Menschen

Radabar - Das Amulett - Magischer Fantasy-Roman

Erwin Sittig setzt in "Radabar - Das Amulett" die spannende Geschichte von Radabar und Katharina fort. Radabar, der im ersten Teil der Buch-Reihe Katharina Biesing entführt hatte, um ihre Liebe zu stehlen, bekam die Chance, bei ihrer Familie einzuziehen. Im Laufe des letzten Jahres, hatte er sich gut in seine Wahlfamilie eingelebt. Ratturius, ein böser Zauberer, der noch eine Rechnung mit Radabar offen hatte, war ihm in die Menschenwelt gefolgt. Nachdem er erkennt, dass Radabar bei den Menschen glücklich ist, beschließt er, seinen Widersacher zu vernichten. Er stiehlt, mit Hilfe einiger Menschen, Radabars Amulett, das ihm Unsterblichkeit verleiht. Dadurch lockt er ihn in seine unterirdische Welt, wo er mit seiner Begleiterin Tarantilli, eine tödliche Falle vorbereitet hat. Katharinas Söhne Mark und Claas folgen Radabar heimlich, um ihrem Opa zu helfen. Sehr bald erkennen sie, dass es diesmal kein Spiel ist und geraten selbst in große Gefahr....

Warum uns immer wieder Wegbegleiter verlassen

Trennungen schmerzen, die Erfahrung nimmt man bereits mit dem letzten Kindergartenjahr wahr. Drei Jahre war man mit seinen Kindergartenfreunden in der Einrichtung aktiv zusammen. Mit manchen sogar außerhalb Tagesstätte. Zur Einschulung trennen sich erstmalig die Wege, nicht alle besuchen gemeinsam dieselbe Grundschule oder Grundschulklasse. Das ist erst der Beginn vieler Trennungen. Leben verändert Hat man sich an die neue Umgebung in der Grundschule gewöhnt, erfolgt spätestens mit dem Ende der Grundschulzeit die erneute Trennung von liebgewonnenen Freunden und Klassenkameraden. Einige besuchen künftig die Gesamtschule, andere schaffen es auf die Realschule und andere werden am Gymnasium angemeldet. Die Analysen des Bundesfamilienministeriums zeigen, dass sich die Kinder nach der Trennung auf die weiterführenden Schulen überwiegend in ihrem Bildungskreis aufhalten und alte Freundschaften darüber hinaus zu alten Weggefährten gekappt werden....

Deutschland und das Debakel um den Impfstoff - Spruch des Tages 21.04.

Die ersten Impfungen gegen das Corona-Virus erhielten Menschen in Deutschland Ende letzten Jahres. Doch wie bei so vielen Sachen, lässt das Tempo in Deutschland zu wünschen übrig. Während andere Länder um die Wette impfen, wird hier ein anderes Lied getrillert. Vielmehr verursacht der Überfluss an Informationen und Änderungen bezüglich dieser Impfstoffe pure Verwirrung unter den Mitbürgern. Das AstraZeneca Debakel Vor allem was den AstraZeneca Impfstoff betrifft, scheint sich die Regierung einfach nicht einig zu werden. Den Impfstopp mit diesem Vakzin an unter 60-jährige wurde in den vergangenen Wochen verkündet, während es vor nicht allzu langer Zeit noch hieß, dass dieser gar nicht erst an die ältere Generation verimpft werden sollte. Die Meinungen diesbezüglich sind weitestgehend umstritten, eine verunsicherte Gesellschaft das Ergebnis. Insbesondere jene, welche sich nun der Herausforderung stellen müssen, dass es sich bei ihrer...

Buchvorstellung // Fallschirmkinder- Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung von Dantse Dantse

Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung Heute gibt es wieder eine Buchvorstellung von Dantse Dantse’s Neuerscheinung „Fallschirmkinder- Fallschirmerziehung oder Kinderzüchtung anstatt Kindererziehung“. https://www.youtube.com/watch?v=e28tu4TllrE Kinder brauchen nicht nur Liebe, sondern auch Struktur, Orientierung, Disziplin, Grenzen und Werte um gesund aufzuwachsen. Wird das Kind nicht mit Disziplin sondern mit einer Logik erzogen bei der es tut was auch immer es will. Die Fallschirmerzieung von Kindern ist keine Seltenheit. Es gibt Fälle in denen Kinder ihre Taten nicht zu verantworten haben...

