auslandsaufenthalt

Ein neuer Alltag im Auslandsjahr

Wer ein Auslandsjahr am anderen Ende der Welt verbringt, der sammelt dort wertvolle Erfahrungen, lernt neue Menschen sowie deren Alltagsleben kennen und verbessert seine Sprachkenntnisse. Die internationale Schulberatung weltgewandt organisiert für deutsche Schüler Aufenthalte in Neuseeland und Kanada. "Wenn wir einen Blick auf das neue Leben werfen, das unsere Teilnehmer während ihres Auslandsaufenthaltes in Kanada oder Neuseeland führen, dann zeigt sich, wie die Schüler im Familienleben, an der Schule und in der Freizeit stark davon profitieren", erklärt Jutta Brenner, Inhaberin von weltgewandt. Weltgewandt wählt als Gastfamilien besonders herzliche und offene Menschen aus, die gerne ihren Alltag und ihre Kultur mit anderen teilen. Die Gäste werden im Familienleben mit einbezogen und haben auch eigene Aufgaben und Pflichten, denen sie nachkommen müssen. So tauchen sie in eine andere Lebensart ein und sammeln völlig neue Erfahrungen....

Nach der Schule in den Sonnenuntergang reiten

Mädchenschule mit hohem akademischen Niveau und eigenem Reitstall - An der Privatschule Wellington Diocesan School auf der Nordinsel Neuseelands kommen zielstrebige und pferdeinteressierte Schülerinnen voll auf ihre Kosten. Die internationale Schulberatung weltgewandt berät zu Schulaufenthalten in Neuseeland und kümmert sich um eine zuverlässige Organisation. Auf der Nordinsel Neuseelands befindet sich die Mädchenschule Wellington Diocesan School, die der anglikanischen Kirche angehört. Sie liegt in der kleinen Ortschaft Marton inmitten einer wunderschönen Landschaft mit imposanten Bergen. Die privat geführte Schule genießt den Ruf eines sehr hohen akademischen Niveaus und hat viel Erfahrung mit der Betreuung von internationalen Schülerinnen. Die 250 Mädchen sind auf kleine Klassen aufgeteilt, was ein familiäres Umfeld schafft und eine schnelle Integration sowie eine individuelle Förderung ermöglicht. Das Ziel der 1891 gegründeten...

Kurzentschlossen noch ab ins Ausland: Kostenlose Webinare informieren über Schüleraustausch in den USA und Freiwilligendienst

Kiel, 21. April 2015 – In den nächsten Tagen bietet die gemeinnützige Austauschorganisation KulturLife zwei Webinare für Jugendliche und junge Erwachsene an, die noch kurzentschlossen dieses Jahr ins Ausland gehen wollen. Ein Webinar, oder in der langen Version Webseminar, ist ein Vortrag, der live über das Internet gehalten wird. Im Gegensatz zum Podcast ist ein Webinar interaktiv ausgelegt und ermöglicht die beidseitige Kommunikation. Bei einem Webinar können die Teilnehmer dem Vortragenden Fragen stellen, die dieser später beantwortet. Ein Webinar kann eine Videokonferenz sein, eine Bildschirmpräsentation oder einfach nur ein Vortrag. Bei den beiden angebotenen Webinaren von KulturLife werden die Programmbetreuerinnen zunächst etwas zu ihrem jeweiligen Programm erzählen und anschließend die Fragen der Teilnehmer beantworten. In dem ersten Webinar von KulturLife am 22.4 von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr informiert Programmbetreuerin...

Abenteuer Ausland – Chancen und Möglichkeiten in Zeiten von G8

Warum ein Auslandsaufenthalt die Persönlichkeitsentwicklung positiv beeinflusst und welche Möglichkeiten es für die Generation "G8" gibt. Über 10 Jahre ist es her, dass die neuen und alten Bundesländer dem Beispiel Thüringens und Sachsens folgten und das Abitur nach 12 Jahren einführten – kurz G8. Hauptargumente waren und sind die Verkürzung der Ausbildungszeit sowie eine längere Lebensarbeitszeit, insbesondere als Reaktion auf den demografischen Wandel und die zunehmende „Vergreisung“ unserer Gesellschaft. In der Folge bleibt immer weniger Zeit für die Entwicklung der Persönlichkeit und eine individuelle Gestaltung...

