Unterstützung

Proindex Capital AG: Botschafter sprechen sich für LGTBI in Paraguay aus

Suhl, 27.06.2018.In dieser Woche beschäftigt sich Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG damit, wie der Internationale Tag gegen Homophobie am 17.Mai in Paraguay gefeiert wurde. So drückten diverse Botschafter in der Hauptstadt Asuncion ihre Unterstützung für die LGTBI-Gemeinschaft (bezieht sich auf lesbisch, schwul, transsexuell, bisexuell und intersexuell) im Land aus. Darunter waren der Botschafter der Vereinigten Staaten, Lee McClenny, sowie der Botschafter des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland, Northern Matthew Hedges. Die US-amerikanische Botschaft hisste die Regenbogenflagge als Zeichen der Solidarität- Unterdessen betonte McClenny, die Gleichheit der Menschen zu achten und zu fördern. „Die britische Botschaft hatte bereits zur Geburtstagsfeier von Königin Elizabeth II und dem Nationalfeiertag des Vereinigten Königreichs die LGTBI-Rechteaktivistin Iren Rotela nach Asunción eingeladen“, erklärt Andreas...

Agenda 2011-2012: Hartz-IV auf 950 Euro erhöhen - der Staat spart 4 Milliarden Euro

Jeder Zehnte in Deutschland ist auf staatliche Unterstützung wie Sozialhilfe oder Hartz-IV-Leistungen angewiesen. Trotz historisch niedriger Arbeitslosenquote sinkt die Zahl der Hartz-IV-Empfänger nicht. Lehrte, 09.06.2017. Die Initiative Agenda 2011-2012 prangert den skrupellosen Umgang mit Regelsatzempfängern und der Unterschicht in Deutschland an, der viertgrößten Volkswirtschaft der Welt. Es ist kein Zufall, dass dieses Thema Punkt 1 (von 32 Scherpunktthemen) des Sanierungskonzeptes der Initiative Agenda 2011-2012 ist. Ein Konzept, das der Öffentlichkeit im Mai 2010 im Internet zur Diskussion angeboten wurde, ein Volumen von 275 Mrd. Euro hat und für ausgeglichene Haushalte und Rückführung der Staatsschulden steht. Die Zahl der Regelsatzempfänger wird vom Statistischen Bundesamt für 2016 mit rund 8 Millionen angegeben. Nicht berücksichtigt sind dabei rund 800.000 Flüchtlinge, die 2016 nach Deutschland kamen. Pi mal Daumen kosten...

Lebensgestaltung - Verantwortung übernehmen

Kennen Sie die vielfältigen Aufgaben einer WfbM? Eine davon ist, Menschen mit Behinderung eine sinnvolle Beschäftigung zu ermöglichen. Hier ein Auszug aus dem Diskussionspapier „Was macht Werkstätten aus?“ der BAG WfbM (Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V.) 1.1 Von den Schwächsten her denken Werkstätten für behinderte Menschen folgen der Aufforderung des Psychiaters Klaus Dörner: Sie denken „von den Schwächsten her“. Die Kompetenz und das Alleinstellungsmerkmal von Werkstätten im Gegensatz zu anderen Eingliederungsmaßnahmen bestehen darin, dass sie für jeden – auch für die Schwächsten – ein adäquates Angebot schaffen können. Werkstätten gehen die Verpflichtung ein, jedem Menschen, der das möchte, einen Arbeits- und Betätigungsplatz zu bieten. Werkstätten gestalten Arbeit flexibel und individuell auf die Person abgestimmt. Auch mit Blick in die Zukunft ist es eine zentrale...

MENSCHENRECHT INKLUSION

In der UN-Behindertenrechtskonvention ist Inklusion als Menschenrecht festgeschrieben. Artikel 27 der o.g. Konvention beinhaltet das Thema Arbeit und Beschäftigung. Er beschreibt das Recht behinderter Menschen auf Arbeit (auf Grundlage der Gleichberechtigung mit anderen). Allerdings ist die Inklusion von Menschen mit Behinderung in den sogenannten 1. Arbeitsmarkt ausgesprochen schwierig. Hier kommen die WfbMs ins Spiel, die Werkstätten für behinderte Menschen. Sie haben laut § 136 des SGB IX die Aufgabe, diesen Menschen eine angemessene berufliche Bildung anzubieten. Dieser „2. Arbeitsmarkt“ ist für Menschen mit Behinderung...

