Hochschule Reutlingen

"OP der Zukunft" an der Hochschule Reutlingen eröffnet

Fakultät Informatik nimmt neuen Lehr- und Forschungsoperationssaal in Betrieb /Praktische Ausbildung in der Medizinisch-Technischen Informatik wird weiter verbessert Nach mehreren Jahren Planungszeit ist an der Hochschule Reutlingen der neue Lehr- und Forschungsoperationssaal der Fakultät Informatik eröffnet worden. Mit diesem soll die Lehre in den Studiengängen Medizinisch-Technische Informatik sowie Human Centered Computing noch näher an der Praxis ausgerichtet werden. Zudem ermöglicht der neue OP Forschungen und IT Entwicklungen im Bereich der medizinisch-technischen Informatik. Da der Operationssaal der Fakultät Informatik nicht den hygienischen Anforderungen eines Krankenhauses unterliegt, kann er jederzeit und unkompliziert betreten werden - ein entscheidender Vorteil für die Lehre und Forschung. So erfahren die Studierenden bei den Seminaren im neuen Operationssaal, wie die zahlreichen medizinischen Geräte funktionieren und - für...

Reutlinger Informatik Professorin: "Corona hat zu einen Digitalisierungsschub geführt"

Aus Sicht von Dr. Elena Kuß, Informatik Professorin an der Hochschule Reutlingen, hat die Corona Krise zu einem besonderen Lerneffekt geführt und die Digitalisierung gefördert. Vor einem Jahr, mitten in der Corona Krise im März 2021, begann Prof. Dr. Elena Kuß ihre Arbeit an der Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen . Statt voller Hörsäle und Seminare erlebte sie einen ungewöhnlichen Start in ihre neue Tätigkeit. Ähnlich wie viele Studierende, die sich statt im Seminarraum in einem Onlineseminar wiederfanden. Wir haben nachgefragt, wie es der neuen Professorin für Wirtschaftsinformatik nach einem Jahr an der Hochschule Reutlingen geht. Aus Sicht von Elena Kuß hat die Corona Krise mit all ihren Problemen auch positive Entwicklungen angeschoben, so die Professorin im Gespräch. "Wir haben einen enormen Digitalisierungsschub in den letzten Monaten gesehen und wir haben alle in dieser Zeit auch viel dazugelernt, das uns...

Wirtschaftsinformatik der Hochschule Reutlingen in Baden Württemberg auf Platz 1

Aktuelles Ranking der WirtschaftsWoche / Wirtschaftsinformatik der Hochschule Reutlingen in Baden-Württemberg auf Platz 1, bundesweit auf Platz 5 An keiner anderen Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg lässt sich besser Wirtschaftsinformatik studieren als an der Hochschule Reutlingen . Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Hochschulranking der Zeitschrift WirtschaftsWoche. Für die Umfrage hat der Personaldienstleister Universum Global im Auftrag der WirtschaftsWoche rund 500 Personalverantwortliche aus Unternehmen danach gefragt, welche Hochschulen in Deutschland die Studierenden am besten ausbildet. Im Fachbereich Wirtschaftsinformatik entschieden sich 10 Prozent aller Personaler für die Wirtschaftsinformatik der Hochschule Reutlingen. Das Ergebnis ist keine Eintagsfliege. Seit über 10 Jahren rangiert die Wirtschaftsinformatik der Hochschule Reutlingen unter den Top 5. Dies, so der Prodekan der Fakultät Informatik...

Financial Times normiert Buchprojekt eines ehemaligen Informatik Studenten aus Reutlingen

Manuel Hepfner wird als Nachwuchsautor für das beste Business-Buchvorhaben des Jahres nominiert. Business Buch befasst sich mit Cyberangriffen im Netz. Besondere Auszeichnung Dr. Manuel Hepfer. Die Financial Times in London normierte den Alumnus der Wirtschaftsinformatik Reutlingen für den Bracken Bower Preis 2021 . Am Ende zählte er sogar zu den drei Finalisten. Mit dem renomierten Preis zeichnet die Financial Times jährlich in London gemeinsam mit McKinsey einen Nachwuchsautor unter 35 Jahren für das beste Business-Buchvorhaben des Jahres aus, das überzeugend und unterhaltsam einen Einblick in zukünftige Trends in Wirtschaft,...

