energieeffizienz

Versorgungssicherheit in Herbst und Winter: Im Sommer Kamin oder Kachelofen einbauen!

Den Kamin einrichten lassen, während andere Ferien machen: Dann steht das Heizen mit Holz zuverlässig zur Verfügung, wenn es wieder usselig wird, betont Marcus Breuer von Kachelöfen Breuer. Der Sommer steht für schönes Wetter, Wärme, Aktivitäten im Freien und laue Nächte. Gedanken an den Herbst und Winter kommen selten auch - und auch die Heizung sollte zwischen April und September bestenfalls nur eine sehr untergeordnete Rolle spielen. Und doch eignet sich der Sommer dazu, sich über Herbst und Winter schon einmal Gedanken zu machen, um sich optimal vorzubereiten. Dazu gehört beispielsweise der Einbau von Kamin oder Kachelofen, weiß Marcus Breuer, Ofen- und Kaminbaumeister und Inhaber des Familienunternehmens Kachelöfen Breuer aus Viersen, das auch eine Niederlassung in Heimbach in der Eifel unterhält (www.kacheloefen-breuer.de). Er betont: "Der handwerkliche Kamin oder Kachelofen ist für viele Menschen einer der herausragenden...

Ein zweites Leben für Ziegel

Leipfinger-Bader zieht Bilanz: Mehr als 5.000 Tonnen Ziegelbruch in neuer Anlage recycelt Aufgrund zunehmender Materialknappheit wird es für Akteure der Bauwirtschaft immer wichtiger, ressourcenschonend zu handeln. Um Rohstoffe optimal zu nutzen, gewährleisten Hersteller im besten Fall einen geschlossenen Wertstoffkreislauf für ihre Produkte. Im Jahr 2020 ist dies der Unternehmensgruppe Leipfinger-Bader (Vatersdorf) gelungen, als sie ihre eigens hierfür entwickelte Recyclinganlage am Werksstandort Puttenhausen bei Mainburg (Niederbayern) in Betrieb nahm. Nun zieht das Familienunternehmen eine erfreuliche Zwischenbilanz: Dank der innovativen Anlage konnten mittlerweile mehr als 5.000 Tonnen Ziegelbruch recycelt werden. Während aussortierte Dämmstoffe als solche erneut in die Produktion fließen, kommt der zerkleinerte Ziegelbruch etwa in Pflanzerde-Mischungen wieder zum Einsatz. Bau- und Abbruchabfälle sind für einen Großteil des gesamten...

Innovatives Bürogebäude ohne Heizung und Klimaanlage

Zweischaliges Ziegelmauerwerk in München-Gräfelfing macht Haustechnik überflüssig "Ist es möglich, ein ganzjährig behagliches Gebäude ohne Heizung und Klimaanlage auf wirtschaftliche Weise zu realisieren?" Diese aus Gründen des Klimaschutzes zukunftsweisende Frage beschäftigt viele Investoren und Planer. Eine interessante Lösung liefert ein Ende November 2021 fertiggestelltes fünfgeschossiges Bürohaus in München-Gräfelfing: Hier spielte wegen der zu erzielenden hohen Wärmedämmung sowie -speicherung die konzipierte Gebäudehülle aus zweischaligem Unipor-Ziegelmauerwerk eine zentrale Rolle. So trägt der mineralisch gefüllte "Unipor Coriso"-Ziegel mit einer Gesamtdicke von 65 Zentimetern inklusive Putz und Mörtelfuge wesentlich zu einer ganzjährig angenehmen Raumtemperatur von 22 bis 26 Grad Celsius bei - ganz ohne Einsatz kostenintensiver Haustechnik. Gewünscht wurde vom Bauherrn, der Heinrich Nabholz KG, am Standort ihrer...

Kamine und Kachelöfen sind umweltfreundliche Systeme!

Belasten Kamine und Kachelöfen die Umwelt durch Feinstaub? Verbände und Experten sagen: nein. Vielmehr helfen neue System bei der Energiewende. Es war ein Paukenschlag Mitte Februar: Der Präsident des Umweltbundesamtes (UBA) riet dazu, auf das Heizen mit Holz zu verzichten. Das passierte nach der Präsentation der aktuellen Daten zur Luftqualität in Deutschland - und zwar aus Gründen der Lufteinhaltung und der gesundheitlichen Belastung durch Feinstaub. Das Problem dabei laut einer Pressemitteilung des GesamtVerbands OfenBau e.V. (GVOB): Der Rat wurde ausgesprochen, obwohl moderne Holzfeuerstätten strenge Emissionsanforderungen...

Individuelles Haustür-Design: Fenster Knaut als professioneller Begleiter

Die Haustür ist ein Element, das den Stil einer Immobilie prägt. Somit lohnt sich die Beratung durch einen Fachbetrieb wie Fenster Knaut, um die eigenen Wünsch bei der Gestaltung umzusetzen. Wer vor einer Immobilie steht, schaut gleich auf drei Elemente eines Hauses. Zuerst fällt die Fassade auf, dann fällt der Blick auf die Fenster - und natürlich die Haustür. Sie ist das Tor zu einem Haus, der Eingang, an dem Gäste willkommen und verabschiedet werden und eben ein wesentlicher Teil der Architektur, der den Charakter einer Immobilie prägt und ein echtes optisches Highlight setzen kann - wenn sie denn mit dem richtigen Auge...

Mehr Effizienz im Wohnungsbau

KLB-Fachforum: Rund 150 Bauplaner informierten sich über wirtschaftlichen Wohnungsbau Energetische Ziele, Bauwerkskosten und gesetzliche Auflagen: Wie diese Aspekte des Wohnungsbaus effektiv in der Balance zu halten sind, stand im Mittelpunkt des diesjährigen "Digitalen KLB-Fachforums". Rund 150 Architekten und Fachplaner ließen sich dabei an zwei Tagen im Frühjahr über wirtschaftliche Wege zur Deckung des bundesweit hohen Wohnraumbedarfs informieren. Die kürzlich beim Wohnungsbau-Tag vorgestellte Studie der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen (ARGE, Kiel) zeigt hier ebenfalls verschiedene Potenziale auf. Hundert Prozent...

Karrieremöglichkeiten bei Fenster Knaut: Der Markt für hochwertige Fenster und Türen wächst

Der Fenster- und Türenspezialist Fenster Knaut sucht kontinuierlich nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Montage. Ein Vorteil ist die konsequente Vier-Tage-Woche. Das Geilenkirchener Handwerksunternehmen Fenster Knaut (www.fenster-knaut.de) hat sich seit der Gründung vor 18 Jahren als Spezialist für hochwertige Fenster und Türen in der ganzen Region zwischen Aachen, Heinsberg und Mönchengladbach etabliert und fungiert für bekannte Hersteller wie Internorm, Topic, Pirnar oder auch Roma als exklusiver Vertriebspartner. Neben diesen Produkten sind für Meike und Stephan Knaut, die Fenster Knaut gemeinsam führen, besonders...

Hochwertiges Lüftungssystem für Allergiker

Allergiker sind im Frühling nicht wirklich zu beneiden. Die moderne Fenstertechnologie hilft durch spezielle Lüftungen, Pollen draußen zu halten. Viele Menschen freuen sich nach einem langen, kalten Winter auf die ersten Frühlingstage. Die Sonne, die höheren Temperaturen, die erwachende Natur - all das ist gut fürs Herz. Doch leider leidet gleichzeitig ein großer Teil der Menschen unter dem schönen Wetter: Pollen lassen vor allem Allergiker nur schwer durchatmen. Damit geht der Frühling für einen für sie einhergeht mit nervigem Niesen, tränenden Augen, laufender Nase und kratzendem Hals. "Allergiker sind in dieser Zeit...

www.viessmann.at - Viessmann Österreich sorgt mit intelligenter Energiespartechnologie für ein sauberes Klima

www.viessmann.at - Energieeffizienz und Nachhaltigkeit liegen im Trend - das reicht vom einzelnen Verbraucher bis zur Gesetzgebung. Nachhaltigkeit ist nicht Energieeffizienz, jedoch ohne Energieeffizienz gibt es keine Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit lässt sich dank der energiesparenden Haustechnik-Produkte von Viessmann Österreich ganz einfach in den Alltag integrieren. Energieeffizienz und erneuerbare Energien sind dabei zwei wichtige Pfeiler. Dass nachwachsende Rohstoffe nachhaltiger sind als endliche, liegt auf der Hand. Einer Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) zufolge rechnen sich aus ökologischer...

Kamine und Kachelöfen: Kampf gegen hohe Energiekosten

Um den Klimawandel zu bekämpfen, steigen die Energiepreise. Durch einen gut gemachten Kamin oder Kachelofen können sich Verbraucherinnen und Verbraucher dagegen wappnen. Es war eine echte Herausforderung für viele Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Energiepreise in Deutschland sind 2021 so stark gestiegen wie noch nie. So hat der Strompreis im Dezember laut Check24 mit durchschnittlich 33,9 Cent pro Kilowattstunde (kWh) ein Allzeithoch erreicht. Beim Gas lagen die Kosten Verivox zufolge für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden (kWh) im Dezember bei durchschnittlich 1704 Euro pro Jahr. Zu Jahresbeginn...

Inhalt abgleichen