Die milchblütige Heldin Üllü Wa - Ein Märchenroman

Ingrid Dobbertin schickt in "Die milchblütige Heldin Üllü Wa" eine ungewöhnliche Protagonistin auf ein besonderes Abenteuer. Üllüs Geschichte, die hier erzählt wird, beginnt im Westen und endet auf der anderen Seite der Welt. Sie spielt sich immer im Meer ab, denn Üllü war kein Menschenkind, sondern ein Kind des Wassers, eine Nixe. Auf ihrer weiten Reise um die Welt erlebte Üllü eine Katastrophe nach der anderen, und als sie gar nicht mehr weiterwusste, und dachte, die einzige Nixe auf der Welt zu sein, kam die Wende zum Guten. Ihr Glück wurde so groß, dass sie den Drang verspürte, etwas davon weiterzugeben und denen,...

Neu! Der DigiKompetenz Podcast - Out of the Box into the Future!

Neuer Podcast um Zukunftsskills, Digitalisierung und Lernen für die Zukunft: Die Menschen hinter den Begriffen! i40.de startet neuen Podcast rund um Digitale Kompetenzentwicklung, Digital Mindset, Lernkultur, Data Literacy, Digitale Transformation und Industrie 4.0. Gemeinsam mit den beiden Moderatoren, Philipp Ramin, CEO und Gründer des Edtech- und Schulungsunternehmens Innovationszentrum für Industrie 4.0 und Anne Koark, die aus den Medien bekannte gebürtige Britin, die mit dem Lady Business Award und den Sonderpreis beim Großen Preis des Mittelstands ausgezeichnet wurde, plaudern spannende Persönlichkeiten aus der Wirtschaft,...

VON HOMO SAPIENS ZU HOMO STUPID. Eine unnötige Kreatur treibt in der Welt ihr Unwesen, der Mensch!

Heute Stellen wir das Buch „Von Homo Sapiens zu Homo Stupid“ vor. Dieses Mal geht es darum, wie der Mensch und seine Intelligenz sich gegen Ihn und die Erde entwickelt haben und wie wir Sie noch retten können! https://indayi.de/von-homo-sapiens-zu-homo-stupid-eine-unnoetige-kreatur-treibt-in-der-welt-ihr-unwesen-der-mensch/ Stellen wir uns einmal eine Welt vor, wie sie ohne die modernen Menschen aussehen würde: Der Urwald und die Wälder allgemein würden noch ihre natürliche Größe haben. Das bedeutet, viele Tierarten, die verschwunden sind, würden noch leben. Andere bedrohte Tierarten würden noch heute friedlich...

Ein Buch voller Herzlichkeit für Groß und Klein

Dani Karl-Lorenz schreibt für Erwachsene und Kinder Selten findet man ein Buch, das Geschichten für kleine und große LeserInnen bereithält. Das ist beim Erstlingswerk von Dani Karl-Lorenz aus Arnschwang im Bayerischen Wald anders. Seit Jahren schreibt die Autorin aus Leidenschaft Gedichte und Erzählungen, die bereits in zahlreichen Anthologien veröffentlicht wurden. Nun aber wurde ihre erste eigene Geschichten- und Gedichtesammlung unter dem Titel "Die Abenteuer des Katers Casar" veröffentlicht. "Gedachtes und Gedichtetes" lautet der Untertitel des Buches - und der ist Programm. Die ersten Seiten des Buches sind tatsächlich...

Das mit den Tieren - Ein autobiografischer Längsschnitt

Tim Schneider teilt in "Das mit den Tieren" tierbezogene Momente aus seinem Leben. Der Autor liefert den Lesern mit seinem neuen Buch eine Autobiografie der etwas anderen Art. Hier erhalten die Leser keinen typischen chronologischen Überblick von Geburt über Kindheit und Teenager-Zeit bis hin zu den Erfahrungen, die der Autor als Erwachsener gesammelt hat. Sie erhalten in den verschiedenen Geschichten Einblicke in sein Leben, allerdings nur in Momente, die irgendwie mit Tieren verbunden sind. So sind die Tiere in den Momentaufnahmen mal eine Bedrohung (Dackel), mal erwecken sie Abscheu (Regenwürmer) und mal landen sie im Kochtopf...

Wie unser soziales Miteinander in der Pandemie erkaltet und was wir dagegen tun können // Spruch des Tages 04.02.

Soziales Miteinander erkaltet in der Pandemie Zum gesamten Beitrag geht es hier: https://indayi.de/wie-unser-soziales-miteinander-in-der-pandemie-erkaltet-und-was-wir-dagegen-tun-koennen-spruch-des-tages-04-02/ Autor Dantse Dantse schreibt in seinen Büchern über die vielfältigen Auswirkungen von Covid-19. Dabei erklärt er auch, wie unser soziales Miteinander unter dem Virus leidet. Soziale Isolation distanziert Menschen gegeneinander und verhindert jegliche Annährung Früher ist man gerne ausgegangen, man hat Diskotheken, Konzerte und Sportveranstaltungen frequentiert, mit den anderen gemeinsam applaudiert und gefeiert,...

Inhalt abgleichen