Korruption

Oh wie schön ist Trinidad - spannender Abenteuerroman mit Tiefgang

Peter Bergs neuer Roman, "Oh wie schön ist Trinidad", nimmt uns mit auf eine Reise über die Grenzen des gewöhnlichen Alltags hinaus zu den Sehnsuchtsorten am Ende der Welt. Tropische Strände, ereignisreiche Tage im Regenwald, ein Hurrikan, Drogenschmuggel und die Frage nach der Freundschaft: Was ist sie wert in der Not? Der frühpensionierte, Frankfurter Kriminalkommissar Jens Schneider ist der Coronaquarantäne überdrüssig. Als ihn der Hilferuf seines Freundes Egon erreicht, fliegt er kurzentschlossen auf die Karibikinsel Trinidad, um ihm beizustehen. Er begegnet faszinierenden Menschen und den Rhythmen einer besonderen Lebensart. Zugleich werden wir mit den Gefahren des Lebens in einem Land mit hoher Kriminalität und Korruption konfrontiert. Was bedeutet TRINIDAD wirklich? Niemand muss den Ort, an dem er lebt, verlassen, um das Land  seiner Träume zu finden! Frei nach Janosch (Oh wie schön ist Panama), müssen wir nicht in die...

In Weilburg gelten andere Gesetze

Im Hessischen Weilburg scheinen wahrhaftig andere Gesetze zu gelten als überall sonst, denn anders lässt es sich nicht erklären, wie folgendes in Weilburg möglich scheint: - Prozesse ohne Prozessgrundlagen werden angenommen durchgeführt - Prozesse scheinen ganz nach Wunsch, der in der Klageschrift festgehalten sei, vorgezogen und gar bevorzugt behandelt zu werden, sowie den darin stehenden Wunsch des Prozessausganges gefolgt - immer pünktlich zahlende Mieter werden ohne Kündigungsgrund per Prozessentscheid und ohne zuvor erfolgter rechtlich entsprechender Kündigung Zwangsgeräumt - trotz Pflegegrad 3, was somit Härtefall bedeutet und entsprechenden Gutachten, die den Gesundheitszustand bescheinigen würden, erfolgte per sofort vom Gericht unter Ausschluss des gesetzlichen Räumungsschutzs das Urteil zur Zwangsräumung - Obdachlosigkeit. Ganz gleich das ein solcher Mensch somit weder  Kündbar noch Räumbar ist und dieses Urteil ohne...

Gefährliches Pflaster - Verschwundene Banker, Börsianer, Broker, Trader, Investmentbanker

Banker und Broker Partys sind berüchtigt. Banker Partys sind berüchtigt. Hinter den Kulissen der Hochglanz Fassaden der Finanzeliten werden Milliardenbeträge umgesetzt, Strategien der Geldvermehrung besprochen, Aufgaben verteilt und Erfolge präsentiert und ausgiebig gefeiert. Eine Welt aus gebündelten Designeranzügen, Luxuskarossen, Glanz und schöner Schein, oft auch garniert mit schönen Frauen aus dem Milieu und reichlich Alkohol und Drogengenuss. Offenes Geheimnis und kaum einer stört sich daran, zumal es wichtig ist in der obersten Liga präsent zu sein und mitzuspielen. Man thront über den Dächern der Stadt, schaut auf das Treiben der Massen herab und beschäftigt sich ausgiebig mit der Wertschöpfung aus dem Nichts. Die Kasse muss am Ende des Tages klingeln, einkalkulierte Verluste wieder eingefahren werden und am Abend zählt nur der schnöde Mammon. Wer nicht mitspielt, ist raus, Erfolge kommen und gehen genauso wie Auf- oder Absteiger,...

Geheimsache - Führungskräfte Management - Intrigen, Machtspiele, Kriminalität und Dauerangriffe

Diskkrete Hilfe gegen Intrigen, Schikane und Psychoterror am Arbeitsplatz, es geht um Macht, Ruhm, Geld und Ansehen. Der Druck ist enorm und gekämpft wird mit legalen aber auch illegalen Mitteln. Skandale und Affären mit schweren Rufschädigungen sind die Folge. Die Anrufer wirken nervös. "Ich bin in meiner Firma in einer brenzligen Situation und weiß nicht mehr weiter, kann ich mir sicher sein, dass das, was ich ihnen erzähle, auch diskret behandelt wird?" Derartige Anrufe gehören bereits seit mehr als 20 Jahren zur Routine. Sie beraten und agieren aus dem Dunkel heraus, hören zu, geben Hilfestellungen und bieten, falls gewünscht...

Recht haben und Recht bekommen, gehört nicht immer zusammen.

