Edelmetalle

Der erste afrikanische Goldmarkt

Die Vereinigten Arabischen Emirate und Simbabwe haben einen Pakt geschlossen. Afrika ist reich an Rohstoffen von wirtschaftlichem Interesse. Öl, Gold, Diamanten und Erze sind vorhanden. Gerade die Goldgewinnung ist ein lukratives Geschäft. Oft ist die Ausbeute groß und die Kosten sind niedrig. Oft muss aber auch ein illegaler Goldmarkt bekämpft werden. Nun haben die Vereinigten Arabischen Emirate und Simbabwe eine Vereinbarung über den ersten afrikanischen Goldmarkt getroffen. Die in Simbabwe ansässige Victoria Falls Stock Exchange (VFEX) und die Dubai Gold & Commodities Exchange (DGCX) haben durch ihre Unterschrift das Potenzial für den ersten Goldmark in Afrika geschaffen. Ziel sei die Einrichtung einer internationalen Rohstoffbörse in Simbabwe. Laut CEO Justin Bgoni von VFEX soll der Plan den Bergleuten über einen Referenzmarkt wettbewerbsfähigere Preise anbieten. Es sei, so Bgoni "ein ganzheitlicher Ansatz für die Bedürfnisse von...

Der Goldpreis sollte auch weiterhin gut unterstützt sein

Wenn es um die Entwicklung des Goldpreises geht, blicken viele gern auf die Äußerungen des World Gold Council. Laut neuesten Aussagen des World Gold Council dürfte der Goldpreis auch in nächster Zeit gut unterstützt sein. Hierfür spricht auch das geldpolitische Umfeld in Europa und der globale Markt für Goldinvestitionen wird auch deutlich beeinflusst vom europäischen Goldmarkt. Die in letzter Zeit in Europa gestiegene Inflation hat einige Fragen aufgeworfen. Etwa wann die Europäische Zentralbank die Geldpolitik straffen wird. Höhere Zinsen sind nicht so förderlich für den Goldpreis, aber eine Änderung der Politik wird, so auch das World Gold Council, sehr langsam geschehen. Und viele Risiken bleiben. Daher glaubt auch das World Gold Council an die bleibende wichtige strategische Rolle des Goldes. Dies zeigen auch die Aussagen der Investoren, die Gold als langfristiges Anlagevehikel betrachten, das Vermögensschutz und Sicherheit...

Nach COVID: EnviroMetal setzt verstärkt auf nordamerikanische Partner

Auch im Bereich Elektroschrott sind durch COVID19 die Lieferketten durcheinander gekommen. EnviroMetal will sich nun das Ausgangsmaterial für seine disruptive Technologie in Nordamerika besorgen. EnviroMetal Technologies (CSE: ETI; WKN A3CWQJ) kämpft nach wie vor mit den Verwerfungen, die die COVID-Pandemie in der globalen Logistikbranche verursacht hat. Verzögerungen in den Häfen, Containerknappheit, Verzögerungen bei der Abfertigung und erhöhte Zuschläge betreffen auch die gesamte E-Müll/PCBA-Branche, was zu einem reduzierten Niveau der Sammlung, Demontage und des Transports von Elektromüll geführt habe. Das erläutert EnviroMetal in einem Unternehmens-Update, das jetzt veröffentlicht wurde. Wie berichtet, hatte sich Enviroleach erst vor kurzem in EnviroMetal umbenannt. Konzentration auf nordamerikanische Lieferkette Leider sei unklar, wann sich die derzeitigen Bedingungen verbessern werden, so das Unternehmen weiter. Um diese...

Durchbruch: Sitka Gold gelingt entscheidender Erfolg in Nevada!

Ist das er endgültige Durchbruch für Sitka Gold? Mit fünf weiteren Bohrungen des laufenden Sommerbohrprogramms auf dem Alpha Gold-Projekt in Nevada hat Sitka Gold (CSE:SIG, FRA:1RF) weitere Belege für ein starkes Alterationssystem vom Carlin-Typ gefunden. Jetzt liegen die Analysen der ersten beiden Bohrungen des laufenden Programms vor. Insbesondere Bohrung AG21-05 (nach fortlaufender Zählung die zweite Bohrung des Sommerprogramms) weckt große Erwartungen, obwohl der Bohrer gar nicht bis zur Zieltiefe vordringen konnte. AG21-05 traf nämlich auf seiner gesamten Länge im Devonschiefer auf stark zerklüftetes Gestein und stieß...

