menschenrechte

AllatRa und Kreative Gesellschaft: Vereint gegen die Klimakrise und für eine lebenswerte Zukunft

AllatRa und "Kreative Gesellschaft" inspirieren die Menschen weltweit zum Einsatz gegen die Klimakrise, für Demokratie, Frieden und sichere Zukunft. AllatRa ist eine internationale gesellschaftliche Bewegung, die 2011 gegründet wurde, hat sich zu einer bedeutenden globalen Kraft entwickelt, die sich für den Schutz des Planeten und die Förderung von Demokratie und friedlicher Zusammenarbeit einsetzt. Als Partner bündeln AllatRa und das Projekt "Kreative Gesellschaft" die Kräfte von Menschen aus über 180 Ländern. Gemeinsam setzen die Freiwilligen ihre Fähigkeiten und eigenen Ressourcen ein, um die dringendsten Herausforderungen unserer Zeit anzupacken. Die Mission von AllatRa AllatRa ist eine Bewegung, die sich jenseits von Religion und Politik positioniert. Ihre Kernaufgabe besteht darin, die internationale Gemeinschaft über die globale Klimakrise aufzuklären, deren Ursachen zu erforschen und Lösungswege zu finden. Durch die Schaffung...

Menschenrechtsverletzungen im Schatten des Klimawandels

Der Klimawandel ist längst keine bloße wissenschaftliche Prognose mehr, sondern eine Realität, die das Leben auf unserem Planeten bereits spürbar verändert. Doch seine Auswirkungen gehen weit über das Abschmelzen der Gletscher oder steigende Temperaturen hinaus. Eine drängende und oft übersehene Facette dieses Phänomens ist die Bedrohung der Menschenrechte. Von den entlegenen Inseln des Pazifiks bis zu den dicht besiedelten Metropolen – der Klimawandel macht vor niemandem halt und beeinträchtigt das fundamentale Recht auf Leben, Gesundheit, Nahrung, Wasser und Wohnen. In den letzten Jahren haben wir verstärkt gesehen, wie der Klimawandel ganze Gemeinschaften entwurzelt. Der Anstieg des Meeresspiegels bedroht die Existenz kleiner Inselstaaten, deren Bewohner gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen und sich als Klimaflüchtlinge in fremden Ländern niederzulassen. Dies führt zu neuen Herausforderungen im Bereich der Integration und...

Jahresbericht 2023 Verein Erzengel

Jahresbericht Verein Erzengel 2023 - Missstände und Erkenntnisse im Familienrecht Der deutschlandweit tätige und in Frankfurt ansässige Verein Erzengel, gegründet 2022, veröffentlicht hiermit seinen Jahresbericht 2023. Die gewonnenen Erkenntnisse im Rahmen der satzungsgemäßen Aufgaben beziehen sich aus über 1000 Beratungen und einer Vielzahl von teils anwaltlich, teils durch Juristen unentgeltlich geführten Verfahren. Der Tätigkeitsbericht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder eine aussagekräftige Stichprobe, sodass es bei anderen Verfahren zu anderen Ergebnissen kommen kann. Die Kenntnis der konkreten Situation vor Ort, in den Herzen der Menschen und den Gerichtssälen ist Grundlage für unsere politische, fachliche Arbeit. Der Verein Erzengel ist vor allem im Bereich des Familienrechts tätig. Satzungsgemäße Aufgabe ist die engagierte Interessenvertretung zur Wahrung von Grund und Menschenrechten. Dieses Ziel soll durch...

Mit schwarzem Blut und Leid zum Wohlstand des Westens | Dantse Dantse

Die dunklen Fäden, die den westlichen Reichtum weben, sind in afrikanischem Blut getränkt – ein Erbe von Grausamkeit und Ausbeutung. Dies ist keine bloße Anklage, sondern eine Reise durch die Abgründe, die das Fundament unserer Wohlstandsgesellschaft bilden. Es ist an der Zeit, diese Geschichte zu enthüllen und das Licht auf die Schattenseiten des sogenannten Fortschritts zu richten. Sklaverei, Kolonialismus – die Bausteine der westlichen Welt Sklaverei und Kolonialismus – diese Worte tragen die Last unermesslichen Leids. Sie sind nicht nur Begriffe aus vergangenen Zeiten, sondern die Grundpfeiler, auf denen die moderne...

Geraubter Reichtum – Die gestohlene Geschichte: Das moralische Recht der Afrikaner in Europa und Amerika zu leben und die Pflich

Buchvorstellung: Europa: Das gelobte Land für die Afrikaner – Vom Raubzug zum Aufbruch zu Gerechtigkeit Ein Kampfruf für Gerechtigkeit und Wiedergutmachung Europa: Das gelobte Land für die Afrikaner” ist nicht nur ein Buch – es ist eine kraftvolle, unerschrockene Forderung nach historischer Gerechtigkeit. Dieses Werk stellt die provokante These auf, dass Afrikaner und Afrikanerinnen nicht nur das Recht haben, in Europa zu leben, sondern dass Europa auch eine moralische Verpflichtung hat, sie willkommen zu heißen. Einleitung: Die Wahrheit, die schockiert “Europa: Das gelobte Land für die Afrikaner” ist kein Buch für...

