Solarenergie

Stromvoll - mobile Photovoltaikanlagen mit Energiespeicher

Mobile Solaranlagen und saubere Stromversorgung "Made in Germany". Unsere mobilen Photovoltaik-Lösungen versorgen Sie unterwegs zuverlässig und nachhaltig mit Elektrizität. Erleben Sie auf Ihren Reisen Unabhängigkeit und Freiheit wie nie zuvor. Ob im Wohnmobil, im Caravan oder auf Ihrem Boot, ob in der Gartenlaube, auf der Baustelle oder im Dienstfahrzeug - mit uns sind Sie jederzeit und überall autark mit Solarstrom versorgt und dabei unabhängig von externen Stromquellen. Wir setzen auf modernste Technik, fachliches Know How und höchste Qualität - kontaktieren Sie uns für individuelle Lösungen für Ihr autarkes Projekt. Von der Planung und Herstellung Ihrer neuen mobilen Solaranlage, über die fachgerechte Installation bis hin zur regelmäßigen Wartung für eine maximale Nutzungsdauer sind wir Ihr zuverlässiger Partner. Weitere Informationen erhalten Sie auf: https://stromvoll.com/ Stromvoll GmbH Zur Schmiede 10 32423 Minden Deutschland 0571...

Proindex Capital AG: Paraguay beginnt mit Arbeit an Wasserstoff-Roadmap

Paraguay hat sich anderen Ländern in der Region angeschlossen, um das Potenzial der Einbeziehung von Wasserstoff in die Energie-Wertschöpfungskette zu prüfen. Suhl, 11.06.2020. „Während eines nationalen Treffens zur Energiepolitik unter der Leitung des Ministeriums für öffentliche Arbeiten und Kommunikation sagten der stellvertretende Bergbau- und Energieminister Paraguays, Gustavo Cazal, die Arbeiten zur Ausarbeitung einer nationalen Strategie zur Wasserstoffnutzung hätten begonnen“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. Die Interamerican Development Bank (IDB) unterstützt die Initiative, die mit technischer Unterstützung des lokalen Rohstoff-, Energie- und Entwicklungszentrums CRECE und des katalanischen Energieforschungsinstituts IREC zählt, und schließt die Beteiligung des staatlichen Ölkonzerns Petropar ein. „Die Strategie wird den Kraftstoffverbrauch für den Fern- und Personenverkehr bestimmen. Geplante...

Die Green Value SCE über die Rolle der Erneuerbaren Energien im Beschäftigungssektor

Erneuerbare Energien beschäftigen über 300.000 Menschen in Deutschland Suhl, 13.02.2020. „Die regenerativen Energien beschäftigen mehrere hunderttausende Menschen in Deutschland. Doch die Zahlen stagnieren aufgrund der restriktiven Umweltpolitik“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. So hält ein Bericht der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) fest, dass derzeit die Zahl der Beschäftigten im Erneuerbare Energiensektor rund 300.000 beträgt, aber erkennbar kaum mehr Zuwachsraten hat. „Der Anstieg im Windenergiebereich konnte dabei der Rückgang bei Solaranlagen nicht kompensieren“, so Green Value SCE. Erneuerbare Energien: Umverteilung finden statt „Erneuerbare sind immer noch gefragt. Doch das Umfeld wird immer schwieriger“, meinen die Verantwortlichen der Europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Von den etwa 330.000 Beschäftigen des EE-Sektors arbeiteten 2015 mit 142.900...

Die Green Value SCE über die deutsche Energiewende

Namhafte Physiker der Universität Heidelberg bezweifeln deutliche Verbesserungen beim CO2-Ausstoß Suhl, 22.01.2020. „Es liest sich gut, wenn die deutsche Presse behauptet, Deutschland decke bereits 43 Prozent seiner Stromversorgung durch Erneuerbare Energien ab. Was wirklich dahinter steckt haben namhafte Physiker der Universität Heidelberg nun in einer bemerkenswert offenen Stellungnahme veröffentlicht“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Danach handle es sich – auch wenn sich dringend etwas ändern müsse – um eine politisch missbrauchte Hysterie. So haben die Professor Dr....

