Industrie

AXULUS macht IIoT-Projekte skalierbar

Industrie Reply, das auf Industrie 4.0 und IIoT spezialisierte Unternehmen der Reply Gruppe, ermöglicht mit seiner Lösung AXULUS, das volle Geschäftspotenzial von IIoT auszuschöpfen. Industrieunternehmen stehen vor der Herausforderung mit immer kürzeren Innovationszyklen und komplexer werdenden Technologien Schritt zu halten. Obwohl der Einsatz von Industrial Internet of Things (IIoT) einen erheblichen Mehrwert bietet und fast alle Industrieunternehmen Strategien und technische Proof-of-Concepts (PoCs) implementiert haben, können nur fünf Prozent ihre Anwendungen skalieren und deren Vorteile nutzbar machen. Industrie Reply, das auf Industrie 4.0 und IIoT spezialisierte Unternehmen der Reply Gruppe, ermöglicht mit seiner Lösung AXULUS , das volle Geschäftspotenzial von IIoT auszuschöpfen. Mit dem Value Scaling Accelerator können Anwender Use Cases für IIoT anhand von Templates entwickeln. Schritt für Schritt können so Use Case-Ideen...

LAPP erweitert Portfolio für Kernbranchen

Innovative Lösungen für Sonne, Schiene und Maschinenbau LAPP stellt im November zahlreiche neue Verbindungslösungen für unterschiedlichste Branchen vor - von der Photovoltaik über Schiene bis zum Maschinen- und Anlagenbau. Für die Anwender ergeben sich daraus viele Vorteile. Photovoltaik: - Für die Verbindung von Solarmodul-Reihen und Wechselrichter hat LAPP die einadrige Solarleitung mit Bauartzertifizierung H1Z2Z2-K optimiert. Sie ist dank einer halogenfreien Aderisolier- und Mantelmischung doppelt isoliert und passt sich den gestiegenen Brandschutzanforderungen mit einer höheren CPR-Klasse (Dca) an. Außerdem bietet sie verbesserte mechanische Festigkeit gemäß erdverlegebezogenem "Impact-Resistance Test" nach UL 854 und ist trotz verbesserter Eigenschaften deutlich preisgünstiger als die Vorgängerversion. Zudem sind Isolier- und Mantelwerkstoffe vernetzt. Dadurch wird die Langlebigkeit bei hohen Temperaturen oder bei hoher Strombelastung...

Erste Typ-R-Roboterleitung von LAPP

Neuer Standard für PROFINET Leitungen für den Einsatz in Industrierobotern Torsion gepaart mit horizontalen Linearbewegungen - für den Einsatz in Industrierobotern müssen Ethernetleitungen einiges aushalten. Eine Lösung kommt jetzt von LAPP: Die neue ETHERLINE® ROBOT PN Cat.5e entspricht dem neuen Typ-R-Standard für PROFINET-Leitungen an Robotern. Bisher mussten sich Konstrukteure von Roboteranwendungen entscheiden, ob sie entweder eine Datenleitung für lineare, horizontale Verfahrwege verwenden - wie sie typischer Weise in Schleppketten vorkommen - oder aber eine Datenleitung, die besser für Torsion geeignet ist. Hauptgrund hierfür ist ein abweichender Aufbau im Innenleben der Leitungen. Während bei Kabeln und Leitungen für horizontale Verfahrwege vorzugsweise relativ kurze Schlaglängen gewählt werden, um geringere Biegeradien in der Schleppkette zu erreichen, werden bei Torsionsleitungen vorrangig lange Schlaglängen gewählt....

Patchcords mit UL-Zertifizierung

ETHERLINE® LAN Cat. 6A: Neue vorkonfektionierte Datenkabel von LAPP Vorkonfektionierte Datenkabel, sogenannte Patchcords, sind elementare Bestandteile der Netzwerktechnik. Aber üblicherweise müssen sie keine industriellen Anforderungen erfüllen. Die neuen Patchcords von LAPP hingegen sind noch vielseitiger und internationaler verwendbar. Dadurch können die Anwender ihre Teilevielfalt reduzieren und in der Logistik sparen. Die ETHERLINE® LAN Cat.6A Patchcords können Dank der doppelten Schirmung, bestehend aus Folienschirm und Kupfergeflecht, nicht nur in Büroräumen, sondern auch in industriellen Schaltschränken mit geringer...

