immobilienfinanzierung

Wie viel Eigenkapital ist für den Immobilienkauf nötig?

Kaufinteressenten, die eine Immobilie erwerben möchten, sollten vorab genügend Eigenkapital angespart haben - im Idealfall rund zehn bis fünfzehn Prozent des Kaufpreises. Immopartner-Geschäftsführer Stefan Sagraloff erklärt, warum das so wichtig ist und wie sein Unternehmen Kaufinteressenten bei der Immobilienfinanzierung unterstützt. Der Kaufinteressent hat sich online die Bilder der attraktiven 3-Zimmer-Wohnung angesehen, ist bei einer 360-Grad-Tour bzw. 3-D-Tour durch alle Räume gelaufen und hat sich im Exposé einen Eindruck über die Ausstattung verschafft. Und dann ist es um ihn geschehen - er hat sich genau in diese eine Nürnberger 3-Zimmer-Wohnung verliebt. Doch bevor er einen Besichtigungstermin vereinbaren will, stellt er sich eine entscheidende Frage: Kann ich mir die Wohnung überhaupt leisten? "Um ein Antwort darauf zu finden, muss der Kaufinteressent bei seinen Berechnungen nicht nur den Kaufpreis berücksichtigen, sondern...

Neue Förderung der energetischen Sanierung

Mit dem neuen Klimapaket der Bundesregierung können neue Förderungsmöglichkeiten in die Finanzierungsberatung eingebunden werden – das lohnt sich! Noch gerade rechtzeitig zum Jahreswechsel wurde das Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutz- programms 2030 im Steuerrecht verabschiedet. Es ist seit dem 1. Januar 2020 in Kraft - und wird sich somit das erste Mal zur Jahressteuererklärung am Jahresende auswirken. Grundzüge des Klimaschutzprogramms für Immobilien Wie häufig in der Politik, ist auch das Klimaschutzprogramm eine Mischung aus Geboten und Förderungen - die aktuellen Regelungen im Überblick: Steuerliche Förderung für Selbstnutzer: Bisher konnten Modernisierungs- und Sanierungskosten ausschließlich bei Immobilien als Kapitalanlage abgesetzt werden. Seit dem 1. Januar gibt es aber auch für Selbstnutzer steuerliche Erleichterungen. Zusammengefasst gelten sie für alle Arbeiten und Dienstleistungen rund um die...

SI Generalagentur Homfeldt startet den Weblaunch der Microwebsite Immobilienfinanzierung in Hamburg und bundesweit

(Hamburg-Rahlstedt, 2018) Der Weg in die eigenen vier Wände - ein Dschungel voller Möglichkeiten, schwer überschaubau aber voller Potenzial! Die meisten Immobilienvorhaben haben eines gemeinsam: ohne eine Finanzierung geht es üblicherweise nicht. Das gilt in der Regel nicht nur für den Neubau eines Eigenheims, sondern auch für den Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung. Aber auch umfangreiche Renovierungsarbeiten oder gar die Sanierung von Haus und Technik können schnell Dimensionen erreichen, die eine Immobilienfinanzierung erforderlich erscheinen lassen. Für alle Immobilienpläne ihrer Kunden hat man hier die passenden Konzepte und Finanzierungslösungen. Individuell und passgenau auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt, werden auch staatliche Fördermöglichkeiten in die Konzepte mit eingebunden. Die SIGNAL IDUNA Generalagentur Holger Homfeldt startet zum vierten Quartal 2018 den Launch einer neuen thematischen Microwebsite....

Grundschuld und Hypothek: Was üblich ist

Wenn es für Sie als Bauherr um die Finanzierung geht, spielt das Grundbuch eine große Rolle – und dann auch, an welcher Stelle dort Ihre Bank den Kredit eintragen darf. Das macht sie in der Regel als Grundschuld. Welche Arten von Besicherungen ein Kreditgeber ins Grundbuch einer Immobilie eintragen darf, ist im Bürgerlichen Gesetzbuch beschrieben. Konkret hat er drei Möglichkeiten: Grundschuld, Hypothek und Rentenschuld. Üblich ist heute bei Ihrer Bank die Grundschuld. Funktionsweise der Grundschuld für Ihr Wohneigentum Bei der Finanzierung von Wohneigentum muss sich die Bank in irgendeiner Form absichern. Sie macht das,...