Proindex Capital AG: Paraguay größter Netto-Exporteur für Strom

Andreas Jelinek erklärt, warum Paraguay 100 % grün im Ländervergleich zum Strom abschneidet Suhl, 09.07.2019. „Im Ländervergleich schneidet Paraguay extrem gut ab, wenn es um die Stromversorgung geht. Zwischen Brasilien und Argentinien überrascht das verhältnismäßig kleine Land vor allem mit Strom aus erneuerbaren Quellen und nicht etwa durch Umweltsünder wie Kohle oder Atomkraftwerke“, erklärt Andreas Jelinek von der Proindex Capital AG. „Dabei exportiert Paraguay seinen Strom, nutzt ihn aber auch selbst. Derzeit erzeugen zwölft Länder weltweit ihren Strom aus über 90 Prozent erneuerbaren Energien. Beispielsweise...

Absichtslose Ästhetik

Konrad Frey war ein Pionier. Er hat datenbasiert und wissenschaftsgetrieben Solarhäuser geplant und gebaut. Bekannt sind er und sein Werk nur wenigen. Das soll ein vom Wissenschaftsfonds FWF unterstütztes Projekt des Architekturtheoretikers Anselm Wagner ändern. "Die Architektur Konrad Freys zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre Form aus der Funktion heraus entwickelt", sagt der Grazer Kunsthistoriker und Architekturtheoretiker Anselm Wagner. Die Arbeit des 1934 in Wien geborenen und später in Graz und London tätigen Architekten zeichnet sich durch noch mehr aus –, sie ist Sonnenhausarchitektur im besten Sinne des Wortes....

Niedrige Energiekosten durch hohe Energieeffizienz

Neumünster - Zunehmend mehr Privathaushalte und Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, langfristig und vor allem nachhaltig die Nebenkosten wie z. B. die Stromkosten effektiv und spürbar zu reduzieren und sich gleichzeitig unabhängiger von klassischen Energieversorgern zu machen. Der kalkulatorische Preisansatz für die Investition spielt dabei eine eher untergeordnete Rolle, solange eine Nachhaltige und effiziente Kostensenkung herbeigeführt wird. Im Bereich der effizienten Energieversorgung gibt es nachweislich bis heute einen noch nicht gedeckten Bedarf an qualifizierten Fachberatern und Fachunternehmern, die im Besitz des...

Neues Weiterbildungsangebot »Solar Energy Engineering« der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und des Fraunhofer ISE

Masterstudiengang und Zertifikatsprogramm starten im Oktober 2016 Im Rahmen der UN-Klimakonferenz, die Ende 2015 in Paris stattfand, verständigte sich die Weltgemeinschaft darauf, die Erderwärmung im Vergleich zum Niveau vor Beginn der Industrialisierung deutlich unter 2° Celsius zu halten. Die Etablierung und Weiterentwicklung der Solarenergie als eine der bedeutendsten regenerativen Energiequellen spielt für die Verwirklichung dieses Ziels eine entscheidende Rolle. Um Fach- und Führungskräfte umfassend auf die Energiewende vorzubereiten, bietet die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in wissenschaftlicher Kooperation mit...

Polykristalline Solarmodule in Premiumqualität bei Libra Energy

Erweiterung des Modul-Portfolios um das innovative SEABLUE Solar-Modul Libra Energy, einer der führenden internationalen Distributoren für erneuerbare Energien, seit 10 Jahren im internationalen Photovoltaikmarkt tätig, erweitert sein Modul-Portfolio. Die Libra Modul Serie wird um die Polykristalline Modulmarke SEABLUE erweitert. Die SEABLUE Solarmodule werden in Europa gefertigt und erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Bei dem Polykristallinen Modul mit dem Namen SEABLUE handelt es sich um ein Qualitätsprodukt "Made in Europe". Produziert wird dieses Modul von einem namhaften Modulproduzenten in Europa. Das Unternehmen...

SPCG und KYOCERA vollenden 35 Solar-Großprojekte in Thailand mit einer Gesamtleistung von 257 Megawatt

Eines der größten Solarprojekte Südostasiens kann mehr als 287.500 Haushalte in der Region mit Strom versorgen 29. Juli 2014 – Kyoto/Neuss – SPCG Public Company Limited (SET:SPCG) und Kyocera Corporation gaben heute die Inbetriebnahme eines der größten Projekte für die Erzeugung von Solarstrom in Südostasien bekannt. Seit 2010 wurden im Rahmen des Projektes 35 „Solarfarmen“ mit insgesamt 257 Megawatt konstruiert und an das Stromnetz von Nordost-Thailand angeschlossen. Die Inbetriebnahme der Anlagen wurde Anfang dieses Monats in der Provinz Surin mit einer festlichen Zeremonie begangen. Thailands rapide expandierende...

Inhalt abgleichen