KMU

Mythos Fördermittel entlarvt: Fakten, die jeder Unternehmer kennen sollte!

Es ist an der Zeit, den Schleier zu lüften und mit einigen hartnäckigen Mythen rund um das Thema Fördermittel aufzuräumen, die sich in den Köpfen festgesetzt haben. Fördermittel sind weder Hexenwerk noch bloße Legenden. Und doch sind viele Unternehmen abgeschreckt, die wertvollen Ressourcen zu nutzen. Dieser Beitrag klärt über einige wichtigen Fakten auf, die jeder Unternehmer kennen sollte. • Fördermittel sind nicht nur für die Big Player! KMUs, Selbstständige und Start-ups aufgepasst: Mehr als 3.000 Programme in Deutschland richten sich direkt an Sie. Über 90% der Förderungen sind für Unternehmen mit weniger als 250 Mitarbeitern ausgerichtet. Das bedeutet, besonders die Kleinen können groß abräumen, um ihre innovativen Träume zu verwirklichen. • Förderungen gibt es für nahezu alle Branchen! Vom Bund und den Ländern gibt es sowohl Programme, die auf einzelne Technologiefelder wie Automotive, Robotik, Medizintechnik,...

Die neue Forschungszulage: Bis zu 3,5. Mio Euro Steuergutschrift pro Jahr erhalten

Durch das Wachstumschancengesetz und die neuen Bemessungsgrundlagen für die Forschungszulage können sich KMU jährlich bis zu 3,5 Mio. EUR an steuerlichen Vorteilen sichern. Gute Nachrichten für Unternehmen in Deutschland! Das kürzlich verabschiedete Wachstumschancengesetz bringt bedeutende Änderungen bei der steuerlichen Forschungszulage mit sich, die das Potenzial haben, Forschung und Entwicklung (F&E) erheblich zu fördern. Was ändert sich für Unternehmen? Die Bemessungsgrundlage für die Forschungszulage wird von bisher 4 Mio. EUR auf 10 Mio. EUR jährlich erhöht. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bekommen davon ab sofort 35 % auf ihre förderfähigen Aufwendungen erstattet. Größere Unternehmen erhalten 25 %. Außerdem können externe Forschungsaufträge neuerdings zu 70 % (bisher 60 %) berücksichtigt werden. Um die Forschungszulage auch für Einzelunternehmer:innen attraktiver zu gestalten, wird der förderfähige Wert...

webricks bietet WordPress Website Baukasten und Hosting kostenfrei für KMUs an

webricks bietet kostenfreies Webhosting für KMUs und Startups, um den Aufbau einer Online-Präsenz zu erleichtern und langfristige Partnerschaften zu fördern. Im Jahr 2023 verfügten laut Statistischem Bundesamt 69 Prozent der Unternehmen in Deutschland über eine Website - Tendenz steigend. Darunter nicht nur große Konzerne, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen. Die Wichtigkeit einer eigenen Online-Präsenz rückt mehr und mehr ins Bewusstsein. Doch die Mittel sind gerade bei kleinen Unternehmen zu Beginn begrenzt. Solchen Kunden möchte webricks, Webhoster aus Berlin, mit einem kostenfreien Webhosting-Paket unter die Arme greifen. "Uns ist bewusst, dass der Aufbau einer starken Online-Präsenz für KMUs eine Herausforderung darstellen kann - insbesondere wenn es um die Kosten geht", berichtet Jürgen Aloy, Geschäftsführer der yoonic GmbH, zu der auch webricks gehört. "Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden,...

Umsetzung des Digital Services Act: Vorlagen für kleine Unternehmen

Der Digital Services Act der EU stellt kleine Unternehmen vor Herausforderungen. JuraForum.de bietet mit "10 DSA Vorlagen & Umsetzungshilfe" praktische Unterstützung für eine reibungslose Umsetzung. Hannover, 15.02.2024 - Mit dem Inkrafttreten des Digital Services Act (DSA) der Europäischen Union stehen viele kleine Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern und 10 Mio. Umsatz vor großen Herausforderungen, um die Anforderungen der EU-Verordnung bis zum 17. Februar 2024 umzusetzen.  Der DSA bringt umfassende Neuregelungen für digitale Dienste, die den Verbraucher- und Grundrechtsschutz stärken und die Verantwortlichkeiten...

