grundschule

Warum Programmieren kein Schulfach sein muss

IT-Experten halten Anwenderkenntnisse für wichtiger - Schulen brauchen bessere digitale Ausstattung Sindelfingen, xy. August 2017. Lesen, Schreiben, Rechnen, Programmieren: Geht es nach Bundeskanzlerin Angela Merkel, soll Programmieren als vierte Grundfähigkeit in Deutschlands Grundschulen gelehrt werden, so wie etwa in Polen, Estland oder den Niederlanden. Das hat sie unter anderem auf der diesjährigen Cebit gefordert. Allein steht sie mit dieser Ansicht nicht, gleichwohl kommen deutsche Jugendliche in ihrer Schullaufbahn erst in der weiterführenden Schule mit Grundlagen des Programmierens in Berührung - die einen mehr, die anderen weniger. Private Initiativen wie die Berliner HABA Digitalwerkstatt (http://www.digitalwerkstatt.de) versuchen, die Lehrplan-Lücken in Sachen Programmierung zu schließen, bieten für Kinder und Jugendliche altersgerechte Einstiegsprogramme, um sie auf den digitalen Wandel und die spätere Orientierung für...

Fachwissen, Begeisterung und Methoden-Kompetenz machen Unterricht erfolgreich

Eine aktuelle Studie der Uni Tübingen bestätigt, Begeisterung und Fachwissen sind wichtig, um Schülern erfolgreich Wissen zu vermitteln. Lehrkräfte brauchen auch methodisch-didaktische Kompetenzen. Eltern, die auf professionelle Nachhilfe setzen, sollten auf die fachdidaktische Ausbildung des Nachhilfelehrers achten. Neben der verständlichen Vermittlung von Fachwissen und der Erklärung des Schulstoffs erwarten die Schüler auch, dass die Lehrkraft ihnen hilft, selbst richtig zu lernen. Das hat eine Umfrage unter mehr als 200 Schülern der Privaten Nachhilfeschule Dr. Sussieck ergeben: 71% der Schüler erwarten vom Nachhilfelehrer, dass er ihnen Wissen vermittelt, damit sie in der Schule den Unterrichtsstoff besser verstehen können, 61% der Schüler möchten lernen, sich selbst zu helfen und 60% möchten fachlich dazulernen in der Nachhilfe. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, benötigen die Nachhilfelehrer nicht nur solides...

Die Zeche zahlen unsere Kinder

„Wir schaffen das schon!“ Kann Deutschland viel mehr Flüchtlinge aufnehmen und integrieren, wie Frau Merkel uns weissagt? Seit Jahren wird in den Bildungsberichten der OECD (PISA-Report) Die Benachteiligung von Migranten-Kindern im deutschen Schulsystem beklagt. Die Lesekompetenz in Deutschland ist allgemein zu niedrig für eine High-Tech- Gesellschaft. Nur etwa 15% der Deutschen über 15 besitzen eine Lesekompetenz der Stufen 4 oder 5. Eine derart hohe Lesekompetenz ist aber notwendig, um Verträge, amtliche Dokumente oder auch komplexe Beschreibungen technischer Geräte oder Abläufe völlig zu verstehen. Die Ferien haben begonnen, aber für viele Schüler ist die Freude getrübt, weil es mit dem erhofften Übertritt ans Gymnasium nichts wurde. Nicht immer liegt es am Schüler, wenn er den Übertritt verfehlt hat. Ein zu hoher Anteil an Fremdsprachigen Kindern in unseren Schulen drückt das Sprachniveau nach unten und verringert damit auch...

Künstlerische Förderung von Kindern: Künstler ziehen in Grundschulen ein

Projekt "Max - Artists in Residence an Grundschulen" startet ins zweite Halbjahr Um Kindern Impulse für die eigene künstlerische Arbeit und Entwicklung zu geben, ermöglichen die Stiftung Brandenburger Tor und die "grund_schule der künste" der Universität der Künste Berlin Begegnungen zwischen Künstlern und Schülern. Das Besondere: Die Künstler verlagern ihre Ateliers direkt in die teilnehmenden Schulen in Berlin und Brandenburg und arbeiten mit den Kindern in deren gewohnten schulischen Umfeld. Die Initiatoren reagieren mit dem Projekt auf die in den Lehrplänen unzureichend verankerte Bedeutung künstlerischer und ästhetischer...

