maschinenbau

MBO Open House begeistert hunderte Besucher

Anfang September lud MBO zur Open House nach Oppenweiler und begeisterte mit zahlreichen Innovationen. Mehr als 380 Gäste aus dem gesamten europäischen Raum sind der Einladung gefolgt und verschafften sich einen Überblick über den aktuellen Stand modernster Weiterverarbeitungs-Technologien. Die Messe stand ganz im Zeichen von Industrie 4.0 und konnte hierbei einerseits mit dem neuen Abstapel-Roboter MBO CoBo-Stack und andererseits mit der Planungs- und Analyse-Software MBO Datamanager 4.0 aufwarten. Auch die ausstellenden Partner Bograma, Baumann Medianetics, Printplus, Universal Robots und die akf bank überzeugten mit ihren Lösungen. Vor allem der erst im Mai vorgestellte MBO CoBo-Stack stieß auf sehr großes Interesse bei den Fachbesuchern. Als Bestandteil dreier unterschiedlicher Produktionslinien bewies er seine Vielseitigkeit. Der CoBo-Stack ersetzt das bisher manuelle Absetzen der Produkte auf Paletten. Durch die raffinierte Konstruktion...

Sechs neue Azubis beginnen ihre Ausbildung bei MBO

An MBO’s Hauptsitz in Oppenweiler bei Stuttgart sind drei Frauen und drei Männer ins Berufsleben gestartet. MBO bietet derzeit vier verschiedene Ausbildungsberufe an und so werden die Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger zu Industriemechanikern (w/m/d), Technischen Produktdesignern (w/m/d), Elektronikern für Betriebstechnik (w/m/d) oder zu Industriekauffrauen/-männern (w/m/d) ausgebildet. Mit den sechs neuen Auszubildenden befinden sich bei MBO Oppenweiler aktuell 14 junge Erwachsene in einem Ausbildungsverhältnis, was einer Quote von über zehn Prozent entspricht. Damit setzt die MBO-Gruppe ihre jahrzehntelange Tradition als Ausbildungsbetrieb erfolgreich fort. Selbstverständlich erwarten die neuen Auszubildenden dieselben Vorzüge, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Oppenweiler zuteil werden. Hierzu gehört zum Beispiel die Möglichkeit, ein kostengünstiges Dienstfahrrad per JobRad-Leasing zu erwerben. Außerdem...

MBO setzt auf grüne Mobilität und nachhaltiges Engagement

Falzmaschinenbauer MBO ermöglicht seinen Mitarbeitern am Hauptstandort Oppenweiler ab sofort die Nutzung hochwertiger Leasingfahrräder und Leasing-E-Bikes. Mit dem JobRad-Leasingangebot möchte MBO gezielt die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern. „Wer regelmäßig Fahrrad fährt, ist im Alltag weniger gestresst und erwiesenermaßen deutlich gesünder“, sagt MBO CEO Thomas Heininger. „Mit dem neuen Mobilitätsangebot leisten wir einen aktiven Beitrag zur Gesunderhaltung unserer Angestellten.“ Heininger weiter: „Als moderner Arbeitgeber wissen wir, wie wichtig attraktive Zusatzleistungen für die Motivation und Bindung von Mitarbeitern sind.“ Dementsprechend trage die Option, über den Arbeitgeber kostengünstig ein eigenes Dienstrad zu beziehen, auch dazu bei, MBO‘s Attraktivität als Arbeitgeber weiter zu steigern. Nicht zuletzt möchte MBO durch sein nachhaltiges Mobilitätsmanagement auch zur Luftreinhaltung...

Automatisierung und Digitalisierung auf der MBO Open House

MBO präsentiert die Zukunft der Weiterverarbeitung Ein Jahr bevor die drupa als größte Messe der Druck- und Medienbranche erneut ihre Türen öffnet, lädt Falzmaschinenbauer MBO zur Open House. Am 5. und 6. September können Kunden und Interessierte einen Blick in die Zukunft werfen und sich schon heute über die Möglichkeiten von morgen informieren. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den aktuellen Themen Automatisierung, Digitalisierung, Robotics, Vernetzung und Industrie 4.0. Automatisiertes Abstapeln mit dem MBO CoBo-Stack Gleich drei CoBo-Stacks sind auf der Open House zu sehen. Der MBO CoBo-Stack ist ein kollaborierender...

