Studierende

bbw Hochschule steigt mit neuer Fachgruppe in die Bildungs- und Sozialwissenschaften ein

Mit dem Wintersemester erweitert die bbw Hochschule ihr wirtschafts-, wirtschaftsingenieur- und ingenieurwissenschaftliches Spektrum: Die Bildungs- und Sozialwissenschaften. Schon zum kommenden Wintersemester erweitert die bbw Hochschule ihr wirtschafts-, wirtschaftsingenieur- und ingenieurwissenschaftliches Spektrum: Die Bildungs- und Sozialwissenschaften kommen als vierte Fachgruppe hinzu. Hier bringt die bbw Hochschule zunächst den in der Hauptstadtregion ersten englischsprachigen Master-Studiengang "International Technical Vocational Education and Training (ITVET)" an den Start. Er vermittelt vertiefte berufsbildungswissenschaftliche, praxisbezogene berufspädagogische Kompetenzen zu zentralen Themen - mit regionalem, nationalem und internationalem Fokus. Damit ergeben sich für die Absolvent*innen Perspektiven - zum Beispiel für die Gestaltung von Berufsbildenden Schulen im internationalen Bereich, in der Berufsbildungspolitik und Bildungsberatung,...

Wirksame Entlastung für die Online-Lehre

Mit dem „umgedrehten Unterricht“ Kraft sparen, Zeit gewinnen und besser abschneiden Seit einem Jahr sind die Hochschulen nahezu leer: Die Lehrveranstaltungen müssen „digital“ stattfinden. Die Lernenden stöhnen, nicht nur weil sie es gewohnt waren, ihre Mitstudierenden regelmäßig in der Hochschule zu treffen, sondern auch, weil ein störungsfreies Mitarbeiten daheim an den live übertragenen „Vorlesungen“ oft gar nicht möglich ist. Diese Online-Meetings werden zudem aus Datenschutzgründen nicht aufgezeichnet – schließlich sind dabei ja nicht nur die Lehrenden, sondern immer auch Lernende zu sehen und zu hören. Daher bleiben sie auch nicht fürs individuelle Nacharbeiten verfügbar. Das alles ist sowohl anstrengender als auch nicht effektiver fürs Lernen als die bisherigen Vorlesungen in den Hörsälen und Seminarräumen. Für die Lehrenden ist die Beschränkung auf live stattfindende Online-Meetings anstelle der früheren...

Spendenaufruf zur Unterstützung von bedürftigen Studierenden am Berlin Career College

Zu den Folgen der Covid-19 Pandemie gehören für zahlreiche Studierende am Berlin Career College / Zentralinstitut für Weiterbildung große finanzielle Schwierigkeiten. Viele Nebenjobs – oftmals aus dem Kulturbereich oder in der Gastronomie – entfallen, da die Einrichtungen geschlossen sind, und auch eigene Auftritte sind zurzeit nicht möglich. Deshalb bittet das Berlin Career College der Universität der Künste Berlin um Spenden für bedürftige Studierende. Besonders betroffen sind die internationalen Studierenden, da es für sie, trotz Forderung der Universitäten und des studierendenWERKS BERLIN, bislang keine öffentlichen Hilfen gibt. Die Universität der Künste Berlin hat deshalb zur Hilfe in akuten Notlagen einen Spendenaufruf gestartet, der allen Studierenden der vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie der beiden hochschulübergreifenden Zentren für Tanz und Jazz und des Zentralinstituts...

GSA präsentiert internationale Studie zum studentischen Wohlbefinden und ruft zum Handeln auf

Die Global Student Accommodation Group (GSA), der weltweit und auch in Deutschland führende Anbieter von Studentenunterkünften, hat eine unabhängige und internationale Studie vorgestellt, die einen ganzheitlichen Blick auf die studentischen Lebenserfahrungen an Universitäten in Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Spanien und Australien wirft. Daraus lassen sich Empfehlungen ableiten, wie das mentale Wohlbefinden von Studierenden generell verbessert werden kann. Präsentiert wurde die Studie Student Wellbeing Matters letzte Woche auf der Global Student Living Conference, die von Red Brick Research an der University of Leicester...

