Altersvorsorge

Qualitäts-Aktien: Gibt es noch Alternativen?

Heimische Sparer sind sich bewusst, dass das klassische Sparbuch aktuell negative Realzinsen bringt. Auch Anleihen bester Bonität sind oftmals keine Alternative, auch diese landen häufig unter der Inflationsrate. Bei Aktien jedoch ist der private Besitz in Österreich sehr gering. Deutsche und österreichische Sparer gelten seit jeher als Aktienmuffel. Aktuell halten nur etwa 5% der Österreicher Aktien, nur 14% kaufen generell Wertpapiere. In Schweden und in der Schweiz sind rund 19% bzw. 20% der Bevölkerung, in den Niederlanden sogar 30% Aktieninvestoren. Aufschwung Aktienmarkt Wilhelm Rasinger, Präsident des Interessenverbands für Anleger (IVA) prognostiziert, dass sich die Aktienmärkte in Europa und den USA weiterhin positiv entwickeln werden. Aktien bleiben damit die einzige Assetklasse, die Perfomance bringe, prognostiziert auch Raiffeisen Research. In Europa haben die Aktien im heurigen Jahr schon ein Plus von 15% geschafft und...

Deutsche „Börsenangst“ untergräbt Anlageerfolge, auch bei der Altersabsicherung

Dem Deutschen haftet der Ruf des „Aktienmuffels“ an. Insbesondere bei der privaten Altersvorsorge mindert die traditionelle Zurückhaltung aus Sicht der DSS Vermögensverwaltung die Renditechancen. Deutsche Anleger gelten gemeinhin als konservativ sowie sicherheitsorientiert und setzen favorisiert auf Zinsprodukte in Form von traditionellen Spareinlagen auf dem Tagesgeldkonto oder Sparbuch. Doch mit derartig konservativen Anlagestrategien sind im aktuellen Niedrigzinsumfeld kaum noch Erträge zu generieren. Obwohl jeder zweifellos schon einmal von Schlagworten wie negativen Realrenditen gehört hat, passen die wenigsten Anleger ihr Vorgehen an diese geänderten Marktbedingungen an, die Börse und insbesondere Aktieninvestments bleiben für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Der Preis für diese Aktienzurückhaltung sind verpasste Ertragschancen und Minderrenditen mit dem konservativ angelegten Kapital. DSS Vermögensverwaltung: Realrendite...

Deutsche Aktienzurückhaltung untergräbt aus Sicht der ascent AG Anlageerfolge – insbesondere in der Altersvorsorge

Aktien und Aktienfonds gehören zu den renditestärksten Anlagemöglichkeiten. Dennoch spielen sie insbesondere in der Altersvorsorge aus Sicht der ascent AG noch eine zu untergeordnete Rolle – mit negativen Auswirkungen für die Ertragsaussichten. Wenn es darum geht, für die Zukunft zu planen und Rücklagen zu bilden, sind die Deutschen überaus gewissenhaft. Sie sparen so viel wie kaum eine andere Nation und viele nutzen die Option der privaten Altersvorsorge mit dem Ziel, für den Ruhestand ein möglichst komfortables finanzielles Polster zu bilden. Doch eine typisch deutsche Eigenheit hält viele davon ab, den vollen Nutzen aus ihrem Kapital zu ziehen: ihre Zurückhaltung, was Aktienanlagen angeht. Diese „Börsenangst“ und mangelnde Grundkenntnisse im Hinblick auf Aktieninvestments untergräbt nach Erfahrung der ascent AG den möglichen Anlageerfolg beträchtlich. Deutsche Ersparnisse fließen zumeist in Niedrigzinsprodukte Umfragen...

Agenda News: Am Krypto-Markt wurden 2018 rund 700 Mrd. Dollar verbrannt

Die Geschwindigkeit mit der Bitcoin, Ripple und Co derzeit abstürzen ist atemberaubend, furchterregend und ruinös. Am17.12.2017 erreichte der Bitcoin sein Allzeithoch von knapp 20.000 Dollar. Lehrte, 05.12.2018. Der aktuelle Bitcoin-Wert liegt derzeit bei rund 3.450 Dollar. Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen kletterte auf ein Allzeithoch von rund 824 Mrd. Dollar und beträgt heute nur noch 124 Mr. Dollar. Bei dem unermesslichen Reichtum von Anlegern ist diese Entwicklung kein großes Problem, aber eine wesentliche Anlagequelle hat viel Geld verzehrt und ist offenbar versiegt. Der Aktienmarkt schwächelt aus...

