Kindheit

Mit Humor und Gefühl: Buchtipps für Muttertag und Vatertag

Mutter- und Vatertag liegt in diesem Jahr besonders nah beieinander, denn am 9. Mai ist Mutter- und am 13. Mai Vatertag. Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Buchtipp sind, haben wir hier einige wundervolle Inspirationen zusammengetragen. Hans-Jürgen Maigut: Als ich die Welt mit Kinderaugen sah (ISBN 9783957160096). Was könnte besser geeignet sein als Erinnerungen an Kindertage? Hans-Jürgen Maigut lässt an seinen Erlebnissen teilhaben – in kurzen Anekdoten erzählt der Rudolstädter Autor echte „Lausbubengeschichten“, in denen sich nicht nur Thüringer wiederfinden. Brigitte Wenzel: auf dieser krokusblauen wiese (ISBN 978-3-95716-258-8) Es bedarf nur weniger Worte, um tiefe Gefühle auszudrücken. Wie ein Gemälde, hingetupft und in zarten Farben, so greift die Lyrik von Brigitte Wenzel Stimmungen auf. Von begeistert bis melancholisch, inspiriert von der Natur und den Jahreszeiten, schreibt sie Liebeserklärungen...

26.03.2021: | | |

Das Küchenfenster - Kindheitserinnerungen aus Oberstdorf

Ingrid LL Weissenberger entführt die Leser in "Das Küchenfenster" in eine Zeit, in der Kinder noch in Freiheit aufwuchsen. Kinder waren in der Kindheit der Autorin noch nicht von Technologie umgeben und mit einem Smartphone und Tablet ausgerüstet, um immer erreichbar zu sein. Die Eltern wussten meist nicht ganz genau, wo sich ihre Kinder aufhielten. Die Autorin lädt die Leser in ihrem Buch zu einer Reise in diese Zeit ein. Diese erfrischende Reise führt die Leser zurück in eine Zeit in der Kinder frei lebten solange sie zum Essen wieder daheim waren. Die Autorin wuchs zwischen Bergseen, Schnee und Kurgästen in Freiheit auf. Die beste Unterhaltung war in einer Welt ohne Netflix und Facebook oft der Blick aus dem Küchenfenster, denn es lieferte der Familie einen Blick auf die geschäftige Welt in ihrer Nachbarschaft. Das autobiografische Buch "Das Küchenfenster" von Ingrid LL Weissenberger ist eine Reihe von unterhaltsamen Kindheitserinnerungen...

Verlorene Seelen – hat Benjamin sein Leben nach der Sucht wieder auf die Reihe bekommen? // Lesung

Heute haben wir wieder eine Lesung vorbereitet. Diesmal aus dem Roman: Hinter unserem Horizont- Verlorene Seelen. Hat Benjamin es wirklich geschafft seine Sucht und Kindheit hinter sich zu lassen oder wird er wieder zurückfallen? Viel Spaß! https://indayi.de/verlorene-seelen-hat-benjamin-sein-leben-nach-der-sucht-wieder-auf-die-reihe-bekommen-lesung/ Missbrauch, Sucht und neue Freundschaften – Die Reise von Benjamin geht weiter. In einer Werkstatt für psychisch Kranke beginnt Benjamins Freundschaft mit der jungen Jane. Allmählich finden die beiden heraus, dass sie auf eine ungewöhnliche Art und Weise verbunden sind. Doch warum hat Jane so viele emotionale Mauern um sich herum aufgebaut? Was hat all das mit seiner Vergangenheit zu tun und gibt es Zusammenhänge zu Janes plötzlichem Auftauchen? Geplagt von seinen Kindheitserinnerungen wird Benjamin bewusst, dass seine Traumata wohl doch noch nicht überwunden sind. Nach und...

Lilli und ihre Geschichten - Überspitzte und kecke Erzählung einer schwierigen Kindheit in Wuppertal.

Die Erzählung "Lilli und ihre Geschichten" von Monika Schäfer spielt in den frühen sechziger Jahren in Wuppertal. Ein junges Mädchen rebelliert gegen sein strenges Elternhaus. Die erfundene Romanfigur Lilli Knöppkipperdellinger lebt in einer bewegten Zeit, inmitten der sechziger Jahre. Ein Jahrzehnt, das von Wandel aber auch von Auflehnung und Protesten geprägt war. In Lillis Heimatstadt Wuppertal sind die wilden und bunten Jahre in vollem Gange. Doch die Erziehung des Mädchens ist von Strenge, Autorität und Traditionen geprägt. Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb entwickelt sich Lilli zu einer rebellischen, eigensinnigen...

