Logistik

Software-Startup ContainerGrid zur Digitalisierung der Abfalllogistik schafft Markteintritt

Die Digitalisierung der Entsorgerbranche hat sich die Firma ContainerGrid GmbH aus München zur Aufgabe gemacht. Mit seinem All-in-One Digitalen Arbeitsplatz unterstützt das Software-Startup Entsorgungsbetriebe bei der Vereinfachung von Abläufen. Zudem soll die cloud-basierte Lösung kleine und mittlere Unternehmen dabei helfen den Überblick zu erhalten und Kapazität zu steigern. Seit dem Markteintritt Ende 2020 konnte das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit dem EXIST-Gründerstipendium ausgezeichnete Software-Startup seine Erwartungen für das das erste Quartal sofort übertreffen. Schon über 10.000 Abfalltransporte wurden bis hierhin mit Hilfe der Software abgewickelt. Sie erlaubt Kunden alle wichtigen Geschäftsabläufe und Mitarbeiter in einer Lösung zu binden und zu steuern. - “Die Vorteile für unsere Kunden liegen vor allem in der besonders bedienerfreundlichen Anwendung der Lösung. Das hardwareunabhängige Programm...

Wenn der Kakaobauer keine Schokolade kennt

FIR-Thementag „Sustainable Supply-Chain-Management“ zur Nachhaltigkeit von Wertschöpfungsnetzwerken Aachen, 22. April 2021. Bewegungen wie Fridays for Future belegen offenkundig die Relevanz von Umwelt- und Klimaschutz für unsere Gesellschaft. In Unternehmen entwickeln sich Nachhaltigkeitsthemen zu einem immer entscheidenderen Erfolgskriterium im globalen Wettbewerb. Sie stehen vor der Aufgabe, sich nicht nur innerhalb ihrer Organisationen entsprechend auszurichten, sondern ihre ökonomischen Ziele auch über das eigene Werksgelände hinaus mit der von Gesellschaft und Gesetzgebung geforderten Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen. Vor diesem Hintergrund begrüßte Tobias Schröer, Bereichsleiter Produktionsmanagement am FIR an der RWTH Aachen, am 15.04.2021 die Teilnehmer des FIR-Thementags „Sustainable Supply-Chain-Management“. Mit freundlicher Unterstützung der beiden Partner Hammer Advanced Logistics und PSI Logistics beleuchtete...

Standortwerbung für die Logistikregion

Die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) wirbt auf der internationalen Leitmesse „Transport Logistic“ in München für die Logistikregion Brandenburg Berlin. An der Kampagne „Mobilität der Zukunft“ beteiligen sich 20 Unternehmen und Projekte. Die deutsche Hauptstadtregion zählt zu den Top-3-Logistikregionen in Deutschland. Innovative Projekte von Elektromobilität bis zum autonomen Fahren machen die Region zudem zu einem Zentrum der Mobilitätswende. „In der deutschen Hauptstadtregion Berlin Brandenburg wird Mobilität längst neu gedacht und erprobt. Das beginnt beim autonomen Fahren auf der Straße und auf dem Wasser und reicht über den effizienten Einsatz von Drohnen bis zum Test alternativer Antriebe auf der Schiene. Gerade für die Wachstumsbranche Logistik mit ihren rund 200.000 Beschäftigten in der Region ist es von zentraler Bedeutung, dieses enorme Innovationspotenzial auszuschöpfen. Das macht die Region als Top-Standort...

Rugged Mobile Tablets heben Effizienz der Transport- und Logistikbranche auf ein neues Level

Die Digitalisierung schreitet immer schneller voran - auch in der Logistikbranche. Dabei bringt die wachsende Komplexität Betriebe dazu, nach mobilen Optionen zu suchen: robuste Tablet-PCs. In einem hart umkämpften Markt kann ein Logistikunternehmen nur bestehen, wenn es seine Vermögenswerte und Ressourcen so effizient wie möglich einsetzt. Der Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg liegt in der optimalen Auslastung der Fahrzeugflotte, verbunden mit exakter Routenplanung. Hierbei sind mobile Geräte inzwischen unverzichtbar. Denn ein per Funk mit der Zentrale vernetztes Tablet in der Fahrerkabine macht die punktgenaue Datenerfassung...

