Arbeitszeit

Eilmeldung: Europäischer Gerichtshof verpflichtet Arbeitgeber zur Erfassung der täglichen Arbeitszeit

Arbeitgeber in der Europäischen Union müssen ab sofort die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer vollständig erfassen. Hierzu verpflichtet die Arbeitszeitrichtlinie und die Grundrechtecharta der Europäischen Union, wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Urteil vom 14. Mai 2019 in der Rechtssache C-55/18 gegen die Deutsche Bank in Spanien entschieden hat. Laut Pressemitteilung des EuGH Nr. 61/19 vom 14. Mai 2019 müssen die einzelnen Mitgliedstaaten die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzurichten, mit dem die tägliche Arbbeitszeit gemessen werden kann. Zur Begründung dieser Pflicht verweist der EuGH nicht nur auf die Arbeitszeitrichtlinie, sondern auch auf die Grundrechtecharta der Europäischen Union. Mit seinem Urteil erklärt der Gerichtshof, dass die Arbeitszeitrichtlinie im Licht der Grundrechtecharta einer Regelung entgegensteht, die nach ihrer Auslegung durch die nationalen Gerichte die Arbeitgeber nicht verpflichtet,...

Tipps um selbstständig zu werden | Leistungserfassung TimeStatement

Selbstständig werden, der Traum für Jedermann. Man kann sein eigener Chef sein, seinen Traum verwirklichen und sogar sein Geld damit verdienen. Doch was braucht man um ein erfolgreicher Selbstständiger zu sein? Drei Hilfen zur Selbstständigkeit: 1. TimeStatement TimeStatement hilft Ihnen Ihre Zeiterfassung und Leistungserfassung korrekt und schnell einzutragen. Zudem kann man mit einem Klick eine professionelle Rechnung erstellen, Berichterstattung, Teams und Projekte verwalten, Spesen erfassen und vieles mehr. Nett: Hier finden Sie eine professionelle Vollversion zum Nulltarif und ohne Installation: https://timestatement.com (Gratis). Sie sollten keine Zeit für administrative Aufwände verlieren sondern ihre Zeit / Leistungen für Ihr Kerngeschäft investieren. Die TimeStatement Zeit- Leistungserfassungs Lösung ist jetzt bei “Swisscom Swiss FinTech Startup” dabei: http://fintechnews.ch/fintech/swiss-fintech-startup-map-for-january/24699/ TimeStatement...

Ist ein Acht-Stunden-Tag überhaupt nötig? Paderborner Agentur führt Sechs-Stunden-Tag ein

Die Arbeitszeiten steigen bei gleichzeitig sinkenden Löhnen. Max Klinger, CEO der adindex GmbH ist überzeugt, dass ein Sechs-Stunden-Tag die Mitarbeiter loyaler und glücklicher gegenüber dem Arbeitgeb Paderborn, den 23. November 2017: Die tägliche Arbeitszeit der Mitarbeiter zu reduzieren klingt auf dem Papier erst einmal wie ein unternehmerischer Verlust, richtig etabliert sorgen die kürzeren Arbeitstage jedoch für eine höhere Zufriedenheit und weniger Krankschreibungen bei den Mitarbeitern, eine "Win-Win-Situation" für den CEO der adindex GmbH . Ende November wurden bei dem Paderborner Unternehmen die Sechs-Stunden-Tage eingeführt und die Kernzeiten je nach Mitarbeiter passend festgelegt. Skandinavien als lockerer und fortschrittlicher Vorreiter macht dieses Konzept attraktiv, da mehr Zeit für die wichtigen Dinge wie Familie, Freunde, und Ausgleichsaktivitäten in der Freizeit bleibt. Eine Toyota-Werkstatt in Göteborg hat es vorgemacht,...

Innovation – jacando HR Suite jetzt mit digitaler Zeit- und Leistungserfassung

Basel, 21.11.17 – Beim Schweizer HR Software Unternehmen jacando stehen alle Zeichen auf Erfolg. Der HR Software Anbieter erweitert seine Produktpalette mit dem Ziel einer durchgängigen HR Suite. Vom Recruiting-Tool zur vollständigen HR Suite Seit seinen Anfängen hat sich im Hause jacando sehr viel getan: Obwohl der innovative Matchmaking-Algorithmus weiterhin das Herz von jacando ist, liegt der strategische Fokus der Software nicht mehr nur auf der Rekrutierung von neuen Mitarbeitern, sondern hat sich weiter in Richtung Personal- und Talent Management bewegt – mit dem Ziel Anbieter einer vollständigen HR Suite zu sein....

