Nachhaltigkeit

Premiere für Green Impact Fonds: WEALTHCORE erwirbt erstes großvolumiges Wohnprojekt im 22. Wiener Bezirk

10.000 qm großes Wohnneubauprojekt "Grosses Glück" übertrifft höchste Nachhaltigkeitsanforderungen und wird von WEALTHCORE für die Green Impact-Fondsserie nach Art. 9 EU-Offenlegungs-VO angekauft • Das Developmentprojekt wird mit ÖGNI-Gold und EU-Taxonomiekonformitätszertifikat ausgezeichnet • Top-Wohnlage in Wien durch unmittelbare Nähe zum Nationalpark Donau-Auen und zur Donauinsel • Zielrenditen des Fonds liegen bei 3 Prozent CoC p.a. und 5 Prozent IRR p.a. • Ankauf erfolgte mit Seed Capital in Höhe von EUR 40 Mio. • Nächste Akquisition steht unmittelbar bevor (München, 28. September 2022) Der Investmentmanager WEALTHCORE Investment Management hat für seinen Green Impact Fonds nach Art. 9 den ersten Objektankauf in Wien erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Deal erwirbt der Branchenvorreiter das 10.000 Quadratmeter große Wohnbauprojekt "Grosses Glück" mit insgesamt 153 Einheiten, weiträumigen Allgemeinflächen...

CSU-Delegation informiert sich bei Leipfinger-Bader

Energiekrise: Bayerischer Bauminister Christian Bernreiter (CSU) besucht Ziegelwerke Leipfinger-Bader Gaskosten, Versorgungslage und Lieferengpässe: Am 14. September ließ sich eine CSU-Delegation um Bauminister Christian Bernreiter bei den Ziegelwerken Leipfinger-Bader in Vatersdorf (Niederbayern) über die konkrete Situation am Bau informieren. Firmenchef Thomas Bader erläuterte dabei, dass der derzeitige Förderstopp für energieeffiziente Neubauten ein besonders großes Problem für viele massive Baustoffhersteller in Deutschland darstellt. Hinzu kommt eine Ungleichbehandlung bei der staatlichen Förderung unterschiedlicher Bauweisen, die fachlich nicht begründbar ist. Eine Gruppe von CSU-Politikern besuchte am Mittwoch, den 14. September, die Firmengruppe Leipfinger-Bader an ihrem Hauptsitz in Vatersdorf bei Landshut (Niederbayern). Angeführt wurde die Delegation von Landesbauminister Christian Bernreiter, dem Landtagsabgeordneten Helmut...

Ein Stern zum Wohlfühlen

Sternhaus mit Flügeln: Modern-alpines Einfamilienobjekt in Zorneding bietet außergewöhnlichen Wohnkomfort Vor den Toren der Landeshauptstadt - in der Gemeinde Zorneding im sogenannten Münchener Osten - erweckt ein ungewöhnliches Einfamilienhaus besondere Aufmerksamkeit: Mit dem sternförmigen Bau, bestehend aus drei Flügeln, hat Architekt Gerhard Tauber aus Brixen (Südtirol) einen echten Blickfang im modern-alpinen Stil geschaffen. Diese Stilrichtung findet sich auch in der Innenausstattung wieder, die auf rund 360 Quadratmetern Wohnfläche praktisch kaum einen Wunsch unerfüllt lässt. Für die nötigen bauphysikalischen Qualitäten des Objektes sorgt das eingesetzte Mauerwerk aus "Unipor W08 Coriso"-Ziegeln der süddeutschen Unternehmensgruppe Leipfinger-Bader (Vatersdorf). Mithilfe ihres Know-hows konnte das monolithische Einfamilienhaus nach KfW 55-Standard errichtet werden. Die seit dem 9. Jahrhundert bekannte Gemeinde Zorneding liegt...

Taiwans Exporte von Kunststoff- und Kautschukmaschinen nach Deutschland steigen deutlich

Umsatzsteigerung von 69 Prozent im Zeitraum von Januar bis Juli 2022 macht Deutschland zu einem der größten Exportmärkte Taiwans Die Exporte von Kunststoff- und Kautschukmaschinen aus Taiwan verzeichnen ein starkes Wachstum. Allein in Deutschland stieg im Zeitraum von Januar bis Juli 2022 die Exportwachstumsrate um 69 Prozent. Nach Angaben des Finanzministeriums erreichte der Gesamtexportwert im Jahr 2021 eine Milliarde US-Dollar, was einem Anstieg von 13,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht und Taiwan zum sechstgrößten Exporteur von Kunststoff- und Kautschukmaschinen weltweit macht. Auch die Zahlen für das erste Halbjahr...

Pflege von Hotelzimmern: Neben hohen Anforderungen an die Hygiene sind nachhaltige Lösungen gefragt

Karsten Jeß unterstützt mit spezialisierten Partnern die Hotellerie. Dabei setzt der Gründer von KAJ Hotel Networks mit seinen Partnern vor allem auf umweltgerechte Produkte und Leistungen. Seit Beginn der Corona-Pandemie wird die Hotellerie in Bezug auf Reinigungsmaßnahmen regelmäßig vor neue Herausforderungen gestellt. Hinzu kommen der Fachkräftemangel und Nachfrage nach Produkten oder Dienstleistungen, die vor allem in Bezug auf die Umwelt achtsam agieren. Die KAJ Hotel Networks-Partner BlueStewo, AXENT, Waldemar und Swissfeel bieten nicht nur wirksame Lösungen, sondern setzen vor allem auf Nachhaltigkeit: "Wir geben dem...

EU-Parlamentspräsidentin übernimmt Schirmherrschaft für den World Cleanup Day 2022

Brüssel/ Berlin - Für den diesjährigen World Cleanup Day am 17.09.2022 übernimmt die Präsidentin des Europäischen Parlaments, Roberta Metsola, die Schirmherrschaft. "Tage wie der World Cleanup Day zeigen uns, dass wir etwas tun müssen, um unsere Umwelt zu schützen. Ich danke Let's Do It Germany für das Engagement und werde mich weiterhin dafür einsetzen, dass das Europäische Parlament die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kollegen auf der ganzen Welt fortsetzt." so die Präsidentin. An jedem dritten Samstag im September findet der World Cleanup Day statt, die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung...

Materialmangel bei Holz: Ökologische Alternativen zum beliebten Holzparkett

Durch den Holzmangel und die gestörten Liefer- und Produktionsketten sind Parkettböden schwer zu bekommen. Daher ist mancher Bauherr auf der Suche nach vergleichbaren und dekorativen Alternativen. Aktuell ist der Holzmarkt in Deutschland leergefegt. Zum einen ist die ausländische Nachfrage hoch und zum anderen sind die Lieferketten für Zusatzmaterialien unterbrochen. Dadurch ist der Preis um 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Die Sägewerke haben sich auf den profitableren Export eingestellt. Da die Lagerbestände aufgrund dieser Faktoren früher oder später aufgebraucht sind, wollen viele auf Alternativen umsteigen....

Digitalstrategie der Regierung: Auf die Umsetzung kommt es an!

Der Berufsverband IfKom bewertet insgesamt die Digitalstrategie der Regierung als einen richtigen Ansatz, die allerdings zügig umgesetzt werden muss. Der Berufsverband der Ingenieure für Kommunikation e. V. ( IfKom ) begrüßt die von der Bundesregierung veröffentlichte Digitalstrategie als zukunftsweisend und geeignet, den Bürgerinnen und Bürgern sowie der Wirtschaft den Weg in eine moderne Zukunft der Lebens- und Arbeitswelt zu ermöglichen. Messen lassen muss sich die Regierung jedoch daran, wie weit die aufgezeigten Ziele am Ende der Legislaturperiode tatsächlich erreicht worden sind. Keinesfalls, meinen die IfKom,...

Hotelcamp findet 2022 vom 10. bis 12. November im Parkhotel Heilbronn statt

Die HSMA Deutschland e.V. und Realizing Progress organisieren im kommenden Herbst zum vierzehnten Mal in Folge das Event als kreative Innovationsplattform für die Hotellerie. Das Hotelcamp gehört nun seit dem Jahr 2008 zu einer festen Eventgröße in der deutschsprachigen Hotellerie. Das eher unkonventionelle Veranstaltungsformat eines Barcamps, bei dem die Teilnehmenden zu Beginn des Events die Inhalte und den Ablauf selbst festlegen, bietet darüber hinaus auch eine Plattform für den gegenseitigen Austausch untereinander. Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA) und Realizing Progress (ehemals Tourismuszukunft)...

First Tin bestätigt hochgradigen Kern der Zinnvererzung in Gottesberg!

Die neusten, positiven Bohrergebnisse aus dem Erzgebirge stützen die Explorationsthesen von First Tin. Der durchschnittliche Zinngehalt der Lagerstätte Gottesberg in Sachsen liegt bei 0,27%, sodass bei 42,1 Mio. Tonnen 114.000 Tonnen enthaltenes Metall zusammenkommen. Die jüngsten Bohrergebnisse, die die deutsch-australische First Tin (WKN A3CWWW) heute präsentiert, fallen da deutlich höher aus. Es scheint sich also zu bestätigen, dass die Gottesberg-Lagerstätte, die zwar groß ist, aber bislang eher moderate Gehalte aufweist, über einen hochgradigeren Kern verfügt! Darauf hatte bereits eine Bohrung hingedeutet, deren Ergebnisse...

Inhalt abgleichen