Theater

Das Haus der Fiktionen - Komplexer Patchworkroman

Die Charaktere in Elena Jedaites "Das Haus der Fiktionen" sind auf der Suche nach Erfüllung und Selbsterkenntnis. Der Dramatiker Bernardo will das eigentliche und verborgene Drama des Lebens in seinen Theaterstücken ans Licht bringen. An der Grenze zwischen Realität und Fiktion entfalten sich seine eigenen dramatischen Liebschaften für das Publikum und erreichen in vielen Fällen erst hinter den Kulissen ihr tragisches Finale. Seine beste Freundin und Beraterin Dolly, selbst glücklich mit einem Psychologieprofessor verheiratet, versucht immer aufs Neue, ihm aus seinen amourösen Verwicklungen herauszuhelfen, und fühlt sich nicht selten mit der Aufgabe überfordert. Ihre eigene außergewöhnliche Liebesgeschichte, sowie die fatale Dreiecksgeschichte ihrer Freundin Ally, deren Leben von den perfiden Nachstellungen ihrer Cousine Rovena überschattet wurde, bilden den Rahmen für das Bemühen des Psychiaters und Psychotherapeuten Antony Brigg,...

Festival der Goldenen Maske - Russian Case-Programm (RC) 2021

Bereits 2000 startete das "Festival der Goldenen Maske - Russian Case-Programm (RC)" mit der Idee, ein 5-tägiges ein Schaufenster, ein Showcase des russischen Theaters zu etablieren. (von Dieter Topp) Daraus entwickelte sich eine bedeutende, jährliche Veranstaltung, die sich an internationale Festivals, Veranstalter, Moderatoren, Theaterforscher, Journalisten und Kritiker richtet. Es werden Premieren der vergangenen Spielzeit vorgestellt, die für den "Golden Mask Award" nominiert wurden, dazu einige der interessantesten Premieren der aktuellen Saison. Die Trends im russischen Theater sollen dabei über die Grenzen des Landes hinaus in Ost und vor allem West gezeigt werden, um professionellen Austausch voran zu treiben. Der RC dient dabei als Ort für den Dialog zwischen russischem und internationalem Theater und bietet Raum für kreative Interaktion. Und so taten Kuratorin Maryna Davydova umd ihre Crew heuer mehr als das Beste, boten eine...

Bin ich systemrelevant? – Wohin mit der Kultur in der Pandemie? //Spruch des Tages 18.02.21

Corona und Kultur, Pandemie und Kreativität – kann das Hand in Hand gehen? Welche Folgen das Coronavirus für den Kulturbereich hat: https://indayi.de/bin-ich-systemrelevant-wohin-mit-der-kultur-in-der-pandemie-spruch-des-tages-18-02-21/ Was bedeutet systemrelevant? Im Duden steht die Bedeutung des Wortes als „für ein System bedeutsam sein“. Doch sind wir das nicht irgendwie alle? Corona bewies uns das Gegenteil. Als systemrelevant gelten nur Arbeiten, die den täglichen Bedarf unterstützen, also Ärzte, Pfleger, Straßenbahnfahrer, Verkäufer in Lebensmittelgeschäften, Bänker…Alle anderen sollten zuhause bleiben, sich und andere damit schützen so gut es geht. Aber sind die anderen nun „irrelevant“? Kulturschaffende und Corona Vor allem den Bereich der Kultur hat die Pandemie massiv eingeschränkt. Samstagabend ins Theater gehen, in die Oper, das Wochenende mit Freunden auf einem Festival verbringen, ins Museum gehen,...

Die europäische Eroberungsgeschichte – kein Grund zum Feiern

Mit „Kolumbus & Co.“ hat die Hispanistin Ingeborg Kuhl de Solano ein Bühnenstück und Lesebuch zur Eroberung Amerikas jetzt neu herausgegeben. Umfangreiche Recher-chen über die historischen und kulturellen Zusammenhän-ge der Entdeckungs- und Eroberungsgeschichte machen das Buch zeitlos aktuell. Ursprünglich hatte Kuhl de Solano das Stück aus Anlass des „Kolumbus-Jahres“ verfasst und mit Frankfurter Schultheatergruppen aufgeführt. Der 500. Jahrestag der „Entdeckung“ Amerikas war 1992 in Europa und in La-teinamerika gewürdigt worden. Dabei wurde allerdings wenig kritisch betrachtet, welche Zerstörung, Ausbeutung und...

