schwul

MenConnect, das schwule soziale Netzwerk

MenConnect ist die Plattform, das Social Network für bi- und homosexuelle Männer. Selbstverständlich für jeden Member völlig kostenlos. MenConnect bietet ein Netzwerk um neue Menschen kennenzulernen, Freundschaften zu knüpfen und Spaß zu haben. Spaß im Sinne des Genießens der Sonnenseiten des Lebens der Homosexualität und der Kontakt mit anderen Membern auf MenConnect. Das ist der Ort für bi- und homosexuelle Männer. Bis jetzt wird die Social Network Idee eines Mitbewerbers von der gesamten Menscheit genutzt, das wurde mit unserem Start-Up geändert. Auf MenConnect ist es möglich alle bekannten Features wie posten, teilen, und liken durchzuführen. Dieses Social Network erleichtert somit einer Gruppe von Menschen die Freiheit, Offenheit sowie die Hemmungslosigkeit und schließt Diskriminierung und Beschimpfungen aus. Ein Coming-Out ist nicht selbstverständlich. Es bestehen immer noch Hemmungen, die eigene sexuelle Orientierung...

Homophobie, die krankmachende Angst

Homophobie, die krankmachende Angst Elisabeth Keller im Gespräch mit dem Lebensberater und Autor Hans Georg van Herste EK Hallo, Herr van Herste! vH Hallo, Frau Keller! EK Was sagen Sie zu der Gleichstellungsdebatte, die seit langem durch Europa schwappt? vH Diese Debatte ist überflüssig, da eine sexuelle Orientierung angeboren ist. Genauso könnte man darüber debattieren, ob Paare mit gleicher Haarfarbe zusammenleben dürfen. Wenn man lange genug gräbt, findet man auch dafür bestimmt das eine oder andere Gegenargument. Vielleicht kommen ja dann Kinder zur Welt, deren Haarfarbe nicht dem gerade aktuellen Trend entspricht. EK Sie sind viel in der Welt herumgekommen. vH Als ich einer Frau in einem indischen Matriarchatsgebiet die Homophobie erklären wollte, schüttelte sie nur den Kopf. Ihr war eine solche Einstellung völlig fremd und sie verstand nicht, warum Frauen nicht mit Frauen zusammenleben sollten. Da konnte ich ihr...

Gay Fantasy Roman "Hochzeit der Vampire" Lesung zur Frankfurter Buchmesse

Single, schwul und Vampir. Als ob das nicht reichen würde. Ein furchtbares Unglück, bei dem ein Großteil des marokkanischen Buchari-Vampir-Clans ums Leben kommt, katapultiert den 22jährigen Oud-Musiker Elias in die Rolle des Erben der Familienstiftung, denn Lalla Sara, die 800 Jahre alte Vorsitzende der Stiftung, möchte sich eigentlich zur Ruhe setzen. Elias aber träumt von einem Leben als Musiker und Lalla Sara sieht, dass Elias in Depressionen versinkt und schickt ihn mit seiner Zwillingsschwester Mounia zum Studium nach Bonn. Dort begegnet Elias dem Studenten Jan Meyer-Frankenforst und es funkt kräftig zwischen den beiden. Aber ganz anders, als Elias sich das wünscht. Trotzdem lässt sich Elias nicht unterkriegen, obwohl er manchmal fast verzweifelt an dem blonden Idioten, wie seine Schwester Mounia den eitlen Kraftsportler und oberflächlichen Modefetischisten Jan abfällig nennt. Doch der hat ganz andere Ängste, die er hinter seinem...

Literatur-Blog: Bücher von und für schwule Männer

Der Bereich der schwulen Literatur so bunt und breitgefächert wie das gesamte Feld der Literatur - doch was versteht man eigentlich unter dem leicht paradoxen Begriff "schwule Literatur"? Selbstverständlich ist nicht die Literatur an sich schwul, denn sie ist ja kein menschliches/männliches Wesen. Unter schwuler Literatur versteht man die Werke schwuler Schriftsteller, und zum anderen sämtliche Literatur, die sich mit dem Thema Homosexualität befasst. Das Ziel des Literatur-Blogs http://www.buecher-fuer-schwule.de/blog/ ist es, den Blick für Literatur zu schärfen, die für schwule Leser interessant ist. Die Redaktion sucht...

