Kongress

Europäischer Kulturmarken-Award 2019

105 Wettbewerbsbeiträge aus ganz Europa können auf eine Nominierung innerhalb von Europas avanciertestem Kulturpreis hoffen Für eine Nominierung innerhalb des 14. Europäischen Kulturmarken-Awards wurden 105 Bewerbungen in acht Wettbewerbskategorien aus ganz Europa eingereicht. Die Bewerbungen kommen unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Holland, Kroatien Litauen, Österreich, Tschechien, und der Schweiz. Am 26. September entscheidet eine 42-köpfige Expertenjury unter dem Vorsitz des bekannten Kulturpolitikers Prof. Dr. Oliver Scheytt, innerhalb eines mehrstufigen Auswahlverfahrens auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin über die 24 Nominierungen des innovativsten Wettbewerbs im europäischen Kulturmarkt. Die Preisverleihung findet am 7. November innerhalb der Kulturmarken-Gala „Night of Cultural Brands“ vor 600 Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Medien und Politik auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein statt und wird von Michelle...

NEU: women&work schreibt Motto-Wettbewerb aus

(Bonn, 2. September 2019) Die women&work, Europas Leitmesse für Frauen und Karriere, schreibt einen Motto-Wettbewerb aus. Bis zum 30. November 2019 können Themenvorschläge für das Schwerpunktthema 2021 des Messe-Kongresses eingereicht werden. Informationen zum Wettbewerb gibt es unter http://motto.womenandwork.de. „Seit 2013 haben wir die jährlichen Schwerpunktthemen bestimmt“, sagt Melanie Vogel, Initiatorin der women&work, die im kommenden Jahr 10-jähriges Jubiläum feiert. „Im nächsten Jahr stellen wir das letzte Schwerpunktthema, mit dem wir zum „Aufbruch der Zivilgesellschaft“ aufrufen. Diesen Aufruf möchten wir selbst zum Anlass nehmen und mit gutem Beispiel vorangehen. Wir sind davon überzeugt, dass es im women&work-Kollektiv großartige Ideen zu zukunftsweisenden Schwerpunktthemen gibt. Denen möchten wir ab 2021 noch mehr Raum geben als bisher.“ Der erste Motto-Wettbewerb startet im September und endet am 30. November...

TICKETING INNOVATIONS - Die digitale Transformation im Kulturbetrieb

Ticketing Innovations ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 07. bis zum 08. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von CTS EVENTIM präsentiert und von Rainer Glaap, CTS Eventim Solutions GmbH, Lead Product Marketing Manager EVENTIM.Inhouse moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress Es muss nicht gleich die kopernikanische Wende sein. Das Prinzip des Wandels hat auch im Kleinen eine durchaus belebende Funktion. Wer es wagt, einmal über den Tellerrand hinauszuschauen, wird die Zukunft mitgestalten können. In diesem Forum erhalten Sie Einblicke in die Vielfalt der Handlungsmöglichkeiten...

CULTURAL EDUCATION - Was ist und wozu braucht man Kulturelle Bildung?

Cultural Education ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 07. bis zum 08. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von Bayer Kultur präsentiert und von Bettina Münzberg, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Rats für Kulturelle Bildung moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress Offenheit...

Die Jury des Europäischen Kulturmarken-Awards ruft bis zum 31. August zum Wettbewerb um Medienkultur auf

Europas avanciertester Kulturpreis zeichnet dynamische Kulturprojekte und das herausragende Engagement europäischer Kulturinvestoren sowie trendsetzende Kulturmanagerinnen und Kulturmanager aus. Bis zum 31. August 2019 können unter anderem Wettbewerbsbeiträge in der Kategorie „Europäischer Preis für Medienkultur 2019“ eingereicht werden. Eine 42-köpfige Jury aus Kulturexperten entscheidet am 26. September unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin über die Nominierten. Die Preisträger werden am 07. November 2019 innerhalb der „Night of Cultural Brands“ mit der AURICA,...

CULTURAL MARKETING STRATEGIES - Haltung statt Image! – Ein Thema auf dem KulturInvest!-Kongress 2019

Cultural Marketing Strategies ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 07. bis zum 08. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von Causales präsentiert und von dem Kulturmanager, Medienexperten und Juror des Europäischen Kulturmarken-Awards Henry C. Brinker moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln mit 750 erwarteten Teilnehmern aus ganz Europa Zukunftsvisionen für den europäischen Kulturmarkt. https://kulturmarken.de/veranstaltungen/kulturinvest-kongress Mit...

Der Europäische Kulturmarken-Award sucht das Europäische Bildungsprogramm des Jahres 2019

Bis zum 31. August können Wettbewerbsbeiträge eingereicht werden Europas avanciertester Kulturpreis zeichnet dynamische Kulturprojekte und das herausragende Engagement europäischer Kulturinvestoren sowie trendsetzende Kulturmanagerinnen und Kulturmanager aus. Bis zum 31. August 2019 können unter anderem Wettbewerbsbeiträge in der Kategorie „Europäisches Bildungsprogramm des Jahres 2019“ eingereicht werden. Eine 42 -köpfige Jury aus Kulturexperten entscheidet am 26. September unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin über die Nominierten. Die Preisträger werden am...

Europas avanciertester Kulturpreis verleiht den „Preis für Stadtkultur 2019“

Bis zum 31. August können Wettbewerbsbeiträge innerhalb des Europäischen Kulturmarken-Awards eingereicht werden Europas avanciertester Kulturpreis zeichnet dynamische Kulturprojekte und das herausragende Engagement europäischer Kulturinvestoren sowie trendsetzende Kulturmanagerinnen und Kulturmanager aus. Bis zum 31. August 2019 können unter anderem Wettbewerbsbeiträge in der Kategorie „Preis für Stadtkultur des Jahres 2019“ eingereicht werden. Eine 42-köpfige Jury aus Kulturexperten entscheidet am 26. September unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin über die Nominierten....

PLACES OF CULTURE

PLACES OF CULTURE - Bald werden wir in einem Flussbad am UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel in Berlins historischer Mitte schwimmen können! Places of Culture ist eins der 12 innovativen Themenforen des 11. KulturInvest!-Kongresses vom 07. bis zum 08. November 2019 auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Das Themenforum wird von dem traditionsreichen Architekturbüro Meyer Architekten präsentiert und von dem freien Kurator Dr. Pablo von Frankenberg moderiert. 100 namhafte Impulsgeber aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien zeigen auf Europas größtem Kulturkongress die neuesten Trends im europäischen Kulturmarkt auf und entwickeln...

Der Wettbewerb um den begehrten Titel „Europäische Kulturmarke des Jahres 2019“ läuft bis zum 31. August

Europas avanciertester Kulturpreis zeichnet dynamische Kulturprojekte und das herausragende Engagement europäischer Kulturinvestoren sowie trendsetzende Kulturmanagerinnen und Kulturmanager aus. Bis zum 31. August 2019 können unter anderem Wettbewerbsbeiträge in der Kategorie „Europäische Kulturmarke des Jahres 2019“ eingereicht werden. Eine 42 köpfige Jury aus Kulturexperten entscheidet am 26. September unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Oliver Scheytt auf dem UNESCO-Weltkulturerbe Museumsinsel Berlin über die Nominierten. Die Preisträger werden am 7. November 2019 innerhalb der „Night of Cultural Brands“ mit der AURICA,...

Inhalt abgleichen