Arbeitswelt 4.0 - Neuer Termin für Betriebsräte: WEKA MEDIA startet Berliner Betriebsrats-Tage

Im Kontext der Arbeitswelt 4.0 startet die WEKA-Akademie nun erstmals vom 13. bis 16. Juni 2016 die "Berliner Betriebsrats-Tage". Im Fokus des Kongresses stehen der Arbeitslohn, die Arbeitszeit und de Kissing, 20. April 2016 - Erfolgreich bietet die WEKA-Akademie seit Jahren mit ihren Münchner Betriebsrats-Tagen einen unumgänglichen Termin für die Betriebsräte, die sich mit den Gesundheitsthemen im Unternehmen befassen. Im Kontext der Arbeitswelt 4.0 startet die WEKA-Akademie nun erstmals vom 13. bis 16. Juni 2016 die "Berliner Betriebsrats-Tage". Im Fokus des Kongresses stehen der Arbeitslohn, die Arbeitszeit und der Arbeitsort...

Kommunikationsberater Michael Oehme: Der Teilzeittrend

Warum die 30-Stunden-Woche Konjunktur hat St. Gallen, 30.03.2015. Mit dem Aufschwung des deutschen Arbeitsmarktes geht offensichtlich ein Aufschwung der Teilzeitarbeit einher: So hat sich zwischen 2004 und 2013 die Zahl der Erwerbstätigen mit Wochenarbeitszeiten von unter 35 Stunden um 2,4 Millionen auf mehr als 10,7 Millionen erhöht. Dementsprechend sind drei Viertel aller in diesem Zeitraum aufgebauten Arbeitsplätze Teilzeitstellen. Besonders verbreitet ist die längere Teilzeitarbeit, der vor allem Frauen nachgehen. „Der Teilzeittrend erfreut sich bei Eltern mit Kleinkindern natürlich großer Beliebtheit“, so Kommunikationsexperte...

Advovox : Benachteiligung im Sinne des Allgemeinen Gleichberechtigungsgesetzes (AGG)

Die Advovox Rechtsanwalts GmbH Sven Krüger berät mit Ihrer langjährigen Erfahrung Unternehmer und Arbeitnehmer gleichermaßen bei Rechtsfragen zum Allgemeinen Gleichberechtigungsgesetz. Das Bundesarbeitsgericht hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass persönliche Präferenzen, Sympathien und Meinungspositionen noch nicht genügen, um die Annahme einer Weltanschauung im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) zu bejahen. Die Klägerin im konkreten Fall war bei der beklagten Rundfunkanstalt langjährig in arbeitnehmerähnlicher Position beschäftigt und bearbeitete journalistische Beiträge mit geringem oder...

Dauer der Arbeitszeit - fehlende Vereinbarung

Ist die Dauer der Arbeitszeit nicht ausdrücklich geregelt, so gilt die betriebsübliche Arbeitszeit als vereinbart. Nach ihr bemessen sich die Pflichten des Arbeitnehmers zur Arbeitsleistung und des Arbeitgebers zur Zahlung der Vergütung. Die Klägerin ist bei der Beklagten als "außertarifliche Mitarbeiterin" beschäftigt und bezieht ein Jahresgehalt von ca. 95.000,00 € brutto. Nach dem Arbeitsvertrag muss die Klägerin "auch außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeit tätig … werden". Weitere Regelungen zur Arbeitszeit enthält der Vertrag nicht. Im Herbst 2010 hatten sich nach Angaben der Beklagten nahezu 700 Minusstunden...

Zeiterfassung von PCS bildet die Basis für flexible Arbeitszeiten und nutzt Unternehmen und Arbeitnehmern.

Auf der Personal Süd in Stuttgart vom 23.04.-24.04.2013 präsentiert PCS auf Stand B.10 in Halle 6 die aktuellsten Produkte und Lösungen für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Mitarbeiter-Information. Seit über 40 Jahren ist PCS Systemtechnik Experte in der Zeiterfassung und bietet mit seinen über 100 Partnern Lösungen für flexibles und anspruchsvolles Personalmanagement und Zeitwirtschaft für alle Branchen und Unternehmensgrößen. PCS INTUS Terminals bilden mit der Zeiterfassung die Basis für flexible Arbeitszeitmodelle, um in unterschiedlichen Lebensphasen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Die...

id-time / mobile Zeiterfassung - id-time

Sie möchten die Arbeitszeiten für jedes Ihrer Projekte individuell und automatisch Kostenstellen und Lohnarten ihres ERP-Systems zuweisen können? Die genaue Abrechnung der Arbeitzeiten Ihrer Arbeitnehmer ist Ihnen wichtig? Dann ist „id-time“ genau das richtige für Sie. Sie haben gewisse Kernarbeitszeiten und möchten bei Überschreitung selbiger automatisch einen Hinweis erhalten. Sie arbeiten mit „HAPAK“ oder einem vergleichbaren ERP System, auch dann ist „id-time“ die optimale Lösung! Mit der bewährten Identass-Standardsoftware und einem Minimum an individueller Programmierung binden wir unsere maßgeschneiderten...

Inhalt abgleichen