Vielseitige Einblicke: Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen in einem 2teiligen Interview 2/2

Tauchen Sie wieder in Shane Zoe Baroness von Reichens faszinierende Persönlichkeit ein. Teil 2 des Interviews bietet tiefere Einblicke in Leben, Engagements, Werdegang und Zukunftspläne. Tauchen Sie erneut ein in die faszinierende Persönlichkeit von Shane Zoe Baroness von Gleichen. Erfahren Sie im zweiten Teil des 2-teiligen Interviews weiterführende Einblicke in ihr Leben, ihre Engagements, ihren Werdegang und ihre Zukunftspläne. Entdecken Sie den Teil 1 des Interviews unter folgendem Link: https://www.prnews24.com/394681/vielseitige-einblicke-frau-shane-zoe-baroness-von-gleichen-in-einem-2teiligen-interview/ Redaktion:...

"Vielseitige Einblicke" Frau Shane Zoe Baroness von Gleichen in einem 2teiligen Interview

Tauchen Sie in die faszinierende Persönlichkeit von Shane Zoe Baroness von Gleichen. Erfahren Sie in einem 2-teiligen Interview mehr über ihr Leben, Engagements, Wertegang und Zukunftspläne. Redaktion: Sie haben einen interessanten Namen und gar einen Adelstitel, wie dürfen wir sie ansprechen? Frau von Gleichen: Dankeschön, nun ja, meist sage ich nur "Frau von Gleichen" und wenn es mehr ums Künstlerische geht, dann "Shane Zoe". Redaktion: Ok, also Frau von Gleichen, Sie wuchsen ja nicht als Adelige Person auf, wie wuchsen sie auf und wie kam es zu ihrem Titel? Hängt der Name mit dem Ort / Burgen "3 Gleichen" zusammen? Frau...

Institut für Dürreforschung und Global Greening in Afrika, Europa und Südasien

Die Global Greening und Trillion Trees Initiative startet das internationale Institut für Dürre-, Klima- und Umweltforschung in Europa. Der Name des Forschungsinstituts Drought Research Institute kam Im Jahr 2020 hatte der Leipziger Dürre- und Klimaforscher Oliver Caplikas die Idee, ein Dürreforschungsinstitut zu gründen und in diesem Zusammenhang internationale Projekte zu entwickeln. Die globale Dürreforschung und Dürreproblematik wird für die Menschheit noch von enormer Bedeutung sein, wenn sie es nicht sogar schon seit den heftigen Dürrejahren schon ist. Das Institut für globale Begrünung, Dürre-, Klima- und Umweltforschung...

Zweiter bundesweiter Aktionstag am 03. Juni der Partei dieBasis

Zweiter bundesweiter Aktionstag am 03. Juni der Partei dieBasis Düsseldorf, 31. Mai 2023. Am Samstag, den 03. Juni 2023, führt die Partei dieBasis erneut einen bundesweiten Aktionstag mit aktuell 67 angemeldeten Aktionen durch. Neben unserer Forderung nach einer diplomatischen Konfliktlösung im Russland-Ukraine-Krieg werden folgende Themen im Fokus stehen: der 74. Geburtstag des Grundgesetzes, mit den Schwerpunkten Menschenrechte und direkte Demokratie, sowie Landwirtschaft und Energiepolitik. Mit 140 Aktionen bundesweit hatte dieBasis zuletzt im März ein deutliches Zeichen für den Frieden und vor allem auch für eine diplomatische...

ÜBERLEBT 3 Systemen, Rückschau auf das Ost-DE-Stasi System. Was Sylvie Helen Branig daraus machte, unfassbar!

Die Botschaft ist Menschen mit ähnlichen Geschichten Mut und Hoffnung zu machen. Egal was mal war, TROTZ-dem alles erreichen zu können. Vom "Opfer zum Schöpfer", mit hoher Lebensqualität! Ihre unfassbare Lebensgeschichte brachte Sylvie Branig vor 30 Jahren auf die Idee ein Buch-Projekt, mit der Vision Menschen zu unterstützen, zu starten. So trat SIE beim 14. Int. Speaker Slam (Rednerwettbewerb) am Donnerstag, 13.04.23 in Mastershausen mit 125 FinalistInnen aus 13 Länder und 6 Sprachen an. Nach Veranstaltungsorten wie, USA, Frankreich etc., fand der Slam diesmal in Süd-Deutschland/ Mastershausen in Herrmann Scherers Filmstudios...

Inhalt abgleichen