Bei gemeinsamen Erlebnissen auf der Piste Karriere-Kontakte geknüpft: Students on Snow – Euregio 2017

Das Karriere-Event „Students on Snow – Euregio“ ging in diesem Jahr in die vierte Runde und bewies wieder einmal, welchen Unterschied es macht, wenn sich Studierende und Unternehmensvertreter in einer sportlichen und interaktiven Atmosphäre kennenlernen. ‘ Aachen, 30. November 2017 – In der Skihalle SnowWorld Landgraaf fiel am 23. November 2017 wieder der Startschuss zum Eiskalten Karrieremachen. VertreterInnen von 8 regionalen Unternehmen sowie rund 100 Studierende aus Aachen, Köln und Maastricht trafen in Skiausrüstung anstelle von Business-Outfit aufeinander und lernten sich beim gemeinsamen Ski- und Snowboardfahren...

#ResearchforChange – Das MAXQDA-Stipendium im Wert von $1.200 – Jetzt bewerben!

PRESSEMITTEILUNG MAXQDA unterstützt Studierende und Promovierende bei der Feldforschung mit einem Stipendium in Höhe von $1.200 USD. Schwerpunkt der Feldforschung sollte auf Empowerment Initiativen im Globalen Süden liegen. Die Bewerbungsfrist für das #ResearchforChange Stipendium ist der 15.11.2017. Die VERBI GmbH vergibt im Semester 2017/2018 drei Stipendien an Studierende und Promovierende in der Feldforschungsphase. Das #ResearchforChange Stipendium verbindet die finanzielle Unterstützung des Forschungsprojekts mit der Bereitstellung einer professionellen Software zur Auswertung von qualitativen und Mixed Methods...

Ausgezeichnetes Karriereportal

Hamburg, 17. Juni 2017: Das Karriereportal CareerGuide24 hat den, von AI Global Media ausgeschriebenen, German Enterprise Award for Excellence in Academic Marketing 2017 gewonnen. AI Global Media entwickelte den German Enterprise Award, um die Leistungen der innovativsten Unternehmen zu würdigen. Das von IA Global zusammengestellte Team, bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Fachjournalisten, Unternehmensberatern und Recruitern, arbeitete unermüdlich und analysierte die letzten 12 Monate der nominierten Unternehmen und kürte anschließend den Gewinner. Der Troy Verlag aus Hamburg konnte sich mit seinem Karrieretool CareerGuide24...

Bilder vom Rande des Weltalls - SRH Hamm gelingen Aufnahmen aus 34803m Höhe

Am Dienstag (04.04.2017) hat die Forschungsgruppe „SRH in der Stratosphäre“ erneut einen Wetterballon starten lassen. Es war der zweite Start in diesem Jahr und der vierte seit dem ersten Start im Jahr 2015. Dieses Mal ging es nicht wie im März dieses Jahres um einen Höhenrekord, sondern um Videoaufnahmen, neue Messungen von beispielsweise der Temperatur, dem Luftdruck und der -feuchtigkeit sowie dem Innendruck in der Kapsel und der Batteriespannung. Eine Besonderheit dieses Starts war, dass die Position des Ballons während des Fluges live verfolgt werden konnte. Am Abend vor dem Start waren die Studenten gespannt ob alles...

CareerGuide24 gewinnt den Innovationspreis-IT 2017

Hamburg, 29. März 2017: Das Karriereportal CareerGuide24 wurde von der Initiative Mittelstand mit dem Innovationspreis-IT 2017 ausgezeichnet. MISSION. INNOVATION. Unter diesem Motto haben sich mehrere tausend Unternehmen mit ihren IT-Lösungen beim INNOVATIONSPREIS-IT 2017 beworben und sich dem Urteil der Fachjury, bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Fachjournalisten und IT-Branchenexperte, gestellt. Der Troy Verlag aus Hamburg konnte sich mit seinem Karrieretool CareerGuide24 bei der 14. Ausgabe des INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie "Human Resources" aus der Masse der Bewerber positiv hervorheben und als Sieger hervorgehen. Der...

Neues Jahr, neues Layout!

Passend zu Beginn des neuen Jahres erstrahlt der führende wirtschaftswissenschaftliche Informationsdienstleister WiWi-Online in einem gänzlich neuen Layout! Wer kannte sie als Wirtschaftswissenschaftler nicht, die Farbkombination aus grau und blau und die aufgeräumte, klar strukturierte Web-Oberfläche von WiWi-Online Mehr als 15 Jahre präsentierte sie sich stolz den wissbegierigen Studierenden der Wirtschaftswissenschaften, die auf der Suche nach wirtschaftswissenschaftlichem Content waren. Es bedurfte einigen Vorlauf und viel zeitlichen Aufwand, doch passend zu Beginn des Jahres 2017 darf WiWi-Online seinen neuen Webauftritt...

Inhalt abgleichen