Einbruch

Unternehmen vor Brand und Einbruch schützen

Bei einem Feuer oder einem Einbruch auf dem Betriebsgelände oder im Büro, kommt es auf jede Minute an. Denn nur so können Menschenleben und Kapital wirksam geschützt werden. Die Experten für Sicherheitssysteme der Backens Systems GmbH aus Hilden kümmern sich für ihre Kunden um ein individuelles Konzept und eine zuverlässige Umsetzung inklusive regelmäßiger Wartung. "Wir sind seit über 25 Jahren auf dem Gebiet Sicherheitstechnik tätig. Schwerpunkte bilden dabei die Einbruchmeldetechnik und Brandmeldeanlagen", erklärt Geschäftsführer Dirk Backens. "Wir setzen auf zuverlässige und innovative Sicherheitssysteme - wie Alarmanlagen, die sowohl vor einem Einbruch als auch vor einem Brand schützen." Nach einer umfassenden Risikoanalyse im Unternehmen vor Ort, beraten die Spezialisten ihre Kunden zu den passenden Möglichkeiten. Moderne Alarmanlagen vereinen Bewegungsmelder wie auch Rauchwarnmelder und schlagen still oder in voller Lautstärke...

Fernüberwachung eines Ferienhauses

… und wie Ihnen die Produkte der Mobeye dabei helfen Komfort und Sicherheit sind zwei wichtige Argumente, die für eine Fernüberwachung sprechen. Vor allem in nicht ständig bewohnten Ferienhäusern können entsprechende Systeme ihre Stärken ausspielen. Wobei die Anforderungen vielfältig sind und Lösungen je nach Bedarf gewählt werden sollten. Die Mobeye B.V. ist seit Jahren auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen GSM Alarm- und Telemetrie-Technik spezialisiert. Unter anderem bietet das Produktfolio verschiedene Sicherheits- und Alarmierungslösungen zur Fernüberwachung von Ferienhäusern. Einbruchschutz Innen und Außen Das Mobeye Argos ist ein mobiles Innen-Alarmsystem. Auf Grund der Flexibilität kann es an verschiedenen Orten eingesetzt werden. Trotz seiner geringen Größe bietet ein Mobeye Argos "All-in-one" System alle Funktionen für vollständige Sicherheit: Eingebauter PIR-Bewegungsmelder, integrierter...

Ich, der Pleitegeier - Mein Kampf um Glück und Geld

Im Leben von Andreas Thielhorn fing der Kampf an, als er mit 15 Jahren den Reiz der Geldspielautomaten entdeckte. In seiner autobiografischen Erzählung "Ich, der Pleitegeier" erzählt er davon. Schon immer war der Autor ein Pleitegeier. Dies war zum einen sein Rufname beim Funken und zum anderen verkörperte dieser Name viele Jahre lang seine permanent schlechte finanzielle Situation. In seinem Buch erzählt er, wie er sich schon als Kind und Jugendlicher einen nicht enden wollenden Kampf mit seinen Eltern, dem Schulleiter, Kaufhausdetektiven und anderen Ordnungshütern lieferte. Dabei wollten er und seine Freunde doch nur ein paar harmlose Streiche spielen, um ein bisschen Spaß in den tristen Alltag zu bringen. Endgültig zu spät war es allerdings, als Thielhorn im Alter von 15 Jahren den Geldspielautomaten entdeckte. Schließlich wurde Geld mit fortschreitendem Alter immer wichtiger und die Glücksmaschine verhieß das schnelle Geld....

Neue Wege für das Gefahrenmanagement eines Unternehmens

Vandalismus, Diebstahl oder Brand - Um in einer Gefahrensituation das richtige Vorgehen von der Alarmierung bis zur Evakuierung zu gewährleisten und damit Menschenleben zu retten, ist ein maßgeschneidertes Sicherheitsmanagement erforderlich. Die Backens Systems GmbH hat auf diesem Gebiet langjährige Erfahrung und setzt bei den Sicherheitskonzepten für Unternehmen auf technische Innovation und zentrale Lösungen. Dirk Backens, Inhaber der Backens Systems GmbH aus Hilden, beschäftigt sich bereits seit 25 Jahren mit dem Thema Sicherheit für Betriebe und Firmen jeglicher Größenordnung. "Mit der Zeit sind einerseits die Anforderungen...

