maschinenbau

MBO-Azubis haben Benzin im Blut

Die insgesamt zehn MBO-Azubis vom Standort Oppenweiler (bei Stuttgart) hatten am 31. Oktober 2018 Benzin in ihren Adern. Zuerst besuchten sie das Porsche Museum in Stuttgart. Dort begaben sie sich auf eine interessante Zeitreise in die Historie des Automobilherstellers. Auf einer Fläche von zirka 5.800 m² konnten über 80 Fahrzeuge angeschaut werden. Von Kutschen, über Schlepper, bis hin zu Sportwagen war für jeden Geschmack etwas dabei. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es weiter zur Indoor-Kartbahn in Bad Cannstatt. Für die meisten war es das erste Mal, "Rennsport" live zu erleben. Die Auszubildenden von MBO fuhren ein spannendes, einstündiges Rennen gegeneinander. Jochen Ludwig, auszubildender Industriemechaniker im ersten Lehrjahr, sicherte sich als schnellster Fahrer den ersten Platz auf dem Siegertreppchen. Dieser besondere Tag, der ganz im Zeichen des Rennsports stand, wurde von den Auszubildenden des zweiten bis vierten Lehrjahres...

BBG aus Mindelheim ist einer der besten deutschen Werkzeugbauer

· Familienunternehmen steht im Finale von „Excellence in Production“ Mindelheim, den 9. Oktober 2018. Zur Spitze im deutschen Werkzeug- und Formenbau zählt ein Mittelständler aus dem Allgäu: BBG aus Mindelheim. Als eine von über 300 teilnehmenden Firmen steht das Familienunternehmen nun im Finale des Wettbewerbs „Excellence in Production“. „Wir freuen uns sehr darüber“, sagt Michael Späth, Fertigungsleiter Werkzeugbau, „weil es zeigt, dass wir zu den Besten unter den mehr als drei Tausend Fachbetrieben im deutschsprachigen Raum gehören.“ Vor allem das große Engagement des gesamten Teams hebt er hervor: „Dieser Erfolg ist in erster Linie ein Verdienst der Mitarbeiter, die mit sehr großem Einsatz bei der Sache sind.“ Veranstalter sind das Werkzeugmaschinenlabor WZL der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie, beide mit Sitz in Aachen. Fast...

Herzog+Heymann zieht positive Bilanz nach der Open House

Herzog+Heymann, der Spezialist für Sondermaschinenbau im Bereich Druckweiterverarbeitungsmaschinen und Mitglied der MBO-Gruppe, zeigt sich sehr zufrieden mit der Open House. Die Veranstaltung fand vom 19. bis 22. September 2018 auf dem Firmengelände in Bielefeld statt. Zu sehen waren sechs Linien aus den Marktsegmenten Pharmafalzung, Mailing, Matching, Aufspenden, Packaging und Fulfillment. Uwe Reimold verkaufte gleich zu Beginn des Events die Multi-Rill-Linie an die Onlinedruckerei "Onlineprinters" (Deutschland). Uwe Reimold ist die exklusive Tech-ni-Fold-Vertretung rund um das Thema Nut-/Rill-/Falzlösungen für Deutschland, Österreich und Italien. Die Multi-Rill-Linie verfügt über zwei Anleger, die im rechten Winkel zueinander stehen. Beide beschicken dieselbe Falzmaschine. Es ist jedoch immer nur ein Anleger aktiv. Während ein Anleger Bogen zuführt, kann der zweite Anleger parallel für den Folgeauftrag vorbereitet werden. Dadurch lassen...

MBO öffnete die Türen für die Bevölkerung

Für die MBO-Gruppe war die Leistungsschau am Sonntag, den 16. September 2018 ein voller Erfolg. Das Event wurde vom Gewerbe- und Handelsverein Oppenweiler initiiert. Anlässlich des 30-jährigen Vereinsjubiläums haben die Mitgliedsfirmen und weitere, ortsansässige Betriebe ihre Türen für die Bevölkerung geöffnet. Es gab vielfältige Attraktionen für die Besucher, wie zum Beispiel eine Oldtimer-Show und eine Segway-Strecke. MBO hatte seinen Showroom geöffnet. Dort haben die Auszubildenden ihre Berufsbilder vorgestellt, es wurden verschiedene Falzmaschinen live vorgeführt und an Taschenfalz-Modellen konnten die Besucher Papierstreifen...

