Nachhaltigkeit

HSMA Social Media Award für die Hotellerie: Verband präsentierte Gewinner auf dem #HSMAday 2022 in München

Im Rahmen des jährlichen Branchenevents mit den Schwerpunkten Marketing, Vertrieb und Employer Branding zeichnete die HSMA Deutschland e.V. mehrere Hotels für ihre innovative Social Media Arbeit aus. Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. würdigt erneut besonderes Engagement der Hoteliers und zeichnete zum zweiten Mal in Folge Hotels und Hotelgruppen in vier Kategorien für herausragende Aktionen und Kampagnen mit dem HSMA Social Media Award 2022 aus. Zu den Gewinnern in diesem Jahr gehören in der Kategorie HR & Employer Branding das Hotel Esplanade Dortmund, in der Kategorie Kommunikation allgemein das Schokoladenhotel, in der Kategorie Neukundengewinnung die Cocoon Hotels und in der Kategorie Kundenbindung der Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand. Am Programmende des #HSMAday folgte nach zahlreichen Vorträgen, Paneldiskussionen und Workshops mit rund 50 Speakern ein Abendevent, bei dem die Awards an die...

Bäume spenden mit HAHN+KOLB

Ludwigsburg, 05. Mai 2022 – Werkbänke, Werkbankwagen und Arbeitstische der Marke HK mit einer Arbeitsplatte aus massiver Buche kaufen und gleichzeitig Gutes tun: HAHN+KOLB kooperiert mit dem Aufforstungsprojekt PLANT-MY-TREE und spendet für jeden dieser Artikel einen Baum in Weißbach. HAHN+KOLB engagiert sich seit Langem und auf unterschiedliche Weise an seinem Hauptsitz in Ludwigsburg für mehr Nachhaltigkeit – ob die kürzlich eingeführte nachhaltige Recyclat-Verpackung, die neue Kartonisierungsanlage, die an die 30 Prozent Verpackungsmaterial spart, oder auch der Nachschärfservice, der die Lebenszeit von Zerspanungswerkzeugen verlängert. Das neueste Nachhaltigkeitsprojekt im Hause HAHN+KOLB widmet sich nun der nachhaltigen Holzwirtschaft. Kooperation für mehr Nachhaltigkeit Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant kooperiert mit dem Aufforstungsprojekt PLANT-MY-TREE, das sich seit 2007 in ganz Deutschland für den Umwelt-...

Ein zweites Leben für Ziegel

Leipfinger-Bader zieht Bilanz: Mehr als 5.000 Tonnen Ziegelbruch in neuer Anlage recycelt Aufgrund zunehmender Materialknappheit wird es für Akteure der Bauwirtschaft immer wichtiger, ressourcenschonend zu handeln. Um Rohstoffe optimal zu nutzen, gewährleisten Hersteller im besten Fall einen geschlossenen Wertstoffkreislauf für ihre Produkte. Im Jahr 2020 ist dies der Unternehmensgruppe Leipfinger-Bader (Vatersdorf) gelungen, als sie ihre eigens hierfür entwickelte Recyclinganlage am Werksstandort Puttenhausen bei Mainburg (Niederbayern) in Betrieb nahm. Nun zieht das Familienunternehmen eine erfreuliche Zwischenbilanz: Dank der innovativen Anlage konnten mittlerweile mehr als 5.000 Tonnen Ziegelbruch recycelt werden. Während aussortierte Dämmstoffe als solche erneut in die Produktion fließen, kommt der zerkleinerte Ziegelbruch etwa in Pflanzerde-Mischungen wieder zum Einsatz. Bau- und Abbruchabfälle sind für einen Großteil des gesamten...

CRX Markets und EcoVadis gehen Partnerschaft ein

Integration von ESG-Ratings in die Unternehmensfinanzierung Europas führender unabhängiger Marktplatz für Working-Capital-Finanzierung gibt heute die Partnerschaft mit EcoVadis bekannt, dem globalen Anbieter von universellen und robusten Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen und ihre globalen Wertschöpfungsketten. Ziel der Partnerschaft ist es, die individuellen ESG-Ratings der Unternehmen nahtlos in den CRX Marktplatz zu integrieren, um Finanzierungspartnern die Möglichkeit zu geben, Nachhaltigkeit von Unternehmen faktenbasiert zu bewerten und adäquate Finanzierungskonditionen anzubieten. CRX Markets wurde 2012 gegründet...

Green Impact-Fondsserie: BaFin genehmigt zweiten Artikel 9-Fonds von Wealthcore

"Wealthcore Green Impact Fonds": Investition in Core / Core+ Wohnungsneubau und kernsanierten Bestand/Rd. 500 Mio. Euro Zielvolumen, 300 Mio. Euro Eigenkapital, 10 Mio. Euro Mindestanlagesumme • Zielgruppe: VAG- und Solvency-Investoren wie Versicherungen, Versorgungswerke und Pensionskassen • Geplante Fondslaufzeit: Evergreen • Zielausschüttung CoC: 3-3,5 Prozent p.a., Ziel-IRR: 5-5,5 Prozent p.a. (München, 12. April 2022) Mit dem "Wealthcore Green Impact Fonds" legt der Münchner Investment Manager Wealthcore bereits seinen zweiten Artikel 9-Wohnimmobilienfonds auf. "Der Wealthcore Green Impact Fonds leistet durch die...

First Tin: Nachhaltiges Zinn für die globale Energiewende

Zinn aus Sachsen und Australien - und das nachhaltig, das hat sich First Tin auf die Fahnen geschrieben! First Tin (WKN A3CWWW) ist ein ethisches, zuverlässiges und nachhaltiges Zinnproduktionsunternehmen, das von einem Team renommierter Zinnspezialisten geleitet wird. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, Zinnlieferant in konfliktfreien Ländern mit geringem politischem Risiko zu werden, indem es schnell hochwertige Zinnvorkommen mit geringen Investitionskosten in Deutschland und Australien erschließt. Das Risiko für die Vermögenswerte des Unternehmens wurde durch bereits durchgeführte, umfangreiche Arbeiten erheblich reduziert. Zinn...

Montanwerke Brixlegg AG - Nachhaltigkeit ist ein fester Bestandsteil der Unternehmenskultur

Nachhaltiges Wirtschaften bedeutet für die Montanwerke Brixlegg AG vor allem gelebte Verantwortung für das systematische Zusammenspiel von Mensch, Umwelt und Wirtschaft. Kupfer aus Brixlegg setzt neue Maßstäbe: Mit niedrigstem CO2-Fußabdruck, 100 % Recycling-Rohstoffen und 100 % erneuerbarer Energie produziert die Montanwerke Brixlegg das weltweit klimafreundlichste Kupfer mit den niedrigsten CO2-Emissionen. Durch diese Pionierarbeit wird die Klimaneutralität der Zukunft gesichert. Montanwerke Brixlegg AG Andreas Enderle Werkstraße 1 6230 Brixlegg Österreich E-Mail: office@montanwerke-brixlegg.com Homepage: http://www.montanwerke-brixlegg.com/ Telefon:...

Innovatives Bürogebäude ohne Heizung und Klimaanlage

Zweischaliges Ziegelmauerwerk in München-Gräfelfing macht Haustechnik überflüssig "Ist es möglich, ein ganzjährig behagliches Gebäude ohne Heizung und Klimaanlage auf wirtschaftliche Weise zu realisieren?" Diese aus Gründen des Klimaschutzes zukunftsweisende Frage beschäftigt viele Investoren und Planer. Eine interessante Lösung liefert ein Ende November 2021 fertiggestelltes fünfgeschossiges Bürohaus in München-Gräfelfing: Hier spielte wegen der zu erzielenden hohen Wärmedämmung sowie -speicherung die konzipierte Gebäudehülle aus zweischaligem Unipor-Ziegelmauerwerk eine zentrale Rolle. So trägt der mineralisch gefüllte...

KSK-Immobilien GmbH vermittelt 13 Eigentumswohnungen in Frechen

Köln, 06.04.2022 Der Immobilienmakler der Kreissparkasse Köln, die KSK-Immobilien GmbH, beginnt mit der Vermittlung von insgesamt 13 Eigentumswohnungen in Frechen-Bachem. Bauträger ist die Azza Projektentwicklung GmbH. Das Mehrfamilienhaus mit 13 modernen Eigentumswohnungen entsteht in der Rudolfstraße in Frechen-Bachem. „Als Immobilien- und Wohnstandort profitiert Frechen von der direkten Nähe zur Nachbarstadt Köln, was sich auch in der Beliebtheit der Wohnlagen widerspiegelt“, so Marion Oepen-Zantidis, Immobilienberaterin bei der KSK-Immobilien GmbH. Auf drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss bieten die 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen...

Mittelständischer Vorreiter

WindowMaster definiert umfassende Nachhaltigkeitsziele Umfangreiches Engagement in puncto Nachhaltigkeit ist bei WindowMaster fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Jetzt hat das dänische Cleantech-Unternehmen über alle Geschäftsbereiche hinweg klare und ehrgeizige Ziele für seinen künftigen Energie- und Ressourcenverbrauch definiert. So wird der Hersteller von intelligenten Fensterantrieben und Steuerungen bis zum Jahr 2030 in weiten Teilen komplett kohlenstoffneutral agieren. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich WindowMaster der Science Based Target Initiative (SBTI) angeschlossen - ein international agierender Zusammenschluss,...

Inhalt abgleichen