28.06.2012: | | | | | |

queerdeals.de - netzdenker startet das Deal-Portal für die deutschsprachige Lgbt-Community

Schwullesbisches Portal mit regelmäßigen Angeboten aus Tourismus, Shopping und mehr - queerdeals.de geht online Mit queerDEALS.de ist am 21. Juni 2012 das neue Deal-Portal für die deutschsprachige LGBTCommunity online gegangen. Das Projekt der Berliner Firma netzdenker startete am diesjährigen Berliner Pride Weekend mit passenden Angeboten, wie etwa vergünstigten Eintrittskarten zu Konzerten und CSD-Partys. Die Webseite richtet sich jedoch nicht nur an Musikliebhaber und Szenegänger: In den kommenden Wochen und Monaten wird das Sortiment durch eine Vielzahl von Angeboten aus den Bereichen Tourismus, Wellness, Shopping, Events...

Die besten Gay Hostels für Schwule und Lesben

Der Sommer naht und damit rücken auch die vielen verschiedenen Gay Prides in ganz Europa näher. Schwule und Lesben aus aller Welt reisen für das regenbogenfarbene Event in verschiedene Städte um an den Prides teilzunehmen und für die Rechte der LGBT auf die Straße zu gehen. HostelBookers nimmt sich dies zum Anlass und präsentiert die schönsten gay-friendly Hostels für Schwule und Lesben in den Veranstaltungsorten der Prides. Gay Hostel - Berlin Wer zum alljährlichen Christopher Street Day nach Berlin kommen will und nach einer Unterkunft auf der Suche ist, ist im Gay Hostel bestens aufgehoben. Das Hostel genießt eine...

Der Duft der Rose - Daria Charon bittet wieder ins Frankreich unter Louis XIV.

Der Duft der Rose - Daria Charons fünfter Roman verspricht ein weiteres Mal sinnliche Unterhaltung vor einer farbenprächtigen historischen Kulisse Ghislaine, seit zwanzig Jahren mit dem schwachsinnigen Cômte du Plessis-Fertoc verheiratet und von ihren Liebhabern immer wieder verlassen, sehnt sich nach einem eigenen Kind, um ihrem Leben einen Sinn zu geben. Nicholas Levec, ein Wanderarbeiter, der vorübergehend auf dem Schloss als Verwalter anheuert, scheint der richtige Mann zu sein, um ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Doch Ghislaine rechnet weder mit der Leidenschaft, die zwischen ihnen auflodert noch mit dem düsteren Geheimnis,...

27.09.2010: | | | |

Lesbischwule Lesenacht während der Frankfurter Buchmesse

Die vom Lesbenarchiv Frankfurt veranstaltete traditionelle Lesbischwule Lesenacht präsentiert auch während der diesjährigen Frankfurter Buchmesse am 09. Oktober 2010 um 20 Uhr im LSKH hochkarätige Verlage. In diesem Jahr lesen aus dem… …Querverlag • Antje Wagner aus ihrem Buch "Schattengesicht" • Rainer Vollath aus seinem Buch "Zwei Lieben" • Roland Gramling aus seinem Buch "Sehnsucht nach Sonne" … Konkursbuch Verlag: • Regina Nössler aus "Kleiner toter Vogel" …Ulrike Helmer Verlag: • Carolin Schairer aus ihrem Buch "Marie anderswie" …Verlag Krug & Schadenberg: • Manuela Kuck...

Licht und Schatten beim Christopher-Street-Day in Hamburg

Schon früh um sechs Uhr am Samstag, des 7. August 2010 luden die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins TransBorderLes e.V. ihre Siebensachen in einen Anhänger, um pünktlich den CSD in Hamburg erreichen zu können. Da inzwischen jeder Handgriff sitzt, war der Stand nahe der Alster am Jungfernstieg schnell aufgebaut. Schon während der Aufbauphase kamen die ersten Gäste, um die Mitglieder des Vereins herzlich zu begrüßen und erste Gespräche zu führen. „Diese Leute sind mir seit vielen Jahren bekannt und haben mir manch hilfreichen Tipp gegeben. Ich weiß nicht, wo ich heute ohne sie wäre? Ich habe auf ihr Anraten hin eine...

Deutsche befürworten Adoption durch gleichgeschlechtliche Paare

Ergebnisse der mingle-Trend-Umfrage zum Thema Adoption in gleichgeschlechtlichen Beziehungen Köln. Auch deutschen, gleichgeschlechtlichen Paaren sollte es möglich sein gemeinsam fremde Kinder zu adoptieren, was zum Beispiel in den USA schon weit verbreitet ist. Zwei von drei Bundesbürgern zeigen großes Verständnis für den Kinderwunsch von lesbischen und schwulen Paaren und befürworten die Einführung eines neuen Adoptionsgesetzes, welches homosexuellen Paaren eine gemeinsame Adoption erlaubt. Das ergab die aktuelle, repräsentative mingle-Trend-Umfrage. Vor allem die junge Generation zeigt sich offen und begrüßt ein solches...

Inhalt abgleichen