Dreampions: Wir leben Träume. Eine Idee – ein Buch – eine Community

Bad Soden (Hasselkus PR – 03. März 2016) — Am 29. Februar 2016 ist „Dreampions – Begeisternde Erfahrungen und ehrliche Empfehlungen von Menschen, die ihren Lebenstraum verwirklichen“ erschienen. 25 persönlich geschriebene Geschichten sollen den Leser motivieren und unterstützen, selbst ein Dreampion zu werden. Der fiktive Begriff ist eine Kombination aus „Dream“ und „Champions“. Er steht für Menschen, die erfolgreich eigenen Lebensträumen folgen und anderen bei der Erfüllung ihrer Träume helfen. Unterteilt ist das Buch in fünf Kategorien: Traumauslöser, Traumorte, Traumberufe, Traumerlebnisse, Traumpaten....

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Bewerbung jetzt vorbereiten

Professionelle Hilfe für die anspruchsvolle Bewerbung zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis wird von Klein- und Mittelständigen Unternehmen ebenso wie von Konzernen genutzt Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit fünf Wettbewerben, über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Abschlussveranstaltungen ist die Auszeichnung die größte ihrer Art in Europa. Der Preis wird seit 2008 jährlich vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen,...

Flüchtlingskrise – Sonderbriefmarke „Kinderhilfe“

(Agenda2011-2012.de) 2015 werden in Deutschland 300.000 Flüchtlingskinder erwartet. Um ihnen eine menschenwürdige Unterbringung, Kita-Platz, Kindergarten, Schule und Sprachkurse zukommen zu lassen bedarf es besonderer Anstrengungen, die enormen Integrationskosten aufzubringen. Die Initiative Agenda 2011-2012 stimmt für die Ausgabe einer Sonderbriefmarke „Kinderhilfe“. Bei allem was man ausländischen Kindern zukommen lässt, sollte berücksichtigt werden, dass 2,5 Millionen Kinder in Deutschland arm sind oder an der Armutsgrenze leben. Deshalb ist eine paritätische Vorgehensweise unabdingbar, um Städte und Gemeinden finanziell...

AS-Schneider - Unterstützung für Kinder in Not

Seit seiner Gründung hat das Kinderdorf in Waldenburg rund 500 Kindern ein Zuhause gegeben. Acht Familien mit 60 Kindern leben aktuell im Dorf, jede Familie lebt in einem eigenen kleinen Haus mit Garten. Manche lernen hier zum ersten Mal ein Zuhause kennen, das Sicherheit und Geborgenheit vermittelt und erfahren Halt und Anerkennung von den Kinderdorfeltern. Immer mehr Kinder kommen aus schwierigen Notlagen in die Dorfgemeinschaft, deshalb spielt die pädagogische Betreuung der kleinen Dorfbewohner eine immer größere Rolle. Außerdem gehören unteranderem verschiedene Wohngruppen, betreutes Wohnen für Jugendliche und ambulante...

Oberle - Gesunde Schuhe zeigt seine sportliche Seite

Das Orthopädieschuhfachgeschäft aus Ettenheim, hat schon seit langer Zeit seine Finger im Sportbereich mit im Spiel. So wird beispielsweise der Ettenheimer Stadtlauf genauso unterstützt, wie die Fußballvereine aus der Region mit Einlagen und allem nötigen Equipment versorgt werden. Aber auch andere Sportvereine wollen wir auf die Möglichkeit einer Einlagenversorgung oder ähnlichem aufmerksam machen. Da wir stehts bemüht sind die Wirkung unserer Einlagen zu verbessern sind wir von Oberle - Gesunde Schuhe in das Sponsoring beim TUS Ottenheim mit eingestiegen und haben diese Verbindung direkt genutzt, um neue Erkenntnisse daraus...

Optimedo - der neue Weg zur QM-Zertifizierung für Arztpraxen

Neues QM-Komplettpaket für Beratung und Zertifizierung entlastet bundesweit Arztpraxen und verbessert die Praxisorganisation. Mit optimedo hat das Karlsruher Beratungsunternehmen NoviForte GmbH eine clevere Alternative zur teuren und aufwändigen Solitärzertifizierung für Arztpraxen entwickelt. optimedo eignet sich sowohl für QM-Neueinsteiger als auch für bereits fortgeschrittene QM-Anwender. Das optimedo-Komplettpaket beinhaltet eine umfassende und kompetente Beratung zur Einführung und Umsetzung des QM-Systems sowie alle Kosten für die vollwertige Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001. Zum Service gehören unter anderem...

Inhalt abgleichen