Zürich

Schweizer Newcomer mit Tiefgang

Der Künstler Marco Jacconi präsentiert erstmals seine Werke "Shapes of the deep" in New York, Zürich, Mailand und São Paulo. Marco Jacconi, den Namen wird man in Zukunft öfter hören. Der Künstler aus Zürich mit italienischen und marokkanischen Wurzeln stösst in der Welt der Gegenwartskunst auf grosses Interesse. Bis Ende Jahr wird er seine Unikate aus der Reihe "Shapes of the deep" mit ihren abstrakten und mysteriösen Tafeln an vier nationalen und internationalen Ausstellungen präsentieren: an der Van der Plas Gallery in New York, an der Art International Zurich, an der Galleria Cael in Mailand und an der Expo Arte in São Paulo. Seine Kunstwerke sind auch online auf der Webseite www.marcojacconi.com zu sehen. Marco Jacconi startet als Schweizer Newcomer in der zeitgenössischen Kunstszene national und international durch: Seine Werke aus "Shapes of the deep" werden dieses Jahr an Ausstellungen in New York, Zürich, Mailand,...

Züricher Strategieberatung Leverage Experts begleitet Verkauf des Web-TV Pioniers Wilmaa an die Sunrise Communications Group AG

Zürich, 18. Juni 2020. Der bekannte Web-TV Anbieter Wilmaa wird zu 100% von der Sunrise Communications Group AG übernommen. Damit wird es der vertriebsstarken Sunrise AG ermöglicht, das technologische Know-How und die ausgezeichnete Marktposition der Wilmaa AG für eigene Entwicklungen im Web-TV zu nutzen. Die Übernahme wurde von den M&A Experten der Züricher Beratungsboutique Leverage Experts begleitet. Wilmaa wurde 2008 als erstes rein Browser-basiertes Fernsehen Europas von dem Internet-Visionär Thomas Gabathuler gegründet. Seit über 10 Jahren gelingt es dem Unternehmen, auf Augenhöhe mit etablierten Wettbewerbern zu agieren und wichtige Akzente in der kundenfreundlichen Gestaltung von Web-TV Angeboten im Markt zu setzen. So wurde Wilmaa unter anderem vom Schweizer Konsumentenmagazin Kassensturz zum besten Fernseh-Bezahlangebot der Schweiz gekürt. «Wir sind über die Jahre rasant gewachsen und haben mit unserer innovativen, nutzerorientierten...

Gründungen Schweiz: 43'393 neue Unternehmen im Jahr 2017

Im Jahr 2017 wurden 43'393 neue Unternehmen in das Handelsregister eingetragen (Quelle: statista.com). Das ist der höchste Wert seit Führung des Handelsregisters. Die Schweizer Startup-Szene zeichnet sich durch eine kontinuierlich hohe Gründeraktivität aus. Im Vergleich zu 2017 wurde ein Wachstum von + 4,97% erzielt. Ein neuer Gründungsrekord wurde somit erreicht; auch für 2018 wird ein weiteres Wachstum erwartet. Wie hoch dieser zu erwarten sein wird, hängt von der Stabilität Schweizer Wirtschaft ab. Zusammen mit dem prognostizierten BIP-Wachstum wurden gute Voraussetzungen für Innovation geschaffen. Regionale Unterschiede - Zürich weiterhin mit Spitzenwerten Im Kanton Zürich werden jährlich an die 3 000 Unternehmen aufwärts gegründet. Viele Start-ups erbringen Dienstleistungen wie Treuhand, Rechts- oder Unternehmensberatung. Aber auch Architektur- und Ingenieurbüros, Baufirmen und Handelsunternehmen finden sich häufig unter...

Art Zürich: Die besucherstarke Kunstmesse im Trendquartier

Die Kunstmesse Zürich punktet am neuen Standort in Zürich-West: Das Event in 2017 war sehr gut besucht. In der dritten Septemberwoche fand Zürichs internationale Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH mi 20. ART INTERNATIONAL ZURICH Internationale zeitgenössische Kunstmesse Puls 5, Zürich 20.-23. September 2018 Info: https://www.art-zurich.com/de/ ART INTERNATIONAL ZURICH bleibt die besucherstarke Publikums-und Verkaufsmesse für Kunst in Zürich. Internationale Galerien und Künstler stellen in der historischen Giessereihalle PULS 5 Kunstwerke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie aus. Mit der Geburtstagsausgabe...

