Fachhochschule

Informatiksstudium in Reutlingen Grundlage für Top Karriere

Dr. Manuel Hepfer studierte Wirtschaftsinformatik/Bachlor an der Hochschule Reutlingen. Seine Promotion absolvierte er an der Oxford University. Das Wirtschaftsinformatik Studium war der Grundstein. "Ich würde noch einmal in Reutlingen studieren. Es war ein Grundstein zu meinem beruflichen Weg", berichtet Dr. Manuel Hepfer über sein Bachelorstudium der Wirtschaftsinformatik in Reutlingen. Nach seinem Bachelor in Reutlingen absolvierte er seinen Master an der London School of Economics und promivierte anschließend an der University of Oxford. Heute ist der 29-jährige Doktor bei ISTARI-Global tätig, einem Unternehmen des singapurischen Staatsfonds, welches Unternehmen dabei unterstützt Cyber-Resilienz aufzubauen. Von diesem Weg hat Manuel Hepfer nicht zu träumen gewagt, als er im Jahr 2011 mit seinem Bachelorstudium an der Fakultät Informatik anfing. In Reutlingen schätzt er bis heute rückblickend den engen Kontakt und die große Unterstützung...

Die Digitalisierung hält Einzug in deutsche Hochschulen

Die Pandemie wird zum Treiber für mehr Digitalisierung an deutschen Universitäten und Fachhochschulen. Und es gibt mehr als nur Online-Vorlesungen! Während sich viele Schulen noch damit schwertun, den Unterricht über digitale Medien zu unterstützen oder sogar den Unterricht vor Ort durch Online-Unterricht zu ersetzen, läuft der Studienbetrieb an vielen Hochschulen und Universitäten problemlos weiter - digital! Zwar müssen in den meisten Bundesländern die Schüler und Schülerinnen noch immer eng nebeneinander in den Klassenräumen sitzen, für die meisten Studierenden findet die Uni jedoch zu Hause statt. Die Umstellung von der Präsenzlehre auf digitalen Unterricht verlief weitgehend geräuschlos und bietet neue Möglichkeiten. An der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes können die Studierenden im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen die Lehre im Fach Kostenrechnung ganz von zu Hause aus erleben. Prof. Dr....

Was soll ich studieren? Seminar zur Studienorientierung für Eltern von Abiturienten

Kurz vor dem Abitur stellt sich in vielen Familien die Frage nach dem richtigen Studienfach für die angehenden Abiturienten. Die Studienberatung planZ bietet in Zusammenarbeit mit dem Forum Berufsbildung wieder Seminare zur Studienorientierung für Eltern von Abiturienten an. Für viele junge Leute sind die Eltern die ersten Ansprechpartner, wenn es um das Thema Studien- und Berufswahl geht. Da sich die Studienlandschaft in den letzten 10 Jahren gravierend verändert hat, kennen sich viele Eltern in der heutigen Hochschullandschaft nicht mehr aus und können Ihren Kindern so nicht in dem Maße Berater und Unterstützer bei der Studienwahl sein, wie sie es gern möchten. Es fällt ihnen schwer, ihren Kindern mit Rat und Tat beiseite zu stehen. Genau hier setzt die „Initiative Eltern als Studienberater“ an. Die Profis von planZ vermitteln in den Veranstaltungen das Fachwissen, das zur Studienwahl benötigt wird und laden deshalb Abiturienten und...

Ossiri´s Lernakademie wird Filiale einer renommierten Fachhochschule

Vom Taxichauffeur zum Rektor: Integration sichtbar gemacht. PRESSEAUSSENDUNG Ossiri´S Lernakademie wird Filiale einer renommierten Fachhochschule (org) Die im Jahre 2000 gegründete Institution der Erwachsenbildung wird einen lang gehegten Traum Ende Juni 2014 verwirklichen können. Am 27. Juni 2014 wird im Rahmen einer feierlichen Zeremonie der Kooperationsvertrag zwischen der Eötvös József F?iskola ejf.hu in Baja, Ungarn und Ossiri´s Lernakademie lernakademie .at unterzeichnet. Der Gründer und Direktor von Ossiri´s Lernakademie, Herr Ossiri Richard GNAORE wird in Begleitung der Leiterin der Abteilung für Lehrgangsentwicklung...