Schülersprachreisen 2015: Weltweit lernen wie im Flug

Köln. Urlaubsspaß und Sprachunterricht in kleinen Gruppen, Leben in einer Gastfamilie oder mit anderen Jugendlichen auf einem Campus – wer eine Sprachreise bucht, setzt auf Bildung mit Freizeit- und Erlebnischarakter. Ob in Großbritannien, Frankreich, Spanien, Australien, den USA oder Kanada: vor Ort stehen neben dem täglichen Sprachunterricht Sport und vielfältige Aktivitäten auf dem Programm. Erlebnisorientiertes Lernen wird in der Schülersprachreisen-Broschüre 2015 der Carl Duisberg Centren großgeschrieben. Sprachreisen mit speziellen Schwerpunkten wie Fußball, Reiten oder Natur-, Outdoor- oder Abenteuersprachcamps erfreuen...

Pluspunkt Auslandserfahrung: Neue Broschüre „Study, Work and Volunteer 2015“

Köln. Ob Mithilfe im südafrikanischen Tierpark, Grundschulkinder in Indien unterrichten oder Praktikum bei einer australischen Filmproduktion - das Interesse junger Erwachsener, im Ausland erste Arbeitserfahrungen zu sammeln oder bei Freiwilligeneinsätzen im Ausland praktische Hilfe zu leisten, wird immer größer, und die Möglichkeiten sind breit gefächert. In ihrer neuen Broschüre „Study, Work and Volunteer 2015“ bieten die Carl Duisberg Centren weltweit interessante Ziele für Abiturienten, junge Berufstätige, Studenten und Hochschulabsolventen. Mit der Auszeit im Ausland sammeln sie wertvolle persönliche Erfahrungen und...

Studieren im Ausland: BDAE GRUPPE informiert auf der Messe „Einstieg Hamburg 2014“

• BDAE GRUPPE mit eigenem Stand vertreten (Stand U 89) • Vortrag der BDAE GRUPPE am 22. Februar um 13.30 Uhr auf der ENERGY Bühne Dieses Jahr stehen 370 Aussteller aus sechs Ländern, rund 100 Vorträge und Talkrunden, ein kostenloser Berufswahltest, Tipps zu Bewerbungen und Studienfinanzierung auf dem Programm der „Einstieg Hamburg“. Damit bietet die Veranstaltung am 21. und 22. Februar 2014 in der Halle B6 der Hamburger Messehallen Orientierungshilfe für Schulabgänger. BDAE informiert Messebesucher am Stand U 89 und mit Vortrag übers Auslandsstudium Auch dieses Jahr wird die BDAE GRUPPE Schüler, Studenten,...

Job im Ausland - Wie bereite ich mich vor?

Wer sich dafür entscheidet einen Job im Ausland anzunehmen, muss einiges beachten, damit ein reibungsloser Aufenthalt gewährleistet sein kann. Um sich für das richtige Land zu entscheiden, sollte ein vorheriger Kurzaufenthalt von mindestens einer Woche im Land der Wahl in Erwägung gezogen werden. Generell sollten auch die Sicherheitshinweise und Länderinformationen des Auswärtigen Amts für das Zielland beachtet werden, um böse Überraschungen zu vermeiden. Zur Vorbereitungs-Checkliste gehören folgende Punkte: Interkulturelles Training. Es ist von großer Wichtigkeit bei Reiseantritt in das Gastgeberland zumindest Grundkenntnisse...

HORIZON Essen 2013

(NL/4093896788) Insgesamt war jeder dritte deutsche Absolvent während seines Studiums zeitweilig studienbezogen im Ausland. Viele nutzen dafür die Zeit zwischen Bachelor- und Masterstudium. Die Bildungsmesse HORIZON Essen informiert Schüler und Studierende über Wege ins Ausland. Berlin, der 30.8.2013 - Auf der Bildungsmesse HORIZON Essen, die am 21. und 22. September stattfindet, können sich Schüler und Studierende nicht nur über Studien- und Ausbildungsprogramme informieren, sondern auch erfahren, wie sie ihren Auslandsaufenthalt organisieren. Wer ein Semester oder sogar ein ganzes Studium in einem fremden Land verbringt, befindet...

Zum Schulaufenthalt nach Neuseeland: High Schools geben Einblick in Leben und Lernen am schönsten Ende der Welt

Köln. Ein Schuljahr in Neuseeland ist für junge Menschen ein unvergessliches Erlebnis. Grund genug für Schüler, Eltern und Lehrer, sich über einen Schulaufenthalt am anderen Ende der Welt aus erster Hand zu informieren. Am 21. September 2013 kommen Programmleiter mehrerer renommierter High Schools aus Neuseeland nach Köln und geben einen umfassenden Einblick in die Vielfalt des Lebens und Lernens an einer neuseeländischen High School. Die Veranstaltung findet von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr bei den Carl Duisberg Centren, Hansaring 49-51, 50670 Köln statt. Einer der Themenschwerpunkte ist die Fächerwahl - neben außergewöhnlichen...

Inhalt abgleichen