Gold ist und bleibt ein werterhaltendes Investment

Allen Preisschwankungen zum Trotz, auch wenn sich der Goldpreis längere Zeit seitwärts bewegt, Gold ist immer ein Investment wert. Mittel- bis langfristig sollten Goldinvestments betrachtet werden. Inflationsängste und Unsicherheiten beherrschen das Geschehen. Da könnte es mit dem Preis des Edelmetalls mal schnell nach oben gehen. Das nächste Ziel sind 2.000 US-Dollar je Feinunze. Auch wenn aktuell sich Gold nicht so sehr als Inflationsschutz zeigt. Gold ist nicht beliebig vermehrbar so wie die Fiat-Währungen und nach allgemeiner Meinung hätte sich der Goldpreis in diesem Jahr bereits stärker nach oben bewegen müssen, allein...

Bringt der Herbst die Wende für den Silbersektor und Metallic Minerals?

Geht es jetzt los? Ist die Konsolidierung im Silbersektor und bei Metallic Minerals bald Geschichte? Vergangene Woche fand zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder der Precious Metals Summit in Beaver Creek, Colorado, statt - zumindest zum Teil mit Teilnehmern vor Ort. Mit dabei war unter anderem Greg Johnson, CEO des kanadische Silberexplorers Metallic Minerals (WKN A2ARTX / TSXV MMG). Die Gesellschaft hatte im Sommer ein mehrphasiges Bohrprogramm auf ihrem Silberprojekt Keno Hill angestoßen, das im Keno Hill-Silberdistrikt liegt, nahe der Liegenschaften von Alexco Resource. Nicht nur das: parallel führt man auch...

Goliath Resources: Vererzung der Surebet-Zone wächst kontinuierlich

Auch die neueste Bohrung in der Surebet-Zone scheint ein Volltreffer zu sein. Bohrung für Bohrung und Bohrstandort für Bohrstandort bestätigt Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) die hohe Kontinuität der Mineralisierung entlang der gesamten polymetallischen Gold-Silber-Zone Surebet auf dem Golddigger Projekt im Goldenen Dreieck von British Columbia. Alle 23 bisher abgeschlossenen Diamantbohrlöcher mit einer Gesamtlänge von inzwischen 4.391 Metern haben entlang der gesamten Streichlänge von 1.000 Metern beträchtliche Mächtigkeiten von Quarz-Sulfid-Adern durchteuft! Bisher liegen aber ausschließlich die Analysen der ersten...

Victoria Gold: Eagle-Mine im August mit Produktionsrekord

Victoria Gold erzielt im August einen Produktionsrekord. Der Ausblick auf das dritte Quartal ist positiv. Victoria Gold (WKN A2PVRH) hat auf ihrer Eagle-Mine im kanadischen Yukon vergangenen Monat 20.744 Unzen Gold produziert. Das ist ein Anstieg von 65% gegenüber August 2020. Damals hatte die Mine einige operative Probleme und wurde auch von Corona-Maßnahmen beeinträchtigt. Bei Victoria Gold sieht man darin, dass auf Eagle sowohl im Juli als auch im August jeweils über 1 Mio. Tonnen Erz auf die Haufenlaugungsflächen platziert wurden, die Basis für eine starke operative Leistung im dritten Quartal. Parallel dazu werde die Exploration...

Wochenrückblick KW 36-2021 - Ein "Schuss vor den Bug"

Verliert das Schreckgespenst Bundestagswahl seinen Schrecken? Auch wenn eine Regierungsbildung bei den derzeitigen Hochrechnungen wie eine Mammutaufgabe anmutet könnte das Böse erwachen... ...für die Märkte ausbleiben. Sehr geehrte Leserinnen und Leser, diesbezüglich bleiben wir zunächst entspannt. Bereits am Dienstag fingen beim DAX die Kurse an zu bröckeln. Am Mittwoch dann gab es regelrecht einen "Schuss vor den Bug" und der deutsche Leitindex rauschte weitere gut 1,3 % hinunter. Nach einer kleinen Erholung am Donnerstag und zu Handelsbeginn am Freitag ging den Bullen zum Handelsschluss wieder das Pulver aus, und der...

Über 2000 Jahre Werte erhalten - mit Gold

Trier steht unter Schatzsuchern für Gold, viel Gold. Der Fund zeigt das Unvergängliche. Das ist auch heute eine Chance. 1993 in Trier, eine der wichtigsten Städte in der Römerzeit auf deutschem Boden: Bei Bauarbeiten für ein Krankenhaus funkelte es plötzlich im Abraum. Ein paar Goldmünzen kamen so beim Ausbaggern zum Vorschein. Der Fund wurde bei näheren Forschungen immer größer. Insgesamt lagen 2650 römische Goldmünzen in ehemals einem Bronzekessel und in Leder verschnürt über fast 2000 Jahre verborgen. Die Brücke zu heute schlägt nicht nur das Gold selbst, das heute genauso schön zum Ansehen ist wie vor fast 2000...

Inhalt abgleichen