Krimi

Liefer-Drohne mit Rückversicherung

Krimi-Autorin Zoë Beck zu Gast beim Finsterwalder Stadtgespräch 1893 schwebt ein Abenteurer über die Alpen und macht atemberaubende Fotografien. Wenige Jahre zuvor hatte Eduard Spelterini begonnen, mit einem Gasballon die Schweiz zu befahren und sein Land aus der Luft zu fotografieren. Es folgen rund 570 Ballonflüge in Europa, Afrika und dem Nahen Osten. Spelterini, der eigentlich Eduard Schweizer heißt, wurde zu einem der bekanntesten Pioniere der Luftfahrt und der modernen Fotografie. Seine Luftaufnahmen eröffneten völlig neue Perspektiven. Einer Welt ohne Drohnen. „London, vielleicht bald“ heißt es am Anfang des Buches „Die Lieferantin“. Damit wird nicht nur der Ort der Handlung benannt, sondern beiläufig auf den Brexit angespielt, der in dem Kriminalroman bereits real geworden ist. Während sich in diesen Tagen der Weg dorthin noch von seiner besonders qualvollen Seite zeigt. Luftaufnahmen spielen im weiteren Verlauf des...

02.11.2018: | | | | |

„Es ist Gottes Wille“ – Benefiz-Lesung mit musikalischer Begleitung

Am Donnerstag den 08. November um 19 Uhr lädt die Autorin Ute Borngräber ein zur Lesung mit musikalischer Begleitung von „Es ist Gottes Wille“ (edition oberkassel) durch Sprecher Philipp Reinartz und die Instrumentalklasse der Wilma-Rudolph-Oberschule Ort: Kirchengemeinde Schlachtensee Matterhornstraße 37 / 39, 14129 Berlin Eintritt frei Im Anschluss an die musikalische Lesung feiern wir mit spanischen Tapas und Rotwein! Für die Erweiterung des Instrumentariums wird um Spenden für das Schulorchester der Wilma-Rudolph-Oberschule gebeten. Im spanischen Toledo versetzen drei Tote innerhalb von 72 Stunden die Einwohner in Angst und Schrecken. Was haben die Opfer, ein jüdischer Diplomat, ein katholischer Pater und ein Marokkaner, gemein? In dieser Stadt, die während des Mittelalters zu den Regionen zählte, in denen für Christen, Juden und Muslime ein gemeinsames Nebeneinan¬der möglich war. Trotz vieler Verdächtiger, Verdächtigungen...

Neuerscheinung: Best of Shorty to go

"Sie deckte den Tisch. Er frühstückte sie aus der Krise." Morgens um sieben ist die Welt für Liebhaber mörderischer Kurzmeldungen nach einem Blick auf storysite wieder in Ordnung. Seit September 2010 liefert Susanne Henke hier die tägliche Dosis Krimi. Oft als mörderischer Kommentar zum tagesaktuellen Geschehen, bei dem Gipfeltreffen, Verhandlungsmarathons und andere sportliche Großereignisse Bühne für mehr als einen endgültigen Rücktritt bieten. Jahreszeitlich bedingte Temperaturstürze und einzigartige Feiertagsvorbereitungen beleben die Bestattungsbranche genau wie Hausputz und Renovierungsarbeiten. Archäologen spenden Material für Forscher kommender Generationen, Bildhauer sorgen mit aus dem Leben gegriffenen Skulpturen für ein Mäzenatentum der besonderen Art und Journalisten gehen der Sache auf den Grund. Ihre besten Recherchergebnisse liegen jetzt auch als Buch vor. "Er berichtete nur von dem Geschehen auf dem Rasen. Sie...

YERSINIA - ein turbulenter Thriller macht Stralsund unsicher

Die Einwohner der idyllischen Hansestadt Stralsund ahnen nicht, dass der skrupellose russische Ex-General Kostrakowitsch ihre Stadt zum Schauplatz brutaler Kämpfe um eine der grausamsten Waffen aus der Zeit des Kalten Krieges machen wird. Doch als ihm ungewollt die Krankenschwester Kathrin, der Gelegenheitsarbeiter Thomas und der Ozeanologe John in die Quere kommen, gerät die Situation außer Kontrolle. Am Ende steht der Waffe nur die Kriminalpolizistin Johanna im Weg. Wird sie in der Lage sein, deren Einsatz zu verhindern? In seinem Debütroman YERSINIA lässt es der Autor Raoul W. Heimrich in seiner Wahlheimat Stralsund heiß...

