Handwerk

Mahler Metallbau gewinnt Sonderpreis ‚Gesundes Handwerk' beim Corporate Health Award 2022

IKK classic, Handelsblatt und EUPD Research ehren besonderes Engagement im betrieblichen Gesundheitsmanagement Die Herausforderungen des Handwerks scheinen nicht abzunehmen. Neben akuten Lieferengpässen und aufkommender Inflation, sorgt der langanhaltende Fachkräftemangel zunehmend für existentielle Sorgen. Leider auch ohne eine zeitnahe gesellschaftliche oder politische Lösung des Problems in Aussicht zu haben. Handwerkbetriebe sind mehr und mehr gefordert sich angesichts der aktuellen und künftigen Herausforderungen in der Gewinnung und Bindung neuer Mitarbeitenden, aber genauso in deren Gesunderhaltung und Motivation ganzheitliche Strategien anzueignen. Gerade ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement zeigt hier neue Perspektiven in der Personalstrategie der Handwerksbranche. Die vorbildlichsten Ansätze werden jährlich gemeinsam mit der IKK classic, der Handelsblatt Media Group und EUPD Research öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet....

Unternehmen müssen auf Modernisierung der Netzwerkleitungen setzen

Deutschlandweit nimmt die Breitbandverfügbarkeit zu. Unternehmen benötigen zudem eine Modernisierung der Netzwerkleitungen auf Basis ihrer individuellen Bedürfnisse. "Zukunftsfähige digitale Infrastrukturen ebnen den Weg für eine Gigabit-Gesellschaft und sind künftig ein wesentlicher Standortfaktor für nachhaltiges Wachstum in Deutschland. Im Koalitionsvertrag hat die Bundesregierung das Ziel des flächendeckenden Ausbaus mit gigabitfähigen Infrastrukturen bis 2025 festgesetzt." So leitet der neueste "Bericht zum Breitbandatlas" ein, der sich auf das Jahr 2020 bezieht und die Entwicklung des Breitbandausbaus in Deutschland darstellt. Der Breitbandatlas (BBA) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ist das zentrale Informationsmedium der Bundesregierung, das die Breitbandverfügbarkeit in Deutschland in einer Rasterübersicht darstellt. Zwei Kernergebnisse des Berichts: Deutschlandweit nimmt die Breitbandverfügbarkeit...

Digitalisierung: Unternehmen brauchen Künstliche Intelligenz

Die Künstliche Intelligenz ist in Wirtschaft und Industrie ist auf dem Vormarsch. Dafür brauchen Unternehmen eine professionelle Telekommunikations- und Netzwerktechnik. Die Marktaussichten sind groß. Viele Studien stellen es heraus: Die Künstliche Intelligenz (KI, englisch: Artificial Intelligence, abgekürzt AI) ist in Wirtschaft und Industrie ist auf dem Vormarsch. "Artificial Intelligence hat das Potenzial, interne und externe Prozesse in allen Unternehmensbereichen nachhaltig zu verändern. Sie hat sich damit als ein zentrales Trendthema der globalen Technologieindustrie etabliert", hieß es beispielsweise bereits in der Studie "State of AI in the Enterprise Survey 2019" der Beratungsgesellschaft Deloitte. Vor allem in hochtechnisierten Bereichen wie Big Data, Cloud Computing, Deep Learning, Intelligent Automation, Internet of Things, Kognitive Systeme und Robotics spielt Künstliche Intelligenz die entscheidende Rolle. Auch Branchen wie...

Großer Erfolg: ZUKIPRO Zukunftsforum am 19/7/2022 in Kassel

Welche Herausforderungen stellen sich für mittelständische Unternehmen im Mittelstand hinsichtlich der digitalen Transformation? Welche Mittel helfen, Künstliche Intelligenz erfolgreich in die Praxis zu übertragen? Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten vor vollem Saal am 19.07.22 beim ZUKIPRO-Zukunftsforum in Kassel. Highlight der Veranstaltung war das Projekt ZUKIPRO. ZUKIPRO unterstützt Handwerker und kleine und mittlere Unternehmen in puncto Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz. Die Digitalministerin Prof. Dr. Sinemus bereicherte unsere Veranstaltung sowohl mit Vorträgen zu Künstlicher...