Neue deutschsprachige und altersgerechte Kindermusik auf der didacta in Köln 2016

Die JOJOS, das sind Die Kinderliedermacher Jens und Jörg Mehring präsentieren Ihr neues Musikprojekt U3 / U6 / U9 Der mach-mit Musikverlag und die Kinderliedermacher Jens und Jörg Mehring von "JOJOS Kindermusik" präsentieren mit einem eigenen Messestand in der Halle 8 Gang G Stand Nr. 069 das neue U Projekt aus dem Segment Kind und Musik. "Musik für die Kleinen - U3" beinhaltet neue und altbekannte Kinderlieder für die Kinder unter drei Jahren. Die Musik auf diesem CD-Album fördert die Aufmerksamkeit und Konzentration der Kinder, Auch die Merkfähigkeit wird durch dieses Lieder positiv beeinflusst. "Musik für Jungs und...

Vielseitige Aufgaben-Häffte für Grundschüler

Erfolgsrezept: Kinderleichte Selbstorganisation und Spaß am Lernen Mit dem Grundschul-Hausaufgabenheft 15/16 kommen Kinder selbstständig und unbeschwert durch das neue Schuljahr. Denn die bärenstarken Lernfreunde des Häfft-Verlages stecken voller nützlicher Planungs-Hilfen, die die Hausaufgaben-Organisation für Grundschüler spürbar erleichtern. Und als Bonus gibt es jetzt mehrere fantasievolle Titelbilder für jeden Geschmack. Der Häfft-Verlag als Experte für Schülermedien weiß, wie wichtig gerade in der Grundschule Spaß am Lernen ist. Daneben sollen die Kinder durch die klare Struktur ihres Lernbegleiters an eine selbstständige...

Zahngesunder Schulanfang - Bei Grundschülern auf Zahnpflege und gesunde Ernährung achten

Mit der Einschulung beginnt für viele Mädchen und Jungen ein neuer Lebensabschnitt. Der neue Tagesablauf sowie Hausaufgaben sorgen für einen großen Schritt in Richtung Ernst des Lebens. Jetzt müssen Eltern besonders auf die Mundgesundheit ihrer Schützlinge achten. Bei Grundschulkindern gehört ein gesunder und ausgewogener Pausensnack genauso wie eine regelmäßige Zahnpflege zum Schultag dazu. „Eine gesteigerte Kariesprophylaxe ist jetzt unerlässlich. Unter anderem brechen zwischen dem sechsten und zwölften Lebensjahr die ersten und zweiten großen Backenzähne durch. Sie sind aufgrund ihrer Rillen, auch Fissuren genannt,...

Qualifizierte Schulleiter werden zur Mangelware

Viele Stellen bleiben zum neuen Schuljahr unbesetzt – Wolters Kluwer stellt Portal SchulVerwaltung.de vor Kronach, 18. September 2014. Das neue Schuljahr beginnt und wieder bleiben viele Stellen in den Schulleitungen unbesetzt. Die Zahl der Vakanzen liegt je nach Region und Schulform bei bis zu elf Prozent. „Wenn Führungspositionen in Schulen unbesetzt bleiben, wirkt sich das negativ auf die Qualität der Bildung und damit auch auf die Zukunftschancen unserer Kinder aus", sagt Michael Gloss, Geschäftsführer der Wolters Kluwer Deutschland GmbH. Der Kölner Verlag ist einer der führenden deutschen Wissens- und Informationsdienstleister...

KOOP Get together in der ehemaligen Brauerei Euler

Die Friedrich Wilhelm Raiffeisen-Schule lud ihre Kooperationspartner am 21.5.14 zum KOOP Get together. 21 Besucher aus Unternehmen, die mit der privat-öffentlichen Grundschule vor allem im Bereich Berufsfelderkundung zusammenarbeiten, folgten gerne der Einladung. Mit den KOOP Events bietet die genossenschaftlich organisierte Kleinschule ihren Partnern aus dem lokalen Handwerk, Handel und Wirtschaft einen Rahmen, in welchem sich gehaltvolle Vorträge und geselliges Beisammensein mischen dürfen. Nach einem herzlichen Willkommen stärkten sich die Besucher zunächst an frisch gebackenem Flammkuchen und heimischem Eselsbier. Auf...

Buddy Gokart von BERG Toys

Der Klassiker zu Weihnachten für alle Tretauto-Fans Kinder von 3 bis 8 Jahren lieben ihn oder werden ihn ganz schnell lieben: den Buddy von BERG Toys. Der Buddy ist nämlich ein echt cooler Kumpel unter den Pedalfahrzeugen, der viele Touren mit seinem Fahrer machen wird und niemals etwas krumm nimmt. Dafür sorgt schon die stabile Verarbeitung des Buddys. Außerdem ist er konzipiert für eine Altersgruppe, für die weniger, manchmal sogar mehr ist. Das heißt: die Technik und die Optik stimmen – überfordert aber weder Vorschulkinder, noch unterfordert sie junge Grundschüler. BERG Toys ist mit dem Buddy Gokart ein echter Renner...

Inhalt abgleichen