Eigenheim

Pillipp Haustechnik: Kontrolliertes Wohnraumlüften ist ein wichtiges Thema für moderne Gebäude

Moderne Häuser sind sehr gut isoliert. Dies hilft Energie zu sparen. Gleichzeitig fehlt der regelmäßige Austausch der Luft. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung - zentral oder dezentral - ist wichtig. "Früher gab es die Durchlüftung in Häusern automatisch", sagt Christian Sander von der Pillipp Haustechnik GmbH. Zentrale und dezentrale Belüftungssysteme in der Region Erlangen, Forchheim und Erlangen-Höchstadt sind das Spezialgebiet des Heizungs- und Lüftungsbaumeisters. "Heutzutage brauchen Neubauten und energetisch sanierte Häuser eine kontrollierte Wohnraumlüftung." Diese versorgt die Räume regelmäßig und automatisch mit frischer Luft. "Auf diese Weise erspart die Lüftung den Bewohnern ständiges Querlüften", so Sander. Damit vermeidet die Anlage nicht nur schlechte Luft, sondern auch die Schimmelbildung. Komfortgewinn und Energieeinsparung: Die modernde kontrollierte Wohnraumlüftung kann beides. Eine kontrollierte Wohnraumlüftung,...

Thomas Filor: Immobilienkäufer achten immer mehr auf energetischen Zustand

Immobilienkäufern wird der energetische Zustand der Immobilie immer wichtiger. Das Thema Nachhaltigkeit ist also längst auch in der Immobilienbranche angekommen. Magdeburg, 21.12.2021. „Nach wir vor sind Immobilienkäufern die Faktoren Lage und Preis natürlich am wichtigsten. Diese beiden Kriterien sind immer noch die wichtigsten bei der Immobiliensuche hierzulande. Doch Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit werden immer wichtiger und so ist der energetische Zustand einer Immobilie mittlerweile das drittwichtigste Kriterium“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg und bezieht sich dabei auf eine repräsentative Umfrage von ImmoScout24. Die Studie zeigt, dass für ein Drittel der Immobilienkäufer und Mieter der energetische Zustand der Immobilie eine hohe Relevanz hat. „Das ist nicht nur hinsichtlich des Klimas eine positive Entwicklung, sondern zeigt auch, dass immer mehr Menschen verstehen, dass energiefressende Immobilien...

Thomas Filor gibt Tipps für den Immobilienkauf

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg gibt Tipps, wie sich der Immobilienkauf in Deutschland derzeit entwickelt. Magdeburg, 10.12.2021. „Für manche Menschen ist der Kauf einer Immobilie einer der größten Kaufentscheidungen des Lebens. Eine wichtige Frage dabei ist die Lage des Hauses oder der Wohnung. Viele Makler beteuern bis heute, dass die Lage einer der wichtigsten Faktoren für einen erfolgreichen Immobilienkauf ist. Man sollte sich auf jeden Fall nicht nur auf Regionen konzentrieren, wo die Nachfrage enorm hoch ist. Auch B- oder C-Regionen können sehr beliebt sein“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Tatsächlich gibt es immer gewisse Stoßzeiten, zu denen Menschen nach Immobilien suchen. So zeigt eine Rückschau auf das Jahr 2020, dass die Konkurrenz vor allem davon abhängt, wo genau man sich auf die Immobiliensuche begibt. „Natürlich geht es dabei auch darum, ob man nach einer Eigentumswohnung,...

Thomas Filor gibt Tipps bei einem Wasserschaden

Was tun bei einem Wasserschaden? Immobilienexperte Thomas Filor gibt Tipps. Magdeburg, 17.12.2021. „Wasser kann an einer Immobilie enorme Schäden anrichten. Daher sollten Mieterinnen und Mieter besonders vorsichtig sein mit der Installation von bestimmten Geräten. Zu beachten ist, dass mache Hersteller angeben, dass die Wasseraufbereitungsanlage nicht gewartet werden muss. Kommt es dann trotzdem zu einem Wasserschaden, muss der Mieter nicht dafür haften“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg und bezieht sich dabei auf einen Fall, der vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf (Az.: I-24 U 294/20) verhandelt wurde....