„Die Blutengel“ - ein schwäbischer Regionalkrimi von Livia Pipes

Markgröningen, den 15. Dezember 2017 „Die Blutengel“ ist ein packender Regionalkrimi mit Schauplatz in der schwäbischen Metropole Stuttgart. Krankhafte Phantasien und zerstörerische Leidenschaft treffen auf - das Liebste, was Eltern haben. Kinder. In „Die Blutengel“ von Livia Pipes ist Kriminaloberkommissarin Kati Lindberg, gerade erst am Tag zuvor von Hannover ins „Ländle“ umgezogen, gefordert, gemeinsam mit ihrem sympathischen Kollegen Prinz einen brutalen Mord zu untersuchen. Im Höhenpark Killesberg in Stuttgart wurde die massakrierte Leiche einer 17-jährigen Amerikanerin aufgefunden. Doch die Tat des anscheinend...

Krimi Team Event - Teambuilding am Tatort - Bist Du bereit?

Teambuilding am Tatort mit einem echten Detektiv Das etwas andere Krimi - Event Ein außergewöhnliches spannendes Abenteuer könnte Dein Interesse wecken. Es gibt tatsächlich die Möglichkeit, dass sich Deine Gruppe und Deine Kollegen für einen halben Tag lang in einen Privatdetektiv verwandeln. Selbstverständlich unter fast realen Bedingungen. Dabei gilt es rätselhafte Ermittlungen zu führen, Spuren zu sichern, und detektivische Aufgaben zu bewältigen. Teamarbeit ist dabei ein entscheidender Faktor und unabkömmlich. Nur in der Gruppe wird es Euch möglich sein, den Fall zu lösen. Fünf Gründe für ein Teambuilding ...

„Der Mörder war’s“

Am 1. Oktober ist das neue Buch des Ravensburger Schriftstellers Michael Helming erschienen – und es ist kein Krimi. Der Klappentext von „Fliegende Fische“ warnt den Leser denn auch in Anlehnung an Marcel Duchamp: „Ceci n‘est pas un krimi.“ In seinem Roman webt Helming meisterhaft ein dichtes Netz aus Symbolen einer norddeutschen Sagenwelt, die es nie gab, die sich aber jedem unmittelbar erschließt, der an einem neblig-grauen Herbsttag durch die norddeutsche Tiefebene spaziert. Alles kommt einem seltsam vor an den Ermittlungen nach dem Mord an einem berühmten Fischforscher. Doch Helming benötigt dazu keine plakativen...

Der neue Thriller: Ein Computerspiel bildet Terroristen aus

Menschen, die dieses Spiel spielen werden zu Cyber-Dämonen und greifen Deutschland an. Diese schreckliche Vision aus Dantse Dantses neuem Science Fiction Thriller „The Spirit – a game“, könnte bald Realität werden – eine fürchterliche Vorstellung. Im Jahr 2030 +++ Ich bin es, The Spirit, der Gute und der Rächer. Das Schlimmste steht noch bevor, was noch geschehen wird, wird alle erdenklichen menschlichen Dimensionen übertreffen. +++ Mit diesem Zitat bedroht das unbekannte Computerspiel das hochmoderne und computergesteuerte Deutschland, wo die ersten Angriffe stattfinden. Der Autor Dantse Dantse möchte mit diesem...

Dianetik – Der Leitfaden für den menschlichen Verstand

L. Ron Hubbard ist der Gründer der Dianetik und Scientology Technologie. Er beschrieb seine Philosophien in über 5000 Schriften, einschließlich dutzenden von Büchern und dreitausend auf Tonband aufgezeichneten Vorträgen. L. Ron Hubbard reiste schon in jungen Jahren in zahlreiche Länder und kam so mit vielen Naturvölkern, Indianerstämmen, verschiedenen europäischen Kulturen und mit asiatischen Völkern und Religionen in Kontakt. Er befasste sich besonders mit den asiatischen Philosophien und Religionen. Hubbard war Mitglied des "Explorers Club" in New York und finanzierte seine Reisen und Forschungen hauptsächlich...

Buchrezension: Der Wurzel Übel

Der Krimi "Der Wurzel Übel" ist ein spannender und gut durchdachter Krimi. Helga Schittek lässt uns an den Gedanken der Protagonisten teilhaben und spielt geschickt mit den Erwartungen des Lesers. "Der Wurzel Übel" ist ein empfehlenswerter Krimi (aus der Serie: Riemenschneider). Die Autorin schafft mit dem Buch eine solide Krimikunst, denen das ermittlerische Umfeld und die Motive der Handelnden wichtiger sind als reißerische Thrillerelemente oder eine psychopathische Serienkillermentalität! Das Buch bietet gute Unterhaltung, z.T. auch mit Tiefgang, ist spannend, durchaus logisch und ich hoffe, da kommen noch mehr Geschichten...

Inhalt abgleichen