Digitalisierung in der Automation: Große Resonanz auf PIA-Veranstaltung

„Raus aus der Vision – Rein in die Praxis“ bei PIA Automation Die Digitalisierung hat den Maschinenbau grundlegend verändert. Moderne Produktionsanlagen basieren nicht mehr auf rein mechatronischen Lösungen, sondern auf dem Zusammenspiel elektronischer Komponenten und modernster IT. Bisher blieb der Begriff „Digitalisierung“ jedoch weitgehend abstrakt und wenig greifbar. Das hat PIA Automation mit einer praxisnahen und prominent besetzten Fachtagung am 6. Juni in Bad Neustadt geändert. Im Rahmen der Einweihung der neuen Konzernzentrale in Bad Neustadt zeigte PIA Automation, wie digitale Automation funktioniert. Ganz...

Welches Walzwerk soll es sein?

Wenn die Anschaffung eines neuen Walzwerks ansteht, mu?ssen zur Auswahl des passenden Modells verschiedene Aspekte einbezogen werden. Mit DEGUMA neo mixing mills hat die DEGUMA-SCHÜTZ GmbH das modernste Walzwerk auf dem Markt eingefu?hrt und gibt damit Antworten auf wichtige Fragen, die vor einem Kauf aufkommen. Am Anfang der Verarbeitung von Gummi steht die Mischung der Inhaltsstoffe. Dieser Vorgang wird üblicherweise auf einem Walzwerk ausgeführt. Vor der Auswahl eines neuen Walzwerks stehen meist Überlegungen wie: > Welches Material möchten wir damit mischen? > Möchten wir nur eine Mischung verarbeiten und das am besten...

Herzog+Heymann feiert 70-jähriges Jubiläum

Feierliche Abendveranstaltung Am Freitag, den 24. Mai 2019, feierte das renommierte Bielefelder Maschinenbauunternehmen Herzog+Heymann sein 70-jähriges Bestehen. Zu der festlichen Abendveranstaltung des Herstellers für Spezialfalzmaschinen waren unter anderem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Vertriebspartnerinnen und -partner sowie Kundinnen und Kunden geladen. Das Event fand in der „Hechelei“ statt, einem Gebäude das zur ehemaligen Ravensberger Spinnerei gehört. Bis ins 20. Jahrhundert hinein gehörte diese zu den größten Flachsspinnereien Europas. Durch die erhaltene Industriearchitektur bildete die „Hechelei“ das perfekte...

Big Automotive Data mit Echtzeit-MDF

Kithara Software, Vorreiter für PC-basierte Echtzeit, hat die Einbindung des Messdatenstandards MDF in Kithara RealTime Suite bekanntgegeben. Die Implementierung des Datenformats in das Echtzeitsystem erlaubt die deterministische Speicherung von Messdaten, speziell in der Automobilentwicklung. Durch die Unterstützung von MDF 4.1 innerhalb der Echtzeitumgebung von Kithara lassen sich große Mengen an komplexen hierarchisch-strukturierten Messdaten unmittelbar speichern sowie abrufen. Dank der Echtzeitfähigkeit stehen erfasste Rohdaten damit lückenlos als MDF-Dateien für die weitere Anwendung zur Verfügung. „Aufgrund der...

Mitarbeiterkinder besuchten Produktionsstandort MBO Portugal

Kurz vor Jahreswechsel, am 20. Dezember 2018, öffnete der portugiesische Produktionsstandort der MBO Gruppe seine Türen für die Kinder der Mitarbeiter. Zirka 40 Kinder und Jugendliche im Alter von bis zu 14 Jahren sind der Einladung gefolgt. Der Firmenbesuch begann mit einem kurzen Einführungsvideo. Danach konnten die Büros, die Produktion und die Montage in Augenschein genommen werden. Für die Kinder und Jugendlichen war es zunächst schwer, nachzuvollziehen, was eine Falzmaschine ist und wie sie funktioniert. Aber mit kleinen Beispielen und anschaulichen Demonstrationen an der Falzmaschine M80 haben die jungen Besucher die...

HDT-Seminar zur Tolerierung von Bauteilen 2019

Richtig tolerieren heißt frühzeitig Ärger vermeiden! „Wer das Jahr nicht unnütz verstreichen lassen will, sollte früh anfangen!“ sagte Wolfgang von Goethe. 2019 gestaltet Haus der Technik viele Seminarangebote, die den Themenbereich der Eisenbahner und Zulieferer tangieren. Ende Januar 2019 planen wir: Prozessorientierte, statistische Tolerierung am 30.01. - 31.01.2019 in Essen. Hier erlernen die Interessenten die notwendigen Grundlagen und Fertigkeiten Serienprodukte im Automobilbereich bzw. Maschinenbau richtig zu tolerieren. Das Seminar Tolerierung von Form- und Fertigteilen aus Kunststoffen und Metallen findet am 13.02....

Inhalt abgleichen