Wohnung

Thomas Filor über Mieter abgenutzter Wohnungen

Manchmal kann eine Mietwohnung bei Vertragsunterzeichnung noch in einem guten Zustand sein, aber nach einigen Jahren wohnt der Mieter in einer abgenutzten Immobilie. Thomas Filor gibt Tipps, was man in solch einer Situation tun kann. Magdeburg, 15.11.2019. In dieser Woche macht Immobilienexperte Thomas Filor Mieter auf ihre Rechte aufmerksam, falls diese in einer abgenutzten Immobilie wohnen. „Oft sind Mieter verunsichert, ob sie überhaupt Forderungen an den Eigentümer stellen können oder ob diese damit einhergehen, dass auch die Miete zwangsläufig steigt. Aus den meisten Mietverträgen geht klar hervor, dass man die Immobilie in dem Zustand wieder zurück geben muss, indem man sie erhalten hat. Das bestätigt der Deutsche Mieterbund“, erklärt Thomas Filor. „Es ist natürlich normal, dass sich der Zustand der Immobilie im Laufe der Zeit verschlechtert oder übliche Verschleißerscheinungen auftreten. An dieser Stelle sollte der Vermieter...

Keller und Garage Entrümpelung

Auflösung von Geschäfts und Privaträume Nicht immer muss direkt ein Mehrfamilienhaus leer entrümpelt oder geräumt werden in vielen Fällen sind es abgelegene Räume wie eine Garage oder Keller. Garagenentrümpelung Sauber und Besenrein! Ältere Gegenstände aus dem Haushalt und auch in Betriebe oder Sachen die man nicht so schnell wieder braucht, landen meistens in abgelegene Räume, eine Garage oder ein Keller gehört sicherlich zu diesen Räumlichkeiten. Erst einmal in der Garage gelandet wird es Jahre dort verweilen, und sich dort ansammeln, irgendwann mal ist so eine Garage auch voll. Viele Kunden möchten eine Garage entrümpelt haben wissen aber nicht wie Sie anfangen sollen. Unsere erfahrenen Anpacker kommen machen einen Entrümpelungsangebot nach Festpreis Selbstverständlich und entsorgen jegliche Sachen Fachgerecht. Kellerentrümpelung Ebenfalls als Abstellkammer genutzt sind Kellerräume hervorragend. Sie bieten für den Verbraucher...

Thomas Filor über eine Wohngemeinschaft im höheren Alter

Für ein Wohngemeinschaft entscheiden sich vor allem jüngere Leute während ihres Studiums oder ihrer Ausbildung. Doch sogenannte Alters-WGs werden aufgrund des angespannten Wohnungsmarktes immer beliebter Magdeburg, 26.08.2019. „Leute, die mit über 30 noch in Wohngemeinschaften wohnen, werden oft schief angeschaut von Familie und Freunden. Diese Zeiten gehören doch der Studien- oder Ausbildungszeit an. Doch vor allem WGs für Menschen im höheren Alter werden immer beliebter“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Gründe für solche Wohngemeinschaften gibt es laut Filor viele: „Alleine Wohnen hat sich zu einem wahren Luxus entwickelt und ist vor allem in Großstädten für viele Menschen unbezahlbar geworden. Zudem bietet es Flexibilität. Besonders unter Senioren, kann eine Wohngemeinschaft einen tieferen Zweck erfüllen, denn nicht alle haben Familienangehörige oder Bekannte, die sich kümmern können“, so Thomas...

LEWO Immobilien: Engagement in der Fußball-Regionalliga

LEWO wird Hauptsponsor der BSG Chemie Leipzig e.V. Leipzig, 11. Juli 2019: Dem Leipziger Immobilienunternehmen LEWO liegt lokales Engagement am Herzen. Daher unterstützte die Unternehmensgruppe bereits 2018 den Fußballverein BSG Chemie Leipzig e.V. als Gold-Sponsor. Die aktuelle Entwicklung des Vereins gibt Anlass zur Freude. Anfang Juni schaffte das 27-köpfige Team rund um Trainer Miroslav Jagatic den Aufstieg in die Regionalliga – und wird ab sofort von LEWO als neuen Hauptsponsor der Saison unterstützt. Insbesondere die hervorragende Jugendarbeit des Traditionsvereins hat den LEWO-Geschäftsführer Stephan Praus davon...

Thomas Filor zum offiziellen Tag der Nachbarschaft

Am Freitag, den 24.05. fand der internationale Tag der Nachbarschaft statt. Ob Mietobjekt oder Eigenheim – Filor erklärt, warum eine gute Nachbarschaft den Alltag erleichtern kann Magdeburg, 28.05.2019. Anlässlich des offiziellen Tages der Nachbarschaft beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit genau diesem Thema. „Vor allem in der Großstadt leben die Menschen oft anonymer und kennen ihre Nachbarn nicht einmal vom Sehen. Dabei kann es durchaus vorteilhaft sein, ein gutes Verhältnis mit den Nachbarn zu pflegen und wenn es nur um banale Dinge geht, wie sich Mehl oder ein Werkzeug auszuleihen“, betont...

AMADEUS Group erweitert Bestand um mehr als 1000 Wohneinheiten

AMADEUS Group erweitert Bestand um mehr als 1000 Wohneinheiten Erstes Quartal 2019 endet mit umfassenden Zukäufen in Hessen und Sachsen-Anhalt Limburg, 29.04.2019. Neben wichtigen Ereignissen wie der Grundsteinlegung des neuen Bauprojekts AMADEUS thirtyone in Hanau vermeldet die AMADEUS Group für das erste Quartal 2019 eine umfassende Bestandserweiterung. In Hessen und Sachsen-Anhalt ergänzen fortan genau 1.011 Wohnungen das Portfolio des Limburger Immobilienunternehmens. Mit der jüngsten Bestandserweiterung stellt die AMADEUS Group bei Kunden und Partnern erneut ihre Vielseitigkeit und ihre starke Position in der Branche unter...

Thomas Filor: Auflösung der Immobilie nach Todesfall

Im Todesfall müssen viele bürokratische Dinge geklärt werden, so auch die Auflösung der Immobilie. Filor gibt Ratschläge. Magdeburg, 20.03.2019.Stirbt ein Angehöriger oder Bekannter, überschattet die Trauer verständlicherweise organisatorische Angelegenheiten. „Der schmerzliche erste Abschied ist nach der Beerdigung vollbracht, nur leider fallen oft die anschließenden Dinge, wie die Auflösung der Verträge, Bankkonten und eben auch des Haushalts besonders schwer. Ein Patentrezept gibt es natürlich nicht, aber einige Ratschläge, wie man es zumindest stressfreier gestalten kann“, so Immobilienexperte Thomas Filor aus...

Tatortsanierung – schwierige Situationen meistern

Todesfälle machen traurig. Todesfälle machen betroffen und Todesfälle erfordern zum Teil aufwendige Reinigungsarbeiten. Ab und an rufen Hinterbliebene oder Eigentümer bei Sanierungsunternehmen an, weil Sie nicht wissen, wie man Räumlichkeiten wiederherstellt, in denen ein Toter über einen längeren Zeitraum gelegen hat, oder wie man einen Tatort nach einem Mord oder Selbstmord reinigt. Gerade bei diesen Anfragen ist sehr viel Fingerspitzengefühl gefragt, um in dieser schwierigen Situation die teilweise traumatisierten Betroffenen zu unterstützen. Anders als in Amerika sind in der Bundesrepublik die Hinterbliebenen oder Eigentümer...

Stephan Praus, LEWO Immobilien Gruppe über die Rechte von Kreditnehmern

Bereitstellungszinsen individuell verhandeln Leipzig, 23.01.2019. Wer eine Wohnung oder ein Haus finanzieren möchte, achtet vorrangig auf die angebotenen Konditionen. Doch es gibt noch weitere Punkte, die man berücksichtigen sollte. Hierüber informiert die LEWO Immobilien GmbH aus Leipzig. Das Unternehmen gehört zur LEWO Immobilien Gruppe unter der Geschäftsleitung von Stephan Praus. Wichtige Informationen hierzu gibt der Bauherren Schutzbund Verein, der sich beispielsweise unlängst zum Thema Bereitstellungszinsen äußerte. Ein Thema, das nach Einschätzung der LEWO Immobilien GmbH nur wenige „auf dem Schirm“ haben. ...

MCM Investor Management AG: Sieben Prozent der Deutschen leben in überbelegter Wohnung

Laut einer aktuellen Studie lebt jeder vierzehnte Bürger in einer überbelegten Wohnung Magdeburg, 18.01.2019. In dieser Woche liefern die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg Zahlen des Statistischen Bundesamts zu überbelegten Wohnungen in Deutschland. Demnach lebten hierzulande im Jahr 2017 jeder Vierzehnte (sieben Prozent) in einer Wohnung, welche im Verhältnis zur Zahl der Bewohner zu wenig Zimmer hatte – somit als überbelegt eingestuft werden kann. „Mittlerweile hört man immer häufiger, dass sich beispielsweise drei Kinder ein Zimmer teilen. Vor allem in deutschen Groß- und Boomstädten spitzt...

Inhalt abgleichen