Typographie für Professionals aus der Design-, Werbe- und Verlagszene

(29.8.2017) Unsere Kommunikationsmittel, unsere Kommunikationszielgruppen sowie unsere Lese- und Betrachtungsgewohnheiten sind so vielfältig, different und schnelllebig geworden, dass Typographie heute sowohl Aspekte des Designs, des Handwerks, der Technologie als auch der Wissenschaft berücksichtigen muss. Typographie bedeutet heute also nicht mehr, Buchstaben zu tippen, sondern Gedanken und Sprache sichtbar und verständlich zu machen; in der Art, dass Inhalt, Schrift und Bild ein optisch und didaktisch befriedigendes Ganzes ergeben. Das Seminar „Typographie im Grafik- und Kommunikationsdesign" vermittelt den Teilnehmern/innen...

Buchveröffentlichung: "Die Welt des Inkasso" von Milan Milic

Der Branchenguide "Die Welt des Inkasso" von Milan Milic ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Der Geschäftsführer und Gründer des Schweizer Inkassounternehmens inkassolution GmbH hat mit diesen Seiten ein in Insiderkreisen hoch angesehenes Wissenswerk geschaffen. Der praxisnahe Ratgeber wird von Inkassoexperten als besonders wertvoll eingestuft, da er das Thema Inkasso ganzheitlich und objektiv betrachtet. Verschiedene Wege und Formen des Inkassos werden durchleuchtet. Wichtige Informationen werden auf den Punkt gebracht und mit Fakten untermauert. Verschiedene Inkassoinstrumente und Inkassowege werden mit all ihren Vor- und...

PR-Experte Michael Oehme: Vorzeige - Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich ist erneut ausgezeichnet worden St. Gallen, 06.10.2015. PR-Experte Michael Oehme macht auf die Ergebnisse des 22. World Travel Awards aufmerksam. Demnach ist der Flughafen Zürich bereits zum 12. Mal als „Europe’s Leading Airport“ gewählt worden. „Dass der Flughafen Zürich als Vorzeigeflughafen gilt, ist keine Überraschung“, weiß PR-Experte Michael Oehme. „Doch der World Travel Award ist eine wichtige und begehrte Auszeichnung in der Branche“. So setzte sich der Airport in Zürich gegen acht ebenfalls vorzeigeträchtige europäische Flughäfen durch: Flughafen Amsterdam Schiphol, Flughafen Barcelona-El...

inkassolution - Inkassoarbeit unter der Lupe

Neueste Medienberichte bestätigen wieder einmal, wie schwer der Stand der Inkassobranche auch heutzutage noch ist. Die Reklamationszentrale recherchierte und kam laut einem aktuellen Schweizer Zeitungsbericht zu dem Ergebnis: Inkassoarbeit sei häufig aufdringlich oder gar Abzocke. Die Praxis beweist, dass Inkassounternehmen gerne über einen Kamm geschoren und verurteilt werden. Eine neutrale Berichterstattung wäre dabei nur fair. Eine sachbezogene Recherche möchte schliesslich auch inhaltlich korrekt wiedergegeben werden. "Die Medien sehen in uns gerne den Sündenbock, dabei muss noch einmal ganz klar festgestellt werden: Wir...

Kündigung von Bausparverträgen durch Bausparkasse verhindern

Wie es scheint kündigen Bausparkassen vermehrt hochverzinste ältere Bausparverträge, wogegen sich betroffene Bausparer wehren können und sollten. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Die Bausparkassen bezwecken mit den Kündigungen, die einst versprochenen Zinsen von zumeist 3-4 % nicht mehr zahlen zu müssen, da diese nämlich viel höher sind als es heute üblich ist; heute liegt der Zinssatz regelmäßig bei rund 0,25%. Mehr als 50.000 Bausparkunden haben in den letzten Jahren Kündigungen ihrer Bausparverträge erhalten. Betroffen sind Verträge, die seit ca. 10 Jahren...

FG Düsseldorf hält Freibetragsregelung für beschränkt Schenkungsteuerpflichtige für unionsrechtswidrig

Mit Beschluss vom 22.10.2014 entschied das Finanzgericht (FG) Düsseldorf dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) die Frage vorzulegen, ob der schenkungsteuerliche Freibetrag für beschränkt Steuerpflichtig NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Beschränkt steuerpflichtig ist, wer seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands in einem andere Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) hat. Das FG vertritt die Auffassung, es sei nicht ausreichend, dass der Vermögensanfall auf Antrag des Steuerpflichtigen insgesamt als unbeschränkt steuerpflichtig behandelt werden kann, um dem Europarecht...

Inhalt abgleichen