umsatz

SNP erwartet nach Rekordjahr mit starkem Wachstum im Softwaregeschäft weitere Umsatz- und Ergebnissteigerung für 2024

-- Konzernumsatz 2023 stieg um 17 % auf 203,4 Mio. EUR (2022: 173,0 Mio. EUR) -- Überproportionale Wachstumsrate im margenstarken Softwaregeschäft -- EBIT legte um 4,3 Mio. EUR auf 11,1 Mio. EUR zu (2022: 6,8 Mio. EUR), währungsbereinigter Anstieg würde rund 11 Mio. EUR gegenüber 2022 betragen -- Auftragseingang mit Partnerunternehmen kletterte um 51 % auf 98,0 Mio. EUR (Wachstum gegenüber 2022: 13 %) -- Positiver operativer Cashflow von 12,5 Mio. EUR (2022: -0,5 Mio. EUR) -- Ausblick 2024: Erhöhung der Umsatzprognose auf 215 bis 225 Mio. EUR bei einem EBIT von 13 bis 16 Mio. EUR und einer Book-to-Bill-Ratio von größer als eins Heidelberg, 27. März 2024 - Die SNP Schneider-Neureither & Partner SE, weltweit führender Anbieter von Software für digitale Transformationen, automatisierte Datenmigrationen und Datenmanagement im SAP-Umfeld, blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurück und verzeichnet ein deutliches Wachstum...

Innovative Verbindungen: neue Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Klebstoffe

Fest und sicher für die Ewigkeit, elastisch, hitzefest oder rückstandsfrei entfernbar? Klebstoffe werden für die unterschiedlichsten Anwendungen maßgeschneidert: Es gibt bereits mehr als 250.000 unterschiedliche Klebstoff-Formulierungen, und es werden ständig mehr. Die meist unsichtbaren Helfer sorgen nicht nur für Haftung und Verbindung, sie bieten auch zum Beispiel Wärme- und Schalldämmung, Schutz gegen Feuchtigkeit, elektrische Leitfähigkeit, Schädlingsbekämpfung oder andere innovative Funktionen. Ceresana hat bereits zum sechsten Mal den Weltmarkt für Klebstoffe untersucht: Derzeit werden pro Jahr rund 13,5 Millionen Tonnen Klebstoffe verbraucht. Die aktuelle Ausgabe des bewährten Klebstoff-Marktreports liefert zu Verbrauch, Produktion, Import und Export alle wichtigen Informationen ab dem Jahr 2020 - und jeweils Prognosen bis 2032. Klebstoffe vereinen und schützen Die Region Asien-Pazifik ist mit einem Anteil von rund 38,2...

Farbenprächtiger Weltmarkt: aktuelle Ceresana-Studie zu Pigmenten

Grün gilt rund um die Erde als die Farbe des Neuanfangs, des Wachstums, des Lebens. Wirklich „grüne“ Pigmente zu finden, ist jedoch eine Herausforderung: Cadmium, Kobalt, Kupfer und andere Schwermetalle können gefährlich sein, dagegen zum Beispiel natürliche Erdfarben weniger haltbar und schwieriger zu verarbeiten. Die Aussichten für Hersteller und Händler von kleinen, farbgebenden Partikeln sind jedenfalls überwiegend im grünen Bereich: Die weltweite Nachfrage nach Pigmenten wird bis 2032 auf rund 14,5 Millionen Tonnen pro Jahr steigen - das prognostiziert der neuste, bereits achte Ceresana-Report zum Weltmarkt für Pigmente. Bauindustrie ist Hauptabnehmer für Pigmente Der mit Abstand bedeutendste Absatzmarkt für die Pigment-Industrie ist das Anwendungsgebiet Farben und Lacke, in dem derzeit pro Jahr rund 5 Millionen Tonnen Pigmente verbraucht werden. Davon entfallen rund 2,5 Millionen Tonnen allein auf Innen- und Fassadenfarben...

Wachstum auf Wasserbasis: neue Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Farben und Lacke

Die Turbulenzen der Corona-Zeit sind fürs Erste vorbei: Der Weltmarkt für Farben und Lacke hat sich wieder stabilisiert – das zeigt die neuste, bereits sechste Studie von Ceresana zu diesen Beschichtungen. Im Pandemie-Jahr 2020 war die weltweite Nachfrage nach Farben und Lacke auf insgesamt 41,8 Millionen Tonnen zurückgegangen, vor allem wegen des Einbruchs der Fahrzeugindustrie. Darauf folgte eine starke Gegenbewegung. Jetzt hat sich das Wachstum wieder bei niedrigeren Zahlen eingependelt: Im Jahr 2022 wurden weltweit rund 44,5 Millionen Tonnen Farben und Lacke verkauft. Ceresana prognostiziert, dass die Nachfrage dafür bis 2032...