MCM Investor Management AG über Bodengutachten für Grundstücke

Ein Bodengutachten kann sinnvoll und wichtig sein. Denn nicht alle Böden sind zum Bauen optimal geeignet. Magdeburg, 03.12.2021. „Für den Hausbau braucht man logischerweise ein geeignetes Grundstück. Es ist theoretisch auf jedem Boden möglich, eine Immobilie zu bauen. Der Boden sollte aber idealerweise natürlich tragfähig und unbelastet sein. Diese Qualitäten eines Bodens lassen sich nur mit einem Bodengutachten feststellen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „So ein Bodengutachten analysiert die individuelle Beschaffenheit des Baugrunds und ist eigentlich der erste Schritt...

Thomas Filor: Was der Koalitionsvertrag für die Immobilienbranche bedeutet

Die wichtigsten Punkte aus dem Koalitionsvertrag zum Thema Immobilien. Magdeburg, 26.11.2021. „SPD, Grüne und FDP haben diese Woche den Koalitionsvertrag fertiggestellt, der natürlich auch viele Maßnahmen für den Immobiliensektor enthält. Beispielsweise wird es ein eigenes Bauministerium geben. Außerdem wird das ebäudeenergiegesetz angepasst und es wird in Zukunft einen Sachkundenachweis für Immobilienmakler und WEG-Verwalter geben“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Das Regierungsprogramm nennt sich „Mehr Fortschritt wagen. Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“ und muss nur...

MCM Investor Management AG über sonstige Betriebskosten

Es herrscht Uneinigkeit über die sogenannten „sonstigen Betriebskosten“ – die MCM Investor deckt auf. Magdeburg, 19.11.2021. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema „sonstige Betriebskosten“. Erst kürzlich gab es nämlich einen Streitfall in Hamburg, bei der Uneinigkeit über die Abrechnung der Betriebskosten herrschte. Besonders strittig war der Absatz “sonstige Betriebskosten”. „Es ist jedenfalls nichts ungewöhnliches, dass sich im Mietvertrag die Position „sonstige Betriebskosten“ wiederfindet. Das beinhaltet beispielsweise die Trinkwasseruntersuchung,...

Thomas Filor über die Sanierungspflicht

Vielen Immobilieneigentümern ist nicht klar, ob sie eine Pflicht zur Sanierung haben. Immobilienexperte Thomas Filor klärt auf. Magdeburg, 19.11.2021. „Leider verfallen einige Immobilien, weil ihre Besitzer sich nicht mehr um Sanierungen bemühen oder diese schlichtweg zu teuer sind. Tatsächlich hatte der BGH aber erst kürzlich darüber entschieden, dass verfallene Immobilien nicht einfach ihrem Schicksal überlassen werden dürfen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. In dem verhandelten Fall ging es um ein Augsburger Parkhaus. Diese Immobilie gehörte mehreren Eigentümern, die alle unterschiedliche Interessen...

Thomas Filor: Immobilienboom wird sich 2022 fortsetzen

Der Immobilienboom dürfte in einigen deutschen Metropolen anhalten. Magdeburg, 12.11.2021. „Historisch niedrige Zinsen bei einer geringen Nachfrage haben die Immobilienpreise explodieren lassen. Auch für das Jahr 2022 gehen Immobilienexperten davon aus, dass die Preise weiterhin steigen werden. Nur in manchen Teilen Deutschlands könnte der Trend leicht abnehmen. Den Traum vom Eigenheim werden sich aber nach wie vor viele Menschen erfüllen wollen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. Diese Prognosen bestätigt auch das Online-Portal Immoscout24. Hier wurde das dritte Quartal 2021 mit Hinblick auf die Preissteigerungen...

MCM Investor Management AG: Wohnen in der Großstadt wird vielen zu teuer

Die Immobilienpreise in den deutschen Städten steigen zunehmend. Magdeburg, 12.11.2021. „Aufgrund der seit Jahren steigenden Preise in den Metropolen, weichen immer mehr Menschen auf das jeweilige Umland aus. Die Mieten sind nämlich für viele mittlerweile unbezahlbar. Im Speckgürtel kann man hingegen noch bezahlbare Immobilien finden. Gerade die Pandemie hat gezeigt, wie wichtig die eigenen vier Wände sind, in Zeiten von Homeoffice und Homeschooling“, erklärt die MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Die Entwicklung am Immobilienmarkt ist in den letzten zehn Jahren sehr erstaunlich gewesen. Die Immobilienpreise sind...

Inhalt abgleichen