Eselgrün - Ein etwas anderes Buch über Online-Dating und die Liebe

Eine Frau blickt in Larissa Bendels "Eselgrün" auf ein Leben voller Liebeskummer und Trennungen zurück und entscheidet sich, dass damit nun endlich Schluss sein soll. Marta ist Anfang 40 und kann viele Geschichten über gescheiterte Beziehungen, Liebeskummer und hoffnungslose Schwärmereien erzählen. Doch sie hat davon genug und will endlich auch eine Geschichte mit einem "Happy End" haben. Sie wird von ihrer besten Freundin ermutigt und sie wagt sich unter dem Pseudonym "Eselgrün" schließlich ans Online-Dating, um ihrem Glück auf die Sprünge zu helfen. Und sie erkennt, dass dieses Jahr der Internet-Verabredungen zuallererst...

Lilli und ihre Geschichten - Eine Fantasiegeschichte voller humoristischer und allerhand grotesker Anekdoten

Monika Schäfer entführt die Leser mit "Lilli und ihre Geschichten" in eine bewegte Zeit, inmitten der sechziger Jahre. Lilli Knöppkipperdellinger lebt mit ihrer strengen, autoritären und traditionsgebundenen Familie im Wuppertal der wilden sechziger Jahre. Sie ist ein rebellisches, eigensinniges und schnell verletzbares Mädchen, dessen abirrendes Selbstgefühl dauernde Kampfansagen mit sich bringt. Das führt natürlich immer wieder zu Konflikten mit der Familie. Sie wagt es mit gerade mal vierzehn Jahren, gegen Bevormundung, altväterliche Gebräuche und eiserne Strenge aufzumucken. Die Familie ist jedoch nicht das einzige Problem:...

Klara Klawitter - Ein fröhliches Buch für Klein und Groß

Die Leser lernen in Annette Kraußes "Klara Klawitter" ein Mädchen, das nicht gerne aufräumt, kennen. Klara ist vier Jahre und acht Monate alt - auf die acht Monate legt sie auch besonderen Wert! Sie ist ein lustiges und aufgeschlossenes Kind und lädt die Leser dieses neuen Buches auf einen Ausflug in ihren abwechslungsreichen Alltag ein. Sie freut sich darauf, dass sie bald zu einem Vorschulkind werden wird und meistert jeden Tag mit Selbstbewusstsein und Mut. Sie lässt die Leser offen und ehrlich auch an ihren kleinen und großen Sorgen und ihrer kindlichen Fantasie teilhaben. Die Leser begleiten sie durch die Welt der Gefühle,...

Hinter unserem Horizont: Die Macht einer grausamen Kindheit - Von Elias J. Connor

Hier ist eine neue Buchvorstellung für euch! Dieses Mal geht es um Benjamin und sein Leben, der in einem scheinbar endlosen Kampf versucht eine Kindheit hinter sich zu lassen, die ihn stärker geprägt hat als er gerne zugibt. https://www.youtube.com/watch?v=m5qGMaWR_VA&feature=youtu.be Findet hier mehr über den Roman heraus und guckt euch auch weitere Romane unserer Autoren an! https://indayi.de/alle-buecher/romane/ Über den Autor: Elias J. Connor, geboren am 24. Juni 1968, lebt in der Nähe von Köln. Gebürtig stammt er aus Frankfurt am Main, siedelte sich jedoch als junger Erwachsener im Rheinland an....

Leseprobe: Ich, weiblich, unglücklich

Heute haben wir eine neue Leseprobe für euch. Kommt und taucht mit uns in die Geschichte Nancy's ein in dem autobiographischen Roman: "Ich, weiblich, unglücklich - suche eine Mutter, die mich liebt, selbstverständlich psychisch krank. Nancys Leben, eine wahre Erzählung eines erstaunlichen Lebens. Ein autobiographischer Roman." Hier geht's zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=jdgy6gcQ5ww Finde hier mehr zum Buch heraus: Erhältlich bei indayi.de https://indayi.de/buch/ich-weiblich-ungluecklich-suche-eine-mutter-die-mich-liebt-selbstverstaendlich-psychisch-krank/ und Amazon https://www.amazon.de/weiblich-ungl%C3%BCcklich-Mutter-selbstverst%C3%A4ndlich-psychisch/dp/3948721335 sowie...

NEUERSCHEINUNGEN im November 2020, indayi edition - Ich, weiblich, unglücklich – Nancy S.

NEUERSCHEINUNGEN im November 2020, indayi edition Ich, weiblich, unglücklich – Nancy S. Die Kindheit ist für uns alle eine der prägendsten Zeiten in unserem Leben. Wenn diese problematisch verläuft und sich bis ins Erwachsenenalter kein Grundgerüst der Liebe, Vertrauen und Halt aufbauen kann, erleidet man leicht eine psychischen Erkrankung. So auch Nancy S.. Von Geburt an fehlt es Nancy an Liebe, Geborgenheit und emotionalem Halt. Ihre Eltern entziehen sich jeglicher Verantwortung den Kindern gegenüber und erziehen sie so zu egoistischen und gefühlskalten Maschinen, die nicht länger verstehen, Mensch zu sein....

Inhalt abgleichen