Mint

INGENIEURTAG 2021 in der Metropolregion Rhein-Neckar behandelt Zukunftsfragen von Industrie, Alltag und Beruf

VDI Nordbaden-Pfalz / VDE Kurpfalz: Vier hochkarätige Referenten, vier Perspektiven, vier Abende mit Vorträgen und Diskussionen. Der INGENIEURTAG 2021 in der Metropolregion Rhein-Neckar richtet vom 21. bis 30. September den Blick auf Corona und die Folgen für Industrie, Alltag und Beruf. Wie haben Unternehmen die Pandemie bewältigt? Brauchen Wertschöpfungsketten mehr Resilienz? Welche Rolle spielt Präsenzarbeit? Verändert sich das Lernen dauerhaft? Und wie schaffen wir die Energiewende? Der INGENIEURTAG 2021 liefert Antworten, Einschätzungen und Ausblicke aus der ersten Reihe von Industrie, Wissenschaft, Dienstleistung und Lehre. Veranstalter sind der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE). Unterstützt werden beide durch die Duale Hochschule Mannheim als Kompetenz- und Veranstaltungspartner. Online-Vorträge mit Diskussion Wurde der erste INGENIEURTAG 2019 als...

Lena Down Under - Band 3 der spannenden Flugabenteuer-Reihe

Die Leser folgen Lena in Judith Spörls "Lena Down Under" in ihrem neusten Abenteuer nach Australien, wo alles ein wenig chaotisch wird. Die 17-jährige Segelflugpilotin Lena, welche die Leser bereits in den Romanen "Lena fliegt sich frei" und "Lena startet durch" (beide via tredition bestellbar) kennen gelernt haben, hat sich den Schüleraustausch nach Australien ganz anders vorgestellt. Im Vergleich dazu ist ihr erster Alleinflug vor drei Jahren ein Klacks gewesen! Lena muss in ihrem neusten Abenteuer kämpfen: um das Vertrauen ihrer Familie, für Piet, um die Freundschaft ihrer verkorksten Gastschwester Olivia, die sie am Boden und in der Luft in die unmöglichsten Situationen bringt und um die ganz große Liebe. Natürlich muss Lena dazu am anderen Ende der Welt, Down Under, endlich erst einmal herausfinden, für wen ihr Herz nun wirklich schlägt. Auch der Segelflug auf ihrem geliebten Flugplatz Moorbach spielt in dem neuen Roman "Lena Down...

Bildung konsequent digitalisieren - Interesse für MINT steigern!

Aus Sicht der IfKom e. V. sind die Länder gefordert, die Umsetzung des Digitalpaktes Schule schneller voranzutreiben. In den Schulen und Hochschulen gibt es vielversprechende Ansätze der Digitalisierung, zudem stellt der Bund über 6 Milliarden Euro für die Schulen zur Verfügung. Dennoch scheint die Digitalisierung der Bildung nicht voranzugehen und das Geld fließt kaum ab. Aus Sicht des Verbandes der Ingenieure für Kommunikation ( IfKom e. V. ) sind jetzt vor allem die Länder gefordert, die Umsetzung des Digitalpaktes Schule schneller voranzutreiben. Die derzeitige Corona-Lage trägt dazu bei, die Vorteile, aber auch die Herausforderungen der Digitalisierung in der Bildung deutlich zu machen. Die IfKom fordern, die nunmehr 6,5 Milliarden Euro des Bundes für den Digitalpakt Schule möglichst schnell auch bei den Schulen ankommen zu lassen. Die Bundesländer dürfen die von ihnen reklamierte Bildungshoheit nicht zu einem Hemmschuh...

MINT am See - Das Karriere-Event der besonderen Art für MINT Studierende

Karriere, Networking und Wassersport – Diese Mischung gibt es beim Aachener Karriere-Event für MINT Studierende „MINT am See“ vereint all diese Aspekte und bietet die etwas andere Plattform für den Austausch von Studierenden und UnternehmensvertreterInnen am Rursee. Aachen, März 2018 – Oftmals verhalten sich Studierende und Nachwuchskräfte zurückhaltend gegenüber ihren potenziellen Arbeitgebern und wissen nicht wie sie einen Gesprächseinstieg gestalten sollen. Nicht aber bei MINT am See! Bei dem Karriere-Event der etwas anderen Art werden verschiedene Aktivitäten und Challenges in Kleingruppen bestritten, was zu einem...

