Goldpreis

Sitka Gold bestätigt Company Maker-Goldentdeckung auf RC-Projekt

Diese Bohrergebnisse können sich mehr als nur sehen lassen! Sitka Gold präsentiert einmal mehr mächtige Goldabschnitte aus dem Yukon. Sitka Gold (CSE: SIG; FRA: 1RF) meldet auf seinem RC-Goldprojekt im Yukon einen weiteren spektakulären Explorationserfolg mit einem Bohrergebnis von 100,8 Metern mit 0,82 g/t Gold (DDRCCC-20-2002)! Bereits im Oktober hatte das Unternehmen nur knapp zwei Kilometer von der jetzt veröffentlichten Bohrung entfernt 139,1 Meter mit 0,61 g/t Gold gemeldet (DDRCCC 20-004). Zwischen den beiden Bohrungen liegt die ebenfalls heute veröffentlichte Bohrung DDR CC 20-001, die 84,8 Meter mit 0,52 g/t Gold lieferte. Sitka CEO Cor Coe glaubt nun, zeigen zu können, dass alle drei Bohrungen entlang einer zwei Kilometer langen Boden-Anomalie zur gleichen Struktur gehören und auf das gleich intrusive Ereignis zurückgehen. Es handle sich um eine für den Yukon typische disseminierte Goldlagerstätte vergleichbar mit dem 40 Kilometer...

Blue Lagoon: Erhebliches Erweiterungspotenzial identifiziert!

Neueste Untersuchungsdaten zeigen, dass das Potenzial des Goldprojekts Dome Mountain noch lange nicht ausgeschöpft ist. Die kanadische Goldgesellschaft Blue Lagoon Resources (WKN A2PNJ8 / CSE BLLG) hat zuletzt immer wieder mit spektakulären Bohrergebnissen von ihrem Dome Mountain-Projekt in British Columbia aufgewartet. Diese stammten allerdings allesamt aus dem Adersystem Boulder, dem einzigen von 15 bekannten, hochgradigen Erzgängen auf Dome Mountain, der bereits umfassend erkundet wurde. Wie Blue Lagoon jetzt aber brandaktuell meldet, hat man das Potenzial auf zusätzliche Entdeckungen nun noch einmal deutlich gesteigert! Denn das Unternehmen hatte vor Kurzem eine geophysikalische Flugmessung über Dome Mountain durchgeführt und jetzt, nach Auswertung der dabei gewonnenen Daten, seine Liegenschaft durch das Abstecken zusätzlicher Flächen um 7.646 auf nun rund 18.935 Hektar erweitert! Lesen Sie hier den gesamten Artikel: Blue Lagoon:...

Gold: Verkäufe der Zentralbank, aber steigender Preis - Wie passt das zusammen?

Die Zentralbanken haben weltweit im 3. Quartal 2020 massiv Goldreserven verkauft und auch die Goldnachfrage der Schmuckhersteller und der Industrie ist zeitgleich erheblich gesunken. Zentralbanken trennen sich von Goldvorräten Dass das Verhalten der Zentralbanken kein besonders guter Indikator für die Entwicklung des Goldpreises ist, davon ist Marko Mähner, Geschäftsführer der in Limburg ansässigen GranValora überzeugt. Für Anleger sind die Goldankäufe und -verkäufe der Notenbanken dennoch interessant. Immerhin haben diese durchaus das Potenzial, sich auf die Preise niederzuschlagen. Was derzeit aufhorchen lässt: Die Zentralbanken haben weltweit im 3. Quartal 2020 erstmals in diesem Jahrzehnt netto mehr Gold verkauft als zugekauft. Insgesamt schrumpften deren Reserven im besagten Zeitraum um über 12 Tonnen. Das Verhalten der Zentralbanken ist gut nachvollziehbar. Immerhin befinden sich die Goldpreise nach wie vor auf hohem Niveau....

Hochgradiges Gold: De Grey will Hemi zu Weltklasse-Mine machen!

Mächtige, hochgradige Abschnitte an Goldvererzung präsentiert Goldexplorer De Grey Mining auch heute wieder! Seitdem Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) die Neuentdeckung Hemi im Dezember 2019 meldete, hat das Unternehmen jetzt die unglaubliche Menge von mehr als 200.000 Bohrmetern abgeteuft - und dabei durchwegs starke Ergebnisse vorgelegt. So auch heute wieder, wo De Grey weitere, hochgradige Ausdehnungen von den Zonen Crow und Aquila meldet! Crow und Aquila grenzen im Norden an die ursprüngliche Entdeckungszone Brolga und werden mit Bohrungen im Raster von 80 mal 80 Metern nach Westen ausgedehnt, während Bestimmungsbohrungen...

Barrick Gold weitet Joint Venture mit Loncor Resources aus!

