Universität

Von einem, der auszog, um im Alter noch weise zu werden - Philosophischer Erlebnisbericht

Rudolf Gottschlich berichtet in "Von einem, der auszog, um im Alter noch weise zu werden" von einer kleinen Reise durch die große Philosophie. Nach Ende eines naturwissenschaftlich geprägten Berufslebens entschloss sich der Verfasser "einmal etwas ganz anderes zu machen". So begann er ein Philosophiestudium und schloss dieses schließlich mit einem "M. A." ab. Einige Gedanken und Überlegungen wichtiger und bekannter Philosophen, die der Autor im Laufe seines Studiums kennenlernte, sowie auch die unterschiedliche Art, in der die Dozenten dies alles ihren Studenten nahe brachten, werden aus der Sicht eines "älteren Semesters" möglichst verständlich beschrieben. Das Buch beginnt mit der Frage, was einen Menschen eigentlich dazu bringt, weise werden zu möchten - und was Menschen unter dem Begriff verstehen. Der eigentliche Inhalt beginnt mit der Philosophie des griechischen Altertums (Sokrates und Plato) und führt schließlich zur Sprachphilosophie,...

Über Grenzen hinweg - Die Niederrheinlande im Fokus - Festschrift für Prof. Irmgard Hantsches 85. Geburtstag

Das Institut für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung widmet das Band "Über Grenzen hinweg - Die Niederrheinlande im Fokus" der Historikerin Prof. Dr. Irmgard Hantsche. Prof. Dr. Irmgard Hantsche feiert in 2021 ihren 85. Geburtstag. Mit ihrer Tätigkeit als Historikerin an der Gerhard Mercator Universität Duisburg (heute: Universität Duisburg-Essen) und ihrem Engagement für die institutionelle Regionalgeschichtsforschung hat sie sich um die Niederrheinlande sehr verdient gemacht. Ihre Arbeit ist wegweisend für die Erschließung und Vermittlung niederrheinländischer Geschichte und Kultur. Dieses rund 440 Seiten lange Buch führt Beiträge von Historikern, Sprachwissenschaftlern, Geographen und Didaktikern zusammen, die sich in methodisch und perspektivisch vielfältiger Art und Weise mit unterschiedlichen Aspekten der niederrheinländischen Geschichte beschäftigen. Die Autorinnen und Autoren sind Kollegen, Weggefährten...

bbw Hochschule gründet Institut für Akademische Weiterbildung (iawb)

bbw Hochschule erweitert Angebot durch akademische Zertifikatskurse und gründet Institut für Akademische Weiterbildung (iawb) Ab sofort bietet die bbw Hochschule Zertifikatskurse in verschiedenen marktrelevanten Formaten an. Damit erweitert sie ihr Studienangebot um ein akademisches Weiterbildungsprogramm, dass rasch wachsen soll. Die Zertifikatskurse werden unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor*innen entwickelt und werden von ihnen und anderen Dozierenden mit Hochschulerfahrung durchgeführt. Thematisch umfassen sie das gesamte Spektrum der akkreditierten Studiengänge der bbw Hochschule wie Medizinrecht, HR, Immobilienmanagement, Innovationsmanagement, digitales Lehren und Lernen, Digital Industry und Leadership. Dies ermöglicht es, neben dem bbw Hochschulzertifikat für einige von ihnen auch ECTS-Punkte zu vergeben, die auf ein späteres Studium an der bbw Hochschule angerechnet werden können. Die Zertifikatskurse sind speziell...

Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen bleibt Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität

Es ist eine Bestätigung unserer Leistungen. "Es ist eine Auszeichnung und eine Bestätigung der Leistungen, die wir bei der Ausbildung künftiger Ärzte erbringen", freut sich Dr. med. Volker Baumgarten. Dem Ärztlichen Direktor der Gesundheitszentrum Bitterfeld/Wolfen gGmbH und seinen Chefarztkollegen liegt die fachliche Begleitung der Medizin-Studierenden im Praktischen Jahr sehr am Herzen. "Bereits seit Sommer 2011 dürfen wir den Titel >>Akademisches Lehrkrankenhaus führen und sind stolz, somit ein lang-jähriger Partner der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu sein", bestätigt auch Geschäftsführer Norman Schaaf die...

bbw Hochschule steigt mit neuer Fachgruppe in die Bildungs- und Sozialwissenschaften ein

Mit dem Wintersemester erweitert die bbw Hochschule ihr wirtschafts-, wirtschaftsingenieur- und ingenieurwissenschaftliches Spektrum: Die Bildungs- und Sozialwissenschaften. Schon zum kommenden Wintersemester erweitert die bbw Hochschule ihr wirtschafts-, wirtschaftsingenieur- und ingenieurwissenschaftliches Spektrum: Die Bildungs- und Sozialwissenschaften kommen als vierte Fachgruppe hinzu. Hier bringt die bbw Hochschule zunächst den in der Hauptstadtregion ersten englischsprachigen Master-Studiengang "International Technical Vocational Education and Training (ITVET)" an den Start. Er vermittelt vertiefte berufsbildungswissenschaftliche,...

