wahre Geschichten

Hundefreunde erzählen über ihre treuen Begleiter

Lustige, humorvolle, aber auch traurige und anrührende Geschichten über den besten Freund des Menschen. "Mein Hund … und ich - Geschichten über den besten Freund des Menschen" ist die aktuelle Anthologie von Papierfresserchens MTM-Verlags in Kooperation mit CAT creativ. Seit 2005 schreibt der Kinder-und Jugendverlag mehrmals im Jahr themenbezogene Anthologie-Projekte aus. Dieses Mal geht es um den wohl treuesten Freund und Begleiter des Menschen: den Hund. Herausgeberin Martina Meier hat dazu aufgerufen, Geschichten über die schönsten Erlebnisse mit den geliebten Haustieren zu schreiben. Die meisten basieren auf wahren Begebenheiten, andere sind frei erfunden. Aber alle sind wunderschön. Die Helden dieses Buches sind ganz eindeutig die Hunde, über die hier erzählt wird. Aber halt: nicht nur über Hunde wird geschrieben, sondern auch Wuff persönlich kommt zu Wort. Denn verschiedene Geschichten sind aus der Tierperspektive geschrieben....

Alltagsgeschichten rund um den Hund

"... weil Hunde wahre Helden sind" - Kurzgeschichten, die das Leben schrieb Udo Ingenbrand ist Herausgeber eines Buches, das voller emotionaler und liebevoller Geschichten rund um den Hund steckt: "… weil Hunde wahre Helden sind - Geschichten, die das Leben schrieb" ist ein absolutes Muss für jeden Hundeliebhaber. Ein Leben mit Hund ist auch für Udo Ingenbrand das einzige Leben, das er sich vorstellen kann. Er selbst hat seine Liebe zu den vierbeinigen Begleitern vor über zwanzig Jahren entdeckt. Seine beiden Labradore Gladys und Lotte gehören fest zu seinem Alltag. Immer wieder stellte Ingenbrand fest, welch erstaunliche Eigenschaften und Verhaltensweisen Hunde zeigen und wie sie in der Lage sind, ihren Besitzern Glücksmomente und Halt zu schenken. Dadurch entstand die Idee zu diesem Buch. "Ich bat Gott um einen Freund, und er schickte mir einen Hund." So überschreibt Udo Ingenbrand sein Herausgeber-Vorwort - es zeigt, wie verbunden er...

Deutsch, Lesen lernen 5 - Erfolgreiche Einwanderungsgeschichten

Sabine Wiesmayer hilft Lernenden mit "Deutsch, Lesen lernen 5" beim Erwerben von mehr Vokabular und dem Verstehen verschiedener Grammatikregeln. Diese Reihe von Sabine Wiesmayer schließt eine Lücke, denn erstmals verbinden sich leichte Sprache und echte, große Inhalte. Eine Anfangslektüre, die Erwachsenen gerecht wird, hat bisher im Angebot gefehlt. Nun gibt es erstmals schöne wahre Geschichten in deutscher Sprache auf A1-Niveau. Sie erzählen von Menschen, die ihr Leben meistern, sie geben Beispiel und machen Mut. Es sind einfache Lesetexte mit Hördateien, die beim Deutschlernen helfen. Die Lesenden erwerben mit Hilfe dieser anregenden Geschichten Satzbau, Grundgrammatik und viel Alltagswortschatz und erhalten zugleich einen spannenden Einblick in andere Leben. Das Werk "Deutsch, Lesen lernen 5" von Sabine Wiesmayer eignet sich für den Gruppenunterricht und für das Selbststudium. Es lädt ein, Strukturen zu memorieren und in den eigenen...

Das Leben als steiniger Weg

Mit „Mara“ hat Patricia Hemberger eine bewegende Frauen-Biografie verfasst. Im Leben einfacher Leute findet sich so viel Reichtum an Erfahrung. Auch wenn diese Erfahrungen hart sind – es lohnt sich, sie zu kennen. „Mara“ erzählt von einem harten Leben, reich an Schicksalsschlägen, Zurückweisung und der weit verbreiteten Diskriminierung von Frauen. Dennoch blitzen immer wieder die Hoffnungsmomente und Glückssträhnen auf. In der Erzählung, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist, hat Patricia Hemberger „Mara“ ein kleines Denkmal gesetzt, einer einfachen Frau, in deren Leben sich viele andere Frauen wiedererkennen...

Faszinierende Fauna: Das ist echt der Brüller!

Erstaunliche Geschichten und Rekorde aus dem wilden Tierreich: über Tiere und ihre spannenden Fähigkeiten lernt man nie aus! Dantse Dantses Sammelband von „Tiere Extrem“ vereint die Geschichten, das Wissen und die Spannung der zwei Einzelbände in sich! Der Autor Dantse Dantse kommt ursprünglich aus Kamerun. Als Kind unternahm er ausgedehnte Streifzüge durch den Urwald und traf dabei auf viele wilde Tiere, manchmal ganz schön gefährliche – Als Kleinkind war er sogar mit einer gefährlichen Schlange befreundet! Durch diese Erlebnisse und die vielen Tiere, die bei seiner Familie wohnten, entwickelte er seine Liebe zu den...

Inhalt abgleichen