Europäische Schutzgebiete in NRW erleben

Düsseldorf/Münster – „Natur erleben NRW“, das neue Naturerlebnis- und Radroutingportal für Nordrhein-Westfalen ist jetzt online. An der Schnittstelle zwischen Naturschutz und Tourismus versetzt dieses Portal den Naturfreund zukünftig in die Lage, ein- oder mehrtägige Touren zwischen 200 aus-gewählten Natura-2000-Gebieten in Nordrhein-Westfalen zu erstellen. Gefördert von der EU und dem nordrhein-westfälischen Umweltministerium, haben der NABU NRW und die Fachhochschule Münster dieses Projekt in den vergangenen zwei Jahren im Rahmen des 'NRW-EU-Ziel2-Programms - Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung' umgesetzt. http://www.natur-erleben-nrw.de „Mit...

Zeit der Entscheidungen rückt näher: Studieren ja - aber was und wo und wie?

Über 16.100 Studiengänge bieten die über 400 Hochschulen und Unis, Fachhochschulen plus Berufsakademien in Deutschland an. Studieren kann man aber auch beim Bund und bei den Kirchen. Für jede Berufsrichtung gibt es ein passendes Studium. Selbst wer die Berufsrichtung schon kennt, muss noch die Frage nach dem Abschluss beantworten: Bachelor, Master, Diplom oder Staatsexamen? Und dann musst man sich auch noch entscheiden, an welchem Ort das Studium aufgenommen wird. Auszeit vorm Studium? Wenn man nicht direkt von der Schulbank in den Hörsaal wechseln möchte, ist eine Auszeit optimal. Auch Absolventen brauchen manchmal noch Zeit,...

Duales Studium – Glänzende Berufsaussichten für disziplinierte Lerner

Die Anzahl der Unternehmen, die in Zusammenarbeit mit einer Berufsakademie duale Studienplätze anbieten, ist rasant gestiegen. Auch die Anzahl der angebotenen dualen Studiengänge wächst stetig. Diese Entwicklung zeigt eindrucksvoll, wie sehr duale Studiengänge inzwischen von der Wirtschaft als Möglichkeit wahrgenommen werden, hoch qualifizierte Fachkräfte für den eigenen Bedarf auszubilden. Es ist auch ein weiteres Indiz dafür, wie stark der Wettbewerb um die Top-Talente zugenommen hat. Nicht jeder Abiturient möchte studieren. Eine Lehre ist vielen von ihnen aber dann doch zu wenig. Zahlreiche Unternehmen, vor allem...

Studienführer zur Studienorientierung und Studienwahl

Der vorliegende Studienführer soll eine Übersicht über die deutsche Studienlandschaft geben. Das Studiensystem hat sich an vielen (Fach-)Hochschulen und Berufsakademien aufgrund neuer Anforderungen, u.a. durch Arbeitsmarkt, EU, Globalisierung, stark verändert. Um nicht ewig im Internet googeln zu müssen, wurden viele hilfreiche Infos, Hinweise und Tipps kompakt zusammengestellt. Da es sich hier um kompakte Informationen handelt, geben die im Text integrierten Links die Möglichkeit, weitere Details an entsprechender Stelle nachzulesen. Was soll man studieren? Was will man werden? Was kann man später mit dem Studienabschluss...

Hilfe zur Studienwahl: Gratis eBook „Studieren ja – aber was und wo und wie?“

Was will man eigentlich werden? Was kann man später mit dem Studienabschluss anfangen? Welche beruflichen Perspektiven bieten sich an? Wie findet man den richtigen Studiengang? Eine allgemeingültige Gebrauchsanweisung gibt es dafür nicht. Hilfreich sind Gespräche mit Leuten, die man und die einen kennen, z.B. Familie, (richtige!) Freunde und Lehrer. Sie können einschätzen, was passen könnte. In den vergangen Jahren war die Zuordnung in Deutschland meist einfach und klar: War man begeistert von der Theorie, hat man sich an einer Uni eingeschrieben. Wollte man lieber praxisorientiert studieren, war das Studium an einer Fachhochschule...

Saunageflüster – ein Kurzfilm

Kiel, den 20.02.13 - Mit viel Kreativität und interessanten Ideen entwickeln Studenten im Studiengang „Multimedia Production“ der Fachhochschule Kiel jedes Jahr einen Kurzfilm in Eigenregie. „Saunageflüster“ ist ein Kurzfilmprojekt von Till Schauder, Christopher Meerboer, Daniel Faulhaber, Halkert Sach, Josefine Günther und Lisa Sulfrian. Kennengelernt haben sich die sechs Freunde zu Beginn ihres Studiums 2011. Seither sind sie ein eingespieltes Team und stecken viel Zeit und Herzblut in ihre Projekte. Die Komödie Saunageflüster handelt von drei korrupten Geschäftsmännern, die sich wöchentlich in einem exklusiven Sauna-Tempel...

Inhalt abgleichen