CAREERVenture women 2017

Sie haben WiWi oder MINT studiert und sind Absolventin mit gutem Abschluss oder berufserfahrene Nachwuchskraft mit hoher Mobilität? Sie wollen als Frauen Führungsverantwortung übernehmen? Dann lassen Sie sich als eine von wenigen eingeladenen Teilnehmerinnen der Recruiting- Veranstaltung CAREER Venture® women von uns persönlich betreuen. In der exklusiven und ruhigen Atmosphäre eines Top-Hotels führen Sie Ihre persönlichen Karrieregespräche mit Vertretern von führenden Unternehmen und Top-Managementberatungen. Lernen Sie führende Unternehmen und Hidden Champions auf der CAREER Venture women in Seeheim kennen und erhalten...

16 deutsche Teams beim Roboter-Weltfinale in Indien

Vom 25. - 27. November 2016 treten 16 deutsche Teams beim Weltfinale der World Robot Olympiad (WRO) in Neu-Delhi / Indien an. Insgesamt werden über 460 Teams aus über 55 Ländern antreten. Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er oder 3er Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben. Bei den Wettbewerben bauen die Teams vor allem Roboter mit dem LEGO MINDSTORMS System, aber auch andere Modelle mit externen Computerbausteinen (z.B. Arduino, Raspberry Pi) und viele...

Eckert Schulen auf "MINT-Weg"

„MINT-freundliche Schule:“ Erneute Auszeichnung für die Eckert Schulen von der Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen“ Regenstauf, 06.10.2015: Staatlich geprüfte Techniker, Industriemeister, Bachelor of Engineering: Unter dem breiten Portfolio an Aus- und Weiterbildungen sind MINT-Berufe bei den Eckert Schulen die Vorzeigeabschlüsse. Mit 73 weiteren bayerischen Schulen wurden sie vergangenen Dienstag (06.10.2015) erneut als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Der Titel wird regelmäßig von der wirtschaftsnahen Bildungsinitiative „MINT Zukunft schaffen.“ Seit Jahren engagieren sich die Eckert Schulen...

mayato auf Karrieremesse Made in Berlin 2014

Berlin, 03. November 2014 — Um auch weiterhin am Puls der Zeit und in engem Kontakt mit Nachwuchskräften zu bleiben, hat sich das BI-Analysten- und Beraterhaus mayato für eine Hochschulpartnerschaft mit dem Fakultäts - und Alumninetzwerk WIWEX der Humboldt Universität in Berlin entschieden. Seit 2007 strebt WIWEX auf Basis des Konzeptes “Langfristigkeit und Professionalität - Die Strategische Hochschulpartnerschaft“ eine aktive Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschule an. Diese umfasst neben Unternehmenspräsentationen, Fachvorträgen, Case Studies und JobBoard ebenso verschiedene individuelle Recruiting- und Veranstaltungsformate....

Jetzt bewerben um »MINT von morgen Schulpreis« 2014

Preis zeichnet Lehrkräfte, Didaktiker und Schulen für gelungenen Einsatz digitaler Medien im Unterricht aus Hamburg/Berlin, 13. Mai 2014 Gemeinsam loben die Joachim Herz Stiftung und die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ 2014 wieder den „MINT von morgen Schulpreis“ aus. Die mit insgesamt 8.000,- € dotierten Auszeichnungen sind dem Thema „digitale Medien“ gewidmet und würdigen die Eigeninitiative von Lehrkräften, Lehramtsstudierenden oder Fachdidaktikern, die mit innovativen Konzepten ihren MINT-Unterricht spannend gestalten. Die Unterrichtsmodule sollten zumindest exemplarisch bereits in einer Schule eingesetzt...

Job-Börse für Fachkräfte am 20. März 2014 in Regenstauf

Nach der neuesten Studie des Institutes der deutschen Wirtschaft in Köln herrscht in mehr als 100 Berufen Fachkräftemangel. Besonders große Engpässe gibt es in den MINT-Berufen. So stehen beispielsweise 100 Stellenangeboten für Elektrotechniker nur rund 55 Arbeitslose gegenüber. Da in der Regel nur etwa jede zweite offene Stelle bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldet werde, sei bereits von einem Engpass auszugehen, wenn es je 100 gemeldete offene Stellen weniger als 200 Arbeitslose gebe, erklärte das IW. (Quelle: Handelsblatt vom 5.2.2014) Auch viele ostbayerische Firmen klagen über ein Defizit an technisch qualifizierten...

Inhalt abgleichen