Brandschutz

Fachkraft für Arbeitssicherheit zur betrieblichen Umsetzung von Gesetzen und Verordnungen

Die Pflicht zur Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi) regelt § 5 Arbeitssicherheitsgesetz sowie die DGUV-Vorschrift 2 "Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit". Als Fachkraft für Arbeitssicherheit biete ich Ihnen ein kompaktes Paket an Beratung und Betreuung in den Bereichen Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz, Sicherheits- und Gesundheits-Koordination (SiGeKo) sowie im Brandschutz und beim Aufbau von Managementsystemen nach DIN EN ISO 9001:2015 und Arbeitsschutz mit System (AMS) an, um Ihnen eine fokussierte Arbeit zu ermöglichen. Seit 2007 bin ich im Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie im Qualitätsmanagement tätig und verfüge über einschlägige Erfahrungen in der betrieblichen Umsetzung sowie bei der Einführung von Managementsystemen. Aktuell arbeite ich als Freelancer in der Funktion als Fachkraft für Arbeitssicherheit, Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) und Brandschutzbeauftragter. Durch...

Hertek GmbH: "Die Kundenorientierung schätze ich besonders"

Moyna van Merendonk ist die neue Business Unit Managerin und Betriebsleiterin der Hertek GmbH. Mit ihrer 20-jährigen Erfahrung ist sie zuständig für den Bereich Unternehmensentwicklung. "Ich freue mich in Zukunft zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen täglich für unsere Kundinnen und Kunden in puncto Sicherheit das Beste zu geben," sagt Moyna van Merendonk. Seit Februar ist die im In- und Ausland etablierte Managerin Teil des engagierten Teams am Standort Berlin. Sie bringt eine 20-jährige Vertriebserfahrung mit. Die Kundenorientierung ist ihr besonders wichtig. Deshalb hat sie sich für Hertek entschieden: "Ich habe in den Gesprächen sehr schnell gemerkt, dass das Engagement für die Kundinnen und Kunden im Mittelpunkt steht. Das schätze ich sehr." Wissensdurstig und entscheidungsfreudig für den Unternehmenserfolg Moyna van Merendonk hat in ihrem Berufsleben unterschiedliche Führungspositionen national wie international bekleidet....

Textile Brandschutzlösungen von Frenzelit erfüllen Brandschutzziel EI

Bei Brandschutzkonzepten von großen Gebäuden ist der isolierende Brandschutz (Brandschutzziel EI) die wirksamste, aber auch anspruchsvollste Umsetzungsmöglichkeit. Textile Brandschutzlösungen von Frenzelit, Spezialist für Dichtungen, Technische Textilien und hochtemperaturbeständige Isolationen, erfüllen das Schutzziel EI. Bei geeignetem Aufbau kann eine Schutzdauer von EI60 erreicht werden. Die drei zentralen Brandschutzziele definieren sich wie folgt: Das Schutzziel E bedeutet Raumabschluss, sodass ein Feuer nicht von Raum A auf Raum B übergreifen kann. Beim Schutzziel EW (Strahlungsminderung) darf auf die kalte Raumseite nur eine bestimmte Strahlungsenergie abgegeben werden (15 kW/m² in 1 m Abstand). Beim Brandschutzziel EI geht es um Isolation, d. h. die Oberfläche der Kaltseite darf nur eine maximale Temperaturerhöhung von 140 °K aufweisen. Die begleitende Zahl gibt an, nach Ablauf welcher Zeit die Vorgabe überschritten wurde,...

Rahmenloser Brandschutz: Neue Ganzglastür von Promat ist einzigartig im Markt

Promat®-Ganzglastür 30 ohne Riegel und Profile / besonders edle Optik für anspruchsvolle Raumgestaltung / für die Feuerwiderstandsklasse T 30-RS Ratingen, 07. Mai 2019. Promat, eine Marke der Etex Building Perfomance GmbH, hat sein Produktsortiment an Ganzglaslösungen im Bereich bautechnischer Brandschutz erweitert. Die feuerhemmende Tür Promat®-Ganzglastür 30 kommt erstmals völlig ohne Riegel und umlaufende Profilkonstruktionen aus – eine Eigenschaft, die derzeit einzigartig im Markt besteht. Beeindruckende Transparenz Eingebettet in optisch rahmenlose Ganzglaswandkonstruktionen sorgen die neuen, riegellosen Türen...

Falke Sicherheitstechnik

Falke Sicherheitstechnik ist Ihr kompetenter Partner in Sachen Einbruchschutz, Tür- und Fenstersicherungen, Videoüberwachung, Alarmanlagen und Brandschutz. Unser Service gilt Unternehmen, Hausverwaltungen oder Privathaushalten gleichermaßen und durch unsere langjährige Erfahrung finden wir garantiert passende Lösung für Ihren Bedarf. Wir arbeiten ausschließlich mit den Produkten namenhafter Hersteller wie beispielsweise Abus, BKS, Burg Wächter, dorma kaba, Ei Electronics oder Assa Abloy. Gerne geben wir Ihnen vorab eine unverbindliche Beratung. Ein geschulter Mitarbeiter wird sich die Gegebenheiten Ihrer Immobilie oder Firma...

Evakuierung mit Ansage

In öffentlichen Gebäuden wie Flughäfen, Hotels, Einkaufzentren oder in Unternehmen - überall dort, wo viele Personen zusammentreffen, ist im Gefahrenfall eine geordnete Evakuierung notwendig, um Menschenleben zu schützen. Die Fachfirma Backens Systems GmbH kümmert sich um maßgeschneiderte Sicherheitslösungen und vernetzt dazu Brandmeldetechnik mit Sprachalarmierungssystemen. "Kommt es in einem Gebäude zu einem Brand, dann zählt jede Sekunde", erklärt Dirk Backens, Geschäftsführer der Backens Systems GmbH aus Hilden. "Die Brandmeldeanlage meldet das Feuer und über die Sprachalarmierung werden die betroffenen Personen informiert...

Sicheres und bequemes Sitzen in öffentlichen Bereichen

Aus gutem Grund herrschen für Fluchtwege in öffentlichen Räumen strenge Brandschutzvorschriften. Die Bestuhlung in Fluren, die als Warte- oder Aufenthaltsbereich dienen, muss daher nicht brennbar sein. Diese Sicherheit geht jedoch häufig auf Kosten des Komforts, denn die Materialwahl beschränkt sich auf wenige Stoffe wie Beton und Stahl. Nicht nur ältere Menschen oder solche mit Handicap empfinden derartige Sitzgelegenheiten unter Umständen als unangenehm. Die nowetex® Sitzpolster schließen nun diese Lücke. Sicheres und zugleich bequemes Sitzen in öffentlichen Gebäuden ist somit möglich. Die Füllung besteht wahlweise aus...

Stadtratsanfrage der Republikaner zur Brandgefahr bei Hochhäusern in Düsseldorf

Aufgrund des Brandes im Londoner Grenfell Tower, bei dem 76 Menschen starben und 78 weitere wurden verletzt, wollen die Republikaner im Rat der Stadt Düsseldorf von der Verwaltung wissen, wie es um die Brandschutzvorkehrungen an den Düsseldorfer Hochhäusern bestellt ist. Die Brandschutz- und Feuerwehrverbände in Deutschland äußerten nunmehr Bedenken, dass ähnliche Situationen auch in unserem Land vorkommen könnten, jedoch in dieser Ausprägung wahrscheinlich vermeidbar wären, wenn andere Dämm-Materialien verwendet worden sind. Die in London verwendeten Dämm-Materialien sind inzwischen aus Brandschutzgründen in Deutschland...

Damit kein Funke überspringt

Bei einem Brand kommt es darauf an, diesen so früh wie möglich zu erkennen. Nur dadurch können ein Unternehmensgebäude, die Mitarbeiter und die Einrichtung zuverlässig geschützt werden. Seit über 20 Jahren plant und installiert die Backens Systems GmbH zuverlässige Brandmeldelösungen für Unternehmen. "Der Schutz eines Unternehmens liegt uns besonders am Herzen", erklärt Dirk Backens, Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens. "Gerade bei einem Brand zählt jede Minute, damit sich Mitarbeiter in Sicherheit bringen können, die Einsatzkräfte schnellstmöglich vor Ort sind und das Feuer wirksam eingedämmt wird." Im...

Brandschutz elegant gelöst

Hamburg / Wentorf (k-w). Brandschutz kann man elegant und weniger elegant lösen. Im Idealfall sind Brandschutztüren, die vor elektrischen Verteilerschränken für Sicherheit sorgen, so gut wie unsichtbar. Wie das geht? Ein gelungenes Beispiel ist das denkmalgeschützte Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) zu Hamburg. Der prachtvolle Kuppelbau dominiert den Sievekingplatz in der Hafenstadt. Von den Architekten Werner Lundt und Georg Kallmorgen entworfen wurde er 1912 fertiggestellt. Im Innern sollte das Haus mit seinen riesigen Eingangshallen in jener Zeit vor allem eines: Respekt vor der obersten Gerichtsbarkeit der Freien Hansestadt...

Inhalt abgleichen