Robotik

iDTRONICs BLUEBOX MICRO IA UHF - Produktneuheit: Die kompakte Version unter den BLUEBOXEN

Die BLUEBOX MICRO IA UHF ist ein neues Lese- und Schreibgerät aus der iDTRONIC BLUEBOX-Serie. Industrie 4.0 und IoT Anwendungen erfordern intelligente Lösungen und einfache Integrierbarkeit. Die kompakte und klein gehaltene Bauform in den Abmessungen 12.0 × 12.2 × 3.7 cm eignet sich bestens für industrielle Anwendungen innerhalb der Logistik, der Robotik oder der Fließbandfertigung. ? SCHNITTSTELLENOPTIONEN FÜR DIVERSE ANBINDUNGSMÖGLICHKEITEN Der Leser verfügt über eine RS-232 COM-Schnittstelle. Dieser serielle Anschluss eignet sich optimal für die Anbindung an Monitoren, Kassenterminals, Messgeräten oder Druckern. Des Weiteren ist das Gerät mit einer RS-485 Schnittstelle ausgestattet. Die asynchrone serielle Anbindung eignet sich für die Datenkommunikation über große Entfernungen hinweg. Sie stellt ein bidirektional nutzbares Bussystem dar, das mit bis zu 128 Geräten an einem Bus betrieben werden kann. ? EXZELLENTE...

Die Digitale Transformation hat gerade erst begonnen

Frankfurt am Main, 20. Oktober 2017 – Künstliche Intelligenz und das Internet of Things: Was vor wenigen Jahren noch als Zukunftsmusik galt, ist heute Alltag – im beruflichen wie privaten Leben. Doch die Digitale Transformation nimmt gerade erst richtig Fahrt auf, so das Fazit des Software-QS-Tags 2017. Rund 500 Experten haben den diesjährigen Software-QS-Tag, die führende Konferenz im deutschsprachigen Raum für SW-Qualität und -Test, genutzt, um das Schwerpunktthema „Digitale Transformation – Evolution, Innovation, Disruption“ intensiv zu erörtern. Die Teilnehmer konnten sich aus fünf parallelen Tracks „Requirements”, „Testautomation”, „Testdesign”, „Testmanagement” sowie „Special Topics” ihr Programm individuell zusammenstellten. Insgesamt rund 60 Vorträge, Workshops und Tutorials beleuchteten Praxisbeispiele und Trends. In seiner Eröffnungs-Keynote „Wie testet man autonome Systeme?“ machte Prof....

Das Rüstzeug für die Digitale Transformation: Fachausstellung von Dienstleistern und Toolanbietern am Software-QS-Tag

Möhrendorf, 14. Juli 2017 – Test-Experten stehen in der Digitalen Transformation neuen Kontexten, User Stories und nicht zuletzt auch neuen Fehlermöglichkeiten gegenüber. Jedes einzelne digitale Produkt und jede Applikation muss zuverlässig funktionieren – bei niedrigen Entwicklungskosten und kürzester Entwicklungszeit. Mit den passenden Tools und Dienstleistern lässt sich diese Herausforderung meistern. Eine gute Gelegenheit, sich über den aktuellen SW-Qualitätssicherungs-Markt zu informieren, bietet die Konferenz-begleitende Ausstellung am Software-QS-Tag 2017 in Frankfurt am Main. Die beschleunigte Digitale Transformation betrifft jedes Unternehmen: von der Nutzung neuer digitaler Infrastrukturen, über die Entwicklung digitaler Anwendungen bis hin zu digitalen Geschäftsmodellen und Wertschöpfungsnetzwerken. Und sie dringt mit rasantem Tempo in das private Umfeld ein – alles wird smart. Der Software-QS-Tag diskutiert, was das...

Future Workshop, 18. April 2016, Offenbach - DIE SPRACHE DER ROBOTER - VORTRÄGE, AUSSTELLUNG, DISKUSSION

(Offenbach, 14. April 2016) Merkst Du, wer da spricht? - Unter diesem Motto und als eine Veranstaltung des Future Network führt der Workshop ein in die "Sprache der Roboter". In Kybernetik und Computer-Semantik, und zeigt an plastischen Beispielen Wege auf, wie kleine, mittelständische und große Unternehmen durch Digitalisierung ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern können. ORT & Zeit: DVPT e.V., Aliceplatz 10, 63065 Offenbach, 13:00 bis 17:00 Uhr, 18. April 2016 Dass Roboter uns manuelle Tätigkeiten abnehmen, dass sie komplette Prozesse autonom abwickeln können, zum Beispiel in der Automobilproduktion, daran haben wir...

