Digital

Digitalisierung und Automatisierung mit RPA im Con - Darstellung und Diskussion von Robotic Process Automation

Die Leser lernen in Sebastian Serfas', Christian Roths und Gunther Müllers "Digitalisierung und Automatisierung mit RPA im Controlling & Finance" über die Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von RPA. Die Auswirkungen der Digitalisierung sind in vielen Bereichen des Lebens spürbar, die Wirtschaft ist natürlich keine Ausnahme. Controlling und Finance sind von zahlreichen Veränderungen betroffen, die sowohl Chancen als auch Herausforderungen bedeuten. Das Thema, das hier intensiv diskutiert wird und stark an Bedeutung gewinnt, ist Robotic Process Automation (RPA). RPA ist eine innovative Technologie zur anwendungsübergreifenden Automatisierung von Geschäftsprozessen, ohne IT-Schnittstellen oder klassische Programmierung. Der digitale RPA-Bot imitiert stattdessen das menschliche Verhalten bei der Benutzung der zu automatisierenden Anwendungen und führt anschließend die gelernten Abläufe automatisch aus. Die Autoren geben den Lesern einen Überblick...

Dresdner Digital Signage Hersteller eKiosk bringt neue Software für digitales Besuchermanagement auf den Markt

Mit redpengoo erweitert das innovative Dresdner Unternehmen eKiosk GmbH sein Hardwareportfolio um die erste In-House entwickelte Anwendungs-Software. Mit der digitalen Lösung für das automatisierte Besuchermanagement lassen sich alle Prozesse für die An- und Abmeldung samt Sicherheitsunterweisungen in Gebäuden sowie auf dem Gelände standortübergreifend zentral steuern und verwalten. Möglichst kontaktlose Vorgänge wünschen sich derzeit immer mehr Menschen, um Coronaauflagen zu erfüllen und sich selbst so gut wie möglich zu schützen. Statt direktem Personenkontakt am Empfang oder Verwendung eines Stifts, der bereits durch viele fremde Hände ging, wird die Eingabe auf eigenen Endgeräten wie Laptop, Tablet oder Smartphone dankbar bevorzugt. Hierin liegen die Chancen für digitales Besuchermanagement. Darunter ist der automatisierte Check-In bzw. Anmeldeprozess bei Betreten eines Firmengebäudes bzw. -geländes etwa von Partnern, Kunden,...

Start-Up "Besuchssystem.de" knackt 100.000-Marke und koordiniert Corona-Tests

Das von Guido Oberhäuser und Michael Bingel erfundene digitale Besucher-Management-System steuerte in den ersten fünf Monaten 100.000 Besuche für rund 40 Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Nach drei Wochen Programmierung und weiteren drei Wochen Pilotbetrieb ging die digitale Lösung für medizinische Einrichtungen im Juli 2020 an den Start. Seitdem spricht sich die einfach zu bedienende und im Gesundwesen nahezu einzigartige Software-Lösung herum. Neu im Programm ist die Koordinierung von Corona-Tests für medizinisches Personal. Auch dies ist möglich mit "Besuchssystem.de". Die Macher der Software-Lösung entwickeln ihr Besuchssystem kontinuierlich weiter und stellen sich schnell neuen Herausforderungen. So auch im Falle der wichtigen Corona-Tests für Krankenschwestern, Pfleger und Ärzte. Seit Neuestem ist die Koordination von Corona-Tests für Angestellte der Krankenhäuser und Einrichtungen möglich. Die Mitarbeiter können ihre...

Die häufigsten urologischen Erkrankungen im Fokus der Experten

Erstes digitales Patientenforum vom 72. Urologen-Kongress Auch in Zeiten digitaler Kongresse kümmert sich die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) um Patientinnen und Patienten: Statt der traditionell angebotenen Vor-Ort-Patientenveranstaltung anlässlich einer jeden DGU-Jahrestagung geht die PatientenAkademie der Fachgesellschaft neue Wege und bietet nun kostenlos und frei verfügbar das erste digitale Patientenforum in der Deutschen Urologie an. "Im Rahmen des 72. DGU-Kongresses, der vom 24. bis 26. September 2020 als Live-Stream aus dem Congress Center Leipzig gesendet wurde, haben wir sechs ausgewiesene Experten der...