Zertifikatskurs Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit: Mit renommierten Gastdozent*innen ab Herbst 2021

Im September 2021 startet die neue Ausgabe des Zertifikatskurses Biografisch-Dokumentarische Theaterarbeit am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin. Der Blick auf die eigene Biografie und deren Einbettung in einen gesellschaftspolitischen Kontext rücken in den Fokus des Kurses. Zusätzlich ermöglicht das Programm Einblicke in die zeitgenössische Theaterpädagogik sowie in Theaterästhetiken. Vom 4. September 2021 bis zum 20. März 2022 findet der Zertifikatskurs an zehn Wochenenden statt und gliedert sich in drei thematische Blöcke: Einführung in die Kursinhalte, biografisch-dokumentarische Arbeitsmethoden sowie...

DIE VERWECHSLUNG - spannende Verfilmung der Kammeroper vom sirene Operntheater online

DIE VERWECHSLUNG schaffte es nicht mehr auf die Bühne, dafür aber ins Internet. Die gleichnamige Kammeroper wurde vom sirene Operntheater in Wien verfilmt und jetzt öffentlich zugänglich gemacht. Der junge Gustav sehnt sich nach Freiheit, er kritisiert das System der DDR. Als Systemfeind wird er festgenommen. Während sein Vater hilflos verzweifelt, macht sich die verwirrte Grossmutter auf, um Gustav im Gefängnis zu besuchen. Ihr Besuch erscheint den Beamten verdächtig und Gustav wird gefoltert. Er landet schwer verletzt in der Krankenstation des Gefängnisses bei der sanften Krankenschwester Pauline. Die Verwechslung hätte...

Die betrogenen Generationen - Autobiografie eines Schauspielers

Harald Föhr-Waldeck erlaubt den Lesern in "Die betrogenen Generationen" einen Einblick in sein abwechslungsreiches Leben. Mit diesem neuen Buch liegt das literarische Vermächtnis einer starken Persönlichkeit endlich in Buchform vor. Der Schauspieler und Autor Harald Föhr-Waldeck beschreibt darin seinen Lebens- und Erkenntnisweg, der nach schwierigen und mühsamen Umwegen, bedingt durch den sozialen, politischen und kulturellen Zusammenbruch des letzten, kriegsgebeutelten Jahrhunderts, endlich an ein Ziel gelangte: innerer Frieden und Friedensvermittlung nach außen in Form von Vortragsreisen in aller Welt. Formal wandlungsfähig,...

Corona - virusfrei auf Staatskosten

JETZT BIS 31.12.20 FÖRDERMITTEL FÜR LUFTREINIGER TAC V+ BEANTRAGEN Corona-Überbrückungshilfe II, Zuschuss über NEUSTART Kultur oder für Schulen und Kitas Förderung durch die Länder erhalten. Die Corona-Pandemie hält an, lüften im Winter wird schwierig. Da hilft der Hochleistungsluftreiniger TAC V+. Mit seinem H14-Schwebstofffilter eignet sich der leistungsstarke Luftreiniger für Restaurants, Kantinen, Fertigungsbetriebe, Fitnessstudios, Therapieräume, Wartezimmer, Arztpraxen, Hotels, Tagungsstätten, Büro, Clubs und Diskotheken sowie für Kinos, Theater und Museen. Beantragen Sie für die Investition jetzt Corona-Überbrückungshilfe...

Die Bühne als Lebenstraum

Knut Wagners neu erschienener Roman „Leben ohne Maske“ trägt autobiografische Züge Ob sich ein Lebenstraum erfüllt oder nicht, hängt nicht allein vom Charakter der Person ab. Wichtiger noch erscheinen die persönliche Freiheit und die gesellschaftlichen Zwänge, in die ein Leben eingefügt ist. In diesem magischen Dreieck bewegt sich der Roman „Leben ohne Maske“, der Ende Oktober im Verlag Kern erscheint. Knut Wagner verarbeitet darin sein eigenes Erleben in der DDR. Ein Lehrerstudium hatte ihn auf Umwegen einst zu seinem Ziel, zur Erfüllung seines Lebenswunsches gebracht, zum Theater Meiningen, wo er in den zwei Jahren...

Philomena - Ein historisches Drama in Rom

Ein Kaiser droht in Paul Baldaufs "Philomena" mit Krieg - doch verliert dann sein Herz an die Tochter des Feindes. Zu Beginn des 4. Jhd. nach Christus wird in Griechenland ein König vom römischen Kaiser Diokletian mit Krieg bedroht. Der König möchte diesen Krieg abwenden und begibt sich deswegen zusammen mit seiner Frau und seiner 13-jährigen Tochter nach Rom. Als Diokletian die schöne Philomena zum ersten Mal zu Gesicht bekommt, hat er nur noch Augen für sie. Er bietet Frieden an, doch er hat eine Bedingung: Philomena soll seine Frau werden! Die junge Dame hat allerdings andere Ideen: Sie will nur Christus folgen und ihr...

Inhalt abgleichen