Softwareentwickler Lexware unterstützt Ausbildung an der Fakultät Informatik

Lexware sponsert Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen. Mittel sind für weiteren Ausbau von Forschung und Lehre geplant. Mit Lexware gewinnt die Fakultät Informatik an der Hochschule Reutlingen einen weiteren Sponsor, nachdem in der vergangenen Woche auch ein Sponsoring abgeschlossen werden konnte. Mit einem großzügigen Sponsoring unterstützt Lexware die Fakultät Informatik. Das in Freiburg ansässige Unternehmen Lexware entwickelt schwerpunktmäßig kaufmännische Software. Ein Themenfeld, mit dem sich auch die Studierenden, vor allem in den Wirtschaftsinformatik-Studiengängen der Fakultät, befassen. Das Sponsoring,...

Informatik Studierende der Hochschule Reutlingen entwickeln Plattform für virtuelle Patientenbesuche

Praxistest an den Reutlinger Kliniken noch bis zum 18. März / Kontakt zwischen Patienten und Angehörigen soll so auch in Coronazeiten leichter werden Aufgrund der Corona-Pandemie mussten viele Krankenhäuser einen Besuchstopp verhängen. Gleichzeitig ist aber der Kontakt zu den Angehörigen und Freunden für das Wohlbefinden der Patienten gerade in dieser Situation sehr wichtig. Ein Problem, für das jetzt Studierende des Studiengangs Human Centered Computing der Fakultät Informatik an der Hochschule Reutlingen eine Lösung entwickelt haben. In Zusammenarbeit mit dem Kreiskliniken Reutlingen entwickelten Kora Helm und Michael...

Studienstart der Informatik in Reutlingen

Angebot der Fakultät Informatik in Reutlingen ist aus Sicht der Studierenden sehr attraktiv Fast schon wieder wie normal. So starteten die neuen Studierenden der Fakultät Informatik an der Hochschule Reutlingen ihr Studium in dieser Woche und die Studierenden freuen sich auf ihr Studium. Die meisten jungen Menschen haben dabei gerade erst ihr Abi gemacht, einige wechselten aber auch von anderen Hochschulen gezielt nach Reutlingen, weil Ihnen das Angebot an der Fakultät Informatik attraktiver erscheint. Insgesamt starteten an der Fakultät Informatik im Sommersemester 110 Studierende. Der Frauenanteil bei den Erstsemestern...

Cloud- und Hostinganbieter unterstützt Informatik an der Hochschule Reutlingen

Ionos sponsert Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen. Mittel sind für weiteren Ausbau von Forschung und Lehre geplant. Seit Jahren schneidet die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen in diversen Rankings bundesweit hervorragend ab. Dass das Studium dabei nicht nur von den Studierenden selbst gut beurteilt wird, sondern auch von Unternehmen positiv gesehen wird, zeigt jetzt einmal mehr eine großzügige Unterstützung des Cloud- und Hostinganbieters IONOS an die Fakultät Informatik. Damit möchte das Unternehmen die Ausbildung an der Fakultät Informatik fördern, um diese noch weiter zu verbessern. IONOS befasst...

Künstliche Intelligenz made in Neckar-Alb

Animationsfilm der Region Neckar-Alb zeigt wie künstliche Intelligenz in der Forschung, auch an der Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen eingesetzt wird. Das Potential von sogenannter Künstlicher Intelligenz, der Gesellschaft zu helfen, ist vielfältig. An drei Beispielen zeigt jetzt die Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH in einem Animationsfilm, dass auch in der Region diese Spitzentechnologie genutzt und neue Technologien erforscht werden. So wird etwa an der Hochschule Reutlingen im Labor der Fakultät Informatik von Prof. Dr. Cristóbal Curio erforscht, wie ein autonom fahrendes Fahrzeug...

Herman Hollerith Zentrum in Böblingen wird weiter ausgebaut

Stadt und Landkreis Böblingen unterzeichnen Erweiterungsvertrags mit der Hochschule Reutlingen. Herman Hollerith Zentrum wird mit jährlich mit 480.000 € unterstützt. Das Herman Hollerith Zentrum in Böblingen soll zu einem Hochschulstandort mit 500 Studierenden ausgebaut werden. Darauf einigten sich die Hochschule Reutlingen sowie die Stadt Böblingen und der Landkreis Böblingen in einem Erweiterungsvertrag, der jetzt unterschrieben wurde. Entsprechend der Vereinbarung stellt der Landkreis dem Herman Hollerith Zentrum (HHZ) auch in den kommenden 10 Jahren die Räume und die technische Infrastruktur am bisherigen Standort zur...

Inhalt abgleichen