Thailand

Pattaya-Cantos - Kurzweiliger Gedichtzyklus

Norbert Schrey liefert Fans von moderner Poesie mit "Pattaya-Cantos" unterhaltsamen Lesenachschub. Die Gedichte in diesem neuen Gedichtzyklus befinden sich in einem klassischen Gewand, aber stecken mitten im Leben, wenn man sich auf sie einlässt. Es mangelt den Gedichten weder an Eleganz und Tiefsinn noch an Derbheit und Komik. Sowohl anspruchsvolle Leser als auch Fans unprätentiöser Sprache werden die Gedichte wie einen Leckerbissen verschlingen. Die Gedichte werden idealerweise in der vorgeschlagenen Reihenfolge gelesen, doch man kann das Buch durchaus auch irgendwo aufschlagen, wenn man einfach nur einen kleinen literarischen Genuss für zwischendurch braucht. Die Leser finden in der Sammlung "Pattaya-Cantos" von Norbert Schrey auf über 300 Seiten eine Auswahl an abwechslungsreichen Gedichten. Der Autor wuchs in der Türkei und im Krefelder Bahnhofsviertel auf. Er überlebte ein zermürbendes Theologiestudium in Bonn und ist ein verkrachter...

14.01.2021: | | |

Thailand Reise - immer ein Erlebnis

Dortmund, den 14.01.2021. Wer in Thailand Urlaub macht oder in Thailand residiert, der benötigt aktuelle Informationen zum Land. Das Portal mythaiweb.com ist das passende Nachrichtenportal. Phuket, Bangkok, Ko Samui und viele andere thailändische Gebiete sind beliebte Urlaubsziele. Zudem gibt es in den genannten Gebieten nicht nur Thailand Reisende, sondern Menschen aus Deutschland, die dort residieren. Das Portal für aktuelle Nachrichten aus Thailand richtet sich direkt an Residenten und Urlauber, die mehr über das Land und die Leute dort erfahren möchten. Es werden Informationen zu Einkaufszentren in Bangkok, zu den Bangkoker Märkten sowie zur Natur in Bangkok zusammengestellt. Interessierte Nutzer erhalten zudem einen Überblick über beliebte Sehenswürdigkeiten in Thailand. Wer eine Thailand Reise plant, der kann sich auf mythaiweb.com genau über beliebte Urlaubsziele informieren. Egal, ob Touristen den mumifizierten Mönch im Ko...

Kinderzukunft startet mit der Else Kröner-Fresenius-Stiftung weiteres Projekt gegen Kinderarbeit und Menschenhandel

Wenn Eltern ihre Kinder verhungern sehen, schenken sie den Versprechungen von Menschenhändlern allzu gerne Glauben. Gesundheitsprojekt über 475.000€ leistet mit einer mobilen Klinik Hilfe, Kinder vor einem sklavenähnlichen Leben in Bergwerken und Steinbrüchen oder in der Prostitution zu beschützen. In der aktuellen Situation wird der beschwerliche Weg zur nächsten Klinik, oft gar nicht erst angetreten, weil er bedeutet, Schulden bei Freunden und Familie zu machen. Schmach und Ächtung sind die gesellschaftliche Folge, sodass die Menschen schwere Krankheiten und Folgeschäden bis hin zur Behinderung – auch bei ihren Kindern – in Kauf nehmen. Die stille Tragödie dabei: Fällt ein Elternteil ganz aus, fallen auch die Betreuung der Kinder und der ohnehin schon geringe Verdienst weg. Damit folgen noch größere Armut, Hunger, und die Folgegeneration gerät in die Armutsspirale. Um diesen Kreislauf zu unterbrechen, wird die mobile Klinik der...

Mit Asiamar & RTL ins Paradies

Presseinformation Datum: 19.10.2019 Am 15.10.2019 um 20.15 Uhr startete die zweite Staffel der TV Romanze „Bachelor in Paradiese“ bei RTL und damit zur besten Sendezeit. Asiamar, der Reisespezialist für maßgeschneiderte und besonders individuelle Asienreisen war auch in diesem Jahr Partner der Produktion und schickt zwei Fans der Sendung in das Paradies, in dem in diesem Jahr 33 Singles ihre große Liebe suchen und vielleicht finden. Zur Sendung, die nach dem Erfolg der ersten Staffel im Jahr 2018 auf insgesamt neun Folgen ausgeweitet wurde, gibt es für insgesamt zwei Personen eine Traumreise zu gewinnen, die Asiamar...

