Universität

München – Anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte erinnert die von der Scientology Kirche unterstütze Initiative „Jugend für Menschenrechte“ an die 30 fundamentalen Rechte, die jedem Menschen von Natur aus zustehen, einfach weil er ein Mensch ist: Die universalen Menschenrechte. Am vergangenen Samstag wurden von insgesamt 40 vorwiegend jungen freiwilligen Helfern über 3000 Flyer über die Menschenrechte verteilt sowie 123 Unterschriften für eine Petition gesammelt, um Unterricht über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zu einem festen Bestandteil des deutschen Lehrplans zu machen. In einer Zeit,...

Warum die Wohnungssuche für Studenten immer schwieriger wird Magdeburg, 09.10.2015. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen darauf aufmerksam, dass Studenten immer mehr Probleme bei der Immobiliensuche haben und beziehen sich dabei auf eine Studie des Immobilienentwicklers GBI. Diese untersuchte alle Hochschulstandorte mit mehr als 5.000 Studenten. „Studenten haben immer größere Schwierigkeiten in den begehrten Unistädten eine Immobilie zu finden. Selbst eine Wohngemeinschaft gilt in manchen Städten nicht mehr als kosteneinsparende Alternative“, so die Immobilienexperten der MCM Investor...

27.08.2015: | | |
Eine der schönsten Erfahrungen im Studentenleben kann das Auslandssemester sein. Neue Menschen, neue Kulturen und Sichtweisen – Reisen bildet und im Ausland zu studieren noch mehr. Es gilt nur einige wenige Dinge zu beachten, damit das Auslandsstudium zum Erfolg und zum Erlebnis wird. Da wären zunächst die rechtlichen Dinge zu klären, die das Auslandsstudium mit sich bringt: Brauche ich ein Visum? Welche Währung gilt dort und wie ist die Umrechnung in meine Währung? Welche sonstigen Regeln gilt es bei der Ein- und Ausreise zu beachten? Gottseidank finden sich heute alle notwendigen Informationen schnell im Internet bzw. kann...

Die neue Lehr- und Forschungseinrichtung "Ste. Michelle Wine Estates WSU Wine Science Center" plant Rieslingprojekt mit der Hochschule Geisenheim. Seit Jahren werden in Washington State Spitzenweine angebaut. Das begünstigte, trockene Klima im Osten des Staates lässt Rebsorten wie Riesling, Merlot und Cabernet Sauvignon optimal ausreifen. Im Vergleich zu den Weinanbaugebieten der "alten Welt", steckt der Weinbau in Washington allerdings noch in den Kinderschuhen. Es herrscht "Goldgräberstimmung". Das Potenzial ist riesig. Um es erfolgreich auszuschöpfen, braucht es eine moderne Forschungseinrichtung, gut ausgebildete Experten und...

Im Frühjahr 2015 wurde die zweite Auflage des eBooks „Leipzig – Neubau, Sanierung und Verfall, Projekte der Stadterneuerung 2004-2014“ im PDF-Format veröffentlicht. Um einen breiteren Leserkreis zu erreichen, ist diese zweite Auflage jetzt auch in den Formaten ePub und Mobipocket verfügbar. Interessant ist an dieser zweiten Auflage, dass der Leser die Entwicklung der Stadtprojekte seit Redaktionsschluss der ersten Auflage 2013 zu 2014 mit Text und Bild verfolgen kann. Wie bereits das PDF-Format kann das eBook auch in den neuen Formaten zum Preis von 8,99 Euro...

Akkreditierungsrat erteilt Systemakkreditierung bis Wintersemester 2021/2022 Die bbw Hochschule , die Hochschule der Wirtschaft für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, hat als erste private Hochschule in der Metropolenregion, neben der staatlichen HTW Berlin und der Universität Potsdam, das Verfahren der Systemakkreditierung erfolgreich absolviert. Das Qualitätsmanagementsystem der bbw Hochschule hat für die nächsten sieben Jahre das begehrte Gütesiegel des Akkreditierungsrates erhalten. Es ist nun offiziell bestätigt, dass die Qualitätsziele und -standards der bbw Hochschule geeignet sind, nach den Regeln des Akkreditierungsrates,...

Nachdem bereits im Wintersemester 2012 drei Studierende der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm im Rahmen eines Auslandssemesters für ein halbes Jahr an die Partner-Universität University of California, Los Angeles (UCLA) geflogen sind, kehrte nun der SRH-Logistik-Student Kai Heitkämper aus L.A. wieder an die Hochschule zurück. Betreut wurde Heitkämper im Vorfeld durch intensive Gespräche und Abstimmung des International Office der SRH Hamm mit der Leitung der Logistikfakultät der kalifornischen Universität. Für die Aufnahme an der renommierten Universität müssen die Studenten neben den sprachlichen Kompetenzen...

Investitionen in Immobilien entfernen sich von den „Big 7“ Magdeburg, 14.04.2015. Wer in Immobilien investieren möchte, sollte sich im Vorfeld ausführliche Gedanken über die Standortwahl machen. Bisher erfreuten sich vor allem die sogenannten "Big 7" großer Beliebtheit bei Investoren: Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Stuttgart. Doch die Preise für Immobilien stiegen in diesen Städten jedoch zuletzt langsamer. Heißt es nun „Bye, Bye Big 7“, haben die „Städte der Städte“ abgedankt? „Fakt ist, dass die Suche nach Alternativen längst begonnen hat“, weiß Immobilienexperte Thomas Filor...

Die erste Auflage des eBooks „Leipzig - Neubau, Sanierung und Verfall“ im vergangenen Jahr hat einen großen Leserkreis gefunden, der die digitale Dokumentation der Entwicklung Leipzigs im Zeitraum 2004-2013 mit Interesse verfolgt hat. Nun wurde die zweite Auflage veröffentlicht, die die Entwicklung der Projekte der Stadterneuerung im Jahr 2014 dokumentiert. Unterstützt wird der Text durch zahlreiche Fotos, die den Leser in die Lage versetzen, sich auch ein optisches Bild von der voranschreitenden Stadterneuerung zu machen. Diese Auflage liegt im PDF-Format vor und kann zum Preis von 8,99 Euro über alle führenden Buchhandlungen...

Die "jede Dose zählt" Sammel-Start-Tage motivieren zum Sammeln leerer Getränkedosen für's Recycling Mit Sammelstartpaketen und unterhaltsam aufbereiteten Infos zum Getränkedosen Recycling begeisterte "jede Dose zählt" Studenten vor der Uni Wien und Besucher des Einkaufszentrums G3. Die Sammel-Start-Tage sind ein neues Konzept der Initiative zum Getränkedosenrecycling, um den Österreichern den Einstieg ins richtige Verhalten mit leeren Getränkedosen ganz einfach zu machen; denn oft ist es gerade der erste Schritt, der besonders schwer fällt. Mit witzigen Aktionen, Know-how und Begeisterung für die Vorteile des Recyclings...

Inhalt abgleichen