Thomas Filor über Einbrecher in der Immobilie

Wie man sich vor Einbrechern in der Immobilie schützen kann, weiß Immobilienexperte Thomas Filor. Magdeburg, 22.06.2020. „Einbruchsschutz ist vor allem im Sommer ein wichtiges Thema. Trotzdem ist es wichtig zu wissen, dass Einbrüche immer stattfinden können und nicht nur zu Zeiten, in denen viele Menschen verreist sind“, erklärt Thomas Filor. „Leider können Einbrüche selbst dann stattfinden, wenn man nur kurz verreist ist. Vor allem passieren diese Vorfälle leider dann, wenn die eigene Abwesenheit für die potentiellen Einbrecher offensichtlich ist“. Laut Filor gibt es einige wichtige Aspekte zu beachten: So sollte...

Fabelhaft und kriminell

Kurzgeschichten von Walter-Uwe Weitbrecht. Kurzgeschichten sind die ideale Lektüre für Leute mit wenig Zeit. Ob als Gute-Nacht-Geschichte, in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder zwischendurch auf dem heimischen Sofa – hier findet sich wohl dosiert Spannung, Humor und Leidenschaft. Der Autor Walter-Uwe Weitbrecht beherrscht die Kunst dieser kleinen Erzählungen. In „Der tanzende Elch“ (ISBN 978-3-95716-219-9) belebt Walter-Uwe Weitbrecht die Kultur der Fabel mit neuen, witzigen Ideen. Da gerät ein Frosch mit einer Beschwerde in die Klauen der Bürokratie. Der Elch erwacht nach der Mittsommer-Feier mit einem dicken Brummschädel....

Sicherheitsstudie von Balabit: Viele Firmen wissen nicht, wenn und wie sie von Einbrüchen betroffen sind

Große Balabit-Studie "Die bekannten Unbekannten in der IT-Sicherheit" New York, 11. April 2018 - Viele Firmen wissen gar nicht, wenn und wie sie von Einbrüchen betroffen sind. Dies ergab die neue Studie „Die bekannten Unbekannten in der IT-Sicherheit“ von Balabit, einem führenden Anbieter von Privileged-Access-Management- und Log-Management-Lösungen. Befragt wurden hierfür rund 400 IT-Manager in Unternehmen. Annähernd vier von fünf Unternehmen (79 Prozent) waren im letzten Jahr von einem Einbruch in ihre Unternehmens-IT betroffen. Weniger als die Hälfte dieser Firmen ist sich jedoch sehr sicher, dass sie es nicht unbedingt...

Thomas Filor über Leistungen der Hausratversicherung

Wann die Hausratversicherung für den Einbruch aufkommt Magdeburg, 10.01.2018. Ein Schock, den sicherlich schon viele Menschen durchleben mussten: Man kommt nach einem langen Arbeitstag oder gar einem Urlaub nach Hause und stellt fest, dass in die Immobilie eingebrochen wurde. Nach dem ersten Schock muss dann genau festgestellt werden, welche Gegenstände abhandengekommen sind. „Viele Menschen sorgen sich dann darum, ob die Hausratversicherung den durch den Einbruch entstandenen Schaden auch übernimmt“, so Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „Wichtig ist es in dieser Situation die Ruhe zu bewahren. Wer eine Hausratversicherung...

Einbruchschutz fängt früher an

Das Thema Einbruchschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung und ist gerade in der dunklen Jahreszeit hochaktuell. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um einen Einbruch zu verhindern? Die Backens Systems GmbH aus Hilden entwickelt maßgeschneiderte Einbruchschutzlösungen und hilft damit, Unternehmen und deren Vermögenswerte frühzeitig und wirksam vor unerlaubtem Zugriff zu schützen. "Wir raten jedem Unternehmer, sich um einen sinnvollen und effektiven Schutz für seine administrativen Bereiche, alle Anlagen und das Lager zu kümmern - am besten bevor es überhaupt zu einem Einbruch kommt", erklärt Dirk Backens, Geschäftsführer der...

Tag des Einbruchschutzes am 29.10. Stark steigendes Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung – EuroLam verzeichnet schnell wachsend

Wiegendorf (Weimarer Land), 10. Oktober 2017 – Zur Umstellung der Uhren beginnt die "dunkle Jahreszeit". Damit einher gehen jedes Jahr steigende Einbruchszahlen. Die Angst der Bevölkerung vor Einbrüchen wächst. Nicht nur das eigne Haus, sondern auch Firmengebäude können in erster Linie durch technische Vorkehrungen geschützt werden. Einbrüche in Unternehmen können aufgrund von Vandalismus und Zerstörung wichtiger Daten existenzgefährdend sein. Dabei gibt es einige technische Vorkehrungen, die man treffen kann, damit es gar nicht erst zum Ernstfall kommt. Besonders häufig verschaffen sich Einbrecher durch das Fenster Zugang...

Inhalt abgleichen