Auch Branchenriese Barrick Gold hält die Liegenschaften von Loncor Resources für vielversprechend - und weitet die bestehenden Joint Venture-Vereinbarungen noch einmal aus. Sehr spannend und unserer Ansicht nach ein sehr gutes Zeichen: Loncor Resources (TSX LN / FWB LO51) hat die Beziehungen zu Branchengigant Barrick Gold vertieft! Wie brandaktuell gemeldet wurde, weiteten die Partner ihre Explorationskooperationen in der Demokratischen Republik Kongo (DRC) erheblich aus. Barrick betreibt in der DRC mit Kibali eine der rentabelsten Minen weltweit. 2019 produzierte Barrick auf Kibali 814.000 Unzen Gold zu all-in sustaining costs...

Monterey Minerals: Explorationsmodell auf Alicia-Goldprojekt bestätigt!

Gleich die ersten vier Bohrungen liefern Monterey Minerals wichtige Informationen zum Goldprojekt Alicia! Verteilt auf vier Bohrlöcher hat Monterey Minerals (CSE: MREY; FRA: 2DK) die ersten 800 Meter an Bohrungen auf seinem Goldprojekt Alicia auf den Philippinen erfolgreich abgeschlossen. Und schon diese vier Bohrungen haben das Explorationsmodell des Unternehmens bestätigt! Die Geologen sehen sich darin bekräftigt, dass Alicia sich in der "Siedezone" einer epithermalen Lagerstätte befindet. Das Unternehmen hat seinen eigenen Zeitplan sogar leicht übertroffen und liegt voll innerhalb des geplanten Budgets. Weitere vier Bohrungen...

Auch Barrick Gold präsentiert herausragende Quartalszahlen

Der starke Goldpreis schlägt sich direkt in der Bilanz von Branchengigant Barrick Gold nieder. Barrick Gold (WKN 870450), die Nummer zwei der Goldbranche weltweit, hat im dritten Quartal 2020 einen freien Cashflow in Rekordhöhe erzielt. Das lag an der sich erholenden Produktion und dem weiterhin starken Goldpreis. Der Konzern teilte so mit, dass sich der freie Cashflow des Berichtszeitraums auf 1,3 Mrd. Dollar belief, was einen Anstieg von 151% im Vergleich zum dritten Quartal 2019 darstellt. Den bereinigten Nettogewinn gab Barrick mit 726 Mio. Dollar oder 0,41 Dollar pro Aktie an. Auch das ist ein erheblicher Anstieg gegenüber...

Gold sollte steigen, egal, wer US-Präsident wird

Egal ob Trump oder Biden - nach Ansicht von Experten wird der Goldpreis ohnehin weiter steigen. Der Goldpreis dürfte eine gute Performance hinlegen, egal, wie der nächste Präsident der USA heißt, glauben die Experten von Standard & Poor's Global Market Intelligence. Als Begründung werden niedrige Zinsen und mögliche, weitere Konjunkturprogramme wegen der Corona-Krise angeführt. Schon Ende Oktober hatten die Experten von Haywood erklärt, dass die meisten Analysten darin übereinstimmen würden, dass der Goldpreis steigen wird, egal wer im Weißen Haus sitzt. Lesen Sie hier den gesamten Artikel: Gold sollte steigen,...

Börsenstar De Grey Mining weist erneut exzellente Goldgehalte nach

Die positiven Bohrergebnisse von De Greys jetzt schon riesiger Goldentdeckung Hemi reißen nicht ab. Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) liefert und liefert! Auch heute wieder, denn das Unternehmen meldet brandaktuell weitere starke Bohrergebnisse von seine gewaltigen Goldentdeckung Hemi! Diesmal geht es um die Vererzungszonen Aquila und Crow, die im Norden an die große Brolga-Intrusion, die ursprüngliche Entdeckung auf Hemi, angrenzen. De Grey führt auf beiden Zonen sowohl Erweiterungsbohrungen (Richtung Nordwesten) als auch Ressourcenbestimmungsbohrungen in den zentralen und östlichen Teilen von Crow durch. Lesen...

Treasury Metals auf dem Weg zur gemeinsamen PEA für Goliath- und Goldlund

Eine neue Studie zu den Goldprodjekten Goliath und Goldlund von Treasury Metals, soll zeigen, dass diese mehr sind als die Summe ihrer Teile. Eins und eins gibt bei guten M&A Transaktionen idealerweise mehr als die Summe von zwei. Das will Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC1) mit einer vorläufigen Wirtschaftlichkeitsberechnung (PEA) für die beiden benachbarten Goldprojekte Goldlund und Goliath in Ontario beweisen. Das Goldlund Projekt stammt ursprünglich aus dem Portfolio einer Tochtergesellschaft von First Mining (TSX: FF). Im August dieses Jahres hatte Treasury Metals diese Tochtergesellschaft gegen Ausgabe von Treasury-Aktien...

Inhalt abgleichen