Apps

Effizienteres E-Mail-Marketing durch Stakeholder-spezifische Technologie-Apps

Je mehr Stakeholder an Ihrem E-Mail-Marketing beteiligt sind, desto komplexer sind üblicherweise die Abstimmung und die Koordination zwischen diesen. Neben z. B. der Schaffung von klaren Verantwortlichkeiten oder transparenten Prozessen reduzieren Sie diese Komplexität auch durch die Nutzung Stakeholder-spezifischer Technologie-Apps. Es gibt eine zentrale Technologie, z. B. artegic ELAINE im E-Mail-Marketing, aber nicht jeder Stakeholder hat Zugriff auf alle Funktionalitäten. Stattdessen stellen Sie einzelnen Stakeholdern per App vereinfachte Interfaces zur Verfügung, über die sie nur ihre eigenen Aufgaben (z. B. Content-Bearbeitung oder Freigabe/Feedback) ausführen können und das aufgrund der Fokussierung besonders effizient. Je größer ein Unternehmen, desto mehr Stakeholder sind im Durchschnitt am digitalen Dialogmarketing beteiligt. Diese Stakeholder haben unterschiedliche Aufgaben. Einige Beispiele für unterschiedliche Stakeholder,...

mobivention übernimmt Aktivitäten der Aranex GmbH

aranex wird mobivention Köln, 08.12.2020 - Die Kölner App Agentur mobivention erweitert ihre Geschäftsaktivitäten durch Übernahme des Geschäftsbetriebs der Internetagentur Aranex GmbH, Stuttgart. Erweiterung der Geschäftsaktivitäten Mit Wirkung vom 07.12.2020 übernimmt die mobivention GmbH die Geschäftsaktivitäten der Internetagentur Aranex aus Stuttgart. Aranex hat sich als Internetagentur auf die Erstellung von Webauftritten, Internetanwendungen und Online-Marketing-Aktivitäten fokussiert. Diese erweitern zukünftig das Leistungsangebot von mobivention in idealer Weise. "Mit der Akquisition können wir unsere Kunden auf Ihrem Weg der Digitalisierung ihres Geschäfts zukünftig noch umfassender unterstützen. Außerdem sind wir durch die beiden Büros ab sofort noch näher beim Kunden. Wirtschaftlich erwarten wir eine Beschleunigung des Umsatz- und Ergebniswachstums", weiß Dr. Hubert Weid, Geschäftsführer der mobivention...

Health-Apps auf Rezept?

Kassen fehlen einheitliche Kriterien, um über Nutzen & Kostenerstattung von Gesundheits-Apps zu entscheiden Austrian Institute for Health Technology Assessment (AIHTA) veröffentlicht Orientierungshilfe zur evidenzbasierten Beurteilung von Gesundheits-Apps Wien, 2. Dezember 2020. Kranken- oder Gesundheitskassen fehlen klare, abgestimmte Kriterien, nach denen sie den Nutzen von Gesundheits-Apps beurteilen und so Kosten übernehmen können. Das Austrian Institute for Health Technology Assessment (AIHTA) hat daher jetzt eine Orientierungshilfe veröffentlich, die auf der kritischen Analyse von sechs existierenden Konzepten und elf Apps beruht. Die Analyse zeigt, dass Wirksamkeitsnachweise in verschiedenen Ländern durchaus unterschiedlich eingefordert werden. In nur wenigen Fällen werden klare Anforderungen an Studien festgelegt, die einen gesundheitlichen Nutzen der Apps nachweisen könnten. Health-Apps sind in aller Munde und Smartphone: Es...

Mit STATISTICS von VX APPS das Nutzerverhalten darstellen und Apps statistisch auswerten - DSGVO-konform

Innerhalb einer Stunde lässt sich STATISTICS mit den Grundfunktionen implementieren. Wer eine speziellere Konfiguration benötigt, muss evtl. einen halben Tag aufwenden und ist dann ebenfalls startklar Apps sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Jeder, der ein Smartphone benutzt, verwendet auch automatisch diverse Apps, die für nahezu jede Lebenslage die passende Lösung bieten: Ob E-Mail-Abruf, Shopping-Zugang, Mediathek, Fitness-Coaching oder die neuesten Nachrichten und vieles mehr. Wer als Anwender diese Apps nutzt, macht sich kaum Gedanken darüber, was im Hintergrund so alles passieren muss, damit die winzigen Icons auf...

