Hurrikan

Ehrenamtliche Scientology Geistliche: Schnelle Hilfe bei Hurrikan Irma

Vor dem Hurrikan Irma schufen Scientologen Platz für viele der umliegenden Anwohner von Pinellas County, im Westen Floridas. Nachdem der Hurrikan sich wieder verzogen hatte, waren viele Ehrenamtliche Geistliche mit den Aufräumarbeiten beschäftigt, um schnell wieder die Normalität herzustellen. Bereits bevor der Ankunft des Hurrikan Irma hat die in Clearwater ansässige Scientology Kirche für die dortigen Anwohner im Hotel Fort Harrison und Oak Cove Platz geschaffen, um vielen Menschen Schutz zu bieten. Jeder Zentimeter wurde voll ausgenutzt. Filme und Spiele für Kinder wurden angeboten und der Lärmpegel erreichte etwa den, wie bei einer Neujahrsfeier in New York. Ausgebildete Köche halfen in den jeweiligen Küchen aus, um für die vielen Hundert Menschen Mahlzeiten vorzubereiten und diese auszugeben. Die Anwohner konnten so in Sicherheit und voll versorgt den Hurrikan abwarten. Bevor der Hurrikan Irma in Clearwater ankam,...

Hilfe nach verheerendem Wirbelsturm Matthew in Haiti

Ein amerikanischer Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher war mit dem Scientology Katastrophenhilfe-Team vor Ort in Haiti, um beim Wiederaufbau zu helfen und den hilfsbedürftigen Menschen mit den erfolgreichen Methoden von L. Ron Hubbard. Teams der Scientology Volunteer Ministers (Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen) bringen nach dem Hurrikan Matthew Hilfe. Hurrikan Matthew war der schlimmste Sturm seit Jahrzehnten mit bis zu 200 Kilometer pro Stunde. Hinzu kamen Regen und Strumfluten mit meterhohen Wellen. Matthew erreichte die Insel am 4. Oktober, 2016. Von der Katastrophe waren circa 1,5 Millionen Menschen betroffen, wovon etwa 350.000 Soforthilfe benötigten.Häuser wurden massiv beschädigt oder völlig zerstört, wobei an diesem Tag 175.000 Bewohner obdachlos wurden. Chad, ein amerikanischer Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher, der sich gerade in Haiti bei dem Scientology Katastrophenhilfe-Team befand erfuhr von einem Dorf...

Hurrikan, Streik, Krankmeldungen – wenn die Mietwagen-Reise umgebucht werden muss

Köln, 07. Oktober 2016 Viele Reisende sind aktuell von außergewöhnlichen Ereignissen betroffen. Wegen massenhaften Krankmeldungen fallen heute fast alle TUIfly- und viele Air Berlin-Flüge aus. Hurrikan „Matthew“ bedroht beliebte Touristengebiete im Südosten der USA und die griechischen Fluglosten haben einen 4-tägigen Streik angekündigt. billiger-mietwagen.de klärt über die Folgen für Mietwagen-Kunden auf. Hurrikan „Matthew“ wird im Laufe des heutigen Freitags mit Windgeschwindigkeiten bis 210 km/h die Küste des US-Bundesstaats Florida erreichen. Entsprechend wurde dort und für Georgia und South Carolina der Notstand verhängt. US-Bürger und Touristen sind aufgerufen, sich in Sicherheit zu bringen. Mietwagen-Reisende in dieser Region sollten stets Medienberichte und Sicherheitsanweisungen beachten. Der Autovermieter Hertz teilt mit, dass viele Mietwagen-Stationen der Marken Hertz, Dollar und Thrifty in den betroffenen...

Auszeichnung vom Weißen Haus an Hilfsorganisationen verliehen

Unter den religiösen und humanitären Organisationen, die am 13. September für ihre Arbeit, die Katastrophenvorsorge in Los Angeles zu verbessern, geehrt wurden, befand sich auch die Scientology Kirche. Die Leiter der Interfaith Clergy Coalition Los Angeles County wurden am 13. September während einer speziellen Präsentation im Weißen Haus für ihre Arbeit geehrt, die Katastrophenvorsorge zu fördern und damit die Sicherheit der gesamten Gemeinde zu gewährleisten. Die Auszeichnung wurde verliehen an Leslie Luke, stellvertretender Direktor des Los Angeles County Emergency Management, an Bischof Juan Carlos Mendez, Churches...

Aufruf an alle friedlichen Krieger – Wake News Radio/TV

http://www.youtube.com/watch?v=VTah_FbguKI Es ist soweit, jetzt müssen wir uns klar werden, dass nur ein gemeinsames Vorgehen die weiteren tyrannischen Bestrebungen von machtgeilen und übel verbreitenden Individuen und Gruppierungen innerhalb korrupter Regierungen und Konzernen stoppen kann! Es gibt derzeit überall zu Hauf Aufdeckungen von Skandalen pädophiler Strukturen in Regierungen, staatlichen Medien (BBC), Konzernen, die als Spitze eines Eisbergs aufzeigen wie vielfältig kriminelle und menschenunwürdige Handlungen verdeckt, totgeschwiegen werden. Wer weiss wie viele Menschen in Machtpositionen erpresserisch geführt und...

L. Ron Hubbards effektive Lebenshilfen im Einsatz auf der ganzen Welt

Ehrenamtliche Scientology Geistliche nutzen die effektiven Werkzeuge von L. Ron Hubbard, um anderen Menschen zu helfen, ihre Probleme im Leben handhaben zu können Menschen sehen sich im täglichen Leben mit Problemen konfrontiert, wie etwa Analphabetentum, Drogenmissbrauch, gescheiterte Ehen, finanzielle Probleme etc. Für diese Probleme gibt es effektive Lösungen die funktionierten. Sie sind erhältlich bei den Ehrenamtlichen Scientology Geistlichen. Im Jahr 1973 führte L. Ron Hubbard, der Gründer der Dianetik und Scientology, in New York eine soziologische Untersuchung durch und stellte dabei fest, dass sich die Zustände...

Inhalt abgleichen