Probleme

Agenda 2011-2012: Bundesregierung löst jahrelange Probleme in Nachtsitzungen

Angela Merkel gibt im Fall Maaßen Fehler zu: "Habe zu wenig bedacht, was die Menschen bewegt". Politiker haben es verlernt, den Menschen zuzuhören. Lehrte, 05.10.2018. Seit Jahrzehnten wollten Regierungen sparen, Haushalte konsolidieren, Strukturreformen, Schulden abbauen, investieren und soziale Gerechtigkeit. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Das zeigt sich beim Dieselskandal, der ansatzweise nach jahrelangen Debatten in einer Nachtsitzung der Koalitionspartner teilweise gelöst wurde. Man führt jahrelang erfolglose Diskussionen – ohne Einbeziehung der Verursacher - um dann in wenigen Stunden Lösungen aus dem Boden zu stampfen. Der Anteil von Sozialwohnungen ist seit 2006 von 2,1 Millionen auf 1,2 Mio. Wohnungen gesunken. Gleichzeitig sind die Mietpreise im freien Wohnungsmarkt um 14,2 % und für Wohnimmobilien um 21,2 % gestiegen. Die Herausforderungen sind: bezahlbare Grundstücke zu finden, um preiswert bauen zu können, Verträge...

Frauen leiden besonders unter der Zeitumstellung

DAK-Umfrage: Fast drei Viertel der Deutschen sind für Abschaffung Karlsruhe, 27. Oktober 2017. Den Menschen in Deutschland macht die Zeitumstellung zu schaffen. Vor allem Frauen leiden darunter: Im Vergleich zu den Männern haben sie fast doppelt so oft Schwierigkeiten mit der Zeitumstellung (16 vs. 28 Prozent). Das ist das Ergebnis einer aktuellen und repräsentativen Umfrage der DAK-Gesundheit. Insgesamt hatte bereits mehr als jeder Fünfte (22 Prozent) schon einmal körperliche oder psychische Probleme damit. „Fast drei Viertel aller Befragten halten die Zeitumstellung für überflüssig und plädieren dafür, sie abzuschaffen“ erklärt Michael Richter, Leiter der DAK-Gesundheit in Karlsruhe. In der Nacht zum 29. Oktober werden die Uhren von drei Uhr auf zwei Uhr zurückgestellt. Ab dann gilt wieder die Winterzeit. Das sind die häufigsten Beschwerden durch die Zeitumstellung: Drei Viertel aller Betroffenen fühlen sich müde und schlapp...

Die Probleme der Arbeit: Spezieller Kurs für mehr Stabilität am Arbeitsplatz

Auf lebendige Weise werden die Prinzipien aus dem Buch „Probleme der Arbeit“ dargestellt. Neben der erhältlichen DVD mit gleichnamigen Titel gibt es einen Kurs für Persönliche Effizienz, der um das Buch herum aufgebaut ist. L. Ron Hubbard wollte bereits 1966, dass Filme hergestellt werden sollen, die seine Bücher illustrieren, um damit ein besseres Verstehen seiner Schriften zu erreichen. Neben dem Buch „Die Probleme der Arbeit“ ist seit 2010 auch der gleichnamige Film als DVD erhältlich. Der Film hält sich genau an die Abfolge im Buch. Unter anderem erklärt ein Kapitel den Aufbau dessen, was viele Menschen in der Alltagswelt plagt: nämlich Erschöpfung. Es wird die Ursache für Erschöpfung aufgezeigt und die Abhilfe dafür präsentiert. Zum Buch wurde ein Kurs für Persönliche Effizienz aufgebaut. 1956 führte L. Ron Hubbard diesen Kurs persönlich ein und 1960/1961 hielt er ihn noch einmal persönlich in Südafrika ab....

Olaf Haubold: Warum Genossenschaftsanteile der „bessere“ Bausparvertrag sind

Auch mit Genossenschaften lassen sich Förderungen nach dem Wohnungsbauprämiengesetz nutzen Willich, 08.03.2017.„Der Bundesgerichtshof hat unlängst in zwei Fällen ((Az. XI ZR 185/16 und Az. XI ZR 272/16) entschieden, dass Bausparverträge von Seiten der Bausparkassen einseitig gekündigt werden dürfen, wenn sie mehr als zehn Jahre zuteilungsreif waren, aber nicht zum Bauen genutzt werden“, erklärt Genossenschaftsberater und Vorstand der Genossenschaft Cooperative Consulting eG, Olaf Haubold. Die Richter betonten die Rechtmäßigkeit der Kündigungen aus einem aus dem Paragrafen 489 BGB abgeleiteten Sonderkündigungsrecht....