Innovationsnetzwerk für elektrische Leichtfahrzeuge startet in die zweite Förderphase

Im Innovationsnetzwerk FAKOSI entwickeln aktuell acht Unternehmen und vier Forschungseinrichtungen innovative Komfort- und Sicherheitstechnologien für elektrische Leichtfahrzeuge (LEVs). Das Innovationsnetzwerk FAKOSI - Komfort- und Sicherheitstechnologien für elektrische Leichtfahrzeuge (LEVs) wird für weitere zwei Jahre aus Mitteln des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) gefördert. Einen entsprechenden Antrag hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) bewilligt. Damit werden bis September 2025 weiterhin Fördermittel für die Entwicklung von innovativen Konzepten, Systemen und Komponenten im Bereich...

Digitalberatung: Was KMU beim digitalen Wandel und der Digitalisierung beachten müssen

Die Marketing- und Digitalberatung Görs Communications bietet einen Überblick über die Digitalisierung und Digitalberatung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Die Digitalisierung und digitale Transformation auch von klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) lässt sich nicht vermeiden. Letzte Bedenken und Vorbehalte wurden spätestens von der Covid19-Pandemie und der dadurch ausgelösten Corona-Krise zerschmettert. Corona hat noch einmal einen erheblichen Digitalisierungsturbo für Wirtschaft und Gesellschaft gezündet. Doch gerade KMU haben aber in Sachen Digitalisierung (sehr) großen Nachholbedarf und gleichzeitig...

Datenschutz für KMU - Teil 3

In den ersten beiden Teilen unserer Artikelreihe "Datenschutz für KMU" haben wir die Grundlagen des Datenschutzes und praktische Schritte zur Umsetzung behandelt. Nun ist es an der Zeit, darüber zu sprechen, wie Sie eine Datenschutzkultur in Ihrem Unternehmen etablieren und aufrechterhalten können. Eine Datenschutzkultur etablieren: Eine Datenschutzkultur ist mehr als nur die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien. Es handelt sich um eine unternehmensweite Einstellung und Denkweise, bei der Datenschutz ein integraler Bestandteil der Arbeitsweise eines Unternehmens ist. Hier sind einige Schritte, wie Sie eine Datenschutzkultur...

Datenschutz für KMU - Teil 1: Grundlagen und Relevanz

Datenschutz für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist nicht mehr nur eine Option, sondern eine geschäftliche Notwendigkeit. In einer Welt, in der Daten zu einem der wertvollsten Vermögenswerte gehören, müssen KMU sicherstellen, dass sie die Privatsphäre ihrer Kunden und Mitarbeiter schützen. In diesem Artikel werden wir die Grundlagen des Datenschutzes für KMU erörtern und erläutern, warum es so entscheidend ist, sich damit auseinanderzusetzen. Die Grundlagen des Datenschutzes für KMU Datenschutz bezieht sich auf den Schutz personenbezogener Daten, die ein Unternehmen erfasst, speichert und verarbeitet. Diese Daten...

Warum Mastodon das nächste große Ding im Social Media Marketing ist

Auf der Suche nach einer frischen, effektiven Alternative zu den etablierten sozialen Netzwerken für Ihr Unternehmen? Der neueste Blogpost Mastodon Beratung von HECHT INS GEFECHT beleuchtet, warum Mastodon die ideale Plattform für modernes Marketing ist. Der Artikel erklärt, wie Mastodon, eine dezentralisierte Mikroblogging-Plattform, Unternehmen eine Reihe von Vorteilen bietet, darunter Datenschutz, Community-Engagement und Anpassungsfähigkeit. Zudem werden praktische Tipps für den Einstieg und die Optimierung der Mastodon-Präsenz gegeben. Warum Sie jetzt auf Mastodon setzen sollten: * Datenschutz und Kontrolle: Mastodon...

Zukunftsthemen und Unterstützungsbedarfe der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern

Ergebnisse einer Befragung von 678 KMU liegen vor. Der Lehrstuhl Gesundheit und Prävention der Universität Greifswald unter Leitung von Prof. Dr. Silke Schmidt hat hierzu eine groß angelegte Befragung mit 678 Kleinstunternehmen sowie kleinen und mittleren Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt. Die Ergebnisse stammen aus einer telefonischen Befragung aus dem November letzten Jahres. "Als Zukunftsthemen verstehen wir Herausforderungen, Probleme und Entwicklungsaufgaben, deren Bewältigung entscheidend dafür ist, ob ein Unternehmen auch zukünftig erfolgreich ist. Für die Ausrichtung unserer Projektarbeit interessierte...

Inhalt abgleichen