Thomas Filor: Immobiliensuche leicht gemacht

Für die Immobiliensuche benutzen mittlerweile viele Leute Apps. Immobilienexperte Thomas Filor gibt Tipps, wie man Immobilien-Apps am besten nutzt, um ein geeignetes Zuhause zu finden. Magdeburg, 09.10.2020. „Die Immobiliensuche gestaltet sich in vielen Regionen Deutschlands manchmal als schwierig. Vor allem Metropolen und Universitätsstädte verzeichnen eine enorm hohe Nachfrage bei wenig Angebot und Leerstand. Immobilien-Apps können bei der Suche helfen“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „In dem Dschungel von Apps und Webseiten kann es manchmal schwer sein, sich zurecht zu finden. Nicht alle Apps sind...

PACE bekommt 2-Millionen-Finanzierung von der EU und bringt Tank-App auf den Markt

Im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms der Europäischen Union Horizon 2020 hat das Tech-Startup PACE Telematics 2 Millionen Euro erhalten. Die Karlsruher sind für die Entwicklung von Serviceleistungen für Autofahrer und den Kfz-Aftermarket sowie die neue Tank-App PACE Drive bekannt. Mit Fokus auf das freie Werkstatt- und Servicegeschäft entwickelt das Team von PACE Telematics seit 2017 unter anderem digitale Mobilitäts- und Kundenbindungslösungen für den freien Automobil-Aftermarket. Jetzt wird das Tech-Startup als "High Quality Project" von der EU gefördert. Das EU-Rahmenprogramm Horizon 2020 (zu Deutsch...

Geräteübergreifende Sperrlisten für registrierte tellows Mitglieder

Immer häufiger werden Verbraucher am Telefon das Opfer von Telefonspam und Betrügern, oder werden schlicht durch häufige ungewollte Anrufe provoziert. In der Community für Telefonnummern www.tellows.de melden und bewerten viele Telefonbesitzer die Nummern, von denen sie angerufen werden und teilen damit Ihre Erfahrungen mit anderen Nutzern, um diese und sich selbst zu schützen. Das besondere an der Plattform tellows ist der tellows Score. Dieser lässt sich aus allen bisherigen Bewertungen zu einer bestimmten Telefonnummer berechnen. Benutzer können Telefonnummern melden und sie auf einer Skala von 1 (harmlos) bis 9 (gefährlich)...

Verlustfreie Personalplanung mit Hilfe von datenbasierten Workforce Management Systemen

Handlungsorientierte Softwareanwendungen für Personalsteuerung haben für Arbeitgeber aus diversen Industriezweigen eine bedeutende Wichtigkeit. Die Unternehmensleitung muss derenthalben dokumentarische Aufträge durchführen, die von von ausschlaggebender Bedeutsamkeit sind. Ferien müssen einberechnet werden. Differenzierende Arbeitshandlungen müssen entsprechend verteilt werden. Geschieht die Einsatzplanung obendrein für verschiedene Außenstellen und Sektion wird das ganze Mitarbeitermanagement noch aufwändiger. Digitale Zeiterfassungsvorrichtungen und Online-Cloud-Programme sind die Tools, die ein Geschäftsführer nunmehr...

tellows Anruferkennung schützt vor unerwünschten Anrufen auf iPhone und Android

Es nervt, wenn das Telefon klingelt und am anderen Ende stiehlt einem ein Vertreter, ein Marketing-Hausierer oder ein Abo-Betrüger die wertvolle Zeit. Die tellows Apps zur Anruferkennung und Blockierung schieben dem einen Riegel vor. Über 400.000 aktive Nutzer am Tag bewerten online Telefonnummern. So werden unseriöse Telefonnummern sofort in der Community bekannt – und die tellows Apps warnen vor ihnen direkt auf dem Handy-Bildschirm oder blockieren diese. Kurz zusammengefasst: • Neue iPhone-App: “tellows Caller ID & Spamschutz” • Verbesserte Android App mit Spamerkennung und persönlicher Sperrliste • Bewertung...

28.09.2017: |

EBF bietet ab sofort incapptic Connect als Full-Service-Lösung an

Die EBF GmbH, der führende Partner für Enterprise Mobility Management in Deutschland, bietet zukünftig incapptic Connect als Full-Service-Lösung an. Köln, 28. September 2017 - Die EBF GmbH, der führende Partner für Enterprise Mobility Management in Deutschland, bietet zukünftig incapptic Connect als Full-Service-Lösung an. Die Berliner incapptic Connect GmbH unterstützt Unternehmen bei der automatischen Publizierung und Aktualisierung von mobilen Apps, beispielsweise im App Store von Apple oder im Google Store. Auch Unternehmens-Zertifikate erneuert die Lösung vollautomatisch. Das macht das Handling neuer und bestehender...

Inhalt abgleichen