Recht und Gerechtigkeit verlieren immer mehr an Bedeutung - wie es scheint. Dier Zeit schreitet voran und so auch die Weiterentwicklung, wir haben mehr Möglichkeiten, Hilfemaßnahmen, Einrichtungen etc. die bei Übergriffen, Gewalt, Diskriminierungen und sonstigem, was den Menschen, die Menschenrechte anbelangt helfen oder gar sichern soll. Doch ist es wirklich so? Noch lange nicht. auch wenn es viele Fortschritte gab und auf eine solche Situation wird hiermit eingegangen - ein Bsp. von leider noch sehr vielen Ungerechtigkeiten, Diskriminierung etc. Menschen bilden sich oft ein, weil sie eine Position im bspw. Vorstand, Gemeinde/-Stadtrat...

Die 10 Kapitel der Vergeltung - Ein neuer, spannender Fall für Foster, Balmer und Brennon

"Die 10 Kapitel der Vergeltung" von Uwe Trostmann ist im dunklen Milieu von Entführung, Korruption und Drogen angesiedelt. Doch wo ist der Zusammenhang zu einer mysteriösen Briefserie? Lange können die Ermittler, Chief Inspector Roberta Foster und ihr Mitarbeiter Inspector Patrick Balmer, keine Verbindung zwischen zwei mysteriösen Fällen erkennen. Auf der einen Seite untersuchen sie einen Mord in der Kokain-Szene. Und dann ist da noch die Angestellte Grace Jenkins. Sie wird Zeugin eines angekündigten Unfalls und erhält seit Wochen Briefe, in denen sie unter anderem lesen muss, dass sie einen Mord begehen wird. Handelt es sich...

Und sie dreht sich doch, ... weiter - Gesellschaftskritisches Buch

Werner Schmitt will die Menschheit mit "Und sie dreht sich doch, ... weiter" aufwecken und zeigen, dass alle zusammen arbeiten müssen. Das Buch fasst komplexes Hintergrundwissen aus der Vergangenheit und der Gegenwart verständlich zusammen. Die Recherchen wurden von dem Autor akribisch durchgeführt und kritisch hinterfragt. Aufgrund der detaillierten Gegenüberstellung von zeitnaher Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft können sich die Leser ein eigenständiges Bild der Materie erarbeiten. Die gesamte Umwelt ist viel zu wichtig, als dass der Rest der Menschheit ihre Entwicklung den Politikern und Lobbyisten überlassen darf. Sie...

Tödlicher Hexenschuss - Von Hexen, Trollen und Mördern

Ralf Klübers Ermittler stoßen in "Tödlicher Hexenschuss" auf jede Menge Herausforderungen und einen Hexenmörder. Eine skelettierte Leiche führt die Oberkommissare Bender und Lonzig aus der Provinz im Harz in die Provinz im Schwarzwald. Im beschaulichen Grommingen ereignen sich weitere Verbrechen, die den Verdacht auf eine Fastnachtszunft lenken. Gibt es den irren Hexenmörder, wie viele vermuten ? Nicht nur der unbekannte Dialekt, den sie oft nicht richtig verstehen können, bereitet den Kommissaren Schwierigkeiten, auch die Skepsis gegenüber den Norddeutschen ist eine Hürde, die es zu überwinden gilt. Doch genau dies müssen...

Korruptionsgefährdungen im deutschen Kleingartenwesen / Im Fokus der Pankower Blätter zum Kleingartenwesen

Die riesige Mehrzahl der Funktionsträger im deutschen Kleingartenwesen leistet ehrenhafte Arbeit - und im Interesse all dieser Ehrenhaften müssen wir Korruptionserscheinungen entgegenwirken. ------------------------------------------ Ein Beitrag der "Pankower Blätter zum Kleingartenwesen und Kleingartenrecht - Liebesgrüße vom Gartenzwerg": www.pankower-gartenzwerge.de Ganz sicher sind die allermeisten der Funktionsinhaber des deutschen Kleingartenwesens, seien sie dort hauptberuflich oder ehrenamtlich tätig, nicht in Interessengegensätze verwickelt - und auch nicht korrupt. Die riesige Mehrzahl...

SALVATION - Dystopischer Utopie-Roman

Bastian Oldhouse vermischt in "SALVATION" reale Elemente mit surrealen, romanesken Visionen. Elis ist ein surreales Wesen, das in verschiedenen Zeitabschnitten der Weltgeschichte reinkarniert wird. Elis findet sich 1996 im Körper einer Zwölfjährigen wieder. Viele Jahre später, im Jahr 2088, blickt die betagte Svenia auf ihr Leben zurück und sieht die Abgründe einer von wenigen, skrupellosen Globalisten kontrollierten Zivilgesellschaft, Überbevölkerung, Klima, Migration, Islamisierung, schädliche Strahlen, Desinformation, Pädophilie, Gentechnologie, künstliche Intelligenz, Überschuldung und Armut. Sie schildert geopolitische...

Inhalt abgleichen