Die Digitalisierung hält Einzug in deutsche Hochschulen

Die Pandemie wird zum Treiber für mehr Digitalisierung an deutschen Universitäten und Fachhochschulen. Und es gibt mehr als nur Online-Vorlesungen! Während sich viele Schulen noch damit schwertun, den Unterricht über digitale Medien zu unterstützen oder sogar den Unterricht vor Ort durch Online-Unterricht zu ersetzen, läuft der Studienbetrieb an vielen Hochschulen und Universitäten problemlos weiter - digital! Zwar müssen in den meisten Bundesländern die Schüler und Schülerinnen noch immer eng nebeneinander in den Klassenräumen sitzen, für die meisten Studierenden findet die Uni jedoch zu Hause statt. Die Umstellung von...

Mit kostenlosen Learning Snacks das digitale Lernen vereinfachen

Schüler und Studenten müssen sich derzeit intensiver als je zuvor mit digitalen Lernangeboten befassen. Da sind die neuen Learning Snacks eine willkommene Abwechslung im Lernalltag. Früher war es so einfach zu lernen: Man ging zur Schule oder zur Uni und wurde dort von Lehrern, Dozenten und Professoren unterrichtet. Doch das Lehren und Lernen hat sich nicht erst seit der Corona-Pandemie grundlegend geändert. Digitale Lehr- und Lernformen werden immer wichtiger. Da kommen die neuen Learning Snacks gerade richtig. Learning Snacks sind kleine Appetithäppchen des Wissens. In Dialogformen, wie wir sie alle von den Text-, Bild- und...

Wissenschaftsrat bestätigt Kurs der bbw Hochschule

Gremium spricht Reakkreditierung für die kommenden fünf Jahre aus Die bbw Hochschule in Berlin erfüllt erneut alle Anforderungen an eine moderne Hochschule in den Bereichen Lehre und Forschung. Das hat der Wissenschaftsrat ihr nun nach einer intensiven Prüfung bescheinigt und die Reakkreditierung ausgesprochen. Der Rat würdigt da-mit die Leistungen der bbw Hochschule und die für die kommenden fünf Jahre geplante Entwicklung. "Das Urteil des Wissenschaftsrats ist ein starkes Zeugnis für die gute Entwicklung der bbw Hochschule in den vergangenen Jahren", erklärte der Rektor, Prof. Dr.-Ing. Gebhard Hafer. "Das stärkt uns...

Erstmals drei Master am Herman Hollerith Zentrum in Böblingen

Lehr- und Forschungszentrum der Hochschule Reutlingen in Böblingen überzeugt mit seinem Konzept. Studierende loben vor allem die sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Studium. Erstmals haben in diesem Semester gleich drei Masterangebote am Herman Hollerith Zentrum in Böblingen ihre Lehre aufgenommen. Zum Start des Masterstudiengangs Digital Business Engineering konnte am Montag Studiendekan Prof. Dr. Christian Decker 30 neue Studierende begrüßen. Gleichzeitig starteten auch die Masterangebote der Knowledge Foundation der Hochschule Reutlingen mit zwei Mastern, Digital Business Management (7 Teilnehmer) und erstmalig Professional...

Unterrichten im Internet

Wir sind angekommen in der digitalen Welt, so könnte man meinen. Und doch stand während der Corona-Pandemie im Jahr 2020 in der Bundesrepublik Deutschland fast der gesamte Bildungsapparat kurzfristig still. Dieser Stillstand hat nicht nur in Deutschland, sondern international gezeigt, dass in unserem digitalen Zeitalter das Digitale im Bildungswesen viel zu kurz gekommen ist. Dieser Ratgeber mit allgemeinen Informationen, nützlichen Handreichungen und Tipps zum online Unterrichten lädt zu einer Reise in die virtuelle Lernumgebung ein und richtet sich an alle, die sich bislang nur wenig oder vielleicht auch noch gar nicht mit...

Inhalt abgleichen