Leiterplatten online fertigen lassen

leiter-platten.de ist das bekannte Auftragsportal und bringt Geschwindigkeit in die digitale Elektronikfertigung, weshalb lange Lieferzeiten und Kapazitätsengpässe bei der Beschaffung von Leiterplatte Schneller Angebotsservice Die Beschaffung von Leiterplatten ist in vielen Fällen aufgrund der speziellen Anforderungen meist ein komplexer und zeitintensiver Vorgang. So ist das erklärte Ziel von leiter-platten.de, den Beschaffungsprozess für Leiterplatten so schnell und einfach wie möglich zu gestalten. Dabei können mit einem intelligenten Service kundenspezifische Angebote zum gewünschten Termin eingeholt und die Preise und...

ETHERNET-Technologie für die smarte Fabrik

Neue Datenübertragungssysteme von LAPP Die Fabriken werden immer smarter. Dafür werden intelligente Komponenten und schlaue Maschinen benötigt. Aktoren und Sensoren müssen an jeder systemrelevanten Stelle Daten in Echtzeit liefern. LAPP hat ein umfangreiches Portfolio für alle Anwendungsfälle und Protokollstandards der industriellen Kommunikation - aus einer Hand und mit der Herstellerkompetenz: Von der Sensor-, Aktor- und Steuerungsebene bis hin zum Warenwirtschaftssystem realisiert der Weltmarktführer für integrierte Lösungen im Bereich der Kabel- und Verbindungstechnologie die komplette Vernetzung für die zuverlässige...

Gefahrstoffkennzeichnung chemisch-technischer Produkte und die Herausforderung in der Praxis!

Die Gefahrstoffkennzeichnung chemisch-technischer Produkte ist ein Thema, welches in jedem Unternehmen einen hohen Stellenwert einnimmt! Was die einzelnen Gefahrenkennzeichen nach GHS (Globally Harmonised System) aussagen, soll hier nicht beschrieben werden - dies können Interessierte bequem in den entsprechenden Quellen nachlesen. Hier geht es vielmehr um die praktische Anwendung der Gefahrstoffverordnung! Der Beauftragte für Arbeitssicherheit (Sifa - Fachkraft für Arbeitssicherheit) Prinzipiell muss es in jedem Unternehmen einen Beauftragten für Arbeitssicherheit geben, der den Unternehmer bzw. Arbeitgeber auf dem gesamten...

Hart und Weich zugleich: Ceresana untersucht den Weltmarkt für thermoplastische Elastomere

Thermoplastische Elastomere (TPE) vereinen die Vorteile von Gummi und Kunststoff. Bei Raumtemperatur sind sie elastisch, biegsam und flexibel wie vulkanisierte Elastomere, bei Erhitzung aber können sie wie herkömmliche Standard-Kunststoffe geschmolzen, wiederholt verformt und recycelt werden. TPE lassen sich einfach einfärben und ermöglichen Kombinationen von harten und weichen Komponenten. Ceresana analysierte jetzt bereits zum dritten Mal den Weltmarkt für diese innovativen Materialien: Bis zum Jahr 2027 wird der mit thermoplastischen Elastomeren generierte Umsatz weltweit auf voraussichtlich fast 21 Milliarden US-Dollar ansteigen. TPE-Anwendungen...

Schüler-Stipendium der Stiftung Lebensspur e.V. vergeben

Die Stipendien werden 2020 erstmalig von der Stiftung Lebensspur e.V. vergeben. Mit der Vergabe von Stipendien will die Stiftung Lebensspur e.V. nicht nur finanziell unterstützen, sondern auch motivieren, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Besonders erfreulich ist es, dass, auch mit Blick auf den in Corona-Zeiten betroffenen Schulalltag, in den Kategorien Hör-, Seh- und Körperbehinderung insgesamt 23 schwerbehinderte Schülerinnen und Schüler ihre Bewerbung eingereicht haben. Die Auswahl der Stipendiaten aus dem Kreis der leistungsstarken Bewerber wurde der Jury nicht leicht gemacht. Letztlich fiel die Entscheidung der Jury...

Green Value SCE Genossenschaft zu den Chancen grüner Technologien für die Industrie

Studie des Maschinenbauverbands VDMA und Boston Consulting bestätigt hohes Potenzial Suhl, 27.07.2020. „Wie andere Industrien auch, beschäftigt sich der Maschinen- und Anlagenbau mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Hierzu hat der Maschinenbauverband VDMA nun gemeinsam mit der Beratungsfirma Boston Consulting Group eine Studie vorgelegt“, erklären die Verantwortlichen der europäischen Genossenschaft Green Value SCE. Das Ergebnis ist auch mehreren Gründen interessant. Denn zu einem sieht BCG nicht nur ein grosses Potential, was den Klimaschutz anbelangt – auf der anderen liessen sich hierdurch auch erhebliche Umsatzsteigerungen...

Inhalt abgleichen