Schweiz

Die wichtigsten Skipisten der Schweiz sind jetzt in Betrieb

Die Schweizer Skisaison hat im Oktober begonnen. Die wichtigsten Skipisten des Landes sind nun für alle, die gerne durch den Schnee gleiten, geöffnet. Die Schweiz ist ein Land, das in der ganzen Welt für seinen Lebensstandard, sein Bankensystem, seine Schokolade und seine atemberaubenden Skipisten bekannt ist. Bereits im Oktober sind die Pisten in den Schweizer Alpen geöffnet. Damit wird die Skisaison 2021/2022 in der Schweiz eröffnet. Wintersportler sollten wissen, dass es in der Schweiz derzeit drei Skigebiete gibt. Saas Fee und Zermatt sind bereits geöffnet und der Schweizer Titlis-Gletscher auf dem Engelberg ist hinzugekommen. Diejenigen, die es nicht mehr abwarten können, ihren Lieblingssport auszuüben, haben das Alpenland bereits als Ziel für einen Kurzurlaub ins Auge gefasst. Wer in die Welt des Skifahrens einsteigen möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass er eine solide Technik erlernen muss, bevor er sich...

Sicheres Parken im Süden

Erfahren Sie im Artikel alles über preisgünstiges und sicheres Parken am Flughafen in Süddeutschland, sowie den angrenzenden Nachbarländern. Viele Reisende entscheiden sich dazu, mit dem eigenen Auto zum Flughafen zu fahren und es dort während der Reise zu parken. Dies hat vor allem den Vorteil, dass es komfortabler und unkomplizierter ist, als zum Beispiel mit dem öffentlichen Nahverkehr zu reisen oder sich von jemandem bringen zu lassen. Vor allem, wenn Sie weiter entfernt von den erreichbaren Flughäfen in Süddeutschland wohnen oder mit viel Gepäck reisen, ist das eigene Auto noch immer die beliebteste Anreisemöglichkeit. Eine Sorge vieler ist allerdings die Sicherheit beim Parken Flughafen München. Die Anbieter von ParkenAmFlughafen sind alle nach höchsten Sicherheitsstandards geprüft und verfügen zusätzlich über individuelle Sicherheitsmaßnahmen wie Beleuchtung oder Sicherheitskameras. Aber auch als Reisende/r selbst kann man...

Geschichten, die niemand mehr hören will - Erinnerungen an eine schweizerische Kindheit im Elsass

Roland Gasser lässt die Leser in "Geschichten, die niemand mehr hören will" in seine Vergangenheit eintauchen. Roland Gasser, der leider zu Beginn des Jahres 2021 verstorben ist, erzählt in den Geschichten, die er niedergeschrieben hat, von seiner Kindheit in Blotzheim im französischen Elsass der 1930er Jahre. Es folgen in dem Buch, das nun von seinen Kindern Corinne und Philippe herausgegeben wird, dramatische Geschichten von der Evakuation im Jahr 1939, der Rückkehr ins verlassene Dorf, der Besatzung und Beschulung durch das nationalsozialistische Deutschland und davon, wie seine frankophile Auslandschweizer Familie einen polnischen Kriegsgefangenen versteckte. Nach der Libération fand er sein grenzenloses Europa in der Region Basel und in Basel ein Haus, in dem schon Friedrich Nietzsche gelebt hatte. Das Buch "Geschichten, die niemand mehr hören will" von Roland Gasser liefert den Lesern ein Stück Zeitgeschichte aus ungewöhnlicher...

Fondation Artists-Way auf der Kunstmesse Art International Zurich 2021

Texte zu den Ausstellern der 23. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH (30.9.-3.10.2021, Puls.5 Zürich, Schweiz). AUSSTELLERPRÄSENTATIONEN DER ART INTERNATIONAL ZURICH 2021 Fondation Artists-Way, Schweiz / Israel « Un original pour chacun » - A bridge of culture An der diesjährigen ART INTERNATIONAL ZURICH werden drei zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichen Hintergründen präsentiert. Die Ausstellung «Von Tel Aviv nach Berlin und Zürich» gibt dem Besucher einen Einblick, wie Kultur und Kunst miteinander verbunden sind. Asnaby ist ein französisch-israelischer...

Galerie Cyril Guernieri (Paris) auf der Kunstmesse Art International Zurich 2021

Texte zu den Ausstellern der 23. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH (30.9.-3.10.2021, Puls.5 Zürich, Schweiz). AUSSTELLERPRÄSENTATIONEN DER ART INTERNATIONAL ZURICH 2021 Galerie Cyril Guernieri / Paris, Frankreich Galerie Guernieri aus Paris präsentiert auf der Messe den Maler Pierre-Luc Bartoli und den Bildhauer Denis Perez. Pierre-Luc Bartoli, 1973 in Aix-en-Provence geboren, kam dank seines kunstbegeisterten Vaters schon früh mit der Malerei in Berührung. Als Autodidakt hat sich Pierre-Luc Bartoli bemüht, die traditionellen Techniken zu beherrschen, um die Regeln zu umgehen. Für ihn liegt die Gefahr in der Virtuosität,...

