Schweiz

Gallus Immobilien Konzepte über Betongold Schweiz

St. Gallen und Bern beliebteste Städte der Schweiz München, 21.01.2019. „Es ist dem Schweizer Bundesamt für Statistik zu verdanken, dass uns selbst Information über die Lebensqualität in der Schweiz zur Verfügung stehen“, erklären die Experten von Gallus Immobilien Konzepte. Danach hat das Bundesamt für Statistik BFS im Dezember die Taschenstatistik über die Lebensqualität veröffentlicht. Spitzenreiter hierbei St. Gallen und Bern. „Es ist also kein Zufall, dass St. Gallen 2018 wieder gewachsen ist und mit knapp 80.000 Einwohnern seinen höchsten Wert seit 50 Jahren erzielte“, erklären die Experten von Gallus Immobilien Konzepte. Diese Zahl dürfte in Kürze überstiegen sein. Hohe Lebensqualität Untersucht wurden dabei die acht Schweizer Städte Zürich, Bern, Lugano, Luzern Basel, Genf, Lausanne und St. Gallen. „Die Statistik versucht dabei, das Wohlbefinden der Bevölkerung an verschiedenen Punkten greifbar zu machen“,...

Green Value SCE über das Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien

Kritik wegen indonesischem Palmöl-Anbau und Export wurde berücksichtigt Suhl, 05.11.2018.„Zunächst einmal sind Freihandelsabkommen zu begrüßen. So auch in diesem Fall. Dennoch erweitern Freihandelsabkommen im Zweifel auch kritische Entwicklungen“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE, die sich auf nachhaltige Investitionen spezialisiert hat. Doch fangen wir der Reihe nach an: Der Schweiz ist es gelungen ein Freihandelsabkommen mit Indonesien abzuschließen. Dies bestätigte das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) aufgrund eines Berichtes des Schweizer Radio SRF. „Auch wenn zunächst noch technische Fragen geklärt werden müssen, sollen mittelfristig praktisch alle Zölle auf schweizerischen Ausfuhren nach Indonesien entfallen“, so Green Value SCE. Wie bereits beim Abkommen mit der Volksrepublik China sei es der Schweiz gelungen, ein Abkommen vor der EU...

Gallus Immobilien Konzepte über die Zersiedelungsinitiative in der Schweiz

Am 10. Februar 2019 wird es in der Schweiz zur Abstimmung über die Zersiedelungsinitiative kommen – die Gallus Immobilien Konzepte hat Daten und Fakten München, 22.10.2018. In dieser Woche beschäftigen sich die Experten der Gallus Immobilien Konzepte mit der anstehenden Zersiedlungsinitiative in der Schweiz. Der Hauseigentümerverband (HEV) wehrt sich bereits vehement mit einer Nein-Parole gegen die Zersiedlungsinitiative. „Die Initiative der jungen Grünen möchte die Zersiedlung stoppen und kritisieren, dass Bauland vergrößert wird“, erklärt die Gallus Immobilien Konzepte. Auf der Website heißt es: „In den vergangenen Jahrzehnten wurden tausende Hektaren Kulturland, naturnahe Landschaften und weitere Grünflächen überbaut. Nach wie vor geht jede Sekunde fast ein Quadratmeter Grünfläche verloren. Die Zersiedelung schreitet voran, weil das Bauland immer weiter vergrößert wird. Der Umgang mit dem Boden ist verschwenderisch.“...

Self-Service: Der schnelle Weg vom Auftrag zum Technikereinsatz

Coresystems empfiehlt für Umsatzsteigerungen „Hilfe zur Selbsthilfe“-Konzepte im Kundendienst Windisch, September 2018 – Kundenzufriedenheit wird für Unternehmen immer wichtiger, als Folge der Digitalisierung aber auch immer komplexer: Jeder kann seine Erfahrungen im Internet teilen, sich mit anderen Anwendern austauschen und sich über Produkte, Dienstleistungen und Anbieter informieren. Um Anforderungen der Käufer lückenlos zu erfüllen und im verschärften Wettbewerb zu bestehen, wird der Service zum sprichwörtlichen Dreh- und Angelpunkt. Coresystems rät daher zu einem Konzept, das dem gewachsenen Informationsbedürfnis...

