Renovierung

Besser Isolieren: Ceresana präsentiert neuen Report zum europäischen Markt für Dämmstoffe

Verteidigung mit Schaum? Geschäumte Kunststoffe können jedenfalls dazu beitragen, dass die Europäische Union bis 2030 unabhängig von Erdöl und Gas aus Russland und bis 2050 klimaneutral wird. Für diese Ziele will die EU-Kommission jetzt bis zu 300 Milliarden Euro mobilisieren. Von den Investitionen in Energie-Effizienz und Energiesparen können auch die Hersteller und Verarbeiter von Dämmstoffen profitieren. Vorerst sind aber Liefer-Engpässe und steigende Preise eine große Herausforderung für die Baubranche. Ceresana hat bereits zum fünften Mal den europäischen Markt für Dämm-Materialien in der Bauindustrie analysiert. Im Jahr 2021 wurden in Europa rund 235 Millionen Kubikmeter Dämmstoffe für Wärmedämmung und Schallschutz gebraucht: vor allem Mineralwolle (Glas- und Steinwolle), Polystyrol-Dämmstoffe (EPS und XPS) sowie Polyurethan (PUR / PIR). Dämmung hilft Energie sparen Gut isolierte Wände verringern den Heizenergie-Bedarf...

5 gute Gründe, die für eine Solarthermie-Anlage sprechen

Solarthermie ist der Booster für das Heizungssystem. Anders als bei Photovoltaik-Anlagen, die mit Sonnenergie Strom erzeugen, wird bei einer solarthermischen Anlage das Trinkwasser erwärmt und die Heizung unterstützt. Das ersetzt nicht die bestehende Heizung, ergänzt sie aber effizient, spart Heizkosten und ist umweltfreundlich. Solarthermie rentiert sich – finanziell und ökologisch! 1. Solarthermie senkt die Heizkosten Sonnenenergie steht kostenlos zur Verfügung und ersetzt Energie, die ansonsten von der Zentralheizung verbraucht wird. Das sind entweder fossile Energieträger wie Gas und Öl oder Strom im Falle einer Wärmepumpe. Dadurch sinken die Heizkosten. Ist eine solarthermische Anlage für die Erwärmung von Trink- und Heizungswasser ausgelegt, so entsteht im Sommer meist sogar ein Überschuss an thermischer Energie. Der Anschluss von Wasch- und Spülmaschine ans warme Wasser ist eine gute Option, um zusätzlich Strom zu sparen....

Konstruktives Sparen: Ceresana analysiert den europäischen Markt für Dämmstoffe

Hauswände und Dächer werden immer intelligenter, nicht nur dank eingebauter Elektronik. Beispielsweise arbeitet ein Verbund deutscher Fraunhofer-Institute an programmierbaren Dämmstoffen aus Formgedächtnispolymeren: High-Tech-Schäume sollen je nach Temperatur ihre Form verändern, also selbständig die Größe und Luftdurchlässigkeit ihrer Strömungskanäle an den Bedarf für Heizung oder Kühlung anpassen. Innovative Materialien für die Klimatisierung von Gebäuden sind gefragt: In den Industriestaaten verbringen Menschen immer mehr Zeit in geschlossenen Räumen, gleichzeitig wachsen die Ansprüche, die bei Baustoffen an Umweltverträglichkeit und Brandschutz gestellt werden. Bereits zum vierten Mal veröffentlicht Ceresana jetzt eine umfassende Studie zum europäischen Markt für Dämmstoffe, die in der Bauindustrie eingesetzt werden. Für Wärmedämmung und Schallschutz wurden im Jahr 2019 in Europa 233,2 Millionen Kubikmeter gebraucht:...

Umzugshelfer in Berlin während der Corona Pandemie - Günstige Umzugshilfe auch im Lockdown! Die Umzugsfirma Umzugshelfer Berlin

Die aktuelle Corona Pandemie hat großen Einfluss auf die Wirtschaft und betrifft viele Branchen. Während viele Bereiche wie zum Beispiel Wellness und Kosmetik, Gastwirtschaft wie Hotel und Restaurants überwiegend einen Komplettausfall erleiden mussten, trifft es andere Wirtschaftsbereiche wie Umzug und Transport nicht ganz so schlimm. Gerade der Transport über den Postweg bzw. der Transport im Zuge von online Bestellungen nahm stark zu. Doch wie sieht es im Bereich Umzug aus? Haben Umzugsfirmen bzw. Umzugsunternehmen ebenso große Verluste hinnehmen müssen? Um diese Frage auf den Grund zu gehen, haben wir Herrn N. Suki von der Umzugsfirma...