TechXperience DIGITAL 2020: EventTech-Konferenz als Online-Event

Die dritte Ausgabe der EventTech-Konferenz zum Anfassen - TechXperience - wird corona-bedingt am 01. Dezember 2020 als rein digitale Veranstaltung stattfinden. Passend zur aktuellen Situation wird die TechXperience DIGITAL 2020 mit dem Schwerpunktthema „Monetarisierung von Hybrid- und Digital-Events“ ein virulentes Thema dieser Zeit aufgreifen. Ab sofort ist die Anmeldung für die TechXperience DIGITAL 2020 unter www.techXperience.de freigeschaltet.. Cristián Gálvez moderiert die TechXperience DIGITAL 2020 Die TechXperience DIGITAL 2020 wird in diesem Jahr zu großen Teilen live im Berliner Studio des Technikpartner Nikkus...

Künstliche Intelligenz ersetzt den Besuch in der katholischen Kirche: Beichten in Corona-Zeiten

Was tun, wenn der Glaube gross ist und das Gewissen zur Beichte ruft? Die wunderbare und hilfreiche App "Confessara" bietet Katholiken jetzt eine Möglichkeit, mobil von Überall aus zu beichten. Weltweit gibt es rund 1,3 Milliarden Katholiken, und sehr viele konnten in den letzten Monaten weder einen Gottesdienst besuchen, noch einen Beichttermin in ihrer Kirche vereinbaren. Während in Europa erste Lockerungen wieder reale Kirchenbesuche ermöglichen, ist die Situation zum Beispiel in Lateinamerika mit einem hohen Anteil an katholisch gläubigen Menschen weiterhin sehr angespannt. Aber auch bei uns trauen sich viele Menschen wegen...

Deutschsprachiges eBook zum Online-Kollaborationstool miro.com erschienen

Die beiden Agile Coaches Manuel Marsch und Ralf Rückert haben das ebook „Top-Tipps für kollaboratives Arbeiten mit miro-Whiteboards“ im amazon kindle-Format veröffentlicht, in dem sie allerlei praktische Tipps und Kniffe für die Online-Zusammenarbeit mit miro.com gesammelt haben. Mit dem Inkrafttreten der sog. Lockdown-Maßnahmen aufgrund der Corona-Epidemie im Frühjahr 2020 und dem über Nacht verordneten Home Office für viele Arbeitsnehmer, ist die Notwendigkeit für Collaborations-Tools für die gemeinsame Zusammenarbeit von Menschen an unterschiedlichen Orten schlagartig gestiegen. Neben Kommunikationstools für Audio/Video-Übertragungen...

Valentum Kommunikation stellt digitales Bildungsangebot auf die Beine

Valentum Kommunikation Politische Bildung Valentum Kommunikation stellt digitales Bildungsangebot auf die Beine 8. Juni 2020 Die Corona-Pandemie stellt Schulen und Bildungsanbieter auch im Bereich der Politischen Bildung vor eine große Herausforderung. Valentum Kommunikation setzt deshalb auf die Entwicklung digitaler Bildungsangebote und erweitert sein Portfolio damit langfristig. In Zeiten der Corona-Pandemie wächst die Nachfrage nach digitalen Angeboten stetig an. Valentum Kommunikation arbeitet deshalb an der Entwicklung digitaler Formate, um Politische Bildung einerseits zukunftsfähig zu gestalten und sie andererseits...

Berlin Summer University of the Arts 2020 goes digital

Umstellung auf ein digitales Angebot, vielfältige und abwechslungsreiche Online-Kurse beginnen im Juni, Anmeldung läuft Trotz der weiterhin geltenden Schutzmaßnahmen bezüglich des Corona-Virus ist es den Mitarbeitenden der BerlinSummer University of the Arts – angesiedelt am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin – gelungen ein Kursprogramm zusammenzustellen, welches ab Juni 2020 in den Online-Betrieb startet. Die digital stattfindenden Workshops greifen die ursprünglich geplante, inhaltliche Mischung aus Bildender Kunst, Musik, Gestaltung und Darstellender Kunst auf. Interdisziplinäre Formate finden neben...

CORONA ZEIT - COMMONPAY TICKETING PLUS - die Lösung für Künstler, Theater, Kunstbühnen, Musiker, Bands, Comedians

Als deutscher Zahlungsverkehrsdienstleister und Experte im Bereich individueller Bezahllösungen, haben wir COMMONPAY TICKETING PLUS neu gelauncht. Künstler, Theater, Kunstbühnen, Musikveranstalter, Musikbands, Comedian, Orchester führen mit dieser Lösung Ihre Veranstaltungen auch während der Coronazeit durch. So können diese Ihr Publikum erfreuen und haben die Möglichkeit, geplante und neue Veranstaltung durchzuführen. Die Veranstaltungsbesucher nehmen von zuhause aus digital teil. Ungebremster Kunstgenuß ist sichergestellt. Und dies absolut unabhängig davon, wo sich der Gast befindet – von jedem Ort der Welt! Und...

Inhalt abgleichen