Zeitumstellung auf Winterzeit: Immer mehr Deutsche gegen Zeitumstellung

Karlsruhe, 28. Oktober 2016. DAK-Statistik: Jeder Vierte leidet unter Umstellung auf Winterzeit – die meisten fühlen sich schlapp: Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wächst: Drei von vier Deutschen halten den Wechsel von Sommer- auf Winterzeit für sinnlos, und die Zahl der Befürworter geht seit Jahren zurück. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Forsa-Befragung im Auftrag der DAK-Gesundheit. 24 Prozent der Befragten hatten schon gesundheitliche Probleme, weil die Uhren umgestellt werden. Ab dem kommenden Wochenende gilt wieder die Winterzeit: In der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober werden die Uhren um zwei Uhr um...

Das geht doch schief! Die größten Fehler beim Stromanbieterwechsel

Zu teuer, schlechter Service - es gibt viele Gründe, den Stromanbieter zu wechseln. Die Energie-Experten von 1-Stromvergleich.com geben Tipps für einen reibungslosen Wechsel. Die weiter steigenden Strompreise belasten viele Haushalts- und Gewerbekunden erheblich. Geld sparen ließe sich bei einem günstigeren Anbieter und der Wechsel läuft in der Regel auch reibungslos. Doch wenn sich Stromkunden zum Wechsel entschließen, gibt es in der Praxis doch ab und an Schwierigkeiten, weil nicht alle Energieversorger ihre Kunden kampflos aufgeben. Auch der Start beim neuen Stromversorger läuft nicht immer glatt. Kunden beklagen die Verzögerung...

Diskrete Lösungen bei Erpressung ohne Geheimnisse preisgeben zu müssen

Intrigen und Erpressungen im Management Die Dächer der Skyline Frankfurt leuchten am Abendhimmel. Auf der Dachterrasse einer großen Bank sitzt Bernd, 185 groß, Anzug und gepflegte Erscheinung, eigentlich ein Bänker und Manager wie man ihn aus dem Bilderbuch kennt. „ Ein Kaffee und eine Zigarette und ein bisschen Zeit zum Nachdenken, früher wusste ich nicht wie wichtig das für mich ist:“ Nachdenkliche Worte und ein traurig versteinerter Blick lassen erahnen das die Fassade der erfolgreichen Führungskraft erheblich an Substanz verloren hat Bernds Werdegang war eine buchstäbliche Bilderbuch Karriere. Nach einem 1er Abitur...

Tanz mit der Seele

Vor vielen Jahren glaubten die Menschen noch, dass das Herz der Sitz von Verstand und Gefühl sei. Heute spricht man davon, dass es das Gehirn sein soll. Unser Gehirn ist neben dem Kosmos das Komplexeste, was die Natur je geschaffen hat. Es ist unser menschliches Zentrum, unsere scheinbare Persönlichkeit, unsere Gefühlswelt mit Freude und Trauer, Lachen und Weinen und speichert unsere Erlebnisse. Dieses zirka 1,4 bis 1,6 kg schwere, weiche Organ (Gehirn) soll also der Sitz unserer Persönlichkeit sein! Das Wort „Seele“ ist nichts für Menschen die alles zu eng sehen und die immer sehr traurig sind. Buchdaten: Tanz...

BURNOUT

BURNOUT - Ausgebrannt, erschöpft, lustlos… Unter dem Begriff „Burnout“ versteht man einen bestimmten „psycho-physiologischen“ Zustand, der sich durch emotionale Erschöpfung und Niedergeschlagenheit bemerkbar macht. Die Betroffenen sind oft zynisch und frustriert und haben eine zunehmende Distanzierung von ihrer eigenen Arbeit. Hinzu kommt eine wachsende Unzufriedenheit mit sich selbst. Chronischer Stress wirkt sich weitreichend auf Organismus und Psyche aus und kann das Herzinfarktrisiko verdreifachen. Die anhaltende Anspannung begünstigt Depressionen und die Betroffenen fühlen sich oft lustlos und müde. Wie schnell...

TIPPS bei Schlafproblemen

Nur wer regelmäßig ausreichend schläft ist leistungsstark, konzentrationsfähig und hat eine ausgeglichene Stimmung. Für die Regeneration unseres Körpers und der Seele ist ein gesunder Schlaf sehr wichtig. Leiden wir an seelischen Störungen, Sorgen, Ängsten oder sind überfordert, ist ein gestörter Schlaf oft die Folge und es entsteht eine Spirale, durch die der Betroffene immer tiefer in eine Krise gerät. Die Ursachen für das Auftreten der Schlafstörungen, die im Fachjargon übrigens unter dem Namen Insomnie bekannt sind, können vielfältig sein. Buchdaten: TIPPS bei Schlafproblemen Autoren: Sabine Beuke und...

Inhalt abgleichen