Energiesparen mit Schaumplatten: dritter Ceresana-Report zum europäischen Markt für Dämmstoffe

Die Meinungen zur Gebäudedämmung gehen weit auseinander: ein wichtiger Beitrag zur Senkung des Energieverbrauchs und zum Klimaschutz - oder eine ineffiziente Verschwendung, wenn nicht gar Brandgefahr? „Für Hersteller und Händler sind Dämmstoffe jedenfalls sehr vielversprechend“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsunternehmens Ceresana: „Allein in Europa belief sich das Marktvolumen im Jahr 2018 auf 232 Millionen Kubikmeter.“ Ceresana untersuchte bereits zum dritten Mal objektiv und zahlenbasiert den europäischen Markt für Dämmstoffe, die in der Bauindustrie eingesetzt werden. Vor allem...

Thomas Filor über Kosten für Renovierungen

Selbst die schönsten Immobilien kommen einmal in die Jahre – Filor klärt über Renovierungen auf Magdeburg, 13.02.2019. „Eine Renovierung der Immobilie kann oft enorme Kosten mit sich bringen. Besonders anfällig sind dabei alte Heizungen, eine allgemein schlechte Wärmedämmung sowie in die Jahre gekommene Bäder und Küchen“, leitet Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg sein Thema der Woche ein. „Das Problem ist, dass diese Zustände auf Dauer nicht nur die Immobilieneigentümer stört, sondern dass auch der Wert der Immobilie stetig sinkt. Dann muss man sich fragen, wie viel man bereit ist für die Renovierung...

Bauen und Sparen: neuer Ceresana-Report zum Weltmarkt für Dämmstoffe

Öl und Gas sind zu kostbar, um sinnlos verheizt zu werden. Energieeffizientes Bauen und Sanieren werden immer wichtiger: Rund um die Welt legen Staaten unterschiedlichste Förderprogramme auf, damit Gebäude besser isoliert werden. Ceresana hat bereits zum zweiten Mal den globalen Dämmstoff-Markt untersucht. Die aktuelle Studie gibt einen vollständigen Überblick zu Materialien, die in der Bauindustrie vor allem für Wärmedämmung und Schallschutz eingesetzt werden: Mineralwolle (Glas- und Steinwolle), Polystyrol-Dämmstoffe (EPS und XPS) sowie Polyurethan (PUR). Klimaschutz und Energiesparen Dämmstoffe haben weltweit ein...

Treppenunion eröffnet jetzt auch in Burgdorf (Hannover). Renovierung und Überarbeitung von Treppenstufen und mehr.

Mit einem innovativen Servicekonzept startet die Treppenunion in Burgdorf. 25 Jahre Erfahrung im Tischlerhandwerk sind die Basis für das neue Unternehmen. Ein moderner Maschinenpark mit CNC Technik ebnet den Weg im Bereich der Treppenstufen- sanierung. Die Herstellung und Renovierung sowie der Reparaturservice von Treppenstufen und Handläufen bei Harfentreppen und Holmentreppen sind die Schwerpunkte des neuen Un- ternehmens, das als Treppenunion firmiert. Erstmalig in Burgdorf stellt die Treppenunion ein Geschäftskonzept vor, dass Zuverlässig- keit im Handwerk messbar macht. „Wir starten mit unserem 3-Tages-Angebotsservice“,...

Europa isolieren: Ceresana untersucht den Markt für Dämmstoffe

Der katastrophale Großbrand am Grenfell Tower in London entfachte in der Öffentlichkeit eine Diskussion zur Sicherheit von Dämmstoffen. Für die Hersteller ist das eine große Herausforderung. Energieeffizienz und Dämmstoffe bleiben aber in vielen Ländern ein Trend-Thema mit zahlreichen staatlichen Vorschriften und Förderprogrammen. Ceresana hat bereits zum zweiten Mal den gesamten europäischen Dämmstoff-Markt untersucht. Die aktuelle Studie gibt einen vollständigen Überblick zu Dämmstoffen, die in der Bauindustrie eingesetzt werden. Vor allem für Wärmedämmung und Schallschutz werden dort Mineralwolle (Glas- und Steinwolle),...

Kulturpalast Dresden mit LED-Leuchten von LMT

Zur Eröffnung im Frühjahr 2017 soll der für knapp 88 Millionen Euro umgebaute und sanierte Kulturpalast in Dresden in neuem Glanz erstrahlen – mit dazu beitragen werden die effizienten LED-Leuchten von LMT. Hilpoltstein, 25. Oktober 2016 – Der Kulturpalast liegt mitten im Herzen von Dresden und wurde im Jahr 2008 unter Denkmalschutz gestellt. Das Gebäude wird seit 2013 für ein Gesamtbudget von 88 Millionen Euro grundlegend saniert und renoviert. Den Umbau leitet gmp – Architekten von Gerkan, Marg und Partner, die mit ihrem Entwurf im europaweiten Architektenwettbewerb den 1. Platz belegten. Mit der Lichtplanung ist die...

Inhalt abgleichen