Stiftung Kinderzukunft startet Projekte gegen Kinderhandel in Thailand

Hessische Stiftung setzt sich in Kooperation mit dem BMZ für den Schutz von Kindern in Asien ein Gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) führt die Stiftung Kinderzukunft in Bergregionen im Norden Thailands seit Ende 2018 Hilfsmaßnahmen zum Schutze von Mädchen und Jungen durch. Größtenteils sind die Bergvölker in Chiang Rai an der Grenze zu Myanmar staatenlos und haben deshalb wenig bis keinen Zugang zu Bildung, medizinischer Versorgung oder Einkommensmöglichkeiten. Die Familien sind extrem arm und damit besonders angreifbar für Menschenhändler. Die Kinder dort sind deshalb...

Das ganze Jahr Neujahr feiern

Gebeco bringt Reisende zu Neujahrsfesten rund um den Globus Kiel, 04.01.2019. Silvester verschlafen? Kein Problem! Der Kieler Reiseveranstalter Gebeco führt Reisende zu Orten, an denen auch Mitten im Jahr Neujahr gefeiert wird. Ob beim Neujahrsfest in Thailand, im Iran oder in Usbekistan – Reisende erleben die faszinierenden Feste mit viel Trubel, Musik und Tanz hautnah mit. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Asiatische Impressionen Die 17-tägige Erlebnisreise „Asiatische Impressionen“ führt die Reisenden von Bangkok, der pulsierenden Hauptstadt Thailands, zur spektakulären Tempelstadt Angkor in...

Alltag adé: Metropolen entdecken und Kulturrausch genießen

Mit Gebeco einmalige weltweite Kombi-Städtereisen erleben Kiel, 20.07.2018. Raus aus dem Alltag und rein in das Städteerlebnis! Mit Gebeco erleben Reisende Metropolen der Superlativen, lassen sich vom Kulturrausch mitreißen oder genießen den Altstadtflair in engen Gässchen und auf historischen Plätzen. Auf ausgewählten Reisen erkunden Gebeco-Reisende gleich mehrere Städte des Gastlandes und lernen deren Bedeutung für die Nation kennen. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar. Asiens Metropolen der Superlative Hongkong, Shanghai, Singapur und Bangkok: gleich vier spektakuläre Metropolen entdeckt die Gruppe...

Geschmacksexplosion – so is(s)t Thailand!

Mit Gebeco die Exotik der thailändischen Küche erleben Kiel, 06.07.2018. Die thailändische Küche gehört zu den besten Küchen weltweit. Sie zeichnet sich insbesondere durch die frischen und gesunden Zutaten sowie ihre Vielfalt aus. Chinesische, indische und europäische Einflüsse haben im Laufe der Jahrhunderte diese einzigartige Landesküche geformt. Wer mit Gebeco reist, kann sich die Geschmacksexplosionen selbst auf der Zunge zergehen lassen. Die Gruppe kostet die exotischen Früchte auf den Thai Märkten, entdeckt Bangkoks Streetfood-Küche und lässt sich ein Seafood-Barbecue am Strand schmecken. Gemeinsam mit dem Food...

Thai SIM Karten vom Ausland aus aufladen

Die meisten Thailand Besucher legen sich bei einem längeren Besuch im Königreich eine Thai SIM Karte zu, um sich die unverschämten Roaming Gebühren zu sparen. Die besten Erfahrungen habe ich bisher mit AIS gemacht oder besser bekannt als One2call. Man kauft eine SIM Karte für 300 Baht und erhält ein Guthaben von 300 Baht. Aufladen kann man die Karte bei Bedarf in jedem 7/11 oder Family Mart. Sehr beliebt ist auch die Möglichkeit die Gültigkeit der SIM Karte via Mao für 30 Baht um einen Monat zu verlängern. Dazu gibt man einfach *500*9# auf seinem Handy ein. Das Dumme ist nur, sobald man wieder zuhause ist, verfallen diese...

Abenteuerreisen auf allen sieben Weltmeeren

goXplore with Gebeco präsentiert Marine-Reisen für junge Globetrotter Kiel, 02.02.2018. Entdecke in einer internationalen Gruppe die Schönheit der gefrorenen Antarktis an Bord eines Expeditionsschiffs, segle mit jungen Reisenden aus der ganzen Welt zwischen sonnenverwöhnten Inseln, kreuze auf einer exklusiven Yacht durch glasklare Küstengewässer oder entdecke an der Seite deines Englisch sprechenden Guides ferne Hafenstädte auf abwechslungsreichen Landgängen. Mit der Reiseart „Marine“ bietet goXplore with Gebeco jungen und junggebliebenen Weltenbummlern einzigartige Abenteuer auf allen Weltmeeren. Alle Reisen sind im Internet...

Inhalt abgleichen