Seminar und Workshop - Schadensanalyse in Berlin am 11.-12.12. 2018 und zerstörungsfreie Prüfung am 13.-14.09. 2018 in Berlin

Der Erkundung der Versagensursachen systematisch auf den Grund gehen Für den Einsatz von technischen Produkten sind Sicherheit und Zuverlässigkeit unverkennbar. Durch Fehler im Produktzyklus versagen Bauteile häufig mit der Konsequenz hoher wirtschaftlicher Verluste oder der Gefährdung von Menschenleben und dies trotz einwandfreier Konstruktion und Herstellung. Die Erkundung der Versagensursachen ist der erste Punkt für die Schadensabhilfe und an vielen Stellen dann auch Anstoß zu technischen Neuerungen. In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung veranstaltet das HDT zwei interessante Veranstaltungen...

Seminar zur Prüfstandstechnik der Betriebsfestigkeit am 19.- 20. September 2018 im HDT München mit einer Exkursion zu BMW

Prüfstandsteuerung – Prüfgerüst – Messtechnik – Maschinenaufstellung – Schwingungsisolation In der Industrie haben Betriebsfestigkeitsprüfstände ein vielfältiges Einsatzgebiet. Da diese Prüfstände vielschichtig und in der Regel individuell auf den Anwendungsfall zugeschnittene Lösungen sind, ist es wichtig, dass ein fundiertes Grundlagenwissen vorhanden ist. Dies umfasst das Gesamtkonzept als auch die Schnittstellen zwischen den einzelnen Bestandteilen des Prüfstandes. Dieses Grundwissen ist unbedingte Voraussetzung für den technisch sinnvollen Betrieb der Prüfstände. Der Seminarinhalt wird von Professor...

Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung/ Condition Monitoring

Seminar zu Grundlagen der Schwingungen, Maßnahmen zur Schwingungsreduzierung, Schwingungsaufnehmer, Signalverarbeitung und Auswertung am 11.-12. September 2018 im HDT München In der automatisierten Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen nehmen Schwingungsüberwachungen einen großen Raum ein. Sowohl der Hersteller als auch der Anwender muss die optimale Lösung aus der Vielfalt der technischen Möglichkeiten und Einstellungsmöglichkeiten in der Messtechnik umsetzen, um ein sinnvolles Ergebnis zu erzielen. In unserem Seminar „GRUNDLAGEN DER SCHWINGUNGSTECHNIK UND ZUSTANDSÜBERWACHUNG - CONDITION MONITORING“ am...

HDT Praxis – Seminare um das Thema Maschinensicherheit

Der Umbau von Altmaschinen und Maschinenrichtlinie und Validierung der Sicherheitssoftware am 16.-18. Oktober 2018 im HDT, Berlin - Mitte Im Seminar „Umbau von Altmaschinen“ am 17.10.2018 werden die Teilnehmer befähigt den Umbau von Altmaschinen so zu planen und durchzuführen, dass meist eine neue CE-Konformitätserklärung nicht erforderlich wird. Außerdem werden sie nach dem Seminar beurteilen können, ob eine CE-Konformität für die umgebaute Maschine erreicht werden kann. Die Anwesenden erhalten Informationen hinsichtlich rechtlicher Anforderung an den Betrieb von Maschinen. Es wird Europäisches und Deutsches Recht...

Seminar „Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau“ im Haus der Technik Essen am 17.-18. Oktober 2018

Erlernen Sie neue Bauweisen – moderne Werkstoffe – gewichtssparende Auslegungen Ziel dieser Weiterbildung ist es, das die Teilnehmer ihr neues Wissen sofort in den Arbeitsalltag integrieren und verwenden können. Eingeladen sind zu dieser Weiterbildung: Konstrukteure und Entwickler aus dem Fahrzeugbau, der Kfz-Zulieferindustrie und dem allgemeinen Maschinenbau, die mit Auslegungen, Konzeptionen und Realisierung von Leichtbaulösungen befasst sind. Der Referent Prof. Dr. Bernd Klein, Autor verschiedenster Fachbücher, wird sich in diesem zweitägigen Seminar mit folgenden Themen befassen: Leichtbaupotenziale im Fahrzeugbau, Megatrends...

Grundlagen der Schwingungstechnik und Zustandsüberwachung – Condition Monitoring

Seminar zu Maßnahmen zur Schwingungsreduzierung - Schwingungsaufnehmer, Signalverarbeitung und Auswertung im HDT – Berlin am 18.10.2018 Die Schwingungsprüfung hat eine eigene Technologie und entsteht aus dem Zusammenspiel von den vielfältigen Bauteilen der Schwingprüfanlage, vom neuesten Prüfsignal und dem spezifischen Verhalten des neuesten Prüfobjekts. Seit einigen Jahren hat sich die Schwingungsprüfung zu einem wichtigen Spezialgebiet der Physik bzw. Dynamik ausgebaut. Zukünftige und jetzige Nutzer bekommen in dem HDT- Seminar „Simulation von Schwingungs- und Schockbelastungen auf Schwingerregern“ einen Überblick...

Inhalt abgleichen