W. Thomann AG falzt auf Herzog+Heymann

Die W. Thomann AG falzt auf einer Kleinstfalzmaschine von Herzog+Heymann Beilagen für Pharmaverpackungen und andere kleinformatige Produkte. Ein doppeltes Kamerasystem sichert die fehlerfreie Qualität. Dank einer Waterscoring-Vorrichtung treffen bei kleinen Formaten und hohen Seitenumfängen gut planliegende Endprodukte in der Auslage ein. Investiert eine Buchbinderei in eine neue Falzmaschine, ist das an sich nichts Bewegendes. Doch das Interesse wächst, wenn die Falzmaschine technische Merkmale aufweist, wie sie im Markt selten anzutreffen sind. So geschehen bei der W. Thomann AG in Ebikon (Schweiz), die seit diesem Frühjahr...

Buchbinderei Tony Besserer AG falzt auf K80 von MBO

Seit April produziert die Buchbinderei Tony Besserer AG auf einer Kombifalzmaschine K80 von MBO. Das Falzsystem wird weitgehend automatisch umgestellt. Sechs Falztaschen im Parallelbruch, zwei Falzschwerter sowie eine zusätzliche, liegende Falztasche ermöglichen eine Vielzahl unterschiedlicher Falzarten. Tony Besserer gehört nicht zu jenen, die sich über erodierende Preise in der Druckindustrie beklagen. Er ist Unternehmer und packt die Aufgaben zuversichtlich an. Seit er die Buchbinderei Tony Besserer AG 1990 mit Sitz in Nesselnbach gegründet hat, treibt ihn im Wesentlichen die Frage um, wie sich sein Unternehmen im anspruchsvollen...

Unternehmensgründung: Bankfinanzierung ist die primäre Finanzierungsform

Oft besteht zu Beginn der Selbständigkeit ein Kapitalbedarf von rund 100.000 Euro und mehr. Doch welche der vielen Finanzierungsmöglichkeiten ist die passende Variante für das eigene Projekt? Wer sein Geschäft auf Dauer selbst führen will entscheidet sich häufig für eine Bankfinanzierung. Die klassische Finanzierung durch eine Bank hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Modellen: Der Gründer muss keine Anteile an seinem kleinen Unternehmen verkaufen. Die große Schwäche anderer Finanzierungsmodelle Neben dem klassischen Bankkredit gibt es Finanzierungen über Beteiligungskapital, über Genussrechte und Mezzanine...

Gründungen Schweiz: 43'393 neue Unternehmen im Jahr 2017

Im Jahr 2017 wurden 43'393 neue Unternehmen in das Handelsregister eingetragen (Quelle: statista.com). Das ist der höchste Wert seit Führung des Handelsregisters. Die Schweizer Startup-Szene zeichnet sich durch eine kontinuierlich hohe Gründeraktivität aus. Im Vergleich zu 2017 wurde ein Wachstum von + 4,97% erzielt. Ein neuer Gründungsrekord wurde somit erreicht; auch für 2018 wird ein weiteres Wachstum erwartet. Wie hoch dieser zu erwarten sein wird, hängt von der Stabilität Schweizer Wirtschaft ab. Zusammen mit dem prognostizierten BIP-Wachstum wurden gute Voraussetzungen für Innovation geschaffen. Regionale Unterschiede...

vonRoll itec firmiert um und heißt ab sofort Somnitec

Köln, 13. April 2018. vonRoll itec, Spezialist für IT-Infrastruktur Outsourcing und seit letztem Jahr Mitglied der FERNAO Networks Holding, ändert seinen Namen und firmiert seit 1. April 2018 als Somnitec mit einem neuen eigenständigen Markenauftritt. Die Geschäftsführung wurde mit den beiden Managern Mirco Blöchliger und Tobias Franz verstärkt. Für die Kunden bleiben alle Ansprechpartner und Leistungen erhalten. Die Umbenennung erfolgte auf Wunsch der Konzernmutter Roll Management AG. Sich einen neuen Namen zu geben, ist ein weiterer logischer Schritt der ehemaligen IT-Sparte der vonRoll infratec Gruppe, der die Trennung...

CMC und MBO für Buchbinderei Scherrer AG

Die Buchbinderei Scherrer AG in Urdorf hat in den letzten anderthalb Jahren tüchtig investiert. Auf eine Folienverpackungsmaschine CMC 2800 im Januar 2017 folgten zu Beginn dieses Jahres zwei Falzmaschinen K80 von MBO. Hinter der neuen Technik steht das Handels- und Engineering-Unternehmen Gramag Grafische Maschinen AG. Mit 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehört die Buchbinderei Scherrer AG in Urdorf nicht zu den größten des Landes. Aber sie darf getrost von sich behaupten, einer der modernsten und fortschrittlichsten Betriebe zu sein. Fast im Jahresrhythmus wird in neue Technik investiert. Die jüngsten Käufe hat das...

Inhalt abgleichen