Zins-Award 2018: Zwei Auszeichnungen für DTW | Immobilien­finanzierung

Das Deutsche Institut für Service-Qualität würdigt in Berlin das Top Leistungsangebot des Mannheimer Baugeldvermittlers Bei der diesjährigen Verleihung des „Zins-Award 2018“ am Dienstagabend in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz hat der Mannheimer Baugeldvermittler DTW | Immobilien­finanzierung zwei Auszeichnungen im Produktbereich Baufinanzierungen erhalten. In Kooperation mit dem Nachrichtensender n-tv und der FMH-Finanzberatung vergibt das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) alljährlich den renommierten Preis, der dafür bekannt ist, Transparenz und eine Entscheidungshilfe für Verbraucher, die vor einer...

Immobilien sind kein Hobby, sondern ein Geschäft

In den letzten Jahren haben wir einige neue Trends gesehen, wenn es um die Beziehung der Verbraucher mit der Immobilienbranche geht. Mehr als je zuvor hat der Durchschnittsbürger Zugriff auf die Arten von Statistiken, Marktanalysen, Technologien und Expertenmeinungen, die bisher Personen vorbehalten waren, die ihren Lebensunterhalt als Immobilienmakler oder Makler verdienten. Betrachten Sie zum Beispiel den Leitfaden, den Sie gerade lesen. Vor dem Internet würde ein Großteil dieser Informationen nur in den Mäulern von Arbeitsagenten oder in Lehrbüchern für Agentenlicensure existieren. Die Verbraucher hatten wenig Bedarf an diesen...

Haus oder Wohnung kaufen ohne Eigenkapital: Bon-Kredit macht es möglich!

Da die Hypothekarzinsen nach wie vor tief sind und es wohl noch lange bleiben, ist der Kauf eines Eigenheims günstiger als mieten. Doch wer bei seiner Bank nicht das nötige Eigenkapital vorweisen kann, erhält beim Kauf einer Immobilie umgehend eine Absage. Und bei negativer Schufa geht schon gar nichts mehr! Nicht so bei Bon-Kredit! Wer noch immer in Miete wohnt ist gut beraten, die seit Jahren niedrigen Zinsen zu nutzen und sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Eine eigene Immobilie, ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung, ist die einzige Altersvorsorge, die schon heute Ihr Leben verbessert. Damit wohnen...

MCM Investor Management AG über Baukosten

Oft sind die Baukosten höher als ursprünglich kalkuliert Magdeburg, 15.02.1018. In dieser Woche machen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG darauf aufmerksam, dass bei einer Vielzahl der in den vergangenen fünf Jahren in Deutschland errichteten Eigenheime der Bau kostspieliger war, als ursprünglich geplant. Dabei beziehen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG auf eine Befragung der Universität Erlangen-Nürnberg und der Bauherrenberatung Almondia. Demnach lagen bei jedem dritten Haus die Baukosten um bis zu zehn Prozent über dem geplanten Budget, bei jedem fünften Neubau bis zu 20 Prozent...

DTW | Immobilien­finanzierung 2018 erneut mit dem FMH-Award ausgezeichnet

Die Besten der Branche diskutieren über die Zukunft der „Digitalen Baufinanzierung“ / Begehrte Preise mit Aussagekraft für Immobilien­finanzierungs­kunden „Bester Vermittler für Baufinanzierung“: Mit dieser Auszeichnung darf sich die DTW, das Mannheimer Unternehmen für Immobilien­finanzierung, zum wiederholten Mal schmücken. Wie bereits in den vergangenen 10 Jahren erhielt sie im Januar in Frankfurt den renommierten FMH-Award 2018, diesmal in zwei Kategorien. In der Kategorie „Die besten Hypothekenanbieter: 10 Jahre fest“ erreichte die DTW | Immobilien­finanzierung den ersten Platz. Darüber hinaus darf sich...

WKZ Wohnkompetenzzentren über die Möglichkeit von Sondertilgungen

Viele Finanzierungen lassen sich optimieren, indem man von Anfang an auf eine realistische Tilgungsquote setzt und Sondertilgungen vorsieht Ludwigsburg, 05.12.2017. „Ein großes Problem, in das gerade ältere Immobilienbesitzer in den letzten Monaten rutschten, sind zu hohe Restdarlehensstände nach Ablauf der ersten Finanzierungsrunde. Wenn dann beispielsweise die Wohnimmobilienkreditrichtlinie greift, kann dies zur Unfinanzierbarkeit führen“, erklärt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie hat die Voraussetzungen für Immobilienfinanzierung nochmals deutlich verschärft. Gerade...

Inhalt abgleichen