KI

Ist KI vertrauenswürdig? SAS startet Trust in AI Index

Künstliche Intelligenz (KI) wird in den Medien im Schnitt weitgehend neutral beurteilt. Dies ist eine erste Erkenntnis aus dem neu geschaffenen "Trust in AI Index" des Softwareherstellers SAS, der regelmäßig das aktuelle Meinungsklima zu KI ermitteln soll. Das Ergebnis überrascht angesichts des kontroversen Themas: KI wird oft als Wettbewerbsfaktor und Hoffnungsträger, aber auch als Arbeitsplatzgefährder und Sicherheitsrisiko beschrieben. Der Index wird voll automatisiert aus Beiträgen in deutschsprachigen Qualitätsmedien und Tweets ermittelt. Die Datenbasis besteht derzeit aus rund 50.000 Artikeln und 225.000 Tweets seit Anfang 2019. Anders als bereits bestehende Studien zum Thema basiert er nicht auf Befragungen, sondern wird aus einer kontinuierlichen Erfassung von Berichterstattung und Meinungsäußerungen generiert. Die Analyse erfolgt mit Text Analytics und Sentiment-Analyse auf der Cloud-Plattform SAS Viya. Weil keine Fragestellung...

Squirro startet AI Week 2021 inklusive Executive Masterclasses für Führungskräfte

KI-Vorteile umfassend ausschöpfen Die AI Week findet vom 5. bis 8. Oktober 2021 statt: Branchenführer präsentieren Best Practice-Lösungen bei der Künstliche Intelligenz (KI)-Implementierung, begleitet von einer Vielzahl an Praxis-Workshops und Success Cases. Squirro, der Anbieter von Augmented Intelligence-Lösungen, kündigt den Launch seiner erste AI Week 2021 an - ein virtuelles Event mit Präsentationen von Best Practices für KI ergänzt um interaktive Masterclasses, die es Business- und IT-Führungskräfte ermöglichen, das Potenzial von KI und Machine Learning (ML) effizienter zu nutzen. Die AI Week 2021 findet vom 5. bis 8. Oktober statt und gliedert sich in zwei Teile. Am 5. und 6. Oktober werden Referenten internationaler Organisationen, darunter die Standard Chartered Bank, Bank of England und Armacell, ihre Erfahrungen in der KI-Implementierung teilen und Anleitungen zur Beschleunigung von KI-Programmen geben. Zu den spezifischen...

Neues eBook zu zielgruppenspezifischen Kompetenzen in Künstlicher Intelligenz für Alle in Unternehmen

Die Identifizierung und Vermittlung von KI-Kompetenzen in Unternehmen - von einer mehrfach ausgezeichneten Professorin und einem Doktoranden in der Gruppe Kognitive Systeme und Data Scientist Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Künstliche Intelligenz in Unternehmen - Zielgruppenspezifische KI-Kompetenzen identifizieren und vermitteln" von Prof. Dr. rer. nat. Ute Schmid, Professorin für Angewandte Informatik insbesondere Kognitive Systeme an der Universität Bamberg, Mitglied im Direktorium des Bayerischen Instituts für Digitale Transformation, Mitglied im Bayerischen KI-Rat, Gewinnerin des Minerva Gender Equality Awards und 2020 mit dem Rainer-Markgraf Preis für Wissenstransfers - insbesondere im Bereich KI ausgezeichnet und Sebastian Bruckert, Data Scientist, Schwerpunkt erklärbares Maschinelles Lernen im Umfeld der automatisierten Finanzbuchführung bei DATEV eG und Doktorand in der Gruppe Kognitive Systeme an der Universität...

Künstliche Intelligenz in der Personalauswahl

Chancen und Risiken für den Bewerbungsprozess – Das Bewerbungszentrum Mainz bringt Struktur in den Lebenslauf Mainz, 23. August 2021 In Zeiten der Digitalisierung nutzen Unternehmen zunehmend Algorithmen und Automatisierungen, um einen besseren Überblick über ihre zahlreichen Bewerber zu erhalten. Eine entsprechende Software überprüft Daten und Lebensläufe und soll die Personalabteilung auf diese Weise entlasten. Dies bietet sowohl Vor- als auch Nachteile für die Bewerber. Dörte Götz ist Bewerbungsexpertin und weiß: „Auch in Deutschland setzt sich das Machine Learning in Bewerbungsverfahren immer mehr durch. Umso wichtiger...