FIR-Thementag – digital und kostenfrei

Sustainable Supply-Chain-Management Aachen, 25.03.2021. Zum Tag der Logistik am 15.04.2021 öffnet auch das FIR seine Türen und lädt zusammen mit Exclusive-Partner PSI Logistics ein zum digitalen FIR-Thementag „Sustainable Supply-Chain Management“. Die ganztägige Veranstaltung aus dem Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus zeigt, wie Unternehmen ihre Supply-Chains zukunftsfähig ausrichten und worauf es bei der Gestaltung eines nachhaltigen Wertschöpfungsnetzwerks ankommt. Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei. Unternehmen sind heute Teil komplexer Netzwerke mit vielen Akteuren und Lieferketten, in denen...

FIR und Partner erarbeiten neue DIN SPEC 91386

Mehr Effizienz im Schienengüterverkehr Aachen, 02.03.2021. Der Beuth-Verlag veröffentlichte jetzt die neue DIN SPEC 91386 „Digitale Zugabfertigung im Schienengüterverkehr“. Sie wurde vom FIR an der RWTH Aachen im Projekt railconnect gemeinsam mit Partnern erarbeitet. Auf Grundlage der vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) festgelegten Anforderungen definiert die neue DIN SPEC einen Referenzprozess für die digitale Zugabfertigung im Schienengüterverkehr. Berücksichtigt werden dabei die Identifikation und Kennzeichnung von Fahrzeugen sowie ein Datenmodell für den interoperablen elektronischen Austausch von relevanten...

Quadratisch, praktisch, clever: Die neuen Kunststoff-Leichtpaletten SF1100L, SF1140L und SF1200L

Die neuen, nestbaren und platzsparenden Exportpaletten von Smart-Flow eignen sich durch ihr quadratisches Format ausgezeichnet für den Transport und das Container-Shipping. So lässt sich teurer (Fracht)raum bis in die letzte Ecke ausnutzen. Die robusten Paletten sind aus hochwertigem HDPE-Kunststoff gespritzt und können wahlweise als Reinwarenprodukte oder aus recyceltem Kunststoff produziert werden. Gegenüber Holzpaletten nehmen sie keine Feuchtigkeit auf und Schädlinge können sich nicht in den Paletten einnisten. Die Palette SF1200L kann beispielsweise gut zum Export von empfindlichen Materialien in der Chemiebranche eingesetzt...

Savoye begeistert mit innovativer Softwarelösung für die Supply Chain Execution

Savoye, Entwickler und Integrator von Intralogistik- und Supply-Chain-Lösungen, stellt seine neue Softwarelösung für das Supply-Chain-Execution-Management vor. Sie trägt den Namen ODATiO und ist eine innovative, skalierbare und maßgeschneiderte Lösung, die den neuen Anforderungen einer sich ständig verändernden Branche gewappnet ist. Während Logistikmanager konfigurierbare Lösungen erwarten, die sich an veränderte Herausforderungen und Prozesse anpassen können, suchen CIOs nach einfachen, vollständig web- und cloudbasierten Lösungen. Um diesen vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden und die Veränderungen in der...

Wo und wie muss der Covid-19 Impfstoff in den nächsten Monaten verteilt werden?

Wo sind die regionalen Schwerpunkte der Alters-Zielgruppen? Auf welche Gebiete muss sich die Logistik fokussieren? Wo und wie muss der Covid-19 Impfstoff also in den nächsten Monaten verteilt werden? Oberschleißheim, 16.02.2021 Diese Fragen können mit Geomarketing-Software beantwortet werden, insbesondere eine White Spot! Analyse (https://cutt.ly/lk0g01p) eignet sich perfekt dazu. Identifikation der Zielgruppendichte Eigentlich wird eine White Spot! Analyse von z.B. von Einzelhandels-Filialisten und Franchise-Unternehmen genutzt, um wirtschaftlich vielversprechende, zukünftige Standorte zu identifizieren - sei es zum Ausrollen...

Das Abitur ungewiss? – Das Studium an der SRH Hochschule mit Sicherheit nicht!

Die Corona-Pandemie macht seit ihrer Ausbreitung vieles unmöglich und ungewiss – so auch das Abitur für viele Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen. Die SRH Hochschule ermöglicht jedoch jeder Bewerberin und jedem Bewerber einen sicheren und schnellen Einstieg in das Studium 2021. Die diesjährigen Abiturienten gehören zum Jahrgang, der in der Zeit vor dem Abitur schon den zweiten Lockdown mit Home-Schooling durchstehen muss. Nicht einmal die Schüler aus dem vergangenen Jahrgang starteten unter diesen Bedingungen in ihre Prüfungen. Ein weiterer Nachteil für den Jahrgang: Sie haben es aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen...

Inhalt abgleichen