KI

SAS Global Hackathon geht 2022 in die nächste Runde

Heidelberg, 23. Dezember 2022 -- SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), startet auch 2022 einen globalen Hackathon. Das Anmeldeverfahren läuft ab sofort und ist offen für alle Interessierten: Data Scientists, Technologie-Begeisterte und Business-Visionäre können sich noch bis zum 15. Februar entweder einzeln oder als Team auf der SAS Hackathon-Website registrieren. Der Hackathon deckt eine ganze Reihe von Branchen und Themenbereichen ab: Agrartechnik, Banking, Energie, Gesundheitswesen und Biowissenschaften, Versicherungswesen, IoT, Fertigung, öffentlicher Sektor, Einzelhandel und Telekommunikation. Wer sich als Einzelperson bewirbt, wird einem Team zugeordnet, das sich aus anderen Teilnehmern mit gleichen Interessen zusammensetzt. "Großartige Ideen können von jedem und überall entwickelt werden. Wenn Menschen zusammenkommen, die sich für Daten begeistern, passieren mitunter...

22.12.2021: | | |

SAS Trust in AI Index: Öffentliche Kritik an KI nimmt ab

Heidelberg, 22. Dezember 2021- Die Diskussion in den deutschsprachigen Medien zum Thema künstliche Intelligenz (KI) wird insgesamt positiver. Der "Trust in AI Index" von SAS zeigt im November eine deutliche Trendwende in der Berichterstattung. Der Score ist um acht Prozent gestiegen, von 51 im September auf 55 Ende November (auf einer Skala von 0 bis 100). - Beiträge mit kritischer Tendenz sind erstmals seit dem Beginn der Erfassung Anfang 2019 deutlich in der Unterzahl. - Das Thema polarisiert aber weiterhin stark: Der überwiegende Teil der Berichterstattung ist entweder deutlich kritisch oder deutlich befürwortend. - Gleichzeitig flaut die Diskussion im vierten Quartal deutlich ab: Der Index hat nur noch 2.900 relevante Artikel erfasst gegenüber 4.700 im dritten Quartal. - Auffällig: Dieser Rückgang folgt auf das Ende des Bundestagswahlkampfes in Deutschland. - Die Diskussion auf Twitter bleibt in ihrer Tendenz dagegen weitgehend unverändert,...

Syntax: Cloud-Trends 2022 - welche Themen wichtig werden

Weinheim, 9. Dezember 2021 - Syntax, global agierender IT-Dienstleister und einer der führenden Managed Cloud Provider, wirft einen Blick auf das kommende Jahr und beleuchtet die wichtigsten Trends rund um das Thema Cloud. Laut Peter Schmidt, Director Business Development bei Syntax, stehen 2022 vor allem die Themen Multi Cloud-Management, Container-basierte App-Entwicklung und Modernisierung, Analytics in der Cloud, Green IT und Cloud Security im Fokus. Trend 1: (Re-Definition der) Multi Cloud Unternehmen, die ihre IT-Systeme komplett in der Public Cloud betreiben, sind eher die Ausnahme, meistens kommen Hybrid oder Multi Cloud-Modelle zum Einsatz - mit verschiedenen Kombinationen aus Public Cloud- und Private Cloud-Umgebungen sowie klassischen On-Premises-Rechenzentren und Edge-Infrastruktur. Einer der wichtigsten Trends im nächsten Jahr: einheitliche Steuerungs- und Kontrollmechanismen für die Multi Cloud schaffen, um den "Flickenteppich"...

KI-Software vom Hamburger Start-up FUSE-AI hat Premiere auf der RSNA in Chicago

Auf dem größten internationalen Radiologie-Kongress, dem Jahrestreffen der Radiological Society of North America RSNA in Chicago (USA), können Radiolog*innen vom 28.11. - 2.12 2021 die KI-basierte Software „prostate.carcinoma.ai“ von FUSE-AI testen. Als integrierte KI- Softwarelösung wird sie ab Mitte 2022 die MRT-Befundung der Prostata vereinfachen und beschleunigen. In enger Zusammenarbeit mit Kliniken in Deutschland und der Schweiz entwickelt FUSE-AI seit 2019 eine KI-basierte radiologische Diagnosesoftware. Die KI-Software wird in alle PACS- Systeme zu integrieren sein, sodass sie von Radiolog*innen in ihrer gewohnten...

