technik

Bereit für den Sommer: Klimatisierte Serverschränke

In den bevorstehenden Sommermonaten ist mit hohen Temperaturen zu rechnen. Das betrifft auch die technische Ausstattung von Unternehmen. Insbesondere Serverschränke sind anfällig für hitzebedingte Ausfälle, da sie aus Stahlblech gefertigt sind und wärmeerzeugende Geräte beinhalten. Umso wichtiger ist eine effiziente Klimatechnik, die die Funktionsfähigkeit der technischen Ausstattung jederzeit sicherstellt. 19 Zoll-Tec, als erfahrener Experte für Serverschränke, bietet innovative Kühlsysteme, um sich schon jetzt ausreichend auf den Sommer vorzubereiten. Große Unternehmen verfügen in der Regel über separate EDV-Räume, die mit der notwendigen Kühltechnik ausgestattet sind. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) hingegen müssen ihre technische Ausstattung meist auf recht kleinem Raum unterbringen. Dort entsteht schnell Stauwärme und aktive Komponenten überhitzen. Wird der Raum nicht dauerhaft durchlüftet, ist ein Ausfall nur eine...

Ein Blick in die Zukunft des Schadenmanagement

Würden Sie bei einem Schaden nicht auch gerne einfach alles schnell und einfach mit dem Handy erledigen? Einfach App öffnen, sehen wo sich der Handwerker gerade befindet oder per Chat-Funktion Fragen an die Versicherung senden? Am besten noch in derselben App Fotos als Schadenbelege uploaden und im weiteren Verlauf in Echtzeit sehen, wie die Bearbeitung ihres Schadens verläuft? Für den Endkunden ein Traum, der bald Realität werden könnte. Ein Tech-Startup aus Hamburg, will Schadenmanagement auf ein neues Level bringen und verspricht allen Beteiligten eine signifikante Beschleunigung der gesamten Schadenabwicklung. Erste starke Partner für diese Plattform sind bereits gefunden, darunter auch das Sanierungsunternehmen Küpper. „Als innovatives Unternehmen, wollen wir jeden Tag besser werden. Die Digitalisierung ist längst bei uns angekommen, jetzt gilt es das beste herauszufiltern – claimsforce hat gute Argumente,“ so Maximilian Mittelstedt....

Warum viele Haushalte auf eine Bluetooth Soundbar setzen

Von Jahr zu Jahr sind die Zahlen für den Erwerb des eigenen Heimkinos höher und steigen weiterhin. Viele Leute verzichten auf das Kino und schauen sich stattdessen die Filme vor dem eigenen Fernseher an. Dies zu verdanken hat man Online Streaming Dienste wie Sky, Netflix oder Amazon Prime. Diese Dienstleister haben diverse Filme parat, die man sich bequem vom TV oder auch vom Handy anschauen kann. Doch viele setzen auf ein Heimkino Feeling, welches natürlich den Weg ins richtige Kino erspart. Dabei setzen viele Haushalte auf verschiedene Elemente, um das Gefühl des Kinos mit nach Hause zu nehmen und es praktisch im Wohnzimmer zu haben. Was darf dabei nicht fehlen? Richtige Kinositze oder eine sehr bequeme Couch sind in manchen Haushalten der Normalfall. Für den Sound reicht auch hierbei eine Bluetooth Soundbar, die mit ihren technischen Highlights das Wohnzimmer in Stauen versetzen kann. Was dabei nicht fehlen darf ist ein passender Subwoofer,...

Produktneuheit RESCUE-friend: mobiles Notrufgerät bietet neue Art von Sicherheit im Alltag

Zukunftsweisend und relevant: RESCUE-friend auf der Messe InVita und der Make Ostwürttemberg Ahrensburg, 26.09.2018. Mit dem RESCUE-friend haben Andreas Kersken und Erik Koch ein Produkt entwickelt, das einer breiten Zielgruppe ein Sicherheitsgefühl im Alltag bieten soll. Das einzigartige mobile Notrufgerät ist in jeder Situation eine Hilfe – ob bei einem medizinischen Notfall oder in einer Gefahrensituation. Es alarmiert schnellstmöglich die zuständigen Rettungskräfte und setzt von überall einen nonverbalen Notruf ab. Neben GPS-Ortung und einer Alarmroutine umfasst der Notruf auch die Benachrichtigung individueller Notfallkontakte...

Die Schatten-IT im Zeitalter der Self-Service-Technologie in den Griff bekommen

In vielen Unternehmen steckt Geld in verschiedenen Technologiebudgets, und es besteht ein starker Wunsch, IT-Governance zu vermeiden oder zu umgehen. Organisationen mit potenziell riskanten IT-Schattenoperationen haben "keine gute Arbeit geleistet, um den Wert von Governance zu kommunizieren", sagte John und fügte hinzu, dass IT-Abteilungen fest, aber leicht vorgehen müssen. Einige Benutzer zögern, sich mit dem Thema Schatten-IT zu befassen, weil sie ihre Funktion nur eingeschränkt kennen. Sie sehen sich selbst als Leiter der IT-Abteilung und nicht als Verantwortliche für die effektive Nutzung der Technologie des Unternehmens,...

Die Schatten-IT im Zeitalter der Self-Service-Technologie in den Griff bekommen

In vielen Unternehmen steckt Geld in verschiedenen Technologiebudgets, und es besteht ein starker Wunsch, IT-Governance zu vermeiden oder zu umgehen. Organisationen mit potenziell riskanten IT-Schattenoperationen haben "keine gute Arbeit geleistet, um den Wert von Governance zu kommunizieren", sagte John und fügte hinzu, dass IT-Abteilungen fest, aber leicht vorgehen müssen. Einige Benutzer zögern, sich mit dem Thema Schatten-IT zu befassen, weil sie ihre Funktion nur eingeschränkt kennen. Sie sehen sich selbst als Leiter der IT-Abteilung und nicht als Verantwortliche für die effektive Nutzung der Technologie des Unternehmens,...

Jugend forscht 2018: Fraunhofer wieder Pate für den Regionalwettbewerb Hessen-Süd

Die Gewinner treten am 9.-10. März 2018 auf dem Landeswettbewerb an Wer in die Forschung eintauchen will, muss auch mal den Sprung in das kalte Wasser wagen - so auch beim Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht". In Darmstadt unterstützen die drei Fraunhofer-Institute die Jungforscher aus Südhessen auch im Jahr 2018. Wenn Forschergeist auf jugendliche Neugierde trifft, entstehen fantastische Ideen. Das beweist Jahr für Jahr der Wettbewerb der Stiftung Jugend forscht, der den Jugendlichen Raum bietet, ihre Ideen zu entfalten und umzusetzen. "Spring!" lautet daher das Motto der 53. Wettbewerbsrunde von "Jugend forscht", für die...

Akkumulation ohne Kapital - Querarbeit statt Mehrarbeit

Martin Seelos beantwortet in "Akkumulation ohne Kapital" strukturelle Fragen über Kapital und die Wirtschaft. Meist wird Kapital als Voraussetzung zur Akkumulation angesehen. Ohne Startkapital geht in der Wirtschaft nichts, doch das neue Buch von Martin Seelos versucht aufzuzeigen, dass das Gegenteil durchaus möglich ist. Es geht nicht um das Hier und Jetzt, sondern darum, wie das Privatkapital überhaupt Einzug in die Geschichte gefunden hat. Dieses Buch beantwortet also nicht, nach welchen Grundsätzen die Wirtschaft heute zu verbessern und zu humanisieren sei. Die Reform der Wirtschaft ist nicht das Ziel des Buches. Es liefert...

TechXperience feiert am 4. Dezember 2018 in Ingelheim Premiere

Mit der ‚TechXperience‘ launcht der MICE Club das erste EventTech-Format im deutschsprachigen Raum sowie auf dem europäischen Festland. Am 4. Dezember 2018 wird die eintägige ‚EventTech-Konferenz zum Anfassen‘ erstmalig in der kING Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein stattfinden. Als Zielgruppe auf Besucherseite werden Veranstaltungsplaner aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden angesprochen, die für die Planung und Durchführung ihrer Veranstaltungen neue Produkte und innovative Tools in den verschiedensten technologischen Anwendungsfeldern der Eventbranche kennenlernen wollen. Das inhaltliche Konzept der...

hl-studios: Mit technischem Know-how nachhaltig helfen

(Erlangen) - Die Agentur hl-studios aus Erlangen unterstützt mit seiner Weihnachtsaktion Technik ohne Grenzen e.V. aus Mittelfranken. Für Technik ohne Grenzen besuchten der Vereinsvorsitzende Dr.-Ing. Frank Neumann und Andreas Vierlig von der Regionalgruppe Erlangen die Agentur für Industriekommunikation hl-studios. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen in Entwicklungsländern zu verbessern. Der Gedanke hinter Technik ohne Grenzen ist ganz einfach: Menschen mit technischem Know-how helfen. „Ingenieure helfen in der Regel indirekt durch Produkte oder deren Produktion. Technik ohne Grenzen bietet...

Inhalt abgleichen