Optalio GmbH präsentiert mit evoila neuen Partner im Bereich Data Engineering

Vom Data-Mining bis zur Analyse: Eschborner Start-up Optalio bietet gemeinsam mit evoila Lösungen zur datenbasierten Produktionsoptimierung Eschborn, 18. August 2021 – Die Optalio GmbH, Spezialist für datenbasierte Prozess- und Produktionsoptimierung, hat mit der evoila GmbH ihr Partnernetzwerk weiter ausgebaut. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Mainz bringt bei Optalio seine umfassende Expertise im Bereich Data Engineering und Cloud Computing ein. Damit bietet Optalio kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) ein Rundum-Paket – von der Aufbereitung vorhandener Daten über die Speicherung bis hin zur Analyse. So können...

Im Dialog Erfolg von KI-Assistenzsystemen sichern

FIR und Partner erarbeiten im Projekt KI-LIAS ein Vorgehen zur akzeptanzbasierten Realisierung lernförderlicher KI-Anwendungen Aachen, 12.08.21. Im direkten Prozess der Arbeit zu lernen, gehört erwiesenermaßen zu den besonders erfolgreichen Maßnahmen der Kompetenzentwicklung. Gerade im Digitalisierungsprozess ist das arbeitsintegrierte Lernen mit sogenannten „lernförderlichen Anwendungen“ eine geeignete Methode, um Mitarbeitende mit den erforderlichen Fähigkeiten für den Einsatz neuer Technologien auszustatten. Wie überall gilt auch hier: Neue Technologien sind nur so gut, wie sie angewendet werden. Unternehmen sollten...

Neues eBook zu der Rolle der Hochschulen bei Digitalisierungskompetenzen

Der national und international renommierte KI-Professor Dr. Patrick Glauner zeichnet in diesem eBook den Weg auf, den wir hier bezüglich digitaler Kompetenzen gehen müssen Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Digitalisierungskompetenzen: Rolle der Hochschulen" von Prof. Dr. Patrick Glauner, _Professor für Künstliche Intelligenz an der Technischen Hochschule Deggendorf_, die auf Rang 29 unter den weltweit innovativsten Hochschulen im aktuellen "World's Universities with Real Impact" (WURI) Ranking zu finden ist. Er ist Initiator eines englischsprachigen Studiengangs zu KI, Sachverständiger für den Deutschen Bundestag und...

SAS bereitet möglichen Börsengang vor

Heidelberg, 29. Juli 2021 -- SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), trifft Vorbereitungen für einen möglichen Börsengang bis 2024. Das Unternehmen, das nach wie vor von den Gründern Jim Goodnight und John Sall geführt wird, sieht sich hinsichtlich Finanzkraft, Markenwert und Marktposition als sehr gut aufgestellt, um diesen Schritt zu planen. Im Hinblick auf einen möglichen Börsengang startet SAS jetzt unter anderem mit der Anpassung der Strukturen in der Finanzberichterstattung und mit der Vereinheitlichung relevanter Prozesse. Zudem wird sich SAS noch gezielter...

Ministerin Prof.Dr.Sinemus informiert sich über KI-basierte Assistenzsysteme für ältere Menschen bei PureSec

Digitalministerin Prof.Dr.Sinemus und Bundestagsabeordneter Willsch besuchen PureSec, um mehr über Assistenzsysteme wie die Sturzerkennung auf KI-Basis für das Zuhause und in Einrichtungen zu erfahren Wiesbaden/Idstein. Künstliche Intelligenz ist nicht nur ein Megatrend, sie verbessert in vielen Lebensbereichen das Alltagsleben von älteren, kranken oder beeinträchtigten Menschen. Die Hessische Digitalministerin, Prof. Dr. Kristina Sinemus, macht daher den Einsatz von KI (Künstliche Intelligenz) im Gesundheitsbereich zum Schwerpunktthema ihrer diesjährigen Sommerreise. "Unsere KI-basierten Assistenzsysteme unterstützen Orientierung...

DIE CAPELLA-SINGULARITÄT - Spannender Science Fiction-Roman

Ruben Schwarz schickt seine Charaktere in "DIE CAPELLA-SINGULARITÄT" auf eine abenteuerliche Reise durch Raum und Zeit. Aus Handelspartnern werden in dieser spannenden Geschichte bald Gegner. Aus einer freien Gesellschaft wird ein totalitäres Regime. Nach Jahrhunderten des Friedens rüstet das Sol-System auf, um der Bedrohung durch das Kaiserreich Jia zu begegnen. Das Gleichgewicht der Kräfte gerät aus den Fugen und die totale Vernichtung droht. Und dann tritt ein weiterer Gegner auf den Plan, den keine der beiden Parteien auf dem Schirm hatte. Plötzlich liegt nicht weniger als das Schicksal der Menschheit in den Händen einer...

Inhalt abgleichen