Lernen mit Robotern – Die Fraunhofer-Initiative »Open Roberta« erobert die Klassenzimmer

»Roberta – Lernen mit Robotern« ist ein Bildungsprogramm, das Roboter einsetzt, um Kindern und Jugendlichen einen spielerischen Zugang zu technischen Fragestellungen zu ermöglichen. Entwickelt wurde es von Experten des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS. Mit Hilfe von didaktisch und technisch speziell aufbereiteten Roboterbaukästen können Kinder schon nach kurzer Zeit Roboter mit unterschiedlichsten Fähigkeiten entwerfen, programmieren und testen. In sogenannten Roberta Teacher Trainings des Fraunhofer IAIS und der Fraunhofer Academy, werden Lehrkräfte zur Arbeit mit den Robotern im...

Automatisiertes Dosieren und Abfüllen in der Süßwarenfertigung

Neuer Einsatzbereich der Exzenterschneckentechnologie Der Einsatz von Exzenterschneckenpumpen als typische Transfer- oder Förderpumpe im Lebensmittel- oder Kosmetikbereich ist seit langer Zeit Tradition. Die Pumpen werden zum Beispiel im Molkereibereich, Brauwesen und auch in der Backwarenindustrie verwendet, um Milchprodukte, Teig- oder Zuckermassen zu fördern. Diese Technologie ist dabei sehr erprobt und liefert beste Ergebnisse. Neu ist jetzt der Ansatz, Exzenterschneckenpumpen als Dosierpumpen oder Dispenser einzusetzen, um damit Dekorationsaufgaben oder Abfüllungen in der Süßwarenindustrie zu realisieren. Somit kommen nun...

Modulare Steuerungslösung für energieeffiziente Elektromobilität

Filderstadt, 28. Februar 2015 – Synapticon, spezialisiert auf Hard- und Software für vernetzte Systeme mit intensivem Sensor- und Aktoreinsatz, hat auf der Embedded World der Messe Nürnberg (Stand 190 in Halle 5) eine neue E-Mobility-Komplettlösung vorgestellt. Die speziell für den Einsatz in LEVs (Light Electric Vehicles) konzipierte modulare Steuerungslösung besteht aus dem neuen integrierten Bluetooth 4.0 LE + CAN Modul für die Kommunikation, dem ebenfalls neuen CORE Modul CA 11 sowie dem Drive DC 5000 als IFM (Interface-Modul). SOMANET ist eine Produktlinie aus Synapticons Dynarc-Plattform für Cyber-Physical Systems....

Synapticon benennt zentrale Trends der Automatisierung und Industrie-IT

Gruibingen, den 29. Januar 2015 – Was erwartet Unternehmen im neuen Jahr in den Bereichen Robotik & Automatisierung? Werden Produkte noch intelligenter, und welche Folgen wird das haben? Wie kann es in Deutschland mit der Industrie 4.0 weitergehen? Als Experte für cyberphysische Systeme und Robotik-Technologie hat die Synapticon GmbH in den vergangenen Jahren wichtige Technologietrends aus nächster Nähe mit verfolgt und aufgegriffen. Nikolai Ensslen, Geschäftsführer und Gründer von Synapticon, gibt einen Ausblick auf das neue Jahr. Für 2015 erwartet Nikolai Ensslen noch mehr Dynamik in der Entwicklung: Die Robotik-Industrie...

Synapticon mit Innovationen für cyber-physikalische Systeme auf der SPS IPC Drives

Gruibingen, den 16. November 2014 – Wenige Wochen nach dem Erhalt des Innovation Award for Digitized Industries präsentiert die Synapticon GmbH auf der diesjährigen SPS IPC Drives eine Vielzahl an Neuheiten. Die jüngsten Entwicklungen der schwäbischen Experten für Sensor- und Aktor-fokussierte Embedded Systems und Cyber-Physical Systems bilden wichtige Grundlagen für komplexe Lösungen rund um Aufgabenstellungen aus dem Bereich der Robotik, der Industrie 4.0 und dem Internet of Things. Am Stand 1-151 wird Synapticon vom 25. bis 27.November in Nürnberg Fachbesuchern, Interessenten und Medien sein aktuelles Portfolio vorstellen...

Synapticon zeigt Plattform für Roboter-Steuerungssysteme auf der RoboBusiness

Gruibingen / Boston, 16. Oktober 2014 – Immer kürzere Produktlebens- und Entwicklungszyklen sowie Trends wie das Internet der Dinge und Industrie 4.0 setzen die Hersteller von Robotik-Systemen und Maschinenbauer unter immensen Zeitdruck. Gleichzeitig müssen Neuentwicklungen kostengünstig und flexibel realisiert werden. Diesen Herausforderungen begegnet die Synapticon GmbH mit SOMANET, einer Produktlinie seiner DYNARC Plattform für Roboter-Steuerungssysteme. Auf der RoboBusiness in Boston stellt sich das Unternehmen aus Gruibingen bei Stuttgart vom 15. bis 17. Oktober dem nordamerikanischen Markt vor. Seit nunmehr 10 Jahren ist...

Inhalt abgleichen