Gesellschaft

Trainierst du dein Gedächtnis oft genug?

Heute, am 13.10., ist Tag des Gedächtnistrainings! Doch tust du auch genug zur Stärkung deines Gedächtnis? Und wie kann man es am Besten trainieren? Wie regelmäßig und wieso sollte man sein Gedächtnis trainieren? Übung ist wichtig für dein Gedächtnis! Wer regelmäßig Gehirntraining betreibt, wird bereits nach kurzer Zeit einen Erfolg in Beruf und Alltag bemerken. Können Sie sich öfter mal etwas „nicht merken“, fühlen sich vergesslich und zweifeln an Ihrer Konzentration? Ein Gedächtnistraining ist nicht nur für Senioren und im Trend, sondern in jedem Alter und zu jeder Zeit sehr hilfreich. Schon ein tägliches Training von nur drei Minuten verhilft Ihnen zu einer besseren Konzentrationsfähigkeit, Fehlervermeidung und Stressbewältigung – und das langfristig. Wie kann man sein Gedächtnis trainieren? Verbalisieren Sie visuelle Informationen. Und umgekehrt: Visualisieren Sie verbale Informationen. Das Lernen und Behalten...

Lerne, dich selbst zu lieben! – Ausgangspunkt: Selbsthass Endstation: Selbstliebe

„…Und plötzlich fühlte ich mich klug, stark, schön, mutig, glücklich und erfolgreich.“ In diesem Ratgeber erfährst du, wie man mithilfe von verschiedenen Tipps und Tricks an sich selbst arbeiten kann, um den eigenen Selbsthass zu überwinden, an seinen Fehlern zu arbeiten und mit ihnen zu leben und dadurch am Ende mit sich selbst ins Reine zu kommen. Wie fängt Selbstliebe an? Du hast es sicherlich schon sehr oft an vielen Stellen gelesen, gehört oder gesagt bekommen: „Akzeptiere dich, wie du bist.“ oder „Lieb dich, wie du bist.“. Diese sicherlich oft gut gemeinten Sätze stimmen allerdings meiner Meinung nach nur sehr bedingt und außerdem machen es sich die Menschen damit sehr leicht – zu leicht. Denn man sollte nicht alles an sich akzeptieren und nicht alles an sich toll finden. Bestimmte negative Eigenschaften, die man durch seine Kindheit oder Erziehung bekommen hat (also von den Eltern übernommen hat), sollte...

Ängste bekämpfen

Heute ist Tag der Ängste Heute, am 12. Oktober, ist Tag der Ängste. Wieso sollten wir dann nicht diesen Tag nutzen, um uns diesen zu stellen? Der Erfolgscoach, Autor und Verleger Dantse Dantse zeigt dir in seinem Ratgeber „Dinge passieren nicht einfach so …„, dass viele negativen Ereignisse in unserem Leben keine Schicksalssache sind. Außerdem zeigt er dir, wie du alle Dinge zu deinem Vorteil verwandelst. Mithilfe dieses Buches kannst du lernen das Gute in Dingen zu erkennen. So siehst du immer eine Welt von Möglichkeiten und Chancen. Ein glückliches Leben ohne Sorge und Angst motiviert uns nicht nur, unser Leben positiv zu verändern, sondern ist auch Gottes Wunsch für uns. Der Autor und Verleger Dantse Dantse berichtet von seinen Erlebnissen Schwere Krankheiten und andere Schicksalsschläge werden von den betroffenen oft als „Unglück“ verstanden, als den grausamen Lauf einer willkürlichen Welt. Diese Haltung erfüllt...

Mädchen und Frauen – Internationaler Mädchentag // Spruch des Tages 11.10.2021

Heute ist der internationale Mädchentag, aber unter Mädchen gehören nicht nur die jungen, sondern auch alle anderen Frauen auf der Welt. Und kein einziges Mädchen und keine Frau sind gleich. Jeder ist vielfältig, von ihrem Aussehen zu ihrer Persönlichkeit. Zwei ganz besondere Frauen z.B. sind die aus Dante Dantses Roman „Tsumo – weinen ohne Tränen“ Eine wahre Geschichte, erzählt von einer Klientin, die bei Coach und Autor Dantse Hilfe gesucht hat, um Kontakt zu ihrer ehemaligen Geliebten in Kaliba herzustellen, einem Land, das sie selber fluchtartig verlassen musste, um ihr Leben zu retten. Dabei hinterließ sie...