CasaGalleria MonteGeneroso auf der Kunstmesse Art International Zurich 2021

Texte zu den Ausstellern der 23. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH (30.9.-3.10.2021, Puls.5 Zürich, Schweiz). AUSSTELLERPRÄSENTATIONEN DER ART INTERNATIONAL ZURICH 2021 CasaGalleria MonteGeneroso / Rovio, Schweiz CasaGalleria MonteGeneroso präsentiert den "Black Flower Secret Garden" von Yuri Catania. Eine intime fotografische Reise, die blühende Blumen zum Vorschein bringt, die von der Dunkelheit eines traumhaften Gartens im Tessin verschluckt wurden. Dieses Projekt entstand während des ersten Lockdown im März 2020. Yuri Catania beobachtete sorgfältig die Welt um sich herum, umgeben von leuchtenden und farbenprächtigen...

Galerie Smaltlight auf der Kunstmesse Art International Zurich 2021

Texte zu den Ausstellern der 23. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH (30.9.-3.10.2021, Puls.5 Zürich, Schweiz). AUSSTELLERPRÄSENTATIONEN DER ART INTERNATIONAL ZURICH 2021 SMALTLIGHT / Uitikon, Switzerland: Das junge Kunstprojekt SMALTLIGHT präsentiert dem Schweizer Kunstmarkt vier aufstrebende zeitgenössische Künstler: Ricardo Celma (Argentinien) verbindet Formen und Techniken des magischen Realismus, des Barocks und der Spätgotik in grosser handwerklicher Qualität zu etwas Neuem und Unverwechselbarem. Ebenfalls aus Argentinien stammend, vereint Alejandro Parisi grossartige Kompositionen von Farbe, Licht und Raum, die...

Smart Ship Gallery (Tokyo) auf der Kunstmesse Art International Zurich 2021

Informationen und Texte zu den Ausstellern der 23. Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH (30.9.-3.10.2021, Puls.5 Zürich, Schweiz). AUSSTELLERPRÄSENTATIONEN DER ART INTERNATIONAL ZURICH 2021 Smart Ship Gallery / Tokyo, Japan - Japanese contemporary Art Smart Ship Gallery wurde 2011 in Tokio gegründet. Ebenfalls seit 2011 bereichert Smart Ship kontinuierlich die Art International Zurich mit ihrer globalen Sichtweise des Zeitgeistes. Smart Ship präsentiert international Werke von zeitgenössischen Künstlern unter dem Leitmotiv, das sich individuelle Würde und Identität durch Kunst aufbauen und vermitteln lassen. Smart steht...

Eine internationale Kunstmesse für Zürich.

ART INTERNATIONAL ZURICH, die 23. Messe für zeitgenössische Kunst öffnet vom 30. September bis 3. Oktober 2021 in der Eventhalle Puls 5, Zürich (Schweiz). Seit ihrer Gründung 1999 als Kunstmesse, bei der die persönliche Begegnung im Vordergrund steht, hat sich die ART INTERNATIONAL ZURICH zu einem der wichtigsten Schweizer Marktplätze für neue und zeitgenössische Kunst entwickelt. ART INTERNATIONAL ZURICH ist nicht nur ein Kunstmarktplatz, sondern auch ein Forum für individuellen Austausch und Kommunikation in einem anspruchsvollen Ambiente. Die Messe ist ein Treffpunkt für Galeristen, Sammler, Künstler und ein kunstinteressiertes...

Francine Jordi – Best Of Album erobert die Charts & neues Video zu „Crazy“

Mit der Veröffentlichung ihres neuen Best Of Albums „Herzfarben“ (Musicstarter / Universal Music) am 13. August hat sich die sympathische Schweizerin zu ihrem 44. Geburtstag gleich selbst das beste Geschenk gemacht. Nun erobert der Longplayer, der neben der Auswahl ihrer erfolgreichsten und schönsten bisherigen Songs auch 5 brandneue Songs erhält, die Chartspitze in der Schweiz und steigt in Deutschland auf der hierzulande besten Chartposition ihrer bisherigen Karriere ein. Die Sängerin aus Bern zeigt sich bewegt: „Es ist der absolute Wahnsinn. Ich bin überglücklich! Es ist nicht selbstverständlich nach 23 Jahren Karriere...

Inhalt abgleichen