Syntax: Trends für die digitale Fertigung 2022

Weinheim, 1. Dezember 2021 --- Der IT-Dienstleister und Cloud-Provider Syntax gibt einen Ausblick auf die wichtigsten Trends für die digitale Fertigung im kommenden Jahr. Laut Björn Bartheidel, Vice President lntelligent lndustry Services bei Syntax, werden sich Unternehmen vor allem mit diesen Themen beschäftigen: Cloud-betriebene Produktionsleitsysteme (MES) und die SAP Digital Manufacturing Cloud (DMC), eine stärkere Integration von SAP- und Microsoft-Lösungen, agile Projektansätze, Lösungen für digitales Supply Chain Management und Predictive Analytics. Trend 1: MES in der Cloud Die Cloud ist in der Produktion angekommen...

Vertrauen in Künstliche Intelligenz

Wie wir uns für etwas Neues entscheiden und so produktiv mit Maschinen und Robotern zusammenarbeiten können Vortrag von Dr. Johanna Dahm bei der HRocks Bonn, 17. November 2021 - Gute Entscheidungen basieren auf dem Abwägen von Wissen, Erfahrung und Intuition hin zu einer Auswahl der besten Handlungsoption. Werden damit Maschinen mit künstlicher Intelligenz bald die besseren Entscheidungen treffen, weil sie rascher mehr Szenarien durchspielen können? Dr. Johanna Dahm, Entscheidungsexpertin aus Bonn ist überzeugt: Nein, denn KI verfügt über keine Intuition, kann nur rational bewerten, aber keine emotionale Abwägung vornehmen,...

alugha führt Speech-to-Text ein und deckt somit den gesamten Workflow mit KI ab

Seit Oktober bietet alugha nun eine Text-to-Speech-Funktion an. Auf diese Weise kann nun der gesamte Workflow bei einer Videoproduktion mit alugha mithilfe von KI abgedeckt werden. * Das Mannheimer Unternehmen alugha führt eine Text-to-speech-Funktion ein, bei der man aus verschiedenen Stimmen wählen kann. Dies gilt für die vom System unterstützen Sprachen Sprachen * Man kann nun bei alugha den kompletten Workflow eines multilingualen Videos mittels künstlicher Intelligenz abdecken Text-to-speech-Verfahren (TTS) werden mittlerweile in verschiedenen Bereichen eingesetzt. So ist es beispielsweise möglich sich bei einigen...

Künstliche Intelligenz für bessere Personalentscheidungen – „Hack2Change“ liefert Ideen für optimierte Stellenbesetzungen

Hackathon der European University E³UDRES² überrascht mit kreativen Lösungen St. Pölten (Österreich), 27. Oktober 2021: Ein neuer Ansatz zum Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) für bessere Personalstrategien hat den diesjährigen „Hack2Change“ Hackathon der European University Alliance E³UDRES² gewonnen. E³UDRES², die Engaged and Entrepreneurial European University as Driver for European Smart and Sustainable Regions, organisierte dieses Event als einen ersten effektiven Schritt auf dem Weg zur Entwicklung smarter und nachhaltiger Innovationen für kleine und mittelgroße Städte sowie deren ländliche Umgebung. Der...

Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt der Zukunft

Die aktuelle Schulbildung ist nicht mehr für die Zukunft ausgelegt. Viele Schüler beklagen sich darüber, dass die aktuellen Lerninhalte in der Schule nicht auf das Leben danach vorbereiten würden. Kurvendiskussionen und Gedichtanalysen bringen einem leider nicht bei, wie man eine korrekte Steuererklärung erstellt oder eine Wohnung mietet. Es sind jedoch nicht nur die Lerninhalte, die in der Schule reformbedürftig sind. Auch die Digitalisierung lässt zu wünschen übrig. In unserer modernen Welt wird der kompetente Umgang mit technischen Anwendungen immer wichtiger. Es sind jedoch nicht nur die Lerninhalte, die in der Schule...

Optalio und HWI IT: Partner für eine ganzheitliche Datenstrategie zur KI-basierten Produktionsoptimierung

Maschinen zum Sprechen bringen: Eschborner Start-up Optalio bietet in Zusammenarbeit mit dem neuen Partner HWI IT eine datenbasierte Ende-zu-Ende-Lösung zur KI-basierten Prozess- und Produktionsoptimierung Eschborn, 5. Oktober 2021 – Die Optalio GmbH, Spezialist für datenbasierte Prozess- und KI-basierte Produktionsoptimierung, erweitert mit der HWI IT GmbH ihr Partnernetzwerk. Das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Malterdingen hat sich auf die Entwicklung und Implementierung von Infrastrukturlösungen aus Netzwerk, Firewall, Server, Storage und Cybersicherheit fokussiert. Ein besonderer Schwerpunkt dabei ist eine eigens...

Inhalt abgleichen