Betriebliche Altersvorsorge - so lohnt sich die Betriebsrente

Finanzielle Freiheit im Alter - wer wünscht sich das nicht? Die betriebliche Altersvorsorge kann einen Baustein Ihrer Ruhestandsfinanzierung bilden. Welche Möglichkeiten es gibt, Extra-Geld vom Arbeitgeber zu erhalten, was sich Anfang 2018 bei der bAV geändert hat und ob sich die Betriebsrente für Sie lohnt, verraten wir Ihnen in folgendem Ratgeber Artikel: https://www.finanzen.net/ratgeber/vorsorge/betriebliche-altersvorsorge Darum geht es: Mit einer Betriebsrente können Sie die gesetzliche Rente im Alter aufbessern. Jeder rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer hat in Deutschland Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge. Sind...

Bester Robo-Advisor: Vergleich und Test

Wer wenig Zeit hat, kann sein Geld einfach, günstig und zeitsparend mithilfe von einem Robo-Advisor anlegen. Schon ab geringen Mindestanlagesummen ist hier eine Investition möglich. Was ein Robo-Advisor überhaupt ist, wann sich eine Geldanlage über Robo-Advisors lohnt und worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in folgendem Ratgeber Artikel: https://www.finanzen.net/ratgeber/wertpapiere/robo-advisor Darum geht es: Robo-Advisors kümmern sich objektiv und automatisiert auf der Grundlage von Algorithmen um Ihre Geldanlage. Roboter-Berater sind günstiger als klassische Vermögensverwaltungen und sparen Zeit. Anhand...

Betriebliche Altersvorsorge

Finanzielle Freiheit im Alter - wer wünscht sich das nicht? Die betriebliche Altersvorsorge kann einen Baustein Ihrer Ruhestandsfinanzierung bilden. Welche Möglichkeiten es gibt, Extra-Geld vom Arbeitgeber zu erhalten, was sich Anfang 2018 bei der betrieblichen Altersvorsorge geändert hat und ob sich die Betriebsrente für Sie lohnt, erfahren Sie in folgendem Artikel: https://www.finanzen.net/ratgeber/vorsorge/betriebliche-altersvorsorge Betriebliche Altersvorsorge - darum geht es: Mit einer Betriebsrente können Sie die gesetzliche Rente im Alter aufbessern. Jeder rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer hat in Deutschland...

Die PROJECT Investment Gruppe über das Sparmotiv Immobilieneigentum

Sparmotiv Immobilieneigentum wichtig – Rolle bei der Altersvorsorge noch unterschätzt Bamberg, 30.07.2018.„Nachvollziehbar wirken sich steigende Immobilienpreise auf die Kaufmotivation aus“, erklärt Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter der PROJECT Vermittlungs GmbH, ein Unternehmen der Bamberger PROJECT Investment Gruppe. Zu den Motiven der Bundesbürger, das Sparverhalten, aber auch das Bedürfnis nach Konsum nimmt das Marktforschungsinstituts Kantar TNS regelmäßig Erhebungen vor. Gefragt wurden dieses Mal über 2000 Bürger, die älter sein mussten als 14 Jahre. Der Verband der Privaten Bausparkassen,...

Sicherheit im Ruhestand mit Immobilienanlagen von AMADEUS

Als zuverlässiger Partner mit langjährigen Erfahrungen unterstützt die AMADEUS Group Anleger bei ihrem Traum vom sorgenfreien Ruhestand. Limburg, 18.07.2018. Zunehmend unsichere Renten und unattraktive Anlagemöglichkeiten machen die Altersvorsorge durch Immobilieneigentum immer beliebter. Für den Traum vom wohlverdienten Lebensabend mit angenehmem finanziellen Polster bieten Eigentumswohnungen große Vorteile. Die AMADEUS Group setzt diese seit Jahrzehnten im Sinne ihrer Kunden ein. Unvergleichbare Sicherheit durch Wohneigentum Herkömmliche Wertanlagen kommen laut aktuellen Bewertungen in der Altersvorsorge immer weniger...

proConcept AG: Fast jeder 3. Lebensversicherungsvertrag ist mittlerweile beitragsfrei gestellt

Zug, den 11.07.2018 Das einst so beliebte Altersvorsorgeprodukt ist auf der Beliebtheitsscala mächtig gesunken. Viele Kunden haben ihre Policen mittlerweile beitragsfrei gestellt. Aber zahlt sich das auch langfristig aus? Diese Entwicklung betrifft kleinere wie größere Versicherungsunternehmen gleichermaßen. Viele Versicherungsnehmer in Deutschland stoppen die Überweisung Ihrer Beiträge an ihren Lebensversicherer und stellen ihre Policen einfachhalber beitragsfrei, mit der Hoffnung, dass sich die bis dahin entstandenen Verluste irgendwann wieder ausgleichen. Bereits 2016 stieg der Anteil beitragsfrei gestellter Verträge auf...

Inhalt abgleichen