Nabenhauer Consulting veröffentlicht seit vielen Jahren Gastartikel

Gastartikelstrategie von Robert Nabenhauer Steinach im Februar 2024 - Nabenhauer Consulting veröffentlicht seit vielen Jahren Gastartikel. Diese Artikel haben sich als äußerst effektive Marketingstrategie erwiesen und tragen dazu bei, das Unternehmenswachstum voranzutreiben. Vor Kurzem hat das Unternehmen im Gratis-Webinar "Expertenstatus mit Gastartikeln aufbauen" eine erstaunlich einfache Methode vorgestellt, mit der Selbstständige, Unternehmer und Texter ihren Ruf stärken können. Hier kann man über den Webinar mehr erfahren und den Webinar-Termin auswählen: https://nabenhauer-consulting.com/webinar-gastartikelstrategie/...

SNP: Starker Kunden- und Partnerzuspruch führt zu verbesserten Wachstumsaussichten für das Gesamtjahr 2023

Heidelberg, 11. Dezember 2023 - Die SNP Schneider-Neureither & Partner SE, ein weltweit führender Anbieter von Software für digitale Transformationen, automatisierte Datenmigrationen und Datenmanagement im SAP-Umfeld, erhöht aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung und des fortlaufenden Marktmomentums erneut den Ausblick für das Gesamtjahr 2023: -- Der Auftragseingang wird voraussichtlich zwischen 230 und 250 Mio. EUR liegen (bisherige Prognose für den Auftragseingang: 220 bis 240 Mio. EUR); -- Der Umsatz wird in einer Spanne zwischen 200 und 205 Mio. EUR erwartet (bisherige Prognose für den Umsatz: am oberen Ende der Spanne...

Neue Chancen im Altbau: Ceresana präsentiert Studie zum Weltmarkt für Dämmstoffe

Ob Hitze oder Kälte – für die Hersteller von Dämmstoffen gibt es kein schlechtes Wetter. Zu schaffen macht ihnen jedoch der schwächelnde Wohnungsbau, besonders der Einbruch der Immobilienbranche in China. Der neuste Dämmstoff-Report von Ceresana erwartet, dass die Neubautätigkeit sich in den meisten Ländern frühestens ab Ende 2024 erholen wird. Die Sanierung von Altbauten bleibt aber eine vielversprechende Baustelle. Ceresana hat bereits zum vierten Mal den Weltmarkt für mineralische, synthetische und natürliche Isolationsmaterialien untersucht, die in der Bauindustrie eingesetzt werden – vor allem für Wärmedämmung und...

SNP wächst im zweiten Quartal erneut mit über 30 % beim Auftragseingang - Deutliche Steigerung auch beim EBIT

-- Auftragseingang liegt im Q2 2023 mit 51,0 Mio. EUR getrieben von neuen S/4HANA-Projekten 32 % über dem Vorjahr -- Konzernumsatz steigt im Q2 2023 um 15 % auf 48,5 Mio. EUR (Q2 2022: 42,3 Mio. EUR); überproportionaler Anstieg des Softwareumsatzes um 25 % -- Starke Ergebnisverbesserung: EBIT auf Halbjahressicht steigt trotz negativer Sondereffekte auf 3,5 Mio. EUR (H1 2022: 1,8 Mio. EUR) -- Ausblick konkretisiert: SNP erwartet für das Geschäftsjahr 2023 Auftragseingänge von 210 Mio. EUR bis 230 Mio. EUR, Umsätze von 190 Mio. EUR bis 200 Mio. EUR und ein EBIT zwischen 5 Mio. EUR und 10 Mio. EUR Heidelberg, 4. August, 2023...

PR-Profis - Die Meister des Medienzaubers: Erlebe deinen triumphalen Aufstieg

In einer digitalen Welt, in der die Sichtbarkeit und der Umsatz für Unternehmer entscheidend sind, gibt es einen mächtigen, aber oft übersehenen Verbündeten: PR! Wir präsentieren Ihnen 5 überzeugende Gründe, warum PR Ihre Konkurrenz im Schatten stehen lässt und Ihnen dabei hilft, Ihre Geschäftsziele zu erreichen. Strahlende Sichtbarkeit: PR bringt Ihre Marke ins Rampenlicht Sichtbarkeit ist der Schlüssel zum Erfolg. PR ermöglicht es Ihnen, Ihre Marke durch gezielte Medienberichterstattung und strategische Kommunikation effektiv zu positionieren. Mit Pressemitteilungen, Interviews und Gastbeiträgen in relevanten Medien...

Manhattan Associates meldet Rekordzahlen für das erste Quartal

Der führende Anbieter von Supply-Chain- und Omnichannel-Commerce-Lösungen, Manhattan Associates Inc, meldete einen Umsatz von 221,0 Millionen US-Dollar für das erste Quartal 2023. RPO-Buchungen steigen aufgrund starker Nachfrage um 42 % gegenüber dem Vorjahr Erhöhte Prognose für das Gesamtjahr 2023   ATLANTA, 25. April 2023 Der führende Anbieter von Supply-Chain- und Omnichannel-Commerce-Lösungen, Manhattan Associates Inc. (NASDAQ: MANH), meldete einen Umsatz von 221,0 Millionen US-Dollar für das erste Quartal, das am 31. März 2023 endete. Der verwässerte GAAP-Gewinn pro Aktie für das erste Quartal 2023 betrug...

Inhalt abgleichen