Neues eBook - Innovationsfähigkeit und betriebliche digitale Transformation gehören zusammen

Dieses eBook liefert wertvolle Ansätze für die digitale Kompetenzentwicklung aus Sicht einer 5-jährigen Forschungsarbeit des AutorInnen-Teams der Bertelsmann Stiftung. Neu erschienen im Hanser Verlag, das eBook: "Innovationsfähigkeit und betriebliche digitale Transformation gehören zusammen" von Julia Held, Anke Hoffmann, Dorothee Kubitza, Dr. Alexandra Schmied, Birgit Wintermann, und Dr. Ole Wintermann der Bertelsmann Stiftung. Die digitale betriebliche Transformation ist ein ganzheitlicher Wandlungsprozess innerhalb eines Unternehmens, der Arbeitgebende und Arbeitnehmende auf der institutionellen und auch der individuellen...

Endlich erwachsen werden – Ein High School Year absolvieren

Einzigartige Erfahrungen im Ausland sammeln Ein neues Land, eine andere Sprache, eine unbekannte Kultur, einfach etwas ganz Neues kennenlernen. Das ist für viele Schüler und Schulabgänger eine sehr interessante Vorstellung. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand. Man sammelt einzigartige Erfahrungen und erlebt unvergessliche Momente. Der Horizont erweitert sich, indem man sich auf die neuen Lebensumstände einstellt und sich der Kultur öffnet, die vielleicht eine ganz andere ist als die in Deutschland. In Spanien zum Beispiel leben die Menschen in einem ganz anderen Rhythmus. Aufgrund der Hitze im Sommer legt man dort mittags...

Götterdämmerung - Warum »Die« es nicht können! - Eine Gesellschaftskritik

Manfred Rätzsch analysiert in "Götterdämmerung - Warum »Die« es nicht können!" das Scheitern der Eliten Deutschlands an ihrer überholten Demokratie mit Vorschlägen für Auswege. Der Autor dieses neuen Buchs fragt sich, wann werden die Deutschen endlich begreifen, dass eine neue Zeit angebrochen ist. Eine Demokratie lebt von Offenheit und Transparenz der Regierenden gegenüber ihrem Volk. Stattdessen werden laut dem Autor heutzutage mit Unterstellungen und Verleumdungen Misstrauen gegen anders Denkende geschürt. Die Regierenden und deren Parteien versuchen jetzt, den Wählern im Land eine zumutbare "weiter so Entwicklung" schmackhaft...

Persönlichkeit entwickeln - als junger Mensch in Corona-Zeiten

Als junger Mensch steht einem die Welt offen, doch was man daraus macht, liegt an jedem selbst. Zugegeben: Nicht alle Lebensziele sind leicht zu erreichen. Auch das Scheitern ist Teil des Lebens, also kein Beinbruch. Als junger Mensch soll man Entscheidungen treffen und manche werden sich im Nachhinein als Fehler herausstellen. Daraus kann man lernen und für seine Zukunft die richtigen Schlüsse ziehen. Das nennt man dann: Lebenserfahrung! Die Qual der Wahl - was Persönlichkeitsentwicklung so schwierig macht In der Tat bekommt man als Jugendlicher oder Heranwachsender eine Vielzahl von Optionen auf dem Silbertablett präsentiert,...

Wozu Kultur? - Gesellschafts- und kulturkritische Arbeit

Abraham Ehrlich beantwortet in "Wozu Kultur?" die Frage, welche Rolle und Bedeutung Kultur heutzutage im Leben von Menschen spielt. Die modernen Menschen sind mit einem reichen Angebot an Bildungsmöglichkeiten und an kultureller Vielfalt verwöhnt. Doch wissen sie dies eigentlich zu schätzen? Kultur und Bildung sind in den Augen des Autors nicht bloß als Instrumente der äußerlichen Gestaltung des Lebens zu verstehen. Gerade in Krisenzeiten müssten sie ihre eigentümliche Bedeutung und ihre eigentümliche Wirkung auf die Einzelpersonen und auf ihre Gesellschaft offenbaren. Warum ist die innere Stärke, die in Kultur und Bildung...

Warum ist ein Auslandsaufenthalt für junge Menschen so wichtig?

Im Anschluss an die Ausbildung oder das Studium fängt in den meisten Fällen sofort das Arbeitsleben an. Allerdings wünschen sich viele junge Menschen erst einmal ausreichend Zeit, um die Welt zu bereisen und dabei über ihr weiteres Leben nachzudenken. Oft gehen sie aber davon aus, dass ihnen das benötigte "Kleingeld" dazu fehlt. Deshalb geht es direkt mit dem Arbeiten los. Nach einigen Jahren im Beruf stellt sich jedoch oft ein gewisser Frust bei jungen Berufstätigen ein. Sie haben das Gefühl, etwas verpasst zu haben.  Dazu kommt, dass in der Schule, während der Ausbildung oder des Studiums in der Regel nur noch (Fach)Wissen...

Inhalt abgleichen