Kongress

Childhood Haus Ortenau erhält Hänsel+Gretel Förderung durch Günther Oettinger

Günther Oettinger und Jerome Braun übergeben die Hänsel+Gretel-Förderung an Dr. Astrid Helling-Bakki von der World Childhood Foundation Deutschland. Bereits 2021 hat das Childhood-Haus Ortenau als zweites seiner Art in Baden-Württemberg seine Arbeit aufgenommen. An die interdisziplinäre Anlaufstelle, die unter der Trägerschaft des Ortenau Klinikums läuft, können sich Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrung und deren Familien wenden. Das Childhood-Haus Ortenau wurde durch die World Childhood Foundation Deutschland initiiert und für die Ortenau in Kooperation mit der Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel umgesetzt. Die Deutsche Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel fördert das Projekt mit 50.000 Euro und Stiftungsschirmherr Günther H. Oettinger übergibt gemeinsam mit Geschäftsführer Jerome Braun den symbolischen Scheck an Dr. Astrid Helling-Bakki, Geschäftsführerin der World Childhood Foundation Deutschland. "Wir freuen...

Hybrider Fachtag in Karlsruhe: "Kinderschutz vomKINDgedacht"

Hybrider Fachtag am 30. September 2022 in Karlsruhe setzt auf "Kinderschutz vomKINDgedacht". Eine Perspektive, die Fachkräften dabei helfen soll, Kinderrechte im Kinderschutz stärker zu beachten. Karlsruhe, 23. Mai 2022. Um Kinder zu schützen, zu stärken, sie über Entscheidungen zu informieren und daran zu beteiligen, benötigt es ein Umdenken im Kinderschutz, das Kinder und Jugendliche stärker als "Anspruchsberechtigte" von Hilfen und Unterstützungsleistungen sieht.  "Bei der Umsetzung der Kinderrechte in der Praxis geht es darum, die Ansichten von Kindern und Jugendlichen so verstehen zu lernen, dass ihre Perspektive selbstverständlich in die Alltagspraxis einfließen kann", betont Jerome Braun von der Deutschen Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel. Im Rahmen des hybriden Fachtages werden Fachkräfte aus verschiedenen Berufsgruppen aus der Schule, Medizin und Jugendhilfe über die Perspektive von Kindern und Jugendlichen in Hilfeleistungen...

Der Energie und Lebensfreude Kongress startet! [Online & kostenlos]

Der große Energie und Lebensfreude Kongress findet statt; Gratis & Online vom 20. bis 29. Mai 2022 FINDE ZU EINEM GESUNDEN, GLÜCKLICHEN UND ERFÜLLTEN LEBEN 10 Tage - 27 Expert:innen-Interviews Alles im Universum ist laut Nikola Tesla eine Kombination aus Energie, Frequenzen und Schwingungen. Doch was passiert, wenn die Frequenzen und Schwingungen z.B. durch Dauerstress kontinuierlich niedrig sind? Wir leiden folglich unter mangelnder Energie, sind andauernd müde und unmotiviert. Langfristig können auch andere physische und psychische Probleme wie Depressionen die Folge sein. Martin Krowicki hat in seiner Vergangenheit erfahren, wie wichtig es ist, seinen Körper in eine hohe Schwingung zu bringen und somit endlich wieder an Lebensfreude zu gewinnen. Mit Unterstützung des Medumio Teams hat er einen umfangreichen Kongress auf die Beine gestellt, den wirklich jeder gesehen haben sollte! In Zeiten des Elektroautos können ein paar Prozent...

Online-Karrieremesse WOMEN&WORK findet am 21. Mai statt

„Dream big! Design your career“: Träume groß – gestalte deine Karriere. Das ist der Aufruf der digitalen WOMEN&WORK in diesem Jahr. Der Karriere-Kongress für Frauen findet am 21. Mai von 10-16 Uhr online auf der Plattform trember.com statt und richtet sich an deutschsprachige Frauen aus aller Welt, die ihren Berufseinstieg planen, sich beruflich verändern oder einfach nur ihren Marktwert testen wollen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist notwendig unter womenandwork.eu/anmeldung. Anmeldeschluss ist der 18. Mai. Unter dem Motto „Genial! Digital“ sind am 21. Mai von 10-16 Uhr rund 50 Arbeitgeber auf der Suche...

Der OMKO findet wieder statt

Brandneue aktuelle Online Marketing Trends, Persönlichkeitsentwicklung und finanzielle Intelligenz. Hier werden exklusive Geheimnisse mit Dir geteilt. Hättest du vor fünf Jahren gefragt, warum Joschi Haunsperger den OMKO ins Leben gerufen habe, wäre seine Antwort einfach gewesen: weil es noch kein Event im süddeutschen Raum gab. Heute ist der OMKO längst erwachsen und hat eine besondere, einzigartige Form angenommen. Der OMKO ist mehr als nur Taktiken und Strategien rund um das Thema Online Marketing. Man findet hier die Blaupause für ein selbsterfülltes Leben auf allen Gebieten seines Seins. Deshalb hat Joschi Haunsperger...

Die Genealogica 2022, das virtuelle Festival rund um die Familiengeschichtsforschung, startet am 1. April 2022

Am 1. April 2022 geht die Genealogica, das größte Online-Festival für Ahnenforscher im deutschsprachigen Raum, in die zweite Runde und heißt alle genealogisch und historisch Interessierten willkommen Sie interessieren sich für Ahnen- bzw. Familienforschung? Dann heißen wir Sie Herzlich Willkommen! Am 1. April 2022 öffnen sich zum zweiten Mal die Tore zur Genealogica. Die Organisatorinnen Anja Klein und Barbara Schmidt starteten mit diesem Konzept im Jahr 2021 etwas ganz Neues im deutschsprachigen Raum: eine virtuelle Messe für alle genealogisch und historisch Interessierten. Bei der Premiere konnten sie auf dem virtuellen...

Student Survey 2022: „Caring Company“ gesucht

(Bonn, 16. Februar 2022) Junge Menschen wünschen sich eine „Caring Company“ – ein fürsorgendes Unternehmen – als Arbeitgeber. Dies ergab der Student Survey 2022, an dem bundesweit insgesamt 879 Studierende teilnahmen. Initiiert und durchgeführt von den Veranstaltern der WOMEN&WORK, bietet der Student Survey einen klaren Überblick über die wichtigsten Änderungen in der Einstellung von Studierenden hinsichtlich ihrer wahrgenommenen Berufs- und Zukunftsperspektiven bzw. den Wünschen und Anforderungen an potenzielle Arbeitgeber. Die Studie kann kostenfrei angefordert werden unter presse@womenandwork.eu. Der „Student...

„Student Survey 2022“: Studierende wünschen sich eine „Caring Company“ Vertrauen in Politik, Wirtschaft stark gesunken

Die Veranstalter der WOMEN&WORK, Europas Karriere-Kongress für Frauen, haben von Anfang November bis Mitte Dezember 2021 Studierende bundesweit befragt, mit welchen Gedanken und Gefühlen sie derzeit in die Zukunft blicken. An dem anonym durchgeführten „Student Survey“ beteiligten sich 879 Personen. Feststellen lässt sich, dass die Mehrzahl der Befragten (63,2%) zwar optimistisch in die eigene berufliche Zukunft blickt. Doch die Befragung zeigt deutlich, dass insbesondere das Social Distancing nachhaltige Verhaltensänderungen hervorgerufen hat. 80% geben an, sich seit der Pandemie zu Hause am wohlsten/am sichersten zu fühlen....

Das Erfolgsprogramm für Frauen

(Bonn, 15. Dezember 2021) Frauenpower und Business-Fitness sind bereits seit 2011 die Leitmotive der WOMEN&WORK, der wichtigsten Karriere-Plattform für Frauen. Seit über 10 Jahren werden Frauen fit gemacht für die Berufs- und Businesswelt – unter anderem auch mit kostenfreien Webinaren. Das kostenfreie Webinarprogramm geht auch ab Januar 2022 weiter. Mindestens eine Veranstaltung pro Monat sind geplant – weitere werden folgen. Teilnehmen könne interessierte Frauen, die ihre Karriere und ihren beruflichen Erfolg nicht dem Zufall überlassen möchten. Eine Anmeldung ist notwendig unter www.womenandwork.eu/webinare. Neujahrsvorsätze...

Nachhaltig verändertes Event-Verhalten

(Bonn, Berlin, Bayreuth, 02. Dezember 2021) Die Veranstalter der WOMEN&WORK, die Betreiber der Event-Plattform trember.com und die Journalistin Katrin Taepke vom Event-Blog MICEstens digital haben einen Blick in die Zukunft der Veranstaltungs- und Eventsbranche geworfen. Im besonderen Fokus einer gemeinsamen Online-Befragung stand vor allem das userzentrierte Event-Verhalten beim Besuch von öffentlichen Großveranstaltungen (ab 1.000 Personen und mehr). Kernergebnis: 58,8% der Befragten fühlen sich auf Großveranstaltungen nicht mehr sicher. 66,2% meiden seit 2020 konsequent große Menschengruppen und werden das auch in Zukunft tun....

Inhalt abgleichen