Die neue Arbeitswelt steht für Digitalisierung und Flexibilisierung

Die neue Welt des Mobile Office eröffnet räumliche und zeitliche Freiheiten - sofern die technischen Voraussetzungen stimmen. Es geht also darum, die Bestandssituation genau zu analysieren. Die vergangenen beiden Jahre haben gezeigt, dass das Mobile Office kein kurzlebiger Trend ist, sondern in Zukunft, auch über die Pandemie hinaus, einen festen Platz im Arbeitsleben einnehmen wird. Das hat schon vergangenes Jahr das Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ermittelt. Vor der Pandemie hielt fast die Hälfte der in der Informationswirtschaft tätigen Unternehmen ihre Beschäftigten an, mindestens einmal wöchentlich...

Neue Coronatest-Verordnung erschwert Arbeit für Gebäudereinigungsunternehmen

Während die Testpflicht für Beschäftigte weiterhin bestehen bleibt, werden kostenfreie Coronatests abgeschafft. Dies hat Auswirkungen auf die Gebäudereinigungsunternehmen. Ab dem 30. Juni 2022 gelten in Deutschland neue Regeln in Bezug auf das Coronavirus. Während die Testpflicht für Beschäftigte weiterhin bestehen bleibt, werden kostenfreie Coronatests abgeschafft. Dies hat Auswirkungen auf die Gebäudereinigung , da diese Dienstleistung oft in den genannten Bereichen angeboten wird. Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger -Handwerks warnt nun vor den möglichen Folgen der Neuregelung und kritisiert das Bundesgesundheitsministerium...

Hai Handwerk!

Es muss nicht immer die Rohrzange sein - Laptop und Tablet sind genauso wichtige Werkzeuge im Handwerk 2.0. Wie ein Heizungsbauer mit Humor und innovativen Methoden um Mitarbeiter wirbt. Bodenständigkeit meets Digitalisierung im Heizungsbau   Text: Patrick Bothe   Wer unendliche Möglichkeiten sucht, greift nicht zu den Sternen - sondern zum Profiwerkzeug. Dieser Überzeugung ist Tobias Rost, Geschäftsführer der Schinle GmbH & Co. KG aus Schramberg. Er sieht das Handwerk auf bestem Weg Richtung Zukunft, mit traditionellen Werten und moderner Technik. Daher muss es nimmt immer die Rohrzange sein - Laptop und Tablet...

Roggemann erhält Top 100-Siegel

Der Holzhändler Enno Roggemann bekommt den wichtigsten Innovationspreis des deutschen Mittelstandes. Die Innovationskraft des Unternehmens besteht erfolgreich das wissenschaftliche Auswahlverfahren in der Kategorie über 200 Mitarbeitende. Bremen, 10.06.2022: Kernstück des Innovationswettbewerbs TOP 100 ist ein wissenschaftliches Auswahlverfahren. Der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team untersuchten Enno Roggemann anhand von mehr als 100 Innovations-Indikatoren aus fünf Kategorien: Innovationsförderndes Top-Management, Innovationsklima, Innovative Prozesse und Organisation, Außenorientierung/Open Innovation...

Kinderbücher, die mit alltagsnahen Geschichten das Interesse wecken, für das Handwerk und weitere Themen

Durch die Neugier der Kinder entstehen Fragen, die einen offenen und aktiven Dialog zwischen den Generationen ermöglichen. Bei den Handwerkerbüchern genauso wie bei den Themenbüchern. Je früher sich der Nachwuchs für eine Sache begeistert, desto besser. Das wissen nicht nur Erzieherinnen und Pädagogen sondern auch Eltern und Handwerker. Gerade im Handwerk ist der Nachwuchsmangel besonders groß. Aus diesem Grund hat das Kinderbuchduo Hajo Schörle (Grafik und Design) und Andreas Buck (Texte) eine wunderbare Kinderbuchreihe geschaffen: Zwölf liebevoll gestaltete Bilder- und Vorlesebücher entführen potenzielle Nachwuchshandwerker...

Mobiler Etikettendrucker Brady M210 ersetzt BMP21-Plus

Der neue mobile Etikettendrucker Brady M210 ersetzt den bekannten BMP21-Plus. Der Brady M210 ist für Anwendungen in der Industrie entwickelt. Er verarbeitet – neben den bekannten Endlosetiketten - auch vorgestanzte Etiketten. MAKRO IDENT stellt vor: Das neue Beschriftungsgerät Brady M210 ist, wie sein Vorgänger BMP21-Plus, ein sehr robustes Gerät. Er wird vorwiegend in verschiedenen Industrie-, Handwerks- und Technikbereichen eingesetzt. Der M210 ist einfach zu bedienen, verfügt über ein kontrastreiches (hintergrundbeleuchtetes) Display, eine Tastatur mit Zahlen, Buchstaben, Symbolen, Barcodes und Menütasten. Mit...

Inhalt abgleichen