Krimi

Lust auf Spannung und Nervenkitzel?

Mit den folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag sind spannende Lesestunden gewährleistet. Bücher, die den Leser in den Bann ziehen und nicht mehr loslassen. Buchtipps aus dem Verlag: Vienna Sports Oberflächlich, machtgeil und gierig ist die Menschheit geworden. Jeder ist sich selbst der Nächste und so ist es nicht verwunderlich, dass Menschenhandel und Organbeschaffung auch in Wien zu einem lukrativen Geschäft werden sollen. Zumindest, wenn es nach dem narzisstischen Mario Salvatoriani geht. In einer Villa im Nobelbezirk Döbling richtet er sich eine Filiale für seine zwielichtigen Geschäfte ein. Doch es gibt noch Menschen, für die Freundschaft und Teamgeist oberste Priorität haben. In einem Fitness-Studio in Wien-Liesing trifft sich regelmäßig eine Gruppe Sportbegeisterter. Als Mira, eine von ihnen, spurlos verschwindet, halten die Studiomitglieder selbstlos zusammen und eine ideenreiche Suche nach der jungen Frau beginnt. Ein...

Krimi - Neuerscheinung: Wem die blaue Stunde schlägt...

Von gefälschter Kunst bis Frauenpower erzählt der neue Krimi von Christina Jonke. Nach der abgeschlossenen vierteiligen Buchreihe „Krimi am Wörthersee“, legt Christina Jonke nun mit „Wem die blaue Stunde schlägt…“ einen neuen Kriminalroman vor, erschienen bei Morawa. Der Galerist Lukas Guggendorff wird tot am Rande eines Weinbergs aufgefunden – in unmittelbarer Nähe des Ortes, an dem vor dreißig Jahren auch sein Vater zu Tode gekommen war. Nicht nur die Ermittlungen im undurchsichtigen Umfeld des Kunstmarktes machen der jungen Ermittlerin Maja Moro zu schaffen, auch ihr grundgrantiger Chef Marc Klingenberg ist nicht einfach zu ertragen. Doch letztlich ist dieser knifflige Fall samt Cold Case zu lösen, in dem unter anderem geklärt wird, wo die Grenzlinien zwischen Fälschung, Kopie, Plagiat und Sammlerehre liegen. Der literarischen Königsdisziplin, dem Schreiben von Romanen stellt sich die Autorin erst seit 2019, davor entwickelte...

Warum wird ein Mann zum Mörder? – Unser Buchtipp

Heute geben wir euch einen Buchtipp: „Der dritte Tod - Tagebuch eines hilflosen Mörders“. Ein Lokalkrimi der besonderen Art. Dieser gibt Einblicke in die tiefsten menschlichen Abgründe. Ehrlich und schonungslos. Dieses Buch ist definitiv nichts für schwache Nerven! Indayi edition ist dafür bekannt, eine große Anzahl an unterschiedlichen Genres im Repertoire zu haben. Etwas, was ihr über unseren Verlag aber vielleicht noch nicht wusstet: Indayi edition bietet Praktikumsplätz an, um jungen Leuten einen Einblick in das spannende Verlagsgeschäft zu geben. Viele der Beiträge dieses Blogs werden von uns Praktikant*innen geschrieben. Das ist für uns eine großartige Möglichkeit, kreativ zu werden. Und einen Buchtipp zu geben zu dürfen, ist natürlich eine besondere Aufgabe. Zur Auswahl haben wir ja zum Glück genug Bücher. Ausgesucht habe ich mir den Krimi „Der dritte Tod“ von Dantse Dantse. Bereut habe ich diese Entscheidung keine...

Buchvorstellung: The Spirit - a game

Ich bin es, The Spirit, der Gute und der Rächer. Das Schlimmste steht noch bevor, was noch geschehen wird, wird alle erdenklichen menschlichen Dimensionen übertreffen. – “The Spirit – a game” von Dantse Dantse Der Cyberkrimi und Science Fiction Thriller “The Spirit – a game” von Dantse Dantse ist 2017 erschienen. The Spirit – Der Gute und der Rächer In diesem Cyberkrimi geht es um ein Computerspiel, The Spirit, welches die Welt wie im Sturm erobert. Viele Menschen spielen dieses Spiel bereits; sie müssen spannende Aufträge ausführen, Rätsel lösen und andere Spieler finden. Jedoch kommt die Frage auf:...

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Rittertod in Dornum" von Rolf Uliczka im Klarant Verlag

Eine Leiche auf dem Dornumer Ritterfest gibt Kommissarin Femke Peters und ihrem Team Rätsel auf. Und der Täter kann gekonnt mit Pfeil und Bogen umgehen! Die Jagd nach dem Mörder beginnt! Ein Mord auf dem Ritterfest in Dornum! Dieses mysteriöses Verbrechen bringt das Polizeiteam um Kommissarin Femke Peters bis an seine Grenzen! Der neue aufregende Ostfrieslandkrimi von Rolf Uliczka: "Rittertod in Dornum"! Zum Inhalt von "Rittertod in Dornum": »Wir haben eine Leiche beim Ritterfest in Dornum!« Einmal im Jahr wird im ostfriesischen Dornum das Rad der Zeit zurückgedreht. Auf dem Gelände des Wasserschlosses können die Besucher...

Der Vampir von Hinterwaldeck - Spannender Tatsachenroman

Markus Winkler lüftet in "Der Vampir von Hinterwaldeck" ein Geheimnis, das über Generationen von seiner Familie bewahrt wurde. Der 35 Jahre alte Autor ist verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt in Hohenwart. Er führt die Zimmerei und Dachdeckerei Eder & Winkler in vierter Generation. Doch es handelt sich bei diesem Buch nicht um sein Handwerk oder eine Chronik über seine Familie. Es geht stattdessen um etwas, das die Menschen in der Region und weit darüber hinaus seit nun hundert Jahren aufwühlt: der Mordfall Hinterwaldeck. Bewohnt wurde Hinterwaldeck damals von der Familie Greiner-Laag. Dieser Familie und der Magd Maria wurden...

Der Verdrüssliche - Ein Roman für Kunstinteressierte nach wahren Begebenheiten von Eva Holzmair

Eine weltberühmte Büste des Barockbildhauers Franz Xaver Messerschmidt wurde unter mysteriösen Umständen an das Getty Museum in Los Angeles verkauft. Im Roman wird den Hintergründen nachgegangen. Im 18. Jahrhundert schuf der Bildhauer Franz Xaver Messerschmidt 52 "Charakterköpfe". Einige der weltberühmten, fratzenhaften Skulpturen befinden sich heute in der Kunstsammlung des Wiener Belvedere. 2008 gelangte "der Verdrüssliche", ein österreichisches Kulturgut allerersten Ranges, auf rätselhafte Weise in das Getty Museum von Los Angeles. Vor diesem realen Hintergrund setzt die Autorin Eva Holzmair eine fiktive pensionierte...

Buch-Neuerscheinung

Wohnungsnot macht erfinderisch, und - Not kenn kein Gebot! Christa Laas: Rate mal, wer hier spricht. Roman, 260 S., veröffentlicht über Tolino media, als E-Book (3,99 €) und Taschenbuch (9,99 €) ab Dezember 2021 im Buchhandel erhältlich. ISBN: 9783754623770. Genre: Gesellschaftsroman, Krimi, Humor. Nach fast einem halben Jahrhundert im trauten Heim flattert Paula eine Eigenbedarfskündigung ins Haus. Kampflos das Feld räumen? Oh nein! Wozu hat man pfiffige Freundinnen? Jutta, Bärbel und Elke machen sich ans Werk: mit Fantasie, Feuereifer und - mit krimineller Energie! Juttas Neffe Manuel ist auch mit von der Partie....

Der Tod der Braut - Sozialkritisches Drama

Eine mörderische Intrige ist in Brigitte Kaindls "Der Tod der Braut" nur eines der Probleme, mit denen sich die Charaktere auseinandersetzen müssen. Eine Frau wird mit aufgeschnittener Kehle gefunden. Wer ist das Opfer und was sind die Hintergründe dieser grausamen Bluttat? Im Jahr 1995 stirbt die Braut des 27-jährigen Modeschöpfers Manuel Graf am Tag der Hochzeit, als sie von einem Autoraser niedergestoßen wird. Doch war es wirklich ein Unfall? Bea, die jüngere Schwester der Braut versucht Manuel danach beizustehen. Als er aber wenige Monate nach dem Unglück seine blutjunge Sekretärin heiratet, ist sie einfach nur fassungslos....

Zu allen Schandtaten bereit - Inspektor Papierfresserchen ermittelt wieder

Band 5 der Krimizimmerei erscheint im Sommer 2022 - jetzt an dem Buch mitschreiben Inspektor Papierfresserchen ist gefürchtet in der Szene. Kein Diebstahl bleibt vor ihm verborgen und von den wirklich bösen Buben hat er schon so einige aus dem Verkehr gezogen. Nun sitzt er in seinem Büro und wartet auf die nächsten Fälle, die es zu klären gibt. Und wir sind sicher, dass sie ihm auch in diesem Jahr wieder zuhauf auf den Tisch purzeln! Also: Zum Stift gegriffen und die besten Kriminalfälle für Kinder und Jugendlich zu Papier bringen. Wir wollen ja schließlich nicht, dass es Inspektor Papierfresserchen langweilig wird! Dabei...

Inhalt abgleichen