Jugend forscht

Valentum Kommunikation auch international unterwegs

Anfang Oktober standen gleich zwei außergewöhnliche Termine für Valentum Kommunikation auf dem Plan: Für „mehrWERT Demokratie“ und die Stiftung Jugend forscht e. V. war die Full-Service-Agentur in der Ukraine und auf der Zugspitze unterwegs. Von 9. bis 11. Oktober 2019 fand in Odessa der dritte Teil des Demokratiekurses „Dialog Bayern – Ukraine“ statt. Nach den ersten beiden Veranstaltungen in Deutschland, reiste ein Teil des Teams für politische Bildung von Valentum Kommunikation nun in die Ukraine. Das Bayerische Haus in Odessa lud 18 Studierende zwischen 18 und 26 Jahren für den dreitägigen Kurs ein. Ziel dabei war es, die Teilnehmenden als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für Demokratie in der Ukraine zu befähigen. Anhand von Lesungen, Vorträgen, Ideen- und Methodenwerkstätten sollten die Teilnehmenden auf das Entwickeln und Umsetzen von eigenen Workshops vorbereitet werden. Ergebnis des Demokratiekurses waren zahlreiche...

Schüler experimentieren 2018 - Regionalwettbewerb Südhessen bei "Jugend forscht"

„Spring!“ lautet das Motto der 53. „Jugend forscht“ Wettbewerbsrunde, für die sich über 12 000 Nachwuchswissenschaftler aus ganz Deutschland beworben haben. Die jüngeren Teilnehmer (8-14 Jahren) bestreiten den Wettbewerb „Schüler experimentieren“, ab 15 nimmt man dann am Jugend forscht Wettbewerb teil. Die drei Darmstädter Fraunhofer-Institute für Graphische Datenverarbeitung IGD, für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF und für Sichere Informationstechnologie SIT unterstützten die erste Runde des Nachwuchswettbewerb in diesem Jahr bereits zum elften Mal. Der Regionalwettbewerb fand unter Federführung von Dr. Paul Schlöder, Lehrer für Biologie und Chemie an der Dreieichschule in Langen, sowie Stefan Daun, Qualitätsmanager am Fraunhofer IGD, statt. Auch dieses Jahr waren wieder viele hochinteressante Projekte vorstellig, die sich mit verschiedenen Themenbereichen beschäftigten. Was auffällig und positiv...

Jugend forscht 2018: Fraunhofer wieder Pate für den Regionalwettbewerb Hessen-Süd

Die Gewinner treten am 9.-10. März 2018 auf dem Landeswettbewerb an Wer in die Forschung eintauchen will, muss auch mal den Sprung in das kalte Wasser wagen - so auch beim Nachwuchswettbewerb "Jugend forscht". In Darmstadt unterstützen die drei Fraunhofer-Institute die Jungforscher aus Südhessen auch im Jahr 2018. Wenn Forschergeist auf jugendliche Neugierde trifft, entstehen fantastische Ideen. Das beweist Jahr für Jahr der Wettbewerb der Stiftung Jugend forscht, der den Jugendlichen Raum bietet, ihre Ideen zu entfalten und umzusetzen. "Spring!" lautet daher das Motto der 53. Wettbewerbsrunde von "Jugend forscht", für die sich bereits 12 069 Talente aus der gesamten Republik beworben haben. Denn Fortschritt heißt auch, immer auf dem Sprung zu sein und den Mut zu besitzen, auch mal die eigenen Zweifel zu überwinden und einen optimistischen Tatendrang walten zu lassen. Die Exponate zum Leitspruch werden auch dieses Jahr stellvertretend...

Klebstoff-Talente ausgezeichnet

Düsseldorf/Paderborn – Klebebänder sind praktische Helfer im Büro und Haushalt, doch als Abfall kaum kompostierbar. Bis jetzt. Drei junge Nachwuchsforscher haben einen biologisch abbaubaren Klebstoff-Film auf Gelatinebasis entwickelt, den sie beim Bundesfinale von Jugend forscht in Paderborn mit Erfolg präsentierten. Die Jury würdigte die zukunftsweisende Erfindung mit einem Sonderpreis Chemie im Wert von 1.500 Euro. Die Freude war groß als Victoria Lohmann (16), Maximilian Reitenspies (17) und Annika Merz (17) die Früchte ihrer langwierigen, gemeinsamen Arbeit ernteten. Beim Bundesfinale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb...

Deutschland sucht den MINT-Nachwuchsstar

Düsseldorf – Am 12. Februar starteten die Regionalwettbewerbe von Jugend forscht. Nachwuchswissenschaftler/-innen präsentieren ihre spannenden und innovativen Projekte. Mit dabei sind zwölf junge Talente aus dem, vom Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK) unterstützten, Förderprogramm „Fraunhofer MINT-EC Chemie Talents“. Das bundesweit einmalige Nachwuchsförderprogramm mit dem Schwerpunkt Chemie wurde 2012 ins Leben gerufen. Das Ziel: Besonders begabte Schüler/-innen (ab der 10. Klasse) unterstützen und für ein Mathematik-, Informatik-, Naturwissenschaften- oder Technik-Studium (MINT) begeistern. Wissenschaftler des...

Das war der Jugend forscht Regionalwettbewerb Heilbronn-Franken 2014

Mulfingen, Künzelsau, Selbstbewusst und voller Leidenschaft präsentierte der Forscher-Nachwuchs seine Projekte beim 16. Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Künzelsau. 141 Teilnehmer zeigten in der Reinhold-Würth-Hochschule insgesamt 68 Projekte aus den Bereichen Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Technik, Physik, Geo- und Raumwissenschaften sowie Mathematik und Informatik. Zu den preisgekrönten Projekten der jungen Tüftler zählten unter anderem ein intelligenter Kindersitz, ein vierdimensionales Tic Tac Toe und eine mobile Sternwarte. Der dreitägige Regionalwettbewerb wird seit 1999 von ebm-papst organisiert und gesponsert....

Auftakt für „Jugend forscht 2012“ im STUDIOPARK KinderMedienZentrum

Erfurt, 23.02.2012 Heute findet im Erweiterungsbau des STUDIOPARK KinderMedienZentrum der Regionalausscheid zum Jungforscherwettbewerb „Jugend forscht 2012“ statt. An 47 Ständen präsentieren Jugendliche aus Nord-, Mittel-, Ost-, und Süd-Ost- Thüringen ihre Projekte, die von einer Fachjury bewertet werden. Der Konferenzbereich des Erweiterungsbaus mit moderner Beamertechnik, Leinwänden und kompletter Beschallungsanlage bietet auf 200qm ausreichend Platz für bis zu 90 Personen und liefert damit die optimalen Rahmenbedingungen für den Contest. ? Die Teilnehmer im Alter von 15 bis 21 Jahren qualifizieren sich über 3 Ebenen...

„Uns gefällt, was Du im Kopf hast." - Jugend forscht startet in 47. Wettbewerbsrunde

Mulfingen, Jugend forscht ist in die neue Wettbewerbsrunde gestartet und sucht junge Talente in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Unter dem Motto „"Uns gefällt, was Du im Kopf hast.“ können sich Jungforscherinnen und Jungforscher noch bis 30. November für die Teilnahme an Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Bereits zum 14. Mal ist erstellen. Ventilatorspezialist ebm-papst Ausrichter des Regionalwettbewerbs Heilbronn-Franken. Wer bei Jugend forscht mitmachen will, sollte neugierig und kreativ sein, sollte die Herausforderung annehmen und zeigen wollen, was in ihm steckt. Das Forschungsthema ist...

Inhalt abgleichen