Klimawandel

Kapital für den Planeten: Investitionen für eine nachhaltige Zukunft

In den letzten Jahren hat sich die Finanzwelt zunehmend als wichtiger Akteur im globalen Kampf gegen den Klimawandel positioniert. Von großen Investmentfonds bis hin zu einzelnen Anlegern nehmen immer mehr Finanzakteure ihre Verantwortung wahr, indem sie ihr Kapital gezielt in Unternehmen und Projekte lenken, die eine nachhaltige und kohlenstoffarme Zukunft fördern. Diese Verschiebung des Investitionsverhaltens spiegelt nicht nur ein wachsendes Umweltbewusstsein wider, sondern bietet auch Chancen für finanzielle Renditen und langfristige Stabilität. Die Macht des Kapitals im Klimawandel Die Finanzwelt besitzt eine immense Macht, die sich durch die Lenkung von Kapitalströmen auf bestimmte Sektoren und Unternehmen manifestiert. Historisch gesehen wurden Investitionen oft ausschließlich nach finanziellen Renditegesichtspunkten getätigt, ohne Rücksicht auf Umwelt- oder Sozialauswirkungen. Doch angesichts der Dringlichkeit des Klimawandels...

Aero Energy: Starke Ausgangsbasis für Uranbohrungen auf Sun Dog-Projekt

Aero Energy verfügt über eine breite Datenbasis für die Bohrungen auf dem Uranprojekt Sun Dog. Die werden vor Bohrbeginn aber noch durch Ergebnisse neueste Untersuchungsmethoden ergänzt. Die kanadische Urangesellschaft Aero Energy (TSXV AERO / WKN A4007Y) will schon in wenigen Wochen (Anfang Juni) mit den ersten Bohrungen auf ihren Projekten am nördlichen Rand des für seine Uranvorkommen weltweit bekannten Athabasca Basins beginnen. Jetzt legt man auch zum vielversprechenden Sun Dog-Projekt dar, welches Potenzial besteht, nachdem vor Kurzem schon die Chancen des Murmac-Projekts detailliert beschrieben wurden. Aero verfügt über bereits über einen umfangreichen Datenschatz zu Sun Dog, der aus Explorationsarbeiten des operativ tätigen Partners Standard Uranium sowie aus historischen Daten früherer Betreiber stammt. Unter anderem nämlich befindet sich auf dem Projekt die historische Gunnar-Mine, wo zwischen 1953 und 1981 rund 18 Mio....

Seniorinnen und Senioren im Fokus des Klimawandels: Innovative Ansätze zur Unterstützung älterer Generationen

Der Klimawandel ist zweifellos eine der größten Bedrohungen unserer Zeit, die eine Vielzahl von Auswirkungen auf die gesamte Menschheit hat. Mit den zunehmenden Belastungen und einer sich kontinuierlich verändernden Welt rückt eine nicht selten übersehene Bevölkerungsgruppe zunehmend in den Vordergrund: Seniorinnen und Senioren. Diese Altersgruppe wird häufig als weniger mobil und widerstandsfähig wahrgenommen und ist daher besonders anfällig für die Auswirkungen der sich verändernden klimatischen Bedingungen. Besonders für ältere Menschen können Hitzeperioden gefährlich sein, da ihr Körper oft weniger effizient auf Temperaturschwankungen reagiert. Dies kann zu einem erhöhten Risiko von Dehydrierung, Hitzschlägen und anderen hitzebedingten Erkrankungen führen. Gleichzeitig können Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Waldbrände ältere Menschen aus ihrem gewohnten Umfeld vertreiben, was Gefühle der Hilflosigkeit, Unsicherheit...

Aero Energy: Zielauswahl für das Uranprojekt Murmac läuft!

Aero Energy ist aktuell dabei, die besten Ziele für ein in Kürze anstehendes Bohrprogram auf dem Uranprojekt Murmac abschließend zu ermitteln. 70% Beteiligung kann sich die kanadische Aero Energy (TSXV AERO / WKN A4007Y) am aussichtsreichen Uranprojekt Murmac im weltbekannten Athabasca Basin verdienen - und will dazu in Kürze den ersten Schritt machen. Dabei baut man auf Daten auf, die der operative Partner Fortune Bay vor allem im Jahr 2022 gewonnen hat. Es stehen aber auch historische Daten zur Verfügung, die unter anderem von der Vorläufergesellschaft des Urangiganten Cameco Corp. stammen. Allerdings verfolgte man in der...

Aero Energy setzt bei Uranexploration am Nordrand des Athabasca-Beckens auf modernste Technologie

Aero Energy will in den Spuren der erfolgreichen Uranexplorer Fission und Nexgen wandeln. Dabei setzt das erfahrene Management-Team man unter anderem auf neueste Technologie. Nirgendwo auf der Welt gibt es so hochgradige Uran-Vorkommen wie im Athabasca Basin in Saskatchewan, Kanada. Durch Jahrzehnte erfolgreicher Exploration und Entdeckungen hat sich das Wissen über die Besonderheiten der Uran-Lagerstätten im Basin immer mehr verfeinert. Dieses neue Wissen hat im letzten Uran-Bull-Markt unter anderem zur Entdeckung der Lagerstätten von Fission Uranium (TSX:FCU).und NexGen Energy (TSX:NXE) im Süden des Beckens geführt. Die junge...

Aero Energy: Die Zeit für Uran ist gekommen

Aero Energy hat gerade 5,9 Mio. Dollar frisches Kapital aufgenommen. Jetzt soll die Uranexploration im Athabasca-Becken in Kanada so schnell wie möglich anlaufen! Galen McNamara, CEO des neuen Uranunternehmens Aero Energy (TSXV AERO / WKN A4007Y), ist sicher, dass die Zeit für Uran jetzt gekommen ist. Deshalb hat er ein herausragendes Team aus renommierten Branchenexperten zusammengestellt und dieses aufregende neue Unternehmen gegründet. Aero Energy, das Unternehmen hat gerade die erste Tranche einer 5,9-Millionen-Dollar-Finanzierung abgeschlossen hat, konzentriert sich bei der Suche nach dem strahlenden Metalll auf das weltberühmte...

Hoher Uranpreis bestens für Uranunternehmen

Unsicherheiten auf der Angebotsseite bestehen aufgrund der Lage im Niger und bezüglich Uranimporten aus Russland. Auch wenn der Preis für ein Pfund Uran gerade etwas unter die magische Linie von 100 US-Dollar gerutscht ist, der Preisanstieg bei Uran ist bemerkenswert. Die vielbeachtete reduzierte Produktionsprognose von Kazatomprom beruht auf Produktionsproblemen. Denn Schwefelsäure ist knapp und Bauverzögerungen behindern zudem die Uranproduktion. Nach der Katastrophe von Fukushima war der Uranmarkt überversorgt. Aber heute sieht die Versorgungslage ganz anders aus. Die Minenversorgung reicht nicht mehr aus, um den Bedarf der...

Menschenrechtsverletzungen im Schatten des Klimawandels

Der Klimawandel ist längst keine bloße wissenschaftliche Prognose mehr, sondern eine Realität, die das Leben auf unserem Planeten bereits spürbar verändert. Doch seine Auswirkungen gehen weit über das Abschmelzen der Gletscher oder steigende Temperaturen hinaus. Eine drängende und oft übersehene Facette dieses Phänomens ist die Bedrohung der Menschenrechte. Von den entlegenen Inseln des Pazifiks bis zu den dicht besiedelten Metropolen – der Klimawandel macht vor niemandem halt und beeinträchtigt das fundamentale Recht auf Leben, Gesundheit, Nahrung, Wasser und Wohnen. In den letzten Jahren haben wir verstärkt gesehen,...

Gastbeitrag: Nachhaltigkeit an Hochschulen und Universitäten - Weichenstellung für eine grünere Zukunft

In einer Zeit, in der Umweltprobleme und der Klimawandel die Agenda bestimmen, rückt das Konzept der Nachhaltigkeit immer stärker in den Fokus. Insbesondere Studierende und Bildungseinrichtungen stehen vor der Möglichkeit, im Schulalltag aktiv Einfluss auf ökologische Belange zu nehmen und nachhaltige Ansätze zu unterstützen. Dieser Gastbeitrag beleuchtet die aktuellen Entwicklungen in Sachen Nachhaltigkeit an Hochschulen und Universitäten und zeigt auf, warum diese Initiativen für Studierende und Lehrende gleichermaßen wichtig sind. Die Dringlichkeit der Nachhaltigkeit Die Klimakrise, das Artensterben und andere ökologische...

Grenzen erkennen, Stürme meistern: Wie Klimamodelle uns helfen, klimatische Vorhersagen zu treffen

Die Zukunft unseres Planeten steht vor beispiellosen Herausforderungen – von der beschleunigten globalen Erwärmung bis zu drastisch veränderten Wettermustern. In einer Ära, in der die Auswirkungen des Klimawandels unaufhaltsam spürbar werden, gewinnen präzise Prognosen und gut durchdachte Strategien an entscheidender Bedeutung. In diesem Zusammenhang rücken Klimamodelle und ihre sorgfältige Analyse in den Fokus, um Klarheit in die Unsicherheiten zu bringen und fundierte Einblicke in mögliche Zukunftsszenarien zu liefern. Klimamodelle sind mehr als nur komplexe Simulationen auf